amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 4 Ergebnisse der Suche: 102 Treffer (30 pro Seite)
ggaribaldi   Nutzer

09.03.2008, 12:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Chipsatz
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Moinmoin!

Ich suche einen möglichst kompletten Chipsatz für meinen A2000 (Kick muss nicht dabei sein).

Beste,
Gg
 
ggaribaldi   Nutzer

08.03.2008, 23:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A2000 A&B - gleicher Chipsatz?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin!

Haben die beiden Chipsätze eigentlich die gleichen Chips?

 
ggaribaldi   Nutzer

28.12.2007, 21:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000: DF0 streikt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Berserker-mat:
nen laufwerk aus dem 2000er funzt auch im 4000er
und du kannst ein ext auch als df0 betreiben
musst nur auf dem MoBo den jumper für
df0->ext setzen


Es sieht so aus als ob dein Vorschlag für mich momentan am praktikabelsten ist...aber ich weiss nicht, wo ich den Jumper auf dem DF0 finde? Brauch ich irgendein Werkzeug dafür?

Dnak Wikipedia weiß ich inzwischen zumindest wie so ein Ding aussieht...

 
ggaribaldi   Nutzer

28.12.2007, 16:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Munteres Kabel und Stecker raten...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke euch allen, eure Antworten haben mir sehe geholfen - und ich kann endlich viel Krempel entsorgen.

@whose
Jau, ich meinte oft Stifte wenn ich Stecker schrieb, sorry.
Das mit dem Monitorumschalter könnte gut hinhauen, in der speziellen Auktion war nämlich ein solcher!

@oeschi
Jep, ich steig bei den Monitorkabeln auch nicht so rceht durch...
 
ggaribaldi   Nutzer

27.12.2007, 00:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Munteres Kabel und Stecker raten...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Liebe Leute, vielen Dank, eure Antworten freuen mich sehr. Meine Freundin und ich sitzen hier seit Stunden und basteln entspannt an div. Amiga 500ern / 200ern, wühlen in Kabel- und Schalterkisten, es ist ein großer Spaß. Aber das nur am Rande ;)

1. Ist geklärt, ich habe nach GMBs Hinweis noch mal die div Monitore durchgeschaut und tatsächlich einen gefunden zu dem das Kabel paßt.

2. noch offen...: Kabel
Kabelende 1 hat einen PS/2-Anschluß mit 6 Pins, Kabelende 2 sieht mir aus wie ein Stromanschluß: 5 farbige Kabel enden in einem ca. 1cm langen, schmalen roten Plastikgehäuse, das aussieht als ob man es auf diese kleinen Stecker eines Motherboards stecken könnte. Ich dachte zunähst, dass das Kabel für den Anschluß einer Maus direkt am Motherboard dienen könnte, aber dann sollte der PS/2-Anschluß doch eher 6 Pole als 6 Pins haben...?

3. Jau, whose, das isset! Und das Programm von Cachet heißt X-Copy. Toll, werd ich nachher gleich mal ausprobieren

4. jo, wohl ne Verlängerung für den seriellen Anschluss. Da habe ich aber nebenbei noch eine Frage: ich würde gerne mal wieder Stunt Car Racer mit zwei Rechnern spielen - da nußte man mit einem Nullmodemkabel beide über die Serielle Schnittstelle verbinden, oder?

5. noch offen: Kabel
Beide Kabelenden haben in 3 Reihen je 5 Stecker

6. Ja, Sub-d hat drei Reihen

7. Kabel
Ich habe noch ein weiteres Kabel gefunden: es hat je 25 Stecker auf beiden Seiten


 
ggaribaldi   Nutzer

26.12.2007, 22:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Munteres Kabel und Stecker raten...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moinmoin!

Ich hab beim Weihnachtsputz einige Kabel und Stecker gefunden, die ich nicht recht zuordnen kann – könnt ihr mir helfen?

Hier die Beschreibungen von Sechsen:

1. Kabel
Das Kabelende 1 hat 23 Pole, Kabelende 2 hat Platz für 9 Pins, aber nur die oberen 5 sowie der zweite von links in der unteren Reihe sind vorhanden. Habe dieses Kabel dreimal, ist also wohl Absicht...

2. Kabel
Kabelende 1 hat einen PS/2-Anschluß mit 6 Pins, Kabelende 2 sieht mir aus wie ein Stromanschluß: 5 farbige Kabel enden in einem ca. 1cm langen, schmalen roten Plastikgehäuse, das aussieht als ob man es auf diese kleinen Stecker eines Motherboards stecken könnte. Ich dachte zunähst, dass das Kabel für den Anschluß einer Maus direkt am Motherboard dienen könnte, aber dann sollte der PS/2-Anschluß doch eher 6 Pole als 6 Pins haben...?

3. Stecker
Ein sonderbares kleines Teil, auf der einen Seite 23 Pole, auf der anderen Seite 23 Stecker. Dazwischen ein ca. 2cm breites Plättchen für die 23 Leitungen um die Enden zu verbinden. Auf diesem Plättchen steht auf der einen (Unter)Seite „Cachet“, auf der (Ober)Seite links „JUBA“, auf der Seite rechts „GEFI“. Vermutlich fehlt dem ganzen Ding eine Umantelung, ich habe noch ein ganz ähnliches Teil, eben grauem Plastik drumherum, da steht aber nix drauf

4. Kabel
Kabelende 1 mit 25 Polen, Kabelende 2 mit 25 Steckern...hab ich schon so häufig gesehen

5. Kabel
Beide Kabelenden haben in 3 Reihen je 5 Stecker

6. Kabel
Ein recht kurzes mit einem 9-poligen Stecker auf der einen und einem 15-poligen Stecker auf der anderen Seite.

Danke im voraus!
 
ggaribaldi   Nutzer

26.12.2007, 11:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 startet nicht mehr...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich hab mal die Speichererweiterung aus- und wieder eingebaut...nun läuft der Rechner wieder.
 
ggaribaldi   Nutzer

26.12.2007, 10:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wo krieg ich das Programm Installer her?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke für den Tipp, ich verwende den A4000 aber so selten und habe momentan auch keine Möglichkeit Daten aus dem Internet rüberzuziehen
 
ggaribaldi   Nutzer

26.12.2007, 10:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 startet nicht mehr...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin RetroMan!

Ok, werd ich heute mal machen. Es ist nur eine Festplatte drin und eine Speichererweiterung auf 8MB glaub ich, sonst nix.

Ich meine mich zu erinnern, dass die farbigen Fehlermeldungenauf dem A500 immer statisch waren (also nur eine Farbe), wundere mich daher über das Blinken beim A1200...das hat aber nichts zu bedeuten?
 
ggaribaldi   Nutzer

25.12.2007, 00:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datein mit Hammer-Icon
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Oh man, wie blind von mir. Jau, klar.

Also so startet tatsächlich das Installprogramm vom RotR, es stoppt aber mittendrin, evtl. ein Diskfehler, ist mir auch nicht soooo wichtig (grad im Vgl zu meinen kollabierten A4000 & A1200 ;) - siehe andere Beiträge).
 
ggaribaldi   Nutzer

25.12.2007, 00:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 startet nicht mehr...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe heute seit ca. einem halben Jahr mal wieder meinen A1200 angeschlossen (verfügt über Harddisk). Er fährt nicht mehr hoch, stattdessen blinkt er gelb-grau, wobei die Gelbphase ca. 3 Sek andauert und die Grauphase weniger als eine Sekunde. Zudem blinkt die FDisk-Diode. Disketten werden "ignoriert"

Woran könnte es liegen'?

Besten Dank im voraus!
 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 16:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000: DF0 streikt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe ein Disketten-LW aus einem A2000 eingebaut - und das hat auch super funktioniert. Da aber mein schnelles CDRom just ebenfalls seinen Geist aufgegeben hat, wollte ich auch gl übergangsweise das Original CD-Rom LW einsetzen.

Als ich es zum ersten Mal benutzen wollte, ging zwar die Lade auf, doch wurde keine CD gelesen. Ich habe daraufhin geschaut ob ich alle Stecker richtig eingesetzt habe und bin mir dessen auch recht sicher, habe aber trotzdem mal die Ausrichtung des Flahbandkabels geändert (also gedreht). In Folge dessen reagiert das CD-LW überhaupt nicht mehr, nicht mal die Lade geht noch auf und kein Lämpchen leuchtet. Auch als ich weitere Änderungen (andere Stomversorgung, anderer Flachbandstecker) vornahm, änderte sich nichts. Auch die erste Kombination brachte nun gar nichts mehr. Mein CD-ROM LW ist also wie tot.

Danach wollte ich mal eine Diskette laden und...geht auch nicht mehr. Ich erhalte nun wie schon bei dem orignalen Disketten-LW: "df0:????".

Schlußendlich habe ich dann noch mal das schnelle CD-LW eingebaut, und das ja nun auch streikte (es versuchte noch CDs zu lesen, brach dann dabei aber ab). Auch dieses LW ist nun wie tot...

Es mag Zufall sein aber könnte die Defekte miteinander zu tun haben? Ich habe echt wenig Ahnung ovn Hardware aber könnte auf Grund der Enge im Gehäuse (div. breitbandkabel berühren sich) oder in Folge meinen Umsteckaktionen kann es zu einem Schaden kommen, wenn ich ein Kabel zB falschherum einstecke?) etwas kaputtgegangen sein?

Das Flachbandkabel des CD-ROMs führt in eine Karte von büroautomation Tandem CD+IDE. Das Kabel steckt im IDE/ATA Connector, daneben ist noch ein CDRom Connector frei auf den das Flachbandkabel auch passen würde.

Ich bin echt dezent frustriert...
 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 13:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wo krieg ich das Programm Installer her?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Aua :glow:

...dann guck ich lieber noch mal genau nach...

Jo, hat geklappt! Danke

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 24.12.2007 um 14:08 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 13:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 3.1 o 3.0 für Neuinstallation gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Alles klar, danke euch. Hab den Satz gleich mal über den ebay Verkäufer erstanden :)
 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 13:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datein mit Hammer-Icon
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zu 1:
Danke, werd ich machen!

Zu 2:
Ich habe leider nur die Originaldisketten samt 5 Intro-Disks...hab schon gehört, dass es recht schlecht ist, möchte es aber halt mal probieren.

Ich habe wirklich alles vergessen was ich mal über Amiga und Shell wußte...hab daher folgende Frage. Du schreibst:
"einer Shell einfach mal auf die Diskette wechseln".
Ich habe einfach mal "dh0:" eingegeben, was kommentarlos akzeptiert wird, doch wird weiterhin "Empty:>" ausgegeben (Empty ist der Name der HD). Wenn ich "dh1:" oder "dh2" eingebe, werde ich gebeten das gleichnamige Volume einzugeben...? Was muss ich tun um auf dh1 wechseln zu können (dh0 is eh noch defekt)?
 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 13:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 3.1 o 3.0 für Neuinstallation gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich würde gerne meinen A4000 neu aufsetzen und entweder 3.0 oder 3.1 installieren. Bei meiner 3.0 Version ist jedoch die Extras defekt, bei der 3.1 fehlt eine Diskette

Bei ebay finde ich einen Satz für 7 Euro
http://cgi.ebay.de/orginal-Disketten-Satz-Workbench-3-1-NEU_W0QQitemZ250198779076QQihZ015QQcategoryZ8142QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Ist das viel bzw. geht es günstiger?

 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 13:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wo krieg ich das Programm Installer her?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke für die Tipps...ich habe jetzt sowohl auf der Workbench 3.0 als auch auf der WB 3.1 ein Programm namens Install gefunden, beide Versionen sind 1712 kb groß. Hab die Datei in den Utilities Ordner meiner HD-WB verschoben und dann eines der Programme gestartet, die das Fehlen des Installer Programmes als Fehler ausgabene - da krieg ich nun die Meldung, dass das vorhandene Installer Tool nicht geöffnet werden kann.

Nebenbei: wenn ich den Rechner resette ist das Programm aus den Utilities verschwunden... woran kann das liegen?
 
ggaribaldi   Nutzer

24.12.2007, 13:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000: DF0 streikt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke für eure Antworten!

Ich werde ein neues Laufwerk einbauen, ich hab einfach gern ein DF0 welches im Rechner drin sitzt. Mit nem Lötkolben kann ich leider nicht umgehen, habe nicht mal einen. Sollte jemand Interesse an dem original LW haben, verschicke ich es gerne.

Ich habe hier ein noch ein paar Laufwerke, die wohl aus einem A2000 stammen, die werd ich mal probieren - aber Danke für den Tipp mit den externen, das wollte ich sowieso mal wissen!

Nebenbei: grad wollt ich mal ne AF CD reinschmeißen und nun streikt auch noch das CDRom...hab ich erst seit ein paar Monaten und nur alle paar Wochen mal in Bertieb gehabt. Nun gibt es kurz einmal Gas und blinkt und das war es dann...sappralot. Ich weiß, dass ist nicht grad ne umfangreiche Beschreibung aber hat jemand ne Idee woran es liegen könnte?
 
ggaribaldi   Nutzer

23.12.2007, 16:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datein mit Hammer-Icon
Brett: Amiga, AmigaOS 4

In vielen Programmen für meinen 4000er finde ich Dateien mit einem Hammer-Icon. Wenn ich diese öffnen möchte, werd ich zur Eingabe von Befehlsargumenten aufgefordert... und bin dann mit meiner Weisheit am Ende. Insbesondere hat mich diese Meldung bei der Install-Diskette von Rise of the Robots gewundert - hier hat die Datei "Install" ein solches Icon und ich habe keine Ahnung wie ich denn nun das Spiel installieren kann. Hab alles eigentlich zwei Fragen:
1. Was hat es mit diesem Icon auf ich?
2. Und wie kann ich RotR installieren?
 
ggaribaldi   Nutzer

23.12.2007, 16:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wo krieg ich das Programm Installer her?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Schon häufiger wenn ich ein Programm auf meinem A4000 installieren wollte, kam die Meldung, dass das Programm Installer nicht gefunden werden kann. Wo kann ich das herbekommen?!

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 23.12.2007 um 16:10 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

23.12.2007, 16:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000: DF0 streikt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin!

In meinem 4000er fiunktioniert das interne Laufwerk nicht mehr - weswegen ich leider viele Spiele nicht mehr starten kann, ich habe daher folgende Fragen:

1. Ist es möglich ein externes Laufwerk als DF0 anzugeben?
2. Kann ich ein internes LW aus einem A2000 einbauen?
3. Das jetzige LW greift mehrfach mit vielen Aussetzrtn auf eine Diskette zu, gibt die dann mit ??? Eine Reinigung per Reinigungsdiskette hat nichts gebracht - was könnte ich sonst noch tun?
 
ggaribaldi   Nutzer

07.10.2007, 12:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Joystick Adapter CDTV- Einbau
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke für eure Antworten, ich konnte den Adapter (so ein kleiner von Keller Electronics) einbauen, klappt wunderbar :)
 
ggaribaldi   Nutzer

06.10.2007, 14:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ADF in UAE umwandeln
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Jo, danke euch. Hab auch grad gemerkt, dass das keine besonders kluge Frage war ;)
 
ggaribaldi   Nutzer

06.10.2007, 00:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ADF in UAE umwandeln
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hi!

Gibt es einen Weg ein ADF File wie ich es zB bei Gremlin herunterladen kann in ein uae umwandeln kann? Irgendwie find ich nichts passendes dazu :(
 
ggaribaldi   Nutzer

05.10.2007, 23:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kontaktspray- Empfehlung?
Brett: Get a Life

Moin!

Wohl eine nicht so richtig spannende Frage aber ich möchte meinen Amigas mal ein Kontaktspray können - gibt es eines welches ihr empfehlen würdet?
 
ggaribaldi   Nutzer

05.10.2007, 23:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Joystick Adapter CDTV- Einbau
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich habe mir just einen Maus/Joystick Adapter für meinen CDTV gekauft - und leider keine Ahung, wie ich den einbaue. HIer und im Netz habe ich bisher leider nichts 100%ig Verläßliches dazu gefunden. Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke!

EDTI: Habe dieses Bild gefunden:
http://img85.imageshack.us/img85/6652/foto817cq.jpg

Es scheint so, dass der Adapter den Chip mit der Nummer 2291 ersetzt und das Kabel hinter beim Netzteil unters Board geführt wird und aus dem Expansionschacht raushängt?

Gg

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 05.10.2007 um 23:33 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

17.09.2007, 00:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Stecker
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hm, was ist denn die Funktion diese Teils? Was habe ich davon wenn zw. etx. LW und Amiga steckt?

 
ggaribaldi   Nutzer

13.09.2007, 22:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Stecker
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Mad_Dog:
Zitat:
Original von ggaribaldi:

6. Das sonderbarste Teil. 25 Stecker auf der einen Seite und auf der anderen zwei Eingänge für...Audiostecker? Chinchkabel? Die Unterseite des Gerätes ist mit einer durchsichtigen Plastikscheibe abgedeckt, die aber drehbar ist, da sie nur an einer Stelle mit dem Rest verbunden ist. Der Sinn dieser Vorrichtung erschließt sich mir nicht. Folgende Bezeichnungen finden sich: „SSI Technosound“ sowie „1990 New Dimensions“


Das scheint ein Audiosampler zu sein. Der kommt an den Parallelport.
Schließ mal eine beliebige Tonquelle (z.B. CD-Player) daran an.

Lade Dir mein Programm "Monoscope" herunter:

http://w3.norman-interactive.com/Monoscope_1_3.lha

Das ist ein Oszilloskop-Programm für Parallelportsampler. Wenn der Sampler funzt, solltest Du dort die Form des Eingangssignals sehen.


--
http://www.norman-interactive.com


Danke! Hm, ich weiß leider nicht, wie ich Daten aus dem Internet auf meine CD-Rom-losen Amigas kriegen kann. Ich werde das Teil in einer Auktion bei ebay zugeben.
 
ggaribaldi   Nutzer

13.09.2007, 22:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Stecker
Brett: Amiga, AmigaOS 4

[quote]
Original von ylf:
Zitat:
Original von ggaribaldi:
Moin!

Ich habe hier einige Stecker rumliegen, deren Funktion mir nicht ganz klar ist. Ich beschreibe sie mal nacheinander, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

1. Bezeichnung: STJ-AO99. 25polig auf der einen Seite, ein 9er Stecker auf der anderen Seite. Damit kann ich wohl einen Joystick über den seriellen Anschluß betreiben? Falls das stimmt: kennt ihr Spiele, die einen dritten Joystick unterstützen/erfordern?

Entweder ein Adapter für 25pol Seriell auf 9pol Seriel oder ein Joystickadapter für den Parallelport.


Kennst du ein Programm/Spiel an Hand dessen ich testen kann was es ist?
Zitat:
5. Ein Stecker mit einem 25 Stecker und 25polig auf der anderen Seite. Darauf steht „Disk-Copy“. Hm...da meine ich schon mal etwas drüber gelesen zu haben. Wie kann ich mit diesem Gerät Disketten kopieren?
ParNET-Kabel oder ähnliches?

[quote]

Was ist ein ParNET-Kabel?

Danke!

 
ggaribaldi   Nutzer

13.09.2007, 22:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Stecker
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Doppelpost

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 13.09.2007 um 22:13 Uhr geändert. ]
 
 
1 -2- 3 4 Ergebnisse der Suche: 102 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.