amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 Ergebnisse der Suche: 102 Treffer (30 pro Seite)
ggaribaldi   Nutzer

11.09.2007, 21:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Stecker
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin!

Ich habe hier einige Stecker rumliegen, deren Funktion mir nicht ganz klar ist. Ich beschreibe sie mal nacheinander, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

1. Bezeichnung: STJ-AO99. 25polig auf der einen Seite, ein 9er Stecker auf der anderen Seite. Damit kann ich wohl einen Joystick über den seriellen Anschluß betreiben? Falls das stimmt: kennt ihr Spiele, die einen dritten Joystick unterstützen/erfordern?
2. Fast identisch zu dem oberen: ebenfalls ein 9er Stecker auf der einen Seite, auf der anderen jedoch in einem normalen „25er-Rahmen“ links zunächst 9 Stecker, dann mittig 7 "Pole" und rechts wieder 9 Stecker.
3. 25er-Stecker auf der einen Seite, 9er Stecker auf der anderen – paßt also in den Paralell-Port. Eine Bezeichnung ist nicht vorhanden.
4. Noch ein 25er-Stecker auf der einen Seite, jedoch 16 Stecker auf der anderen Seite. Wozu mag der dienen?
5. Ein Stecker mit einem 25 Stecker und 25polig auf der anderen Seite. Darauf steht „Disk-Copy“. Hm...da meine ich schon mal etwas drüber gelesen zu haben. Wie kann ich mit diesem Gerät Disketten kopieren?
6. Das sonderbarste Teil. 25 Stecker auf der einen Seite und auf der anderen zwei Eingänge für...Audiostecker? Chinchkabel? Die Unterseite des Gerätes ist mit einer durchsichtigen Plastikscheibe abgedeckt, die aber drehbar ist, da sie nur an einer Stelle mit dem Rest verbunden ist. Der Sinn dieser Vorrichtung erschließt sich mir nicht. Folgende Bezeichnungen finden sich: „SSI Technosound“ sowie „1990 New Dimensions“

Vielen Dank schon mal!
 
ggaribaldi   Nutzer

21.08.2007, 18:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Zeitschriften und Spiele
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Was hättest du denn gerne für das PowerPlays Sonderheft?
 
ggaribaldi   Nutzer

16.08.2007, 22:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: World Games
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Moin!

Ich suche World Games in einer beliebigen Version und Qualität, muss nur laufen, OVP und Anleitung sind mir wurscht.

 
ggaribaldi   Nutzer

16.08.2007, 22:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: 3640
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi!

Ich suche weiterhin eine 3640, möglichst rev 3.2, bin aber auch an anderen Versionen interessiert.

Beste,
Gg
 
ggaribaldi   Nutzer

01.08.2007, 18:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000 aufrüsten - was würdet ihr tun?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Noch mal eben zur Info: ich habe mir bei ebay ein 40fach LW gekauft, welches tadellos funktioniert und schon laufen bei mir Wet und Generic Species :) . Danke euch!
 
ggaribaldi   Nutzer

22.07.2007, 22:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: 3640
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi!

Ich suche die 3640 für meinen 4000er, möchte ca. 40 Euro plus Versand ausgeben. Würde mich sehr über Angebote freuen, per Thread oder PM
 
ggaribaldi   Nutzer

08.07.2007, 17:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Anstoß - Saison 07/08 - wer hat Interesse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Jo, hast recht. Ich dachte, die Anstoss-Serie sei inzwischen eingestellt worden.
 
ggaribaldi   Nutzer

06.07.2007, 09:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Anstoß - Saison 07/08 - wer hat Interesse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Eijeijei...ich mag die DFL. Danke für den Hinweis.
Wer ansonsten mal Lust hat sich über Anstoß auszutauschen, kann sich mal melden.
 
ggaribaldi   Nutzer

06.07.2007, 00:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000 aufrüsten - was würdet ihr tun?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke!

@Lemmink
Hmhm... 150 Euro für ne 040 Cyberstorm...im aktuellen Rotweinrausch würd ich die vielleicht sogar ausgeben, aber eigentlich lohnt sich das wohl nicht für mich

@TheoTheoderich
Jo, wie gesagt, wir haben noch andere Amigas aufgebaut (500er, 600er, 1200er, 2000er, CD32 :-) ), daher hab ich keinen Streß mit Kompitablittätsprobs)

@Andreas_B
Mir dünkt, dass du recht hast

@Bluebird
Ok, dann kauf ich mir einfach mal ein CD-Rom bei ebay für nen Euro. Ich kann wirklich jedes nehmen? Sorry, falls blöde Frage ;)
Du schreibst außerdem:
"was ich noch machen wuerde ist das ich die 16 mb ram vollmachen wuerde , das kost auch nicht die welt da 4mb riegel oder was du brauchst heute bei vielen fast schon abfall sind !"
Öhm, aber ich habe doch schon 16mb RAM in der Standardausführung meines A4000...da kann ich doch nichts mehr aufrüsten, oder?

@analogkid
Hab grad bei ebay geguckt...eine A3640 gibt es da grad nicht - was kostet die so?





[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 06.07.2007 um 00:49 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

06.07.2007, 00:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ADF Dateien auf den Amiga übertragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke euch!

Ich werde es erstmal mit meinen ADF-CD-Roms versuchen - und der Beschreibung wie man denn diese Files auf Disk kriegt.

Ich habe vor allem mal wieder Bock auf Typhoon Tompson - so ziemlich das letzte Spiel, weilches ich seit Kindheitstagen nicht mehr gespielt habe :-)
 
ggaribaldi   Nutzer

06.07.2007, 00:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Anstoß - Saison 07/08 - wer hat Interesse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin!

Hat jemand von euch Interesse an Spieler- und Vereinsdaten aus der kommenden Saison?
Ich spiele mit meiner Freundin immer mal wieder Anstoß und wir basteln aktuell an den Spieldaten für die neue Saison - und die würden wir gerne allen Interessierten zur Verfügung stellen. Wir speichern diese auf der HD eines A2000 und wissen noch nicht, wie wir die da runterkriegen könnten...um sie zB per Disk zu verschicken. Vielleicht weiß jemand wie das funktionieren könnte?

Gleichzeitig sind wir an Daten aus der Anstoß World Cup Edition interessiert. Hat die mal jemand auf Diskette editiert?
 
ggaribaldi   Nutzer

28.06.2007, 11:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ADF Dateien auf den Amiga übertragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@cgutjahr
Danke. Ich habe leider nicht immer einen Laptop dabei, daher möchte ich zunächst etwas anderes probieren, ansonsten klingt das ja ganz gut, der Preis ist auch ok. Aber wie funktioniert es mit Hilfe des AE ADF Files tatsächlich auf die Disk zu bringen? Oder kann ich damit nur auf HD verschieben?

@Andreas_B
Jo, im 4000er ist halt eines und ich habe auch CDs mit ADF-Files.
Mir geht es eigentlich auch eher um einzelne Spiele als um Massen.
Kennst du grad eine gute Beschreibung wie man ADF -Files in Amiga-Disks umwandelt? Probieren würde ich es zumindest mal
 
ggaribaldi   Nutzer

28.06.2007, 10:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fragen zu Gloom...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Na das ich dir wer sich das antut: ich mit meiner Freundin im Zweispielermodus :smokin:
Alien Breed 3D habe ich auch, Generic Specis läuft leider nicht. Aber allein schon die Musik ist bei Gloom einfach geil.

Danke für die Erklärungen! Dann werd ich mal versuche, den Zombie Teil zu besorgen.
 
ggaribaldi   Nutzer

28.06.2007, 00:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ADF Dateien auf den Amiga übertragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich habe vor einigen Jahren mal per Transdisc versucht, ADF-Dateien von einem uralten W98 PC auf meine Amigas zu ziehen - ein höchst frustrierendes Unterfangen.

Danach habe ich immer mal wieder von verschiedenen Verfahren gehört und flüchtig gelesen...und nun würde ich gerne wissen, ob ihr mir eines empfehlen könntes, das schnell und einfach funktioniert?

Ich habe praktisch alle gängigen Amigas außer einem 3000er. Der 4000er, 1200er und 600er haben auch eine Festplatte. Ansonsten habe ich von Technik und Hardware richtig wenig Ahnung.

Neulich las ich bei ebay von einer SD Karte, die man einfach in einen 600er stecken könne. Könnte ich auf dieser ADF Files speichern?


 
ggaribaldi   Nutzer

28.06.2007, 00:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fragen zu Gloom...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich habe auf meiner CD32 den ersten Teil von Gloom und für meinen 4000er das Zombie Massacre.

Nun habe ich gelesen, dass letzteres eigentlich der vierte Teil ist...und frage mich, ob ihr mir vielleicht sagen könnt, wo ich 2 und 3 herkriegen könnte, wenn es sie denn gibt
Die Angaben bei HoL sin irgendwie unübersichtlich..., der Name ZM taucht da nicht mal auf:
http://hol.abime.net/hol_search.php?find=gloom

Außerdem ärgere ich mich dumm und dusselig, dass beim ZM immer nach der dritten Welt Schluss ist...das Spiel stürzt ab...kennt jemand das Prob bzw. will eine Version loswerden, die nicht abstürzt?

 
ggaribaldi   Nutzer

27.06.2007, 23:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000 aufrüsten - was würdet ihr tun?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wow, vielen Dank für eure Antworten!

In der Tat, viel Geld möchte ich nicht investieren, eben weil ich nur alle paar Wochen dort bin wo der Amiga steht.
Das scheint dann alles wenig Sinn für mich zu machen...am ehsten noch das CD-Rom LW, weil ich meine schon bei zwei Spielen gescheitert zu sein, weil die mind. ein 2-fach LW verlangten und ein IDE-LW ja oft schon für nen Euro zu haben ist...oder riskiere ich damit mehr als ein nicht-funktionieren des Gerätes?

Mit was für einer Menge Geld muss ich denn bei einer 040-Karte rechnen? Und was könnte mir die 030-Karte noch bringen?
Wenn ich das richtig verstehe, brauche ich eine 040 oder 060 und auf der kann ich dann auch div. Speicherriegel nachträglich einbauen?
Die Kompitablität anderet Spiele fällt bei mir nicht so ins Gewicht, da ich auch noch div. andere Amigas aufgebaut habe.
 
ggaribaldi   Nutzer

27.06.2007, 23:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000 aufrüsten - was würdet ihr tun?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich habe seit einiger Zeit einen A4000 mit der kleinsten Ausstattung, 16MB, 1-fach CD-Rom und 30er Prozessor und nutze ihn eigentlich nur zum Spielen, anderes habe ich auch nicht vor.

Nun möchte ich ihn gerne aufrüsten, weil doch viele neuere Spiele nicht darauf laufen - was geht am einfachsten?

Kann ich mir einfach einen 16MB Riegel kaufen und den einbauen?

Bei ebay sehe ich häufiger 16fach oder 32fach CD-Rom LW mit der Bemerkung, dass diese auch im Amiga funktionieren...ist das generell so einfach?

Ebenso werden manchmal 40er Prozessoren angeboten, kann ich einen solchen schlicht mit meinem jetztigen ersetzen?

Danke schon mal im voraus!

VG Gg
 
ggaribaldi   Nutzer

22.01.2007, 08:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@fisch08:
Ok, danke, werde ich machen.
 
ggaribaldi   Nutzer

21.01.2007, 17:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@fisch08
Jo, haben wir gemacht, hat nichts geholfen

@evillord
Hm, sowas habe ich leider nicht. Ein interner Flickerfixer ist nicht bei einem der Amiga-Händler zu kriegen? Ich teste an einem 1084s.

EDIT: der 1084s bzw. das Kabel funktionieren an einem anderen 2000er ohne Probleme.

Ich habe noch ein Scart-Kabel mit zwei Chinchkabeln und einem 23poligen Stecker auf der anderen Seite. Blöde Frage, aber gehört der auch in den Videsoausgang oder ginge auch Paralell oder Serialport (probiere es lieber nicht aus)?

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 21.01.2007 um 17:15 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

21.01.2007, 16:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@GMB
Nee, Kickrom ist da, wohl die 2.05 und die ist durch das Flackern ja auch manchmal zu sehen. Wir nehmen trotzdem noch mal alle Chips raus.

@Evillord
Also wenn ich das recht verstehe, brauch ich nur so einen Flickerfixer kaufen und anstecken, oder? http://www.vesalia.de/d_indivision.htm oder http://www.vesalia.de/?V02b0f14525e451b73575a575208514e01101f0954414752050140090a1e31115579633a223c6373744e03263c2e653b781566616f63372d276b120e4d703f3b6b087248404617655414654b544f4b58574e7c585c15d6465d1a3e5b54007e0d5f7a6776343363782e237a6d6b6d6c37487a727f6
.
Hm, aber dieses Ding wird doch an den mit Video betitelten Ausgang gesteckt. Wenn der defekt ist, sollte mir der Flickerfixer doch nichts helfen, oder?
 
ggaribaldi   Nutzer

20.01.2007, 23:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Murmel:

Weil er in der Auktion ausdrücklich erwähnt, dass er nicht weiß ob der Amiga noch funktioniert. Stammt aus einer Haushaltsauflösung, ist nicht mal seiner. Der 128D der auch noch dabei war, funktioniert perfekt.
 
ggaribaldi   Nutzer

20.01.2007, 20:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke für deine schnelle Antwort,

Pc karte ist nun draußen, die Speichererwiterung und die SCSI (leider ohne weiteren Speicher)habe ich wieder eingebaut, leider flackert es aber immer noch stark.

??????????

EDIT: also das Flackern habe ich in dieser Form noch nie gesehen, das ist bestimmt nicht normal. Grad weil es ja auch flackert, wenn der Startbildschirm zu sehen ist.



[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 20.01.2007 um 20:55 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

20.01.2007, 19:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Evillord68:

Hm, was könnte ich dagegen tun?
 
ggaribaldi   Nutzer

20.01.2007, 18:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2000 funktioniert nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich habe neulich bei ebay einen Amiga 2000 Version B ersteigert, der wenig überraschenderweise nicht läuft.
Der Rahmen des Videoanschlusses war verbogen, die Stifte scheinen aber iO zu sein. Wir haben den Rahmen ausgebeult, so paßte das Kabel wieder.

Strom kriegt er, die Power LED leuchtet rot. Beim allerersten Einschalten flimmerte der Bildschirm rot-schwarz, aber es schien mir zu viel rot zu sein als dass es eine Guru-Meldung sein könnte.
Die zwei 3,5 und das eine 5,25 LW bleiben stumm.

Seit dem zweiten Einschalten leuchtet die Harddisk Diode, manchmal blinkt sie nur, manchmal leuchtet sie dauerhaft.
Der Bildschirm flimmert waagerecht in schwarz-weißen Streifen, kommt dann fast ganz in weiß zur Ruhe, mit einem schwarzen verschwommmenen Streifen.

Beim Aufschrauben fand ich folgendes:
- viel Dreck
- eine HD von Quantum pro Drive LPS auf deren Karte Great Valley Productions A2000-H10+8 series 2 revions 2 V4.5 DF 24 – es handelt wohl um dieses Gerät http://amiga.resource.cx/expde/impact2000hc8
- eine Steckkarte die den „Namen“ RBW RB 0311 trägt und mit Siemens hyb514256b bestückt ist – vermutlich RAM-Speicher?
- eine Steckkarte mit Verbindung zum 5,25 LW namens PC Emulator A2000 von Commodore 1986

Nach Ausbau des SCSI-Controllers und Neustart, flimmert der Bildschirm wieder schwarz-weiß, kurz drauf aber rot-weiss, dabei bleibt es.

Nach zusätzlichem Ausbau der Karte RBW RB 0311 wieder schwarz-weißes Flim mern, dann aber ist der Startbildschirm zu sehen, 3.0 vermutlich. Bildschirm flackert weiter. Die 3,5 LW klacken, laden Disketten. Leider kann man kaum nichts erkennen

Schlußendlich haben wir noch den PC Emulator ausgebaut, keine Änderung

Tja...lange Rede kurzer Sinn: es flackert halt ?( Woran könnte es liegen? Die Stifte des Videoports sind alle da und kerzengrade

Danke fürs Lesen ;) - und helfen

P.S.: außerdem habe ich noch einen Doppelstecker mit einem 25-poligen und einem 9-poligen Stift-Ende – kann man damit einen dritten Joystick anschließen?

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 20.01.2007 um 18:35 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

11.01.2007, 19:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ein weiterer A500 läuft nicht...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Vip:

Welche merkwürdiger Beitrag. Ja, dann schraub doch einfach an deinen Amigas rum wie jemand an seinem Auto und ich spiele lieber mit ihnen wie andere lieber mit ihrem Auto fahren und alle sind glücklich ;)

Außerdem magst du einen falschen - staubigen - Eindruck von der Austellung gewonnen haben. ALLE 12 Rechner, inkl. CDTV, Atari 2600, Pong Konsole u C64 waren natürlich zum Zocken da. Dafür hatten wir weit über 150 Originalspiele.
 
ggaribaldi   Nutzer

09.01.2007, 16:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ein weiterer A500 läuft nicht...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von MalleII:
@ggaribaldi:

dann kommt sicher bald der Thread mit dem Amiga 2000, den Du
in OL für 5,50 abgestaubt hast ? :-)


:) das ist gut möglich. Wunderbarerweise ist da ja auch noch ein 128D bei - mein allererster Computer :-) und zwei mysteriöse Monitore, mal sehen was das für welche sind.

Und jetzt setz ich noch einen drauf auf das mir keiner mehr was glaubt hier: der Verkäufer ist mein Cousin den ich zuletzt vor ca. 2 oder 3 Jahren gesehen habe und der die Rechner für eine Arbeitskollegin reingestellt hat. Da hab ich blöd geguckt als ich die Bankverbindung sah.

Mit ihm habe ich vor ungefähr 15 Jahren nächtelang Anstoß gespielt, einmal bis 11 Uhr am nächsten Tag
*schweif ab.

@Magic Pocket: alles klar :-)


[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 09.01.2007 um 17:02 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von ggaribaldi am 09.01.2007 um 17:09 Uhr geändert. ]
 
ggaribaldi   Nutzer

08.01.2007, 15:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 500 läuft nicht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@GMB:
Danke für deine Tipps. Ok, ich werde mir die Speicherweiterung noch mal vornehmen. Habe noch einen kleinen Bestand an Chips gefunden gehabt, vielleicht finde ich darin noch einen passenden wenn ich wieder in meiner "Amiga-Stadt" Oldenburg bin. Ich melde mich dann noch mal, wenn ich hinsichtlich der Bezeichnungen Probleme habe.

Besteht irgendeine Gefahr, wenn ich eine Speichererweiterung mit Temperaturproblem im Rechner verwende? Kann der 500 beschädigt werden?

 
ggaribaldi   Nutzer

08.01.2007, 15:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ein weiterer A500 läuft nicht...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Woher weißt du, dass ich damit nicht kreatives mache ;-) ?

Meine Freundin und ich haben im Okt in Bremen eine Amiga & Commodore Austellung durchgeführt ("Amiga & :commo: o"), hat sie vermutlich auch hier im Forum gepostet.

Und einen Zimmer in Oldenburg stehen ständig bereit: A500, A600, A2000, A1200, A4000 (seit Weihnachten) und ne CD32 - und die verstauben nicht.

Wenn ich hier für jeden defekten Amiga um Hilfe frage liegt das vor allem an zwei Dingen:
- ich hab keine Ahnung von der Hardware
- möchte aber auf keinen Fall irgendwas wegschmeißen.



 
ggaribaldi   Nutzer

05.01.2007, 12:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Action Replay - wie geht das?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@hjoerg:

Ei, ich Dussel, alles klar, werde es mir durchlesen. Bin grad aber nicht in meiner "Amiga-Stadt", werde das AR erst in ein paar Wochen wieder testen können :-(
 
ggaribaldi   Nutzer

05.01.2007, 12:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Noch ein Amiga läuft nicht...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also ein Akku ist nicht drin. Wo krieg ich einen Oxidlöser her?

Kennst du eine Übersicht wo die Farbcodes erklärt werden? Hatte inzwischen auch schon einen blauen Bildschirm bei einem anderen 500er
 
 
1 2 -3- 4 Ergebnisse der Suche: 102 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.