amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 32 33 34 35 36 -37- Ergebnisse der Suche: 1106 Treffer (30 pro Seite)
gni   Nutzer

13.08.2002, 11:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Initialisierung SysBase?
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von tokai:
ist es eigentlich bei Programmen, die man ohne startup (c.o o.ä.) linkt, nötig die SysBase zu initialisieren? Das Programm läuft ohne und mit der Initialisierung (auch bei Zugriffen auf Funktionen der exec.library)...

Du verwechselst da wohl etwas. Programme ohne Startup müssen SysBase initialisieren (was soll das Programm ansonsten sinnvolles tun können?

Zitat:
struct ExecBase *SysBase;

long __saveds main(void)
{
SysBase = *(struct ExecBase **)4;


Wenn Du Startupcode verwendest, ist die Zeile mit SysBase überflüssig.
Wenns ohne die Zeile läuft, dann verwendest Du auch Startupcode, da sonst Dein Programm einen Absturz produzieren müsste.
 
gni   Nutzer

07.08.2002, 16:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: P96 Voodoo-Screenmodis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Motorolajunky:
Die ScreenModis erstellst Du mittels Picasso96Mode. Das sollte nicht so schwer sein. Welche Auflösungen man erstellt, hängt davon ab, was der verwendete Monitor ab kann und was man braucht.
 
gni   Nutzer

07.08.2002, 14:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gcc (Include path)
Brett: Programmierung

@DariusBrewka:
>komisch dass dann libnix die rexxsyslib.library V37 öffnen will :-(,
Nicht komisch. Das liegt an der Art und Weise, wie Auto-Opening von
libnix funktioniert. Es gibt nur eine Versionsnummer die zum öffnen
aller Bibliotheken verwendet wird. Dieser Vorgabewert ist halt 37. Das funktioniert hlat nicht für alle Bibliotheken. Aber die kann man ja bei Bedarf bequem mit der richtigen Version per Hand öffnen.

>das mit nocommandline=1 habe ich gemacht, und trotzdem braucht er >dann die rexxsyslib, obwohl in der guide steht dass diese für's >parsen gebraucht wird.
Auf keinen Fall. Im Guide von libnix wird die rexxsyslib gar nicht erwähnt. Wenn das fertige Programm versucht die rexxsyslib zu öffnen, dann werden Funktionen der Bibliothek auf irgendeine Weise von Deinem Programm referenziert. Das hat aber absolut nichts mit libnix zu tun.

[ Dieser Beitrag wurde von gni am 07.08.2002 editiert. ]
 
gni   Nutzer

07.08.2002, 11:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Abfrage ob Screen >8bit
Brett: Programmierung

@thomas:
> Du meinst natürlich "V39 oder höher".

int V39 = (SysBase->LibNode.lib_Version >= 39);
 
gni   Nutzer

07.08.2002, 10:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
>die Kabel zu wechseln
Ich habe nichts zum Wechseln.

>oder mal ein anderes CD-ROM zu probieren.
;-) Ich habe nur ein SCSI CDROM. Mein altes war ein 4x von Toshiba (IDE) aus dem Jahre 1995.


[ Dieser Beitrag wurde von gni am 07.08.2002 editiert. ]
 
gni   Nutzer

07.08.2002, 10:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Abfrage ob Screen >8bit
Brett: Programmierung

@tokai:
>wie kann ich abfragen ob die Workbenchscreentiefe grösser als 8bit ist?
if (V39)
GetBitMapAttr(scr->RastPort.BitMap,BMA_DEPTH);
else
scr->RastPort.BitMap->Depth
 
gni   Nutzer

07.08.2002, 10:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gcc (Include path)
Brett: Programmierung

@DariusBrewka:
> da ich die rexxsyslib.library brauche, aber ich habe die Version 36
Eine neuere gibt es auch *nicht*

>Ich will die Bibliotheken selber öffnen,
Deswegen hast Du initlibraries abgeklemmt? Das sollte man nur tun,
wenn man nichts (wichtiges) aus den Linkerbibliotheken benutzt.

>ich brauche den Argument Parser von libnix nicht
int __nocommandline = 1;
 
gni   Nutzer

06.08.2002, 15:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gcc (Include path)
Brett: Programmierung

@Georg:
>Du könntest versuchen im GCC "specs" File etwas rumzubasteln.

Genau *das* macht man *nicht*
 
gni   Nutzer

06.08.2002, 15:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gcc (Include path)
Brett: Programmierung

@DariusBrewka:
>Vieleicht noch etwas, wenn ich ein simples programm z.B. helloworld. >compiliere, so läuft es wie es soll, wenn ich das flag -noixemul >definiere. Wenn ich aber meines, was unter vbcc ohne probleme läuft, >so kommt unter gcc (gcc -ixemul ....) ein requester der das fehlen >der "rexxsyslib.library" v37 bemängelt.

Das auto-open Feature von libnix (-noixemul) verwendet 37 als Version für zu öffnende Bibliotheken.

>Ich habe keine V37 und ich habe in meinem code auch kein requester >der das anzeigen könnte.

Es gibt auch keine v37. Der Requester kommt aus einer Linkerlibrary.

>Ich dachte, dass ich das per int initlibraries = 0; abstellen könnte, >aber dann schmiert alles ab, auch wenn ich main() ganz leer lasse.

Das sollte eigentlich nicht passieren... Muß ich doch mal ausprobieren.

BTW, initlibraries ist auch der falsche Knopf ;-) Versuchs mal mit

ULONG __oslibversion = 36; // oder 0

Das hat aber den Nachteil, das dann generell nur die Version 36 verlangt wird.
Alternativ kannst Du ja auch nur die rexxsyslib.library selber öffnen. Das geht so:

#include <proto/exec.h>
#include <proto/rexxsyslib.h>

struct RxsLib *RexxSysBase = NULL; // =NULL ist wichtig wenn global!

main()
{ // oder per lokaler Basis, wenn RexxSysBase nicht extern verwendet // wird
// APTR RexxSysBase;
if ((RexxSysBase=OpenLibary(RXSNAME, 36))!=NULL){
CloseLibrary(RexxSysBase);
}
}
 
gni   Nutzer

06.08.2002, 15:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amithlon: Virt. Festplatte
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@AchimStegemann:
>Auch mein Amiga 4000 hängt sich bei HDToolBox auf, wenn ich die >60GB-Platte mit der oben genannten Partitionierung reinstöpsle und >partitionieren will.

Wenn Du die Platte am Amiga partitionierts, geht doch die fdisk Partitionierung verloren? AFAIK, hdwrench.library bis < 39BB2 hat Probleme mit "großen" Platten. Zweitens. HDTB von 3.5/3.9 stürzt ab wenn zwar ein RDB vorhanden ist aber keine Partition.
Hast Du es mal mit HDTB von 3.1 probiert? Zum RDB-Erstellen nehme ich immer noch diese Version.
 
gni   Nutzer

06.08.2002, 15:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
>Wenn es aus ist, bricht die Datenrate nicht ein? Geht die Datenrate >wieder nach oben, sobald du es ausschaltest, nachdem es lief?
Ich kann das CDROM zwar nachträglich einschalten (und per UnitControl sichtbar machen) aber nicht ausschalten. AFAIK, das ist verboten.
 
gni   Nutzer

06.08.2002, 15:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Holger:
> Pollen eines FileSystems
Für das Gerät ist kein DOS-Device angemeldet. Das CD-ROM wurde nur eingeschaltet.
 
gni   Nutzer

06.08.2002, 15:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
>Bewirkt das Einschalten von Reselection (falls deine Geräte dies
>unterstützen), daß die Datenrate der HD bei Anschluß des CD-ROMs an >den Bus nicht mehr einbricht?

Laut UnitControl ist Reselection automatisch an und so habe ich auch gemessen. Bis auf die Synchron Einstellung wählt das Device anscheinend "optimale" Einstellungen.
 
gni   Nutzer

26.07.2002, 13:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Poseidon - deutsche Anleitung verfuegbar
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@mboehmer:
> Die AmigaGuide-Dateien stehen dort fuer alle Mitglieder der Liste zum Download verfuegbar.

Geht das nicht besser? Schlimm genug, das Ihr yahoo für die ML gewählt habt... freelists.org wäre die bessere Wahl gewesen.

Eine Frage: gibt es ein Windows-Tool das Class/Subclass/Protocol eines Gerätes verrät ala psdDevLister? In Geschäften sind nur Windows-PC zu finden und den Amiga möchte ich nicht mitschleppen ;-)
 
gni   Nutzer

26.07.2002, 12:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Falcon:
> Alle Geräte auf SYNCHRON stellen.
Was hat das für Vorteile (Nachteile)?

> KEINE (!) AUTO-Settings der CS (außer es geht nicht anders).
Sind die Auto-Settings zu konservativ?

> Die Platten mit SFS oder PFS einrichten. FFS ist allein schon lahm.
> Blockgröße > 512 Bytes (ich habe überall 1024 Bytes, wegen PFS3)
Die Messungen erfolgten mit ScsiSpeed (also nix mit FileSystem). Ich benutze FFS da ich da u.U. meine Daten auch wieder retten kann!

> absolut korrekte AKTIVE (!) Terminierung an BEIDEN Enden.
Ich denke mal die ist vorhanden.
 
gni   Nutzer

26.07.2002, 12:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
>> 256k Puffer im FastRam: asynchron 10MB und synchron 23MB.
> Das klingt doch schon viel besser, obwohl ich bei deiner Platte >etwas mehr erwartet hätte.

Die Platte hat nur 5400rpm. Eventuell ist die 360021 (7200rpm) schneller.

> > Mit CD-Rom am Bus "brach" die Rate synchron auf 15MB ein...
> Ist dein CD-ROM Fast- oder Ultra-SCSI?

Es ist ein UltraPlex 40 (Ultra-SCSI). Den Satz aus dem Handbuch hatte ich schon vergessen ;-). Ich mache das CD-Rom nur an wenn ich es denn mal benötige (mit UnitControl ist das ja kein Problem)
 
gni   Nutzer

25.07.2002, 10:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe jetzt noch einmal DiskSpeed 4.2 bemüht. Das Ergebnis für einen 256k Puffer im FastRam sah wie folgt aus: asynchron 10MB und synchron 23MB. Dabei war nur die Platte angeschlossen. Mit CD-Rom am Bus "brach" die Rate synchron auf 15MB ein...
 
gni   Nutzer

24.07.2002, 13:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
> Auf jeden Fall die HD auf "Synchron" und "16Bit Wide" stellen.

"16Bit Wide" sollte der HA doch automatisch selber wählen. AFAIK wird die Platte asynchron betrieben. Ich werde das mal umstellen und dann Diskspeed nochmal befragen.
 
gni   Nutzer

24.07.2002, 10:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
> Das ist auf jeden Fall *viel* zu wenig.

Reden wir wirklich über 68k Performance?

> Irgendwas stimmt da bei dir nicht.

Die Vermutung scheint logisch ;) Welche Einstellungen im SCSI Bereich sollte man denn im BootMenu der CSPPC vornehmen?
 
gni   Nutzer

23.07.2002, 17:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_Wolf:
> ich nehme für solche Zwecke immer SysSpeed, DiskSpeed oder RawSpeed.

Ich habe ein Seagate 360020 mittels Wandler am HS der CSPPC. Mehr als
10MB emittelt DiskSpeed 4.2 nicht.
 
gni   Nutzer

22.07.2002, 14:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

>Natürlich, am UWSCSI-HA der CSPPC.

Mit welcher Software wurde das gemessen?
 
gni   Nutzer

22.07.2002, 10:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage IDE oder SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Falcon:
- Der Datendurchsatz ist mit neueren Platten jenseits der 30 MB/s-Granze


Im Amiga?
 
gni   Nutzer

19.07.2002, 14:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue CDRW-Brenner mit SCSI-IDE-Wandler und MakeCD32
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
Ich habe die gleiche Konfig. Bei mir klappt aber alles, ohne daß ich irgendwas editieren mußte. Wie kommt das?


Weil Du in der Lage warst, selber einen/den passenden Treiber auszuwählen?
 
gni   Nutzer

16.07.2002, 14:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPEGA??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
weiß einer von Euch ob MPEGA V3.5 vom (21.12.98) die aktuellste
ist. Oder gibts da schon neueres?


Das ist die letzte offizielle Version.
 
gni   Nutzer

12.07.2002, 13:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4k tot???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Kann man mit einem 68060/50 oder gar einem 68040/33 schon einigermassen ordentlich im Netz surfen (Gemeint ist Geschwindigkeit des Bildaufbaus usw.)?

Das hängt wohl vor allem vom verwendeten Browser und Deiner Netzanbindung ab. Generell würde ich sagen, das WWW mit den
gegenwärtigen AmigaOS Browsern nicht so toll ist.
 
gni   Nutzer

05.07.2002, 12:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Platte => Nix geht :-(((
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Valwit:
yup! 4gb sind die grenze. an ide zmindestens. scsi benutze ich nicht.


Das hat nichts mit IDE/SCSI zu tun. Das ist eine Beschränkung innerhalb des Kickstarts
 
 
Erste << 32 33 34 35 36 -37- Ergebnisse der Suche: 1106 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.