amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- Ergebnisse der Suche: 13 Treffer (30 pro Seite)
holzer   Nutzer

19.02.2014, 14:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Icaros & VirtualBox - Bildschirmauflösung und Abstürze
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hello Folks,

wenn Ihr mit Wndows,die Eingabeaufforderung aufruft, und dann in das
Verzeichnis von VM wechselt, müßt Ihr nur noch diese Befehlsreihe,

VBoxManage.exe setextradata Aros CustomVideoMode1 1920x1080x32

eingeben und Ihr habt dann in Aros, in den Prefs einstellungen
die von Euch gewünschte Auflösung. Muß ja dann noch eingestellt werden.

Wie hier bei meiner config, im Beispiel oben, heißt die virtuelle Maschine Aros.
Ihr müßt sie dann natürlich Eurer config anpassen, und Eurer Monitor Spezifikation.
Bei mir ist es ein 24" Monitor von LG. Das war es auch schon, klappt Astrein bei mir.
Benutzen tu ich win7 64 Home Premium.

Gruß an alle Amigafans von

Holzer
:commo:
 
holzer   Nutzer

11.12.2009, 00:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS auf AMD Chipset
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@rbn:
Hello again,

ich hab vom IDE DVD Installiert. Wie geschrieben Sata HD
im IDE-Modus am laufen. Um Bios einstellungen habe ich mich
nicht kümmern müssen! Eins sei noch mal gesagt, auf deren Homepage
raten die unbedingt zu IDE-Hd's und beschrieben mein weg mit Glück.
Kann man ja auch mal haben. Werde trotzdem versuchen die Sata-HD
wieder zu formatiren und 1 Partition für Aros lassen. 80 GB finde
ich ein wenig zu happig für Aros. Hab jetzt Icaros Live 1.2 drauf!
Vorher 1.15 kein Internet.

Tschüß
Holzer

[ Dieser Beitrag wurde von holzer am 11.12.2009 um 00:46 Uhr geändert. ]
 
holzer   Nutzer

10.12.2009, 13:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS auf AMD Chipset
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@rbn:
Hallo,
HD Sata=Aros
HD Win =IDE
DVDRW =Sata
DVDRW =IDE
Board ist Asrock und für den Preis von
unter 60¤ nicht übel!
Ich hab mich nicht getraut auf der selben
Platte wo Win drauf ist, eine Partition zu
wählen für Aros. Das war auch gut so, denn
auf der Sata Platte hab ich es nur hinbekom-
men die ganze HD zu benutzen. Das ist noch nicht
so ausgereift und wie auch oft genug hingewiesen
wird mit Vorsicht zu behandeln, selbst bei der
HD-Tool-Box.

Gruß
Holzer
 
holzer   Nutzer

10.12.2009, 01:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS auf AMD Chipset
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@rbn:
High,
AMD Mainboard M3A770DE,
hab ne Sata Platte im IDE-Modus benutzt.
Internet läuft. Graka 8800GT 512Mb wird nicht
unterstützt, aber vesa-modus ist nicht lahm
bei 1280x1024x32!
Soundkarte Audigy ZS 2 funzt bestens.
USB läuft.Tastatur und Maus.Ebenso Festplatte.
Aber Installieren ging nicht auf USB-Platte.
Ram 4gb DDR 3 davon 3,1 GB angezeigt in der
Workbenchleiste.
CPU Phenom II X2 545.
Starten geht über Bootmenü vom Board aus.
Win XP auf andere Platte IDE.
Man wieder Amiga feeling bei mir ausgebrochen.
Man kommt sofort klar mit dem System.
Gruß an alle

Holzer

:bounce:
 
holzer   Nutzer

23.08.2009, 18:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Amiga-Programmier-Bücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@eliotmc:
Hallo,
das kann ich Dir leider nicht sagen.
Ich habe diese Bücher unter anderem noch die Rom Listing
von Dr. Ruprecht, zusammen mit einem A4000er gekauft.
Von Programmieren habe ich keine Ahnung.
Gruß
holzer :commo:
 
holzer   Nutzer

19.08.2009, 18:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Amiga-Programmier-Bücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hallo eliotmc,
was denn los? Erst fragen und dann keine Antwort.
Hat's Dir die Sprache verschlagen, bei der Großen Resaunance?
Kannst Du mit den vorschlägen nichts anfangen? Melde Dich :O
lass uns nicht dumm sterben. :commo:

holzer
 
holzer   Nutzer

18.08.2009, 15:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Amiga-Programmier-Bücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@eliotmc:
Hallo, also ich habe hier:

"Amiga Grafik Programmierung
Vollständige Dokumentation der Hard- und Software
für Amiga-Grafik.
Für Einsteiger und Fortgeschrittene,"
von Markt&Technik.Über 500 Seiten.
Und "C auf dem Amiga" Workshop Amiga, auch
von Markt&Technik.290 Seiten.

wenn interesse bitte mit Preisvorstellung. :commo:

holzerholgerhinrichs,at,versanet,dot,de
 
holzer   Nutzer

07.09.2008, 01:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: VirtualBox@Amithlon geht das?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo Gemeinde, :commo:

habe mir die Neue VirtualBox 2.0 gezogen und mit
AmigaOSXL ausprobiert. Hat gefunzt!CD muß beim Starten
immer im Laufwerk sein. Weitere einschränkungen betreffen die
Screenmodes. VBox läßt zwar 128mb Maximum Grakaspeicher zu,
aber in der Emu kann ich Maximal 8bit 640x480 einstellen.
Bei höheren Screens und dann erstmal testen kommt meldung
für Screen zu wenig speicher. Wüßte da vielleicht jemand Rat?
Einige Infos über meinen Rechner:
AMD 939 Abitboard KN8 SLI
CPU=AMD X2 4200+ Toledo @2600Mhz
Graka ECS 8800 GT 500mb
2GB speicher a512mb Kingston Hyperx
soweit so gut ich wünsche allen viel Spaß beim ausprobieren.

Bedanke mich im voraus für evtl. Tips und Tricks

holzer :boing:
 
holzer   Nutzer

17.05.2005, 18:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Booten neben Linux ect...
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo nochmal,
also Eure Antworten und Ideen auf meine Fragen,
finde ich einfach genial. Bin nartürlich jetzt
dabei Eure vorschläge auszuprobieren. Ich bin
nicht der schnellste und lasse mir auch Zeit
dabei, also ich bleib am "Ball", bis bald
holzer
:boing:
 
holzer   Nutzer

13.05.2005, 19:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Booten neben Linux ect...
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo,
vielen dank für so schnelle Antworten.
Nein ich erwarte nicht das ich OS3.9 nach einlegen der UBCD
von selbst startet, das ist mir schon klar. Ich suche nach
Alternativen zu Amithlon. Ich weiß auch das daß nicht einfach
wird, sich ne config hinzufriemeln in bezug auf Amiga Forever.
Aros hab ich ausprobiert und lief mit der benannten Hardware.
Aber ich besitze noch soviel Originalsoft fürn Amiga das Aros
nicht in frage kommt obwohl ich es nicht schlecht finde.
Beos 5 Pro läßt sich mit Grub starten, das hab ich hinbekommen.
Wobei ich Suse 9.2habe, von wo aus ich Grub konfiguriere.
Also ich werde mir mehr gedanken über AmigaForever v6 machen, oder
hat hier jemand eine fertige config für Knoppix oder so?
Gruß holzer :commo:
 
holzer   Nutzer

13.05.2005, 16:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Booten neben Linux ect...
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo allerseits,
ich würde liebend gerne neben XP, Linux, usw. auch
gerne von AmigaOS 3.9 direkt Booten.
Amithlon hab ich probiert doch leider ist die
Hardware zu Neu bzw. wird nicht unterstützt wie da wären:
Mainboard:Asus A7N8X Deluxe 2.0
Grafikkarte:Nvidia 6800
Speicher:1GB
Meine Frage an Euch ist, ich bin unter diesem link: http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=2&id=1115899837

auf Ultimate Boot CD gestossen. Wäre es möglich damit AmigaOS 3.9 booten
zu können ohne Hardware ausbauen bzw. Tauschen zu müssen?
Ich weiß das Ihr bestimmt denkt, warum fragt er nicht auf der Obigen
Seite danach? Weil ich weiß das die Kompetenz hier ist.
Ich selber bin nicht in der Lage dieses Problem zu lösen vielleicht
gibt es ja noch andere möglichkeiten.
Viele Grüße
holzer ?(
 
holzer   Nutzer

10.02.2005, 00:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Win-UAE-0.9.92.0 mit shapeshifter ins netz
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

:commo:
Danke für die Antwort Thomas. Das ist ja schade das es nicht ins Netz geht. Das CD Startproblem habe ich mit Fusion gelöst, da funzt es und
ich kann MacOS8 installieren.
Gruß Holzer
 
holzer   Nutzer

08.02.2005, 19:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Win-UAE-0.9.92.0 mit shapeshifter ins netz
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Also mit oben genannten UAE hab ich shapeshifter mit MacOS 8.0 am
laufen auf einem HD-File. HD-File ist noch aus Amigazeit mit 4000er
erstellt und läuft tadellos. Ich bin auch im besitz der MacOS 8.0 CD,
und wollte nachträglich soft für Internet installieren. Leider gelingt
mir das nicht, wenn ich auf MacOS8.0 von CD, Install klicke, stürzt UAE
2 sekunden später ab. Es läßt sich auch nicht MacOS8.0 von CD booten.
Daher jetzt meine frage an Euch: kennt jemand das Problem? oder weiss
einer vielleicht einen hinweis für mich?
Grüße an alle Emulgatoren und danke schonmal
holzer
 
 
-1- Ergebnisse der Suche: 13 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.