amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 Ergebnisse der Suche: 37 Treffer (30 pro Seite)
kpisimon   Nutzer

09.11.2006, 16:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE 1.33 und Pagestream
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo,
ist außer mir schon jemand aufgefallen, daß unter WinUAE 1.33 Pagestream sich nicht mehr starten lässt?
Ich habe alles mögliche versucht, Neu-Installation von Pgs, ältere Versionen, auch SnoopDos hat nicht weitergeholfen, Pgs kam nur bis zu Initialisations-Fenster und blieb stehen, obwohl Snoopy keinen Fehler anzeigte.
Als letztes hab ich dann versucht, wieder auf WinUAE 1.31 zurück zu gehen, und siehe da, Pagestream war wieder normal da!
Bin ich der einzige, der das Problem hat, oder hat es nur noch niemand gemerkt?

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

30.04.2005, 00:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Animationen von Amiga nach win?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Danke, DR,
Der Tip mit Mitschneiden war gut.
Movieshop kann ich nicht mehr verwenden, weil es ohne VlabMotion nichts ausrichten kann, und Zorro-Karten kriegt man ohne Hammer nur sehr schlecht in PCI-Slots.
Und, genau, ob Einzelbilder oder anim oder was auch immer ist doch egal, solange ich es irgendwie abspielen kann, klappt ja auch
also nochmal Danke
Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

29.04.2005, 22:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Animationen von Amiga nach win?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo!
Musste wegen Ablebens meines A4000 auf WinUAE umsteigen, soweit so gut(?) Aber meine Videos kann ich natürlich jetzt nicht mehr mit Movieshop bearbeiten, sondern bin jetzt auf Pinnacle Studio umgestiegen, zwar kein Vergleich zu MS, aber ok. Jetzt möchte ich aber Animationen in mein Video einbauen, die ich auf der Amiga-Seite z.B. mit Cinema erstelle. Wie kann ich nun diese erstellten Einzelbilder nach AVI oder Mpeg umwandeln, sodaß ich sie in das Studio-Projekt einbauen kann?
Kann mir da irgendjemand einen Tip geben?

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

09.04.2005, 19:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckproblem mit UAE unter XP
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Danke an alle,

mit dem Update auf WinUAE 0.9.92 hat sich das Problem von selbst erledigt.

Tschüss
Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

07.04.2005, 22:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckproblem mit UAE unter XP
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo,

ich bin neu bei UAE, wäre liebr beim Original-Amiga geblieben, aber er wollte nicht mehr.
Eigentlich hab ich bis jetzt alles einigermaßen hingekriegt, nur beim Drucken habe ich das Problem, daß Druckaufträge immer erst abgeschlossen werden, wenn ich UAE verlasse. Das heißt, es wird gedruckt bis kurz vor Ende, aber das Blatt kommt nicht aus dem Drucker. Wenn ich UAE schließe, werden noch die letzten Zeilen gedruckt und das Papier ausgeworfen.
Völlig egal, ob ich über WB-Treiber, Turboprint oder Postscript/Ghostscript drucke.
Der UAE stammt von der AmigaForever-CD und läuft unter WindowsXP, der Drucker ist ein Stylus Color 800.
Kann mir jemand helfen?

Simon

--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

11.02.2005, 22:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scanner für Amiga gesucht, wer hat Tipps?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Den Diaaufsatz für den Perfection 1250 gibt es zwar, ich hab ihn auch, aber zum Funktionieren habe ich ihn noch nicht gebracht. Weder mit ScanquixUSB noch über FXScan oder Betascan. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

08.01.2005, 22:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MovieShop Workshop
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Unter anderem
http://home.wtal.de/elasticimages/tips.htm
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.

[ Dieser Beitrag wurde von kpisimon am 08.01.2005 editiert. ]
 
kpisimon   Nutzer

14.11.2004, 14:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit MagicMenu
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo und danke,
Ich habs inzwischen selbst gefunden, hatte wohl doch Tomaten auf der Brille.I-)
Nachdem ich den MM-Guide zum hundertsten mal gelesen habe, fand ich ganz am Ende des FAQ's den Satz:

Are you using FreeWheel? If yes, simply disable the "Click2Front" feature.

Das wars dann! Alles bereinigt

Nochmal danke

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

13.11.2004, 20:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit MagicMenu
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Nee, @Brunadi,
das hab ich auch nicht

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

13.11.2004, 19:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit MagicMenu
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke @ousia,

MagicMenu ist die neueste, 2.35
Die popupmenu.library hab ich mir grade in der letzten Version aus dem Aminet geholt, hat aber leider nichts geändert.

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

13.11.2004, 19:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit MagicMenu
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
Ich habe ein Problem mit Magicmenu. Wenn ich innerhalb eines Menüpunktes einen Unterpunkt, dann einen anderen auswähle, friert MM ein.
Ok, die Erklärung ist nicht gut: Also ich will auf der Workbench eines der "Hilfsmittel" auswählen, klicke aber aus Versehen im WB-Menü erst auf "Fenster", dann erst auf "Hilfsmittel", um danach eins davon auszuwählen. Oder ich weiss in einem neuen Programm nicht, unter welchem Menüpunkt ich die gewünschte Funktion finde und probiere mehrere nacheinander aus. Spätestens beim dritten angewählten Punkt friert MM ein und nix geht mehr außer Reset.
Ich habe auf Intelligente Moduswahl eingestellt, habe aber schon alle möglichen anderen Einstellungen ausprobiert, auch "Verify Patches" und "Fix Patches" usw., ändert alles nichts. "Nicht blockierend" ist natürlich auch angehakt.
Kennt irgendjemand das Problem?

Grüsse Simon

A 4000/060, CSPPC, Cybervision64, Cgfx4, Highway, OS 3.9

--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

15.07.2004, 22:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probleme mit Movieshop
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das Problem mit dem "Fehler beim Abspielen eines Samples" mit der gleichen Begründung hatte ich auch schon paar mal, obwohl ich nur 16000Hz eingestellt hatte. Es ließ sich nichtmal durch stummschalten der Szene oder runterregeln des Tons bis auf 0 abschalten, die Szene war nicht abspielbar. Ich hab allerdings festgestellt, daß sich das fast immer ändert, sobald die Szene in die Schnittliste geschoben ist und von dort abgespielt wird. Wenn das auch nicht hilft, dann nur noch neu einlesen.
Woran das liegt, hab ich bis jetzt nicht rausfinden können, aber vielleicht hat falcon ja was dazu zu sagen.

HALLO FALCON!!!

Grüße Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

19.06.2004, 14:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wordworth Datum
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo allerseits,
Ich habe seit einiger Zeit das Problem, daß in Wordworth das Datum des Systems falsch übernommen wird. Wenn ich in ein Dokument das aktuelle Datum einfügen will, kriege ich jedesmal das Datum von morgen.
Ich habe keine Ahnung, seit wann das so ist, da ich die Funktion nicht sehr häufig benutze, ich weiss nur, daß es früher richtig ging.
WW ist Version 5

Danke für Tipps

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

16.04.2004, 23:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Scanner
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hab auch den Perfection 1250 in der "Photo"-Version, d.h. mit Durchlichtaufsatz.
Läuft mit Highway und ScanquixUSB bestens, bis auf Durchlicht. Aber vielleicht hat hier jemand einen Tip, wie man das zum Laufen kriegt?

Simon

--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.

[ Dieser Beitrag wurde von kpisimon am 16.04.2004 editiert. ]
 
kpisimon   Nutzer

08.02.2004, 19:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scanner über Shapeshifter
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo allerseits,

Hat irgendjemand schon mal probiert, einen USB-Scanner (Epson Perfection 1250 Photo) über Shapeshifter anzusprechen? Irgendeine Idee, ob und wenn ja, wie das gehen könnte?

War nur ein Einfall, wenn's nicht geht, macht auch nix, aber man kann ja mal fragen

Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.

[ Dieser Beitrag wurde von kpisimon am 08.02.2004 editiert. ]
 
kpisimon   Nutzer

05.01.2004, 18:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufen bei ebay mit Amiga-Browser?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

>> Mit den Bildern sieht es nicht so gut aus. Ich mache es so, das ich die Bilder auf meinen Webspace hochlade und dann einfach die URL angebe, das klappt astrein.

>Habe leider keine eigene Homepage...

Bei http://img2.photobucket.com gibt's Webspace umsonst für exakt diesen Zweck, d.h. zum Hochladen von Bildern für Verkäufe bei EBay und ähnliches

--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

19.10.2003, 22:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Warnung vor viertelvor (Ebay)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also, da ich zufällig grade hier vorbeischaue, muß ich Mr.Dreieinhalb schon mal verteidigen. Ich weiß natürlich nicht, was da aktuell läuft, aber nach dem, was ich hier lese, hat es sicher auch seine Gründe, wenn da mal was schief läuft. Ich habe nicht nur als Käufer über Ebay mit ihm beste Erfahrungen gemacht, sondern ich war auch früher oft in seinem damaligen Laden und bin von ihm immer bestens bedient worden.
Bei irgendwelchen Problemen mit meinem Amiga - und es waren nicht immer einfache - hat er jederzeit geholfen, hat sich mit mir zusammen sogar manche Nächte um die Ohren geschlagen und musste hinterher manchmal dazu überredet werden dafür Geld zu nehmen.
Wenn jetzt irgendwas nicht so ganz klappt, ist es sicherlich nicht seine (alleinige) Schuld
Grüsse
Simon
--
Türkei-Fans können bei mir unter http://www.bankplatz.de.vu vorbeischauen.
 
kpisimon   Nutzer

04.10.2003, 15:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Homepage-Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Na klar sind das Frames, aber warum erklärt mir eigentlich keiner, was dagegen spricht?
Ich bin ja lernwillig

Simon
 
kpisimon   Nutzer

03.10.2003, 20:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Homepage-Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo!

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück :itchy: und habs geschafft, die HP fertigzukriegen.
Wer an Türkei interessiert ist, kann ja vorbeischauen: http://www.bankplatz.de.vu (Hat aber, abgesehen von der Erstellung, nichts mit unserem Amiga zu tun)

Noch eine Frage, speziell an tekke, der mir nic.de.vu empfohlen hat. Hat alles prima geklappt, nur wie bei denen die Anmeldung in 250(??) Suchmaschinen funktioniert, hab ich noch nicht rausgekriegt. Auch die FAQ und der Support-Bereich hat mir nicht weitergeholfen, und bei der angegebenen EMail ist niemand zu erreichen, kommt immer wieder zurück.

Grüße

Simon
 
kpisimon   Nutzer

04.09.2003, 17:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Homepage-Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Jungs
Ich danke allen für die Tips, ich denke, ich werde zurecht kommen.
Jetzt muß ich "leider":lach: erstmal in Urlaub fahren.
Wenn die Homepage steht, wird sie natürlich bekanntgegeben.

Gruß
Simon
 
kpisimon   Nutzer

03.09.2003, 18:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Homepage-Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Forum,

Ich habe die Absicht, eine eigene Homepage zu erstellen, aber keine Ahnung, wie das geht und was ich dazu brauche.
Wer verrät mir, welche Programme ich brauche, wo ich günstig - am besten natürlich umsonst - eine Seite einrichten kann, wie ich dann die Inhalte dorthin kriege und so weiter.
Das Erstellen von HTML-Dokumenten ist nicht das Problem, das krieg ich hin, aber der Rest ist mir ein Rätsel.
Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß Simon
 
kpisimon   Nutzer

12.08.2003, 12:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD-Lese-Probleme
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo, chkamiga und alle anderen,

so erstaunlich es ist, es scheint zu funktionieren.
Um es nochmal genau zu sagen: Ich habe jetzt den CD-Brenner terminiert, der das letzt Glied in der Kette vor dem externen Scanner war. Habe allerdings außerdem den Terminator am Scanner auch sitzen gelassen. Bis jetzt scheint alles zu laufen. Ich habe komplette CD-Inhalte, also über 600 MB rüberkopiert, was sonst nach kürzester Zeit zum Stillstand führte, diesmal ohne Probleme. Der Scanner verrichtet seine Arbeit anscheinend auch noch ohne Murren.

Ich kann nicht behaupten, daß ich es verstehe, aber wer versteht schon alles, was in unserer Maschine vor sich geht!?
Sollte ich doch noch irgendwelche Probleme beobachten, werde ich das natürlich hier noch bekanntgeben.

Bis dahin erstmal Danke allerseits

Simon
 
kpisimon   Nutzer

11.08.2003, 13:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD-Lese-Probleme
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Falcon,

Du hast recht, wenn ich den Scanner wegnehme und den Terminator - hasta la vista, baby - direkt auf den externen SCSI-Anschuß stecke, ist der Fehler beseitigt. Das Problem ist natürlich, daß das keine Dauerlösung ist. Ich wil nicht jedesmal, wenn ich was von CD auf HD kopieren will, den Scanner abstecken, ist bißchen nervig.
Mein SCSI-Bus sieht folgendermaßen aus:
Terminator <--> UW-Festplatte <--> CSPPC <--> Adapter68/50 <--> CD-ROM <--> HD <--> HD <--> CDR <--> Externer Anschluß <--> Scanner <--> Terminator
Der Adapter ist auch terminiert. Das Kabel ist an keiner Stelle länger als nötig, es sind auch keine freien Anschlüsse mehr dazwischen.
Hast Du oder irgendjemand sonst noch eine Idee, wie ich mir die Umsteckerei ersparen kann?

Simon
 
kpisimon   Nutzer

09.08.2003, 21:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD-Lese-Probleme
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Falcon,
Es ist ein 68-p. Kabel bis zur ersten (UW-)Festplatte, dann geht es 50-polig weiter zu den anderen Festplatten, den CDs und zuletzt zum Scanner. Und, bevor jemand fragt, die Terminierung hab ich ungefähr 27mal überprüft.

Hi DOM
Den Mask-Wert hab ich probiert, ändert leider überhaupt nichts.

Danke bis hierhin, wir werden weitersehen.

Simon
 
kpisimon   Nutzer

09.08.2003, 14:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD-Lese-Probleme
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo allerseits!

Ich habe an meinem A4000 mit OS3.9 ein TEAC CD-532S und ein TEAC CD-R55S. Beide hängen am UWSCSI-Controller der CSPPC. Das Filesystem ist in beiden Fällen CacheCDFS. Die Treiber CD0 und CD1 sind exakt gleich, die Einstellungen in CacheCDFS-Prefs sind auch für beide absolut identisch.
Mein Problem ist, daß das CD-ROM - also das CD-532S - beim Lesen von größeren Dateien oder Verzeichnissen, ca. ab 15-20 MB, irgendwann die Weiterarbeit verweigert. Die LED leuchtet dann dauernd, aber es geht absolut nicht mehr weiter. Mit dem Brenner-Laufwerk gibt es keine Probleme, aber es ist natürlich reichlich kangsamer. Die Treiber-Einstellungen hänge ich unten an:
Kann mir jemand einen Tip geben?

Danke

Simon

/***************************************************************/
/* CacheCDFS mountlist entry © 2000 Amiga Inc. */
/***************************************************************/
FileSystem = L:CacheCDFS /* The name of the game */
Device = "cybppc.device" /* Name of exec device driver */
Unit = 2 /* exec device unit */
Flags = 0 /* OpenDevice flags */
BlocksPerTrack = 32 /* Unused */
BlockSize = 2048 /* True, but unused */
Mask = 0x7ffffffe /* Memory mask for direct read */
MaxTransfer = 0x1000000 /* Maximum amount of bytes for direct read */
Reserved = 0 /* Unused */
Interleave = 0 /* Unused */
LowCyl = 0 /* Unused */
HighCyl = 9999 /* Unused */
Surfaces = 1 /* Unused */
Buffers = 50 /* Number of cache lines */
BufMemType = 1 /* MEMF_PUBLIC */
BootPri = 2 /* Boot priority for MountCD */
GlobVec = -1 /* Do not change! */
Mount = 1 /* Mount it immediately */
Priority = 10 /* Priority of FileSystem task */
DosType = 0x43443031 /* Currently unused */
StackSize = 3000 /* Minimum stack required is 3000! */
Control = "MD=0 LC=1 DC=8 L LV AL LFC=1 S NC AUDIO=Utilities/PlayCD"
/* The Control field is for special adjustments */
/* L/S convert all file/volume names to lowercase */
/* LV/S convert volume names to lowercase */
/* AL/S Auto-Lower converts only non-Amiga CDs */
/* LFC/N start converting at this character */
/* LC/N/A number of blocks per cache line */
/* DC/N/A number of cache lines for the data cache */
/* MD/N/A number of blocks, when starting direct read, not using */
/* the cache. 0 will be a reasonable default (LC*DC+1) */
/* S/S Do SCSI direct commands, no Trackdisk like commands! */
/* NC/S Do NOT use TD_ADDCHANGEINT, poll for DiskChange! */
/* M/S Issue a TD_MOTOR (OFF) command after read */
 
kpisimon   Nutzer

04.08.2003, 19:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nochmal Drucken mit Ghostscript 8
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Michael - Dich trifft man auch überall :lach:
Hallo DaxB,

Ich warte jetzt erstmal, ich lass mir die Formulare von einem Kumpel auf dem Pece ausdrucken, dann will ich mal sehen, wie die korrekte Größe eigentlich ist.
Das mit dem Druckrand ist natürlich möglich, dagegen spricht aber folgendes:
Bevor ich in Turboprint die Papiergröße auf "Individuell" umgestellt hatte, hatte ich sowohl über Apdf als auch über PS: direkt die exakt gleichen abgeschnittenen Zeilen, obwohl in einem Fall der Druck schon über drei Zentimeter vor Papierende aufhörte, im anderen Fall aber bis auf 1,4 cm an den unteren Rand der Seite ging, was dem unteren Druckrand des Druckers entspricht(laut Handbuch - Stylus Color 800).
Und würde der Drucker nicht in dem Fall den fehlenden Teil auf ein neues Blatt drucken?

Dank und Gruß
Simon
 
kpisimon   Nutzer

03.08.2003, 17:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ghostscript 8.00 und Turboprint
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Forum, hallo Ronny

Ich glaube, in der Installationsanleitung (manual.html) steckt ein Fehler. Wenn ich alles genau nach Anleitung entpacke, habe ich im Zielverzeichnis dest: (oder wie auch immer es heißt) die Unterverzeichnisse
gs8.00
bin
fonts6.00_std (evtl. zusätzl. Fonts)
und meinetwegen noch die examples.

Dann werden die Assigns gesetzt, u.a. GS8: dest:gs8.00

Das Verzeichnis "bin" muss aber im Verzeichnis "gs8.00" liegen, weil es von der Turboprint-Kommandozeile
"gs8:bin/gs_2n -sDEVICE=tp24 -dBATCH -dNOPAUSE -q"
dort gesucht wird.

Vielleicht hilft das weiter??

Gruß
Simon
 
kpisimon   Nutzer

03.08.2003, 16:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nochmal Drucken mit Ghostscript 8
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke für den Tip, Ronny,

von Apdf aus klappt's jetzt. Allerdings ist das Format insgesamt etwas kleiner,
als es eigentlich sein muß. ich hoffe, die Kumpels vom Finanzamt sind trotzdem zufrieden damit.

Wenn ich allerdings per Shell die Dateien direkt nach PS: kopiere, ist das
alte Problem wieder da, die Größe stimmt zwar besser. aber es fehlt unten
wieder ein Stück.
Aber für's erste bin ich schon mal ein Stück weiter.

Simon
 
kpisimon   Nutzer

03.08.2003, 10:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nochmal Drucken mit Ghostscript 8
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Liste,

Nach dem Thread über Ghostscript 8.0 und Turboprint habe ich es jetzt glücklich geschafft, Pagestream u.a. wieder zum Drucken zu bewegen. Aber ein anderer Fehler (von GS? von mir?) bleibt mir erhalten. Ich möchte diverse PDF's, die ich mir runtergeladen habe, drucken. Die Anzeige über Apdf klappt bestens, aber beim Drucken werden die letzten zwei Centimeter auf jeder Seite abgeschnitten. Auch wenn ich die Dokumente direkt - ohne Apdf - nach PS: kopiere, kriege ich das selbe Ergebnis. Zwar wird alles etwas breiter und länger, aber das Ende fehlt genau wie vorher.
Falls es jemand probieren möchte, es handelt sich um Formulare für Lohnsteuerjahresausgleich:
http://www.ofd.niedersachsen.de:80/functions/downloadObject/0,,c1468220_s20,00.


Ich bin für jeden Tip dankbar.

Klaus-Peter Simon
 
kpisimon   Nutzer

24.06.2003, 22:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Movieshop zum x-ten
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Falcon,

jetzt sieht alles schon wieder anders aus.:D
Die Aussetzter wurden immer mehr und traten schon ca. alle 10 Sekunden auf, und das gleich zu Anfang, wo ich ein sehr einfach strukturiertes Bild (Vorspann) habe und eine Video-Datenrate von ca. 400 KB.
Ich wollte nicht glauben, daß das schon die Grenzen meines Systems sein sollten, also hab ich doch noch bißchen rumprobiert und noch mehr Hintergrund-tools abgeschaltet und siehe da, als ich den Virenschützer deaktiviert hatte, war alles vorbei, und nach Abschalten von Powerwindows hat Movieshop beim Beenden auch seinen Screen wieder von selbst geschlossen.
Ich weiss, darauf hätte ich schon viel früher kommen können - wenn ich Deine HP gründlicher gelesen hätte ;) - ,aber auf die einfachsten Sachen kommt man immer zuletzt.
Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie das VCD-Bauen klappt, aber darüber gab's ja schon vieles hier zu lesen.
Ich lasse mich überraschen, eins nach dem anderen.

Bis dann

Simon :rotate:
 
 
-1- 2 Ergebnisse der Suche: 37 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.