amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 5 6 7 8 9 -10- Ergebnisse der Suche: 281 Treffer (30 pro Seite)
lynx_hitmen   Nutzer

11.12.2005, 22:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace ist Bockig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Cego:
wo gibt es denn das update?bei hyperion finde ich nur die demo
 
lynx_hitmen   Nutzer

11.12.2005, 21:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace ist Bockig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Cego:
die $2000000 addresse ist vom Mediator!!! das kann man doch nicht genauso fürs grex nehmen.
Für Grex machste 82000000 rein. und "adresse immer benutzen" wählen. außerdem häckchen bei No Patch und Terminator auf 2.
haste BPPCfix installiert?

mfg cego

PS: als erstes WarpOS installieren, danach Warp3D.
--


Ist ja ein witz.Mit der Mediator Adresse $2000000 funktionieren die W3D PPC Demos ,also Gears und Sokoban!Mit der G-REX Adresse kommt die altbekannte Fehlermeldung.Freespace läuft jetzt auch,ABER:Die Schriften sind schlecht lesbar,und bei der ersten Mission ist alles LILA.Ja,BPPCFIX ist installiert

[ Dieser Beitrag wurde von lynx_hitmen am 11.12.2005 um 21:33 Uhr editiert. ]
 
lynx_hitmen   Nutzer

11.12.2005, 20:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace ist Bockig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Daywalker:
@lynx_hitmen:

Hi,

auf welchen Wert hast du die GFX Adresse eingestellt ?

Bei mir steht die auf $200000

Bye

--
only AMIGA makes it possible !! :boing:


@Daywalker : Warp3D meldet $82000000

@Maja : habe bppcfix bereits installiert um die ppc.library zu eliminieren,libemu und die powerpc.library beta sind auch drauf.

[ Dieser Beitrag wurde von lynx_hitmen am 11.12.2005 um 20:44 Uhr editiert. ]
 
lynx_hitmen   Nutzer

11.12.2005, 15:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace ist Bockig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Stehe wieder mal vor einem Problem.Freespace ist bei mir verdammt bockig.stelle ich im FSlaunch den renderer auf software,scheint fresspace ja zu laufen,stelle ich den renderer auf Warp3D,geht's dummerweise nicht.napalm und quake (clickboom) funktionieren.Nightlong geht derzeit auch noch nicht

Zur Fehlermeldung:

Eine Fenster öffnet sich (WarpOS - PowerpC Exception) mit folgendem Text

PowerPC Data access exception (load operation)
Memory protection violation - Access to 00000000
The excepting instruction is located at 718b96c0
Task Name: "ramlib_ppc" Task adress: 704798b0 Task ID : 106

und noch einige andere Parameter

Übrigens gehen die Warp3D PPC Demo's auch nicht :-(

Hier ist meine Konfiguration

A1200 Elbox Tower,PPC603e+@240MHZ+68060@50MHZ,FastATA MK III,DCE Scanmagic,G-Rex 1200,256MB,Voodoo 3 3000,Ultraplex 32.Yamakawa DVD Brenner,Cocolino,Zip 100,20GB Samsung HDD,OS3.9

Ich hatte erst meine Voodoo 4 im Vardacht,da diese nicht von Warp3D unterstützt wird.Nach dem Ausstausch durch eine Voodoo 3 blieb das Problem.Ich denke jetzt drüber nach,die RAM's durch 50ns Riegel zu ersetzen-oder ist das eine überflüssige Idee?Bislang dürften 60ns Riegel drin sein.Die Endung auf den Speicherbausteinen ist -6
 
lynx_hitmen   Nutzer

11.12.2005, 15:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: fast ata1200 software und manual ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@evi:
Die aktuellste Software bekommst Du von Elbox-unter Angabe der Seriennummer
Jörg
 
lynx_hitmen   Nutzer

22.11.2005, 12:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace ist bockig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Stehe wieder mal vor einem Problem.Freespace ist bei mir verdammt bockig.stelle ich im FSlaunch den renderer auf software,scheint fresspace ja zu laufen,stelle ich den renderer auf Warp3D,geht's dummerweise nicht.napalm und quake (clickboom) funktionieren.Nightlong geht derzeit auch noch nicht

Zur Fehlermeldung:

Eine Fenster öffnet sich (WarpOS - PowerpC Exception) mit folgendem Text

PowerPC Data access exception (load operation)
Memory protection violation - Access to 00000000
The excepting instruction is located at 718b96c0
Task Name: "ramlib_ppc" Task adress: 704798b0 Task ID : 106

und noch einige andere Parameter

möglichweise hängt das mit Warp3D zusammen?Bei der Installation von W3D werde ich nach der Adresse von der Voodoo gefragt,die wird von W3D(5.2) nicht erkannt.
mittels newpciscan bekomme ich folgende adressen:

Base 0 : Address 0x90000000 Size 0x2000000
Base 1 : Address 0x80000000 Size 0x10000000
Base 2 : Address 0xFFFA1000 Size 0x800

zumindest habe ich schonmal ohne erfolg $92000000 ohne erfolg versucht
Mad

G-rex PCI-Slot 1 : 3dfx voodoo4 4500,Slot2 terratec Soundkarte,Slot 3 10mbit netzwerkkarte
_________________
A1200 Elbox Tower,PPC603e+@240MHZ+68060@50MHZ,FastATA MK III,DCE Scanmagic,G-Rex 1200,256MB,Voodoo 4 4500,Ultraplex 32.Yamakawa DVD Brenner,Cocolino,Zip 100,20GB Samsung HDD
 
lynx_hitmen   Nutzer

22.11.2005, 11:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace ist bockig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Stehe wieder mal vor einem Problem.Freespace ist bei mir verdammt bockig.stelle ich im FSlaunch den renderer auf software,scheint fresspace ja zu laufen,stelle ich den renderer auf Warp3D,geht's dummerweise nicht.napalm und quake (clickboom) funktionieren.Nightlong geht derzeit auch noch nicht

Zur Fehlermeldung:

Eine Fenster öffnet sich (WarpOS - PowerpC Exception) mit folgendem Text

PowerPC Data access exception (load operation)
Memory protection violation - Access to 00000000
The excepting instruction is located at 718b96c0
Task Name: "ramlib_ppc" Task adress: 704798b0 Task ID : 106

und noch einige andere Parameter

möglichweise hängt das mit Warp3D zusammen?Bei der Installation von W3D werde ich nach der Adresse von der Voodoo gefragt,die wird von W3D(5.2) nicht erkannt.
mittels newpciscan bekomme ich folgende adressen:

Base 0 : Address 0x90000000 Size 0x2000000
Base 1 : Address 0x80000000 Size 0x10000000
Base 2 : Address 0xFFFA1000 Size 0x800

zumindest habe ich schonmal ohne erfolg $92000000 ohne erfolg versucht
Mad

G-rex PCI-Slot 1 : 3dfx voodoo4 4500,Slot2 terratec Soundkarte,Slot 3 10mbit netzwerkkarte
_________________
A1200 Elbox Tower,PPC603e+@240MHZ+68060@50MHZ,FastATA MK III,DCE Scanmagic,G-Rex 1200,256MB,Voodoo 4 4500,Ultraplex 32.Yamakawa DVD Brenner,Cocolino,Zip 100,20GB Samsung HDD
 
lynx_hitmen   Nutzer

22.09.2005, 19:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC macht Dauerreset
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von MaikG:
>Von DCE kam bis jetzt keine Antwort,der Th. Dellert hat meine E-Mail aber gelesen

Auf Emails antworten die Grundsätzlich nicht, wenn dann
musst du anrufen. Woher weisst du das er das gelesen hat?



Lesebestätigung.Gibt's einen speziellen Grund,auf E-Mails nicht anzuworten?Ist ein wenig unhöflich,wenn Sie Ihre Email Adresse schon angeben
 
lynx_hitmen   Nutzer

22.09.2005, 15:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC macht Dauerreset
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Zettmaster:
Dann frag doch mal bei den Pegasos Entwicklern nach, sitzt da nicht jemand der die Karte mitentwickelt hat? B-Plan oder wie die sich schimpfen?


Die machen's nicht.Hier die gekürzte Antwort "...besteht keinerlei Möglichkeit an einem Produkt
was heute ca. 6 - 7 Jahre alt ist irgendwelche Reparaturen
durchzuführen".Von DCE kam bis jetzt keine Antwort,der Th. Dellert hat meine E-Mail aber gelesen
 
lynx_hitmen   Nutzer

21.09.2005, 05:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC macht Dauerreset
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von MaikG:
>Er hat wohl einige schlechte Lötstellen nachgebessert,und
>das EEPROM getauscht.Gibt es noch irgendwo einen Profi,der
>sich das mal ansehen könnte??

Sind die da keine Profis?
Ein dauerreset oder ein nicht starten weisst eigentlich auf das
Flash(EEPROM) hin.
Wenn es eine gute BPPC ist 060 PPC ab 200 MHZ, dann frag DCE.
Falls nicht ist eine von Ebay billiger als die DCE-reparatur.
Hyperion scheint da nichts mehr zu machen, hab vor einer
weile eine anfrage gesendet.


Das werden schon Profis sein.DCE macht meines Wissens nach überhaupt nichts mehr mit Amiga.Die Karte ist eine 060/50 mit 240MHZ PPC
 
lynx_hitmen   Nutzer

20.09.2005, 19:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC macht Dauerreset
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
meine Blizzard PPC hat letzte Wochen den Geist aufgegeben,und führt einen Dauerreset durch.Zur Zeit ist die Karte beim Amigacenter in Frankreich,aber Jean-Jacques hat durchblicken lassen,das er es nicht
hinbekommt.Er hat wohl einige schlechte Lötstellen nachgebessert,und das
EEPROM getauscht.Gibt es noch irgendwo einen Profi,der sich das mal ansehen könnte??

Jörg
 
 
Erste 5 6 7 8 9 -10- Ergebnisse der Suche: 281 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.