amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 Ergebnisse der Suche: 92 Treffer (30 pro Seite)
mausle   Nutzer

07.10.2004, 13:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1000 extreme modding ;-)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Docki:
Verrate mir doch mal bitte wie du Tasten wieder so schön sauber hinbekommen hast.
Ich bin nämlich im Moment auch im Retro-Mooding-Fieber. Hab meinen 1200er wieder ins Tastaturgehäuse verfrachtet, Vorher auch lackiert, aber die gelben Tasten stören mich *etwas*.


Ich nehme zum putzen immer Kontakt60,
aller mögliche Dreck geht damit ganz
gut weg, ob es gegen Gilb hilft??
 
mausle   Nutzer

29.08.2004, 10:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Hardware-Docs zum Amiga?
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Solar:
Ein Bekannter von mir interessiert sich für die Amiga-Hardware (vor allem Classic), und möchte evtl. sein Hobby-OS auf diese Hardware portieren. (Fragt mich bitte nicht, warum.)

Er hat mich gefragt, wo er die notwendigen Unterlagen herbekommt, um Treiber etc. schreiben zu konnen, und ich war ehrlich gesagt überfragt.


Vielleicht ist auch folgendes hilreich:
Guru's Guide
To The Commodore Amiga
Meditation #1 - Interrupts

von Carl Sassenrath

 
mausle   Nutzer

13.03.2004, 14:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A3000T nix geht mehr
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Big_H:
auszug aus dem BigBook

Standard CHIP RAM: 1MB (but supports 2MB)
RAM sockets: ZIP Sockets for Chip RAM
ZIP and DIL sockets for Fast RAM.
(was ist denn DIL)
Ich habe hier 7 zip riegel mit der bezeichnung HM514402AZ8
(einer ist beim ausbau draufgegeangen) meine das waren 4 mb fastram.
um zu wissen was an riegeln brauche müsste ich erst mal wissen was ich max einbauen kann.
und kann ich beim cipram auch grosse nehmen habe 8 zip bänke frei für den chip ram weil dann musste ich ja für 1mb 2 grosse riegel brauchen nur ob der rechner damit klarkommt ist ja ne andere frage.


DIL = Dual Inline L keine Ahnung
DIP = Dual Inline Package

beides wohl die Käferbauform, mit den Beinchen an der langen Seite.

ZIP = Zigzag Inline Package

Dann brauchst Du wohl die kleinen für Chip-Ram, die großen gehen da sicherlich nicht.

Deine 4mb Fastram sind static column, die 2 am Ende machts. Die 8 deutet auf die Zugriffszeit 80ns hin, bin da aber nicht sicher.

Chip maximal 2mb, Fast maximal 16mb. Allerdings würde ich die Typen page mode und static column nicht mischen, bin auch ziemlich sicher, dass das nicht geht. Chips mit verschiedenen Zugriffszeiten könnte gehen, der langsamste ist dann halt der Chef. Verschiedene Hersteller sollte auch gehen.

 
mausle   Nutzer

13.03.2004, 13:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A3000T nix geht mehr
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Big_H:
nächste frage
kann ich beim 3000T die zipram bänke alle voll belegen chip wie fast ram ??

gibts bei den zip riegeln unterschiedliche grössen? wenn ja welche kann ich nehmen?
und das wichtigste hatt noch jemand zipram da den er loserden möchte?

Eine Zeit lang wurden Zip-Rams aber auch für Grafikkarten benutzt, allerdings andere Bauformen.

Die Amigas benutzen soweit ich weiss 256x4 und 1024x4. Dh. Du brauchst 8 Stück für 1MB bzw. 4MB.

Mit Chip-Ram beim 3000T kenne ich mich nicht aus, beim A3000D ist das Chip-Ram kein Zip sondern DIP.

Dann gibt es noch den Unterschied page mode und static column. Das wichtigste dabei ist static column ist ein bisschen schneller (10%) aber teuerer und heutzutage noch schwerer zu kriegen.

Page mode hätte ich hier noch, die kleinen wie die großen wieviel brauchst Du?

ciao

PS: ich bin der Schwabe hier

[ Dieser Beitrag wurde von mausle am 13.03.2004 editiert. ]
 
mausle   Nutzer

11.03.2004, 23:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer hat denn schon den AmigaOne und AmigaOS4???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Big_H:
die gentoo anleitung fande ich eigentlich ziemlich genial. (einfach und verständlich aufgebaut). ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich war nach 48 stunden kde compelieren und es dann das erste mal gelaufen ist :D

[ Dieser Beitrag wurde von Big_H am 11.03.2004 editiert. ]


Ich fand die Anleitung gewöhnungsbedürftig, weil der Kram für anderen Systeme auch jeweils mit drinnen steht. Aber das ist wohl einfacher zu
warten. Mufm ibook hats auch so lange kompiliert. Übrigens der AOne-Kernel (2.4.22) geht gegenüber dem ibook mit g4 800 (2.6.3) richtig schnell, obwohl der AOne nur ein G3 zur Zeit mit 600Mhz ist.

Tja dann muss ich das doch noch mal probieren, den Kernel mit gentoo-config hab ich ja schon. Nur will der unter Debian nicht laufen,
naja muss vielleicht doch ne Floppy für her oder ne 2. Bootpartition und die in UBoot umschalten.

Hast Du noch Debian drauf und wie wechselst Du dann?

ciao
 
mausle   Nutzer

11.03.2004, 21:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer hat denn schon den AmigaOne und AmigaOS4???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Big_H:
thx @mausle habe zwar gentoo laufen aber mal sehen vielleicht bekomme ich es jetzt hin.


Oh, gentoo hab das hier auf nem ibook und finds auch ganz gut. Wie war das mit dem Einrichten? Dürfte von debian aus gehen dann mit chroot rein
und stages compilieren.

Sicher gibt es ein paar Klippen, die man beachten muss, Kernel-config oder so? Die Doku ist am Anfang etwas schwierig, aber wenn mans schonmal gemacht hat.

Hast Du ein paar Tips?

ciao
 
mausle   Nutzer

10.03.2004, 01:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer hat denn schon den AmigaOne und AmigaOS4???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Gutzi:
Und gibts eigentlich bei Linux sowas, wie die Updatefunktion unter Windows? Fragen über Fragen...


apt-get upgrade,

kpackage ist auch zu empfehlen läuft unter kde

ansonsten würde ich möglichst viel google bemühen dort finden
sich viele antworten
 
mausle   Nutzer

10.03.2004, 00:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer hat denn schon den AmigaOne und AmigaOS4???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Big_H:
das einzigste was ich nocht nicht geschafft habe ist das catwasel mkIII zum laufen zu überreden.



As people have requested here is the information to get the Catweasel
driver going under the 2.4.22 a1linux kernel.
* Download the archive on the following address:
http://users.skynet.be/Staf.Verhaegen/cwmod.tar.bz2

* Untar the archive by doing the following as root:
% cd /
% tar xjvf path-to-archive/cwmod.tar.bz2
* Activate the module. On a debian system this is done by adding one
line to the file /etc/modules with just cw on that line. Don't know how
to perform this on a YDL system.

Staf.

PS for Ross: maybe you can upload it also to the A1linux page.
 
mausle   Nutzer

06.03.2004, 20:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: UBoot
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Gutzi:
übrigens: ist die 1.0.0 wirklich die aktuelle Version?


0.1.1 vom September ist die letzte offizielle Release. Die 1.0.0
ging vor einigen Wochen an einige Leute zum Testen.

ciao
 
mausle   Nutzer

06.03.2004, 16:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Samstag in Bremen die Entwicker des AOS 4.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Otis:
Von 12.00 bis 17.00 Uhr werden wir versuchen eure Fragen, die Ihr an die Entwickler an dieser Stelle hier in diesem Forum stellen möchtet, zu beantworten.
Die Fragen werden wir den Entwicklern vorlegen, eine Zusammenfassung der Erklärungen wird hier veröffentlicht.

...

Viel Spaß wir warten auf eure Fragen.


Zunächst mal Grüße aus dem Süden.

Wird g++ beim SDK der prerelease dabei sein?

Wird es (auch später) eine C++-API für OS4 geben?

Ciao
 
mausle   Nutzer

01.02.2004, 15:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlton, analog Modem
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Carlito:
Wählvorspann
ATDT


Probier mal
ATM2DT oder eine der anderen
Zahlen, kann auch bei der
Initialisierung rein


[ Dieser Beitrag wurde von mausle am 01.02.2004 editiert. ]
 
mausle   Nutzer

10.10.2003, 22:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Sveta:
Bitte schreibst detail info an mein email: sveta@seznam.cz

Ich mochte gern helfen!


Sveta,

eine Mail an die angegebene Adresse ist unterwegs. Die Mails darin
gingen alle an die von phase5 angegebene Mail-Adresse.

Und ich bin, Markus.

Ciao



[ Dieser Beitrag wurde von mausle am 10.10.2003 editiert. ]
 
mausle   Nutzer

06.10.2003, 22:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Sveta:
Noch einmal fur alles Deutsch Amiga Leute und Freunds:

Ich bin ECHT Sveta und ich bin KEIN!!! Betruger wie hier schreiben Sie!!!
Das mag ich ja noch glauben.
I tend to believe that.

Ich bin KEIN "phase5" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Auch das noch.
Event this.

Ist hier bitte jemand wo gut sprachen tschechisch? Ich mochte alles erklaren!
Ich leider nicht. Deutsch, englisch, türkisch, italienisch, russisch,
ich hab viele Freunde, kenne aber niemanden, der tschechisch kann.
Sorry me not. German, english, turkish, italian, russian, i have
many friends, but do not know anybody who knows czech.

Ganz ist Betrug auf meine sehr gut Name im Deutschland und auch auf Mad_Dog.....!!!
Und was ist mit mir und anderen?
And me and others?


Wir über mich schreiben Lüge!!!!!!!!!!
Soweit ich mich erinnere habe ich nie
etwas geschrieben, von dem ich nicht wusste
ob es stimmt. Ich habe mehrere emails an Dich
geschrieben ebenso an phase5, ohne Antwort.
Du hättest auch in tschechisch schreiben
können, vielleicht würde ich sogar da noch
jemanden finden.
If I remember correctly I never did write
anything untrue. I wrote several emails to
you and phase5 without an answer. You even
could have written in czech, maybe I even
would have found somebody to translate.

Aber was nützt mir eine Erklärung, ich will
das Geld zurück, das ich an Pavel Svetlik
geschickt habe. Ob Du das nun bist und mein
Geld bekommen hast oder nicht, nur eine Erklärung
hilft mir nicht viel. Oder weisst Du wer mein
Geld hat?
An explanation doesn't help much, I want the
money back I've sent to Pawel Svetlik. If that
is you and you received my money or not, only
an explanation is not of much help for me.
Do you know who has my money?

Bin wirklich sauer!!!
Ich auch und ich bin ebenso kein Betrüger.
Me too, and I'm also not a crook.

Was meinst Du, was kann ich tun?
What do you mean, what can I do?


Danke Sveta (Pavel)!!!


 
mausle   Nutzer

27.09.2003, 17:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS4.0 auf dem AOne!!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

Zitat:
Original von _PAB_:
@mk:
> Kommt OS4 nicht schon eher mit mehr als 2 Jahre Verspätung gegenüber dem was 2001 angekündigt war?

Was war denn angekündigt ?
Du mußt Dir mal klarmachen, daß es damals noch um ganz andere Dinge ging, als was OS4 jetzt ist. Damals war glaube ich sogar noch garnicht klar, daß mit 4.0 bereits PPC-native Module enthalten sind. Damals ging man glaube ich davon aus, erstmal einen Emulator auf dem PPC zu machen, der dann das ganze 3.9 nur emuliert - heute ist der Stand der Dinge schon ein ganz andere und in etwas damit zu vergleichen, was man in 2001 als 4.2er-Version geplant hatte (nämlich so gut wie alle Module PPC-nativ).


Mich würde das wirklich mal interessieren, was ursprünglich geplant war,
gibt es da irgendwelche Links?

Vor allem, warum nicht so:
- erst mal in der 68K-Version alle bekannten Bugs beheben
- dann Portierung auf PPC
- dann wieder alle neu eingebauten Bugs beheben
- Release 3.x
- erst dann neue Features einbauen
- Release 4.0

Wäre das nicht schneller gegangen, wären dann nicht alle glücklicher und
zufriedener? Die Frage ist ernst gemeint und die einzelnen Punkte oben
beschreiben teilweise gängige Praxis, wenn man ein Projekt neu kriegt und portieren will.

So long

[ Dieser Beitrag wurde von mausle am 27.09.2003 editiert. ]
 
mausle   Nutzer

27.09.2003, 16:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CsPPC Defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Ronny_:
Zitat:
Original von mausle:

Da ja nach anderen Beiträgen im Forum OS4 doch zuerst für AOne
erscheinen soll ist, das auch nicht mehr soo dringend.

So long


Hab ich hier was verpasst, sollte es nicht Ende des Jahres
für die CybPPC kommen und erst Anfang 2004 für den AOne :dance3:


Sorry, hier hab ich wohl was durcheinander gebracht bzw.
nicht genau genug gelesen :glow: . Es handelt sich wohl eher, um
eine Verzögerung der CybPPC-Version zugunsten einer früheren
Fertigstellung der AOne-Version.
 
mausle   Nutzer

27.09.2003, 10:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CsPPC Defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

also es war ein Wackelkontakt am 68K-Sockel
und DCE bzw. Herr Dellert konnte das
innerhalb von ca. 2 Stunden beheben.

War auch sonst ganz interessant dort.

Noch ein Tipp von Herrn Dellert für alle,
die noch so eine Karte haben: man sollte
es vermeiden, in irgend einer Weise in der
Nähe des 68K Sockels Druck auf die Platine
auszuüben, z.B. beim Einbau einer CybervisionPPC.

So long
 
mausle   Nutzer

27.09.2003, 09:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Mad_Dog:

Ich denke da besteht noch ne Menge Klärungsbedarf.


Ich hab vor ca. 2 Wochen eine Mail mit Fragen bzgl. der Übersetzung
von Svetas Erklärungen an Sveta sowie an phase5 geschickt. Leider
kam keinerlei Antwort.

Es waren ja noch ein paar Leute ausser mir und Mad Dog betroffen, die
auch Anzeige erstattet haben, wie siehts denn bei Euch aus?

So long

 
mausle   Nutzer

15.09.2003, 20:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Versalia = Betrüger ?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

danke für die Tipps zu meinem "Problem", es ist eigentlich
keins. Wollte ich nur mal so bringen, weil es gewisse
Ähnlichkeiten gibt.

Externe Scsi-Gehäuse haben doch oft 2 50-polige Anschlüsse,
auf einem ist der Terminator.

Ich denke auch, dass da grade versucht wird, das CD-Rom
einzubinden, das dann nicht gefunden wird oder, dass
der SCSI-Bus hängt von wegen Terminierung.

Wie gesagt es ist nicht wirklich wichtig.

So long
 
mausle   Nutzer

15.09.2003, 14:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Versalia = Betrüger ?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von serpi:
Zitat:
Also laßt uns die Lösung für das Problem suchen - dann sollte allen geholfen sein!

Würden wir ja gerne, ich kann mich aber nicht erinnern, irgendwo eine Fehlerbeschreibung gesehen zu haben (möglicherweise habe ich sie ja auch nur übersehen).
Ein "SCSI geht nicht" reicht halt leider nicht so ganz...

Ciao, Alfred



Es geht dann nicht, wenn Cybergraphics4 ins Spiel kommt.
Siehe Post von 12:51.

Mein "Problem" kann man wohl nicht vergleichen und es wird
wohl auch nicht weiterhelfen, aber es
hat auch mit Cybergraphics4 zu tun.

Ein A1200 mit BPPC und SCSI mit nur einem externen CD-Rom
aktiv terminiert am 2. Anschluss des Gehäuses. Ist das
CD-Rom dran und eingeschaltet tut alles ganz normal,
ansonsten bleibt mir die Kiste im Cybergraphics Boot-Screen
hängen.
Weiss aber auch auch nicht mehr ob es ohne Cybergraphics
tut.

So long
 
mausle   Nutzer

15.09.2003, 13:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Versalia = Betrüger ?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von chkamiga:
@DarkAngel Warum steht denn auf meinen Reichelt Sendungen
Priorität? Oder steht das bei jedem da? Und wie kommt es
wenn ich am Freitag bestelle ich die ware am Samstag habe?
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de


CHRKUM@web.de



Hier mal meine bisher einzige Erfahrung mit Vesalia.

- spät abends Anmeldung für den Pegasos Summer Sale
auf der Homepage
- am nächsten Morgen Anruf von Herrn Does bei mir in
der Arbeit(!), was ich denn so alles dazu brauche und,
dass es mehr Anmeldungen gab also noch Boards
vorhanden sind
- darauf hab ich über die Homepage bestellt
- am nächsten Tag war das Paket da

So long
 
mausle   Nutzer

15.09.2003, 12:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Versalia = Betrüger ?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von AndreasM:
Zitat:
Original von ArminHuebner:
@ AndreasM

> Kindergarten...

Damit muss man sich wohl oder übel abfinden...


Ich find lustig :)



Ich auch, wie das meiste was hier so abgeht,
ich schau schon gar kein Fernsehen mehr. Bin
mal gespannt, wann mir das langweilig wird.
 
mausle   Nutzer

12.09.2003, 10:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CsPPC Defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

danke schon mal für die bisherigen Antworten. D.h. also das übliche Problem ist: der Prozessor kann im Sockel ein Kontaktproblem haben und nicht etwa der Sockel auf der Platine? Ich hab den Prozessor 040er schon mehrfach entfernt und gegen andere getauscht, um hier einen Defekt auszuschliessen. Gelaufen ist das Ding gelegentlich, wenn ich den
Rechner mit dem schwarzen Schirm ne Zeit lang hab stehen lassen und
dann nen Reset gemacht hab.

Weiss jemand was genau DCE dagegen das Kontaktproblem macht? Bei der
Arbeit gibt es einige Elektrotechniker, die sich mit so manchem
auskennen und auch SMD-Löten ist nicht unbedingt ein Problem. Aber diesen
Sockel ohne Spezialwerkzeug zu tauschen, scheint nicht so einfach zu sein.

Über Hyperions Reparaturerfolge weiss ich noch nichts, ich hab nur mal von Ben Hermans eine Adresse bekommen, wo ich das Teil hinschicken kann. Das werd ich dann wohl auch machen, vielleicht noch vorher mal bei DCE
anrufen. Da ja nach anderen Beiträgen im Forum OS4 doch zuerst für AOne
erscheinen soll ist, das auch nicht mehr soo dringend.

So long
 
mausle   Nutzer

11.09.2003, 17:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CsPPC Defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

vielleicht kennt sich hier ja jemand aus, bevor ich das Ding zu
Hyperion schicke.

Auf ebay verkauft jemand eine defekte CsPPC, die die meiste Zeit
keine Reaktion zeigt (schwarzer Bildschirm, nach dem Einschalten).
Manchmal tut sie auch. Ich habe hier mit einer ebenso alten Karte
aus Phase5-Zeiten dasselbe Problem. Vielleicht weiss jemand was
das sein könnte, ausgetrocknete Kondensatoren?

So long
 
mausle   Nutzer

31.08.2003, 17:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Mad_Dog:
Zitat:
Original von DOM:
Also ich habe schon viel Mist gelesen, aber glaubt Ihr die folgende
Aussage wirklich???

Original von Sveta: Jemand mißbraucht meine Anschriften!!!


Maja ist wohl die einzige, die es noch in Betracht zieht, daß Sveta eventuell Recht haben könnte.



Ich halte es noch nicht mal für so abwegig, dass Sveta von nichts weiss. Ist wohl unwahrscheinlich und keiner glaubt ihm, aber selbst das ist vorstellbar. Mit genügend krimineller Energie und etwas Phantasie kann man sowas überall abziehen und in der richtigen Position braucht man vielleicht grade mal einen falschen Ausweis und sonst keine Hilfe.

Ciao
 
mausle   Nutzer

25.08.2003, 23:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Könnte jemand schonmal einen Bus chartern, dann wird
das mit der Gruppenreise billiger ;-), vielleicht ist
Prag ja auch nicht weit.

Ich habe in letzter Zeit viel Amiga-Zeugs erstanden,
das meiste bei Ebay. Schlechte Erfahrungen habe ich
dort noch nicht gemacht, vielleicht ist die
Hemmschwelle dabei einfach grösser, allerdings einige
Male bei solchen Forengeschichten wie hier. Bei dem
Ausmass wäre das wäre fast was für Ede Zimmermann,
dann komm ich wenigstens noch ins Fernsehen ;-).

Wird mir wohl letztendlich eine Lehre gewesen sein
:-(

Bei mir hat sich bis jetzt kein Sveta und/oder Phase5
mehr gemeldet.

[ Dieser Beitrag wurde von mausle am 25.08.2003 editiert. ]
 
mausle   Nutzer

24.08.2003, 17:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Sveta:
Mein Gottes!

Wer du bist?? Welcher Paket?? Ich bin nie niemandem verkauft nicht Cyberstorm PPC!!! Überhaupt die ich verstehe nicht! Alles ist ein Fuschelei!!! Ich bin nicht kein Betrüger! Ich war lange in Krankenhaus und Nichts bin verkauft nicht!!! Jemand sich aus es Sie etwa gemacht hat Witz. Weshalb würde gemacht Betrügereien wie ihr schreiben Sie wenn bin fast der letztere groß Amiga Sammler in der Tschechischen Republik??? Ich habe sehr gut Kameraden in Deutschland der.

Ganz mich das zufallen wie eine groß Fuschelei an mich!!! und möglich wirklich und auf euch! Gern ich werde rückwirken an euer privates emails allerdings mein Deutsch ist baß falsche. Sie kann hier jemand gut tschechisch?

Danke Sveta!



Sveta,

Du kannst gerne an meine private Email schreiben.
Ich bin an einer Klärung des Ganzen interessiert, aber
ich kann kein tschechisch, englisch ist kein Problem.

Markus
 
mausle   Nutzer

24.08.2003, 11:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Verkaufe CyberstromPPC 604/233 mit 040/40!
Brett: Forum und Interna

Hi,

mir ist es ziemlich egal ob Sveta mit Phase5 identisch ist.

Die CSPPC wurde wohl mindestens 2 mal "verkauft", denn auch von
mir hat Pavel Svetlik Geld bekommen, den Empfang bestätigt und
ich habe bis heute kein Paket erhalten. Das ganze scheint mir
ziemlich offentsichtlich, der Preis war eigentlich auch zu
niedrig.

Ich war noch davon ausgegangen, dass das Ding vielleicht
nicht funktioniert und vielleicht repariert werden müsste,
aber dass ich gar nichts kriege :-(

Die Frage ist: was kann man jetzt tun, um wieder an das Geld
oder von mir aus auch an die Ware zu kommen.

Markus
 
mausle   Nutzer

18.08.2003, 22:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: C und C++ Mix
Brett: Programmierung

Hi Leuts,

eigentlich ist es ja ganz einfach
ich hab nur die gedankliche Kurve
nicht so richtig gekriegt.

Muss mal Urlaub nehmen und das
Wetter schlechter werden, dann
kann ich das mal angehen. Jedenfalls
mal vielen Dank für die ganzen Infos
zur Aufklärung.

So long,
Markus
 
mausle   Nutzer

17.08.2003, 13:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: C und C++ Mix
Brett: Programmierung

Nun, ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt.

Ich möchte das was sinnvoll ist in eigene
Klassen packen. Dh. also schon zum Grossteil
neu schreiben, deswegen auch schrittweise.

Kann ich dann einfach in den Teilen die noch in
C sind auf C++ Objekte zugreifen. Umgekehrt ist
das logisch, da C++ mit gewissen Ausnahmen eine
Erweiterung von C ist. Wahrscheinlich brauche
ich irgendwelche Wrapper-Funktionen.

Danke schon mal für die bisherigen Infos.

Markus
 
mausle   Nutzer

17.08.2003, 10:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: C und C++ Mix
Brett: Programmierung

Hi,

sicherlich gibt es irgendwo im Netz Hinweise ob und wie das
geht. Hat jemand einen Link.

Ich möchte ein C-Projekt schrittweise von C nach C++
umstellen, kann SAS oder gcc sein.

Bevor jemand fragt, ich kenne mich (noch) nicht
sehr gut mit C bzw. C++ am Amiga aus.

Ciao, Markus
 
 
1 2 -3- 4 Ergebnisse der Suche: 92 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.