amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 7 8 9 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 576 Treffer (30 pro Seite)
padrino   Nutzer

23.11.2005, 21:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CF Adapter bei ebay?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

wo er immer erwähnt wird...

Weiß eiegtnlich jemand, was aus dem Autor vom compactfalsh.device geworden ist? Hab schon vor ewiger Zeit versucht ihn zu kontaktieren (er machte auch fat95), aber es kam leider keine Antwort... :(

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

23.11.2005, 12:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CF Adapter bei ebay?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

hab grad bei ebay (auf der Suche nach Amiga 600) ein "ADF-Transferkit" gesehen.
Naja, was in der Beschreibung steht ist ja noch soweit klar, aber auf den Fotos sieht man eine PCMCIA-Karte, auf der neben "CF" auch noch "Amiga" steht! Das ist doch ein Fake, oder? Selbst gedruckte Lables um ein professionelles System in Serie zu produzieren, oder? :)
Also, ich wüsste nicht, dass es jemals so was "offizielles" gab, oder doch?
Lass' mich gerne belehren. :)

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

23.11.2005, 12:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche PRG um Rahmen aus Glowicons zu entfernen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich mag Glowicons nicht, die einen Rahmen haben (gehört da einfach nicht hin ;) ). Die alten Icons sehen ohne aber nix aus... Also, schlate ich Rahmen bei mir auf der WB nicht ganz ab, sondern speichere Icons Rahmenlos. Naja, meistens sind GIs das ja schon...

Nun hab ich wet installiert, dass ja mit einer Menge Icons kommt, die haben aber einen Rahmen. Da ich aber nicht verrückt dabei werden will, wenn ich jedes Icon öffne und nochmal rahmenlos speichere, suche ich ein Tool, das das per shell erledigen kann.
Das Tool sollte also ganze Dirs können und möglichst auch rekursiv in Verzeichnisse gehen können.

Ich denke, es gab das mal sowas, aber finden tu ich leider nix. :(

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

22.11.2005, 01:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Adapter von SER auf USB - nur für Strom. :-)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@aPEX:

Hi,

bringt mir aber nix, denn mein Amiga hat keinen freien PS2-Prt. 8)

Ich werd mich wohl mal um die Floppy-Port-Lösung kümmern. Also, erstmal informieren, was so Hardware genau braucht, wie sie verdrahtet ist...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

21.11.2005, 19:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Adapter von SER auf USB - nur für Strom. :-)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Supimajo:

Naja, man könnte ja auch den PAR-Port (oder gar den der Floppy?) nutzen? Es geht ja am Ende nur um Strom.
Das mit der SER war nur mein erster Geistesblitz. ;)

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

21.11.2005, 18:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Adapter von SER auf USB - nur für Strom. :-)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

es gibt ja mittlerweile unzählige (un)sinnige "Hardware", die den USB-Anschluss eines Rechners nur als Stromlieferant nutzt. Also sowas, wie'n Tassenwärmer z.B. 8-)

Nun frag ich mich, sollte es für sowas nicht möglich sein, einen Adapter zu Basteln, damit man diese Dinge auch an einem normal Amiga, über die serielle Schnittstelle, betreiben kann? Ich vermute mal, es sind einfach nur die +5V (mit GND?), die man braucht, oder?
Ich kenn mich damit nicht aus (merkt man das? ;) ), aber denke, es müsste doch (auch recht günstig) machbar sein, oder?
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit? :)

Und wenn's geht, vielleicht weiß man auch, wieviel solcher Hardware man einem Amiga zumuten kann. Mehr als ein Gerät pro Serieller-Schnittstelle?

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

16.11.2005, 17:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sind verschimmelte Weinflaschen ok?
Brett: Get a Life

Hi,

hab im Keller noch einige Weihnfalschen gefunden, die allerdings verschimmelt sind. Also vor allem an den Ettiketten.
Nun frag ich mich, kann man den Wein noch "gefahrlos" (ohne Probleme) trinken, oder könnte der Schimmel durch den Korken auf den Wein über gegangen sein?
Hab mal (bach einer intensiven Säuberung) eine Flasche aufgemacht und probiert. Ich finde, er schmeckt eigentlich noch ganz normal, vielleicht etwas schwächer, da er schon etwas älter ist? Ist aber vielleicht auch nun Einbildung. ;) Sonst scheint er aber fit...

Kennt sich hier vielleicht jemand mit sowas aus und kann mir sagen, was zu tun ist.
Also, wohin schütten, in die Kehle oder besser in den Ausguss? 8-)

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

12.11.2005, 16:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

Hi,

noch was...

Der Ide-reader, den ich nutze hat keinen xD-Slot, sodass ich einen SmartMedia2xD adapter nutzen muss um auf das Medium zu zu greifen.
Kann das vielleicht auch ein Problem sein?
Ich mein normales lesen mit nicht defekten Medien geht mit dem Adapter ja, sowohl mit dem Reader als auch der mit meinem PCMCIA-SM-Reader am A1200.
Auch habe ich gelesen, dass es mit Karten über 128MB Probleme bei solchen Readern geben kann. Aber da die Karte 128MB hat sollte das ja auch kein Problem darstellen...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

12.11.2005, 16:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@hjoerg:

Hi,

also, da ich keinen PC habe (unglaublich aber wahr ;) ) bin auf die Gnade anderer angewiesen... Und das dauert manchmal.

Also, was soll ich sagen, ich krieg's nicht hin. Langsam glaube ich, ich bin zu bloed, aber auch PhotoRescue bringt nix. Ich komme in den Screen wo man die Größe des Mediums wählen soll, aber da geht es nicht weiter. Größe ungültig usw. Die Wizzard (novice) version geht auch nicht, da kommt nur, Karte nicht erkannt.
Ich bin mit meinem Latein am Ende. :-(

Was soll ich nun machen, machen ich was falsch? Was meinst Du du mit expert-mode? In welchem Tool? In gdb find ich in der Richtung gar nix. Hab es bei RescueFoto mit ignore raw probiert, aber das hat auch nix gebracht.

Ich komme einfach nicht weit genug.

Vielleicht gibt's noch ein paar step by step Tipps? Für einen dummie? Denn zu denen muss ich mich wohl langsam zählen. Und das nach über 10 Jahren Amgia... :-((

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 15:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@andy1200:

Nein, ich meinte nicht, welches fat, sondern ob es normal oder quick ist. Wenn ich in der Cam formiatiere, steht da ja nix zur Auswahl, der formatiert einfach mit einem statusbalken. Falls die Cam es quick macht, dann könnte ich es ja auch damit probieren. Falls sie richtig fomratiert, dann besser erst mal nicht darüber.

:Edit: Mit einem HexEd kann ich wohl nix machen, da, wie gesagt, für Windows in Drive D: kein Medium ist, also wird nix gelesen und man kann auf nix zugreifen.

CU,
Mario

[ Dieser Beitrag wurde von padrino am 11.11.2005 um 15:28 Uhr editiert. ]
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 14:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@Bogomil76:

Werd's mir ansehen, danke für den Tipp.


@andy1200:

Hmm, das klingt zumindest ja mal genau wie mein Fall. Ob das ein gutes Zeichen ist? Werd's auf jeden Fall mal probieren. Danke.


@Flinx&andy1200

Wisst Ihr, welches Formatieren eine (Olympus) Kamera macht? Ich denke mal, es ist quick, denn es dauert ja nicht wirklich lange. Andererseits sind xD Karten sehr schnell und 128MB nicht sehr viel, da konnte es auch schon ein normales Format sein, so "lange", wie es dauert.
Kann natürlich erst mal unter Windows ein qf probieren.

Aber zuerst wird noch alles ohne qf versucht! 8-)

CU,
Mario

*edit* Typos raus! ;)

[ Dieser Beitrag wurde von padrino am 11.11.2005 um 14:04 Uhr editiert. ]
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 01:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@hjoerg:

Also, meine anderen beiden Medien gehen im Reader un in der Kamera ohne Probleme.
Wie gesagt, die LEDs der Kamera blinkten auf einmal beim Lesen und dann war Schluss...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 01:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@hjoerg:

Ja, einen IDE-Reader. Ist das falsch?

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 00:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

Hi,

also das Problem, bleibt das selbe. Die Software zeigt kein drive an, ich kann also kein image ziehen.
Hab versucht zu tricksen und ein Medium zu nutzen, das geht, aber das merkt der voll. ;) )
Ich bekomme drive d: einfach nicht angezeigt, ergo kann ich in keiner Form drauf zugreifen, also ist nicht mal ein minimaler Fortschritt möglich. :( (

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 00:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@Supimajo:

Danke mal, für auch Deine Motivation.
Wär doch schade, wenn es trotz soviel Engagement nichts werden würde... :)
So, mal ab an den PC...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

11.11.2005, 00:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

@hjoerg:

Hi,

also, Du meinst, das tool gdb macht ein image von meine Karte? Hab Deinen Satz nicht ganz sicher verstanden, sorry.
Formatiert etc hab ich noch nix, da lass ich mir auch noch Zeit damit...
GDB kommt mir so bekannt vor, ob ich das schon probiert hatte...
Naja, ich teste nochmal und melde mich dann.

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

10.11.2005, 21:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

Hi Leute,

danke für Eure ganzen Tipps. Hat aber alles leider nix gebracht. Die Tools, die Ihr mir genannt habt, haben alle das selbe Problem, wie die, die ich schon probiert habe. Keines kann auf das Laufwerk D: zugreifen. Diesmal wird es mir zwar angezeigt, aber Status ist "not ready". Es ist also bei den Tools auch kein Rawread möglich. Die Tools denken alle, es ist kein Medium im Card-Reader, dann versuchen sie auch nix. Ich vermute mal, dass die Karte wirklich mechanisch defekt ist, sonst müsste doch irgendwas angezeigt werden...
Fänd ich schon ein ganz schönen Ding, wenn die einfach so ihren Geist aufgibt, wie sie noch jung und kaum benutzt ist. Da hilft mir auch die Garantie/Gewährleistung nix. Die Daten sind wohl weg. Darauf kriegt man ja keine Garantie, wenn ein Medium versagt... :( (
Bliebe vielleicht noch eine professionelle Wiederherstellung, also mit Einsenden des Mediums. Aber das wird wohl den finanziellen Rahmen sprengen... Auch, wenn ich nicht weiß, was so eine 128MB xD-Karte kosten könnte...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

10.11.2005, 04:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DigiCam killt xd Karte? Was tun?
Brett: Get a Life

Hi,

hab eine Olympus C-350. Drin steckte eine, kaum benutzte, etwa viertel Jahre alte, 128MB xd-Karte. Soweit so gut...
Die schlechte Nachricht, für mich, beim Betrachten der Bilder (in der Cam über Display der CAM, kein USB angeschlossen, einfach videokabel am TV) blinkte die Kamera auf einmal und ging aus.
Dachte mir, kann ja mal sein. Hab sie wieder angemacht, tja, und das war's dann wohl. Die Karte wird nicht mehr gelesen, ich bekomm zu Auswahl nur noch Cam aus und Karte formatieren. :( (
Jetzt frag ich mich, was könnte das passiert sein?!
Wollte nun versuchen, am PC evtl. die Daten zu retten, aber das klappt nicht, da die Karte gar nicht mehr erkannt wird, sprich das Laufwerk ist leer. Also erlaubt mir ein recovery tool zugriff drauf. :( Gibt es den kein Tool, dass ein raw read machen kann? Dem man sagt, die Karte hat 128MB, fat32, etc? Ok, ich wüsste die ganzen Daten vermutlich nicht, aber man könnte ja mal suchen...

Weiß jemand, was ich machen kann? Ich hab mir überlegt, evtl. die Karte in der Kamera zu formatieren versuchen und dann ein recovery tool dran zu lassen. Dann würde es den Datenträger ja wenigstens finden. Und wie man so liest, wollen diverse tools ja auch noch nach Formatierungen die Daten zurück bringen.

Wäre schade um die Fotos, da's die ersten von unserem Familienzuwachs sind. Tja und das Medium war natürlich fast voll und kurz vorm auf dem Rechner kopiert werden... 8-/

Für jede Hilfe, wär ich dankbar.

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

14.10.2005, 15:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer ist der Hersteller dieser Tower-Gehäuse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

Ich wusste gar nicht, dass HAMA das auch macht? Die machen/verkaufen echt alles. 8-))

Naja, ich hoffe halt vielleicht, dass es jemanden gibt der weiß bei wem RBM eingekauft hat. Kann ja mal RBM mailen, aber ob es da eine Antwort gibt...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

14.10.2005, 14:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer ist der Hersteller dieser Tower-Gehäuse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

Wer's so genau wissen will.... 8-)

Ich habe bei amazon nach dieser Tastatur gesucht

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0002VFNKE/qid=1129292255/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-5263822-5118459




und nix gefunden. Dann fiel mir ein, dass ich mal was mit "Acryl" gelesen hatte. Also habe ich nach "Hama Acryl" gesucht.

Bei den Treffern war auch ein "Hama Acryl Windows Kit; rechteckig; inkl. Einbaumaterial und Bedienungsanleitung".

Da dachte ich mir: "was ist denn das? Selsames Bildchen" und hab drauf geklickt.

Dann sah ich

a) was es ist
und
b) eine kleine Version meines Towers.

Und ich dachte: "Hey, der sieht doch aus, wie mein Tower, cool. Gibt es denn dann vielleicht für PCs noch und könnte ich mir darin vielleicht einen Amiga1 vorstellen..."

Naja, den Rest kannst Du Dir sicher denken.

Und jetzt beschwer Dich nicht, Du wolltest es ja so genau wissen... :lickout:

CU,
Mario

[ Dieser Beitrag wurde von padrino am 14.10.2005 um 14:22 Uhr editiert. ]
 
padrino   Nutzer

14.10.2005, 13:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer ist der Hersteller dieser Tower-Gehäuse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

??? Aber der link bringt doch nix, da es darin nicht um den Tower geht.... Naja, aber wenn Du ihn möchtest:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000AI3D2/qid=1129291069/sr=8-3/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/302-5263822-5118459


CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

14.10.2005, 13:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer ist der Hersteller dieser Tower-Gehäuse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

bei amazon bin ich auf dieses Foto gestoßen:

Bild: http://images-eu.amazon.com/images/P/B0000AI3D2.03.PT02.LZZZZZZZ.jpg



und da es verdammt nach einer Midi-Version meines RBM Towerhawk II ex aussieht (und der mit eigentlich ganz gut gefällt ;) )

Bild: http://www.amiga-hardware.com/display_photos/towerhawk4000ex_1.jpg



Frag ich mich, wer der Hersteller dieser Tower ist... RBM ja wohl nicht. ;) Also, weiß das vielleicht jemand?

Achso, die Gehäuseseite mit der Scheibe drin ist nicht Standard, das ist wohl ein Hama "Ersatzteil". Damit keiner verwirrt ist. 8)

Vielleicht weiß ja jemand, wo RBM früher seine Tower von bezog und dann haben wir auch den "aktuellen" Hersteller. :)

CU,
Mario

[ Dieser Beitrag wurde von padrino am 14.10.2005 um 13:34 Uhr editiert. ]
 
padrino   Nutzer

08.10.2005, 02:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist die aktuelle Version von cvision3d.card (p96)?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich versuche eine möglichst aktuelle Version von P96 (genauer gesagt von cvision3d.card) zu finden, die mit meiner CV3D am RBM OnBoard Ex (Zorro2) funktioniert.

Hab hier CVision3D.card 6.281 (19.09.1999), die funktioniert. Gibt's vielleicht was Aktuelleres?

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

06.10.2005, 22:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Tip: Günstiger Kartenleser für JEDEN Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

also, das Teil ist für meine Elten, die haben eine ganz alte Kiste mit Win95. Jetzt haben sie eine Kodak CAM, und tja, mit USB ist halt wohl nix. Da dachte ich an den Reader. Dann sollte es recht simple sein. Das kriegen die beiden noch hin. ;) )
Fat16, ist doch schon bei Win95, oder? Und ob Kodak die SDs so beschreibt, weiß nicht, denk aber schon. Machen doch fast alle so, oder?
Glaub, das gekaufte Medium wurde nicht in der CAM formatiert, von daher tippe ich auf "Standard". :)

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

02.10.2005, 17:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was gibt's an Zorro2-Gafikkarten?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

welche Grafikkarten gab es so, die mit Zorro2 Funktioniern? Also reine Zorro2 und auch die kombi-Karten.

Ich kenne

CyberVision3D (Z2/3)
PicassoII
PicassoII+

Das war's. :) Vielleicht nicht mal alle richtige? :)

Wer weiß mehr..?

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

02.10.2005, 02:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Tip: Günstiger Kartenleser für JEDEN Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Thorsten:

Reichelt hat leider satte 5EUR aufgeschlagen. :( Und das so, knapp, hätt ich mal früher bestellen wollen. :)

Ich frag mich ja, wenn das Teil an JEDEM Amiga geht, ob es dann wirklich Win95 braucht? Würde es nämlich gerne unter Win95 mangels USB-support, d.h. keine DigiCam direkt anschließbar...

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

21.09.2005, 13:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Funktioniert BlizzardPPC im RBM Towerhawk ex?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

nutze seit Jahren meinen A1200 im Towerhawk ex von RBM, mit ZorroII-Board. Ist die neuste Version (halt von damals ;) ). Weiß nicht, war das "II" oder schon durch das "ex" ausgedrückt... egal.

Auf jeden Fall läuft das Teil ohne große Probleme mit meiner Blizzard1260. Nun wollte ich die durch eine BlizzardPPC ersetzen und nun kommt das Problem. Meine Zorro-Karten (CV3D und x-surf) werden nicht mehr erkannt.
Hab schon probiert, die Reihenfolge zu ändern, hat aber nix gebracht. Um bootmenu sieht man nur die BlizzardPPC. :(

Hat jemand Erfahrungen mit der Config, geht sie vielleicht bei jemandem? Muss man beim onboard vielleicht einen Jumper ändern für die BPPC?
Leider hab ich keine Anleitung mehr und kann auch im web nur tote Links finden.

Für Hilfe wäre ich dankbar. :)

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

21.09.2005, 02:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Anleitung für Tower
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

da ich versuche in meiner Kiste eine BlizzardPPC zum Werkeln zu bekommen, such ich auch die Anleitung für Tower und Onboard Ex.
Die obigen Links (bei RBM) sind ja leider tot. :(

Mir geht's hauptsächlich darum, ob für die BlizzardPPC anders gejumpert werden muss, als für die Blizzard1260.
Denn, wenn ich die Karte austausche, erkennt er danach meine Zorrokarten (cv3d und x-surf) nicht mehr, bootmenu leer. :-((

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

17.09.2005, 15:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie lange brauchen Eiswürfel? :-)
Brett: Get a Life

Hi,

sicher kennt Ihr doch die tollen "Schläuche" um Eiswürfel zu machen (gibt's von vielen Firmen).
Hat jemand Erfahrungen damit, wie lange die brauchen, bis sie fertig sind, also in eine normalen Gefriertruhe, sagen wir bei -18°C?

Vielleicht weiß auch jemand eine Formel, soviel Liter Wasser bei soviel Grad macht soviel Stunden? 8-)

Aber Erfahrungswerte tun's auch... ;)

Danke.

CU,
Mario
 
padrino   Nutzer

17.09.2005, 13:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Meinen Beamer mit dem Amiga steuern? :-)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Und für alle, die gern mitlesen...
Hier ein Link auf die Anleitung:

http://www.sharp.de/pman/PGB10S_G_030731.pdf



Macht evtl. helfen wollen vielleicht einfacher. :-) Die "interessanten Seiten sind 68/69". ;)

CU,
Mario

[ Dieser Beitrag wurde von padrino am 17.09.2005 um 13:34 Uhr editiert. ]
 
 
1 2 3 -4- 5 6 7 8 9 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 576 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.