amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte Ergebnisse der Suche: 208 Treffer (30 pro Seite)
pelztier   Nutzer

10.11.2009, 11:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Yam 2.5 Meldung von Mails
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@tboeckel:
OnScreenDisplay meinte ich, das nen anderes programm.
ich werd mal gucken bei gelegenheit, hätte ja sein können das einer das hier so aus dem stehgreif weiß wie ich die anzeige wieder so hinbekomme vom icon.

trotzdem danke.
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

10.11.2009, 10:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Yam 2.5 Meldung von Mails
Brett: Amiga, AmigaOS 4

da ich das hier gerade lese ...

ich laß mir durch nem sample und durch osd bei yam anzeigen das ne mail eingegangen ist.

das klappt soweit ganz gut - nur wird dann beim iconify - icon nicht mehr angezeigt das und wieviel mails eingegangen sind.

das macht das programm (also yam) nur wenn es beim eingang einer mail auch aufpopt - was aber ja sinnfrei ist.

hat hierzu einer nen tipp ??


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=

[ Dieser Beitrag wurde von pelztier am 10.11.2009 um 10:08 Uhr geändert. ]
 
pelztier   Nutzer

22.09.2009, 17:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Parallelport zerstört??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

also ich hatte nie nen a1000 aber sicher is eines :

der war in hinblick serial- und paralelport NICHT kompatible mit NIX !!!

bei den folgenden modellen wurde das dann geändert.
meines wissends waren nicht nur die buchsen im geschlecht anders als bei den anderen modellen, sondern auch die belegung NICHT identisch.

aber auch dazu sollte sich im aminet was finden lassen (denke ich mal)
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=

[ Dieser Beitrag wurde von pelztier am 22.09.2009 um 17:49 Uhr geändert. ]
 
pelztier   Nutzer

21.09.2009, 11:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Directory Opus Magellan II ????
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@mistral:

gern geschehen :look:

dafür is nen forum ja da .
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

20.09.2009, 13:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Directory Opus Magellan II ????
Brett: Amiga, AmigaOS 4

keine ahnung bei welcher version das war, aber bei einer gab es das problem das loadwb durch die installation wohl ersetzt oder überschrieben wurde.

wenn bei dir nix von den tipps hilft mußt du das orginal loadwb des amiga os wieder ins c: verzeichis deiner festplatte kopieren bzw im c: verzeichnis mal gucken ob es sonst wie umbenannt wurde.

in der startup-sequence das loaddb wie oben schon beschrieben durch loadwb dann ersetzen. dann sollte die normale wb wieder gestartet werden, ohne dopus.


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

05.09.2009, 20:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga und Vista im Netzwerk
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Thore:
Das Samba von Vista hat sich geändert und ist auch teilweise inkompatibel zum Samba von XP und noch inkompatibler zum Linux smb.

Die Version kann aber geändert werden und zwar so:

Unter Vista in der Registry folgenden Eintrag öffnen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa

Dann den Schlüssel LmCompatibilityLevel von 3 auf den Wert 1 setzen.

Nun sollte es kompatibler sein (allerdings funktioniert das nicht immer)


die ganzen registry-spielereien kann man sich unter umständen sparen.

"unter umständen" weil es das auch schon bei winxp gab.

es reicht aber den kryptographie dienst (unter verwaltung -> dienste) halt solange zu stoppen, wie man das netz für den amiga benötigt.

so handhabe ich das bisher bei winxp.
nen weiteres windows kommt mir hier nicht in die wohnung (wüßte auch net wozu ...) aber ich denke das unter vista genauso diese möglichkeit besteht.

danach und insbesondere als standart sollte der dienst aber beim win-rechner start gestartet werden und anbleiben weil ohne ihm , genau wie bei win9x , die passworte im klartext gesendet werden.

und das nicht nur im netzwerk, sondern auch im internet .
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=

[ Dieser Beitrag wurde von pelztier am 05.09.2009 um 20:10 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pelztier am 05.09.2009 um 20:11 Uhr geändert. ]
 
pelztier   Nutzer

23.08.2009, 21:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie installiere ich Spiel auf die Festplatte A590?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ZeroG:

stimmt.

die workbench öffnen, linksklick auf die empty schublade und mit rechtsklick aus dem menu workbench duplicate wählen
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

23.06.2009, 23:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 und WHDLoad...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

" Fazit: willst Du Power,top Verarbeitung und Speicher bis 64 MB(128MB?)
BLIZZARD 1230/4!!! - leider hatte ich das Problem,das ich mit der Karte
den Pcmcia Port nicht nutzen konnte!!!!! "

das kann ich so nicht stehen lassen !!

ich hatte 2 dieser karten am a1200 und 64mb drauf.

am pcmcia habe ich ne netzwerkkarte und die läuft.
mag sein das man keine weiter speichererweiterung am pcmcia nutzen kann (wozu auch??? geht ja mit der turbokarte und wäre anders grotten langsam) aber generel zu sagen das der port nicht geht ist falsch.

hab das bei anderen karten allerdings schon gehört, kann das aber auch nicht bestätigen weil ich nur solch karten (1230) hatte


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

26.03.2009, 08:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Name eines Amiga500-Spiels
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Thore:
Jetzt hat der Ersteller des Threads (dessen Name ich momentan auch nicht sehe und ihn mir auch nicht gemerkt hab) ja seine Spiele.


Also das Problem hatte ich auch 2 mal.
Einmal und nie wieder :) .

Da es in diesem Treat schon 2 mal angesprochen wurde scheint es ein ernstes Problem zu sein und daher will ich Euch meine Lösung nicht vorenthalten :O

Man nehme in diesem Forum Firefox und schreibe ne Antwort.
Wenn man nun im eifer des Gefechts vergessen hat worum es ging guckt man weiter oben auf dieser Formularseite (zur Not scrollen) und entdeckt dort mittig die Linkliste zu diesem treat.
hier zb
amiga-news Forum
Forenübersicht
1. Amiga Classic und OS4
Name eines Amiga500-Spiels
wenn man auf den letzten link nen rechtsklick macht und aus dem sich öffnendem menu "Link in neuem Tab öffnen" auswählt, öffnet Firefox tatsächlich einen solchen mit genau dem inhalt den hier soviele schmerzlich vermissen 8o !!!

hoffe geholfen zu haben :) !!!


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

01.03.2009, 01:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: bootmenü
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Blueluna:


jupp.

guckst du hier http://www.german-amiga-community.de/viewtopic.php?t=5450
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

19.02.2009, 19:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Alte Spiele netzwerkfähig machen
Brett: Programmierung

@Reth:

also ich würde sowas wahnsinnig interessant finden.
und ich hab hier noch 3 orginal amiga (a4000 a1200 a2000).
und ich denke ich bin auch net der einzigste der noch nen amiga mit chipsatz hat ;) .
für emu - freaks gibs meiner meinung nach auch schon ne lösung für winuae.
zumindest hab ich schonmal amiga spiele über netzwerk gegen andere gedaddelt.(gibt gleiche möglichkeiten für emus für snes, genesis)
am geilsten wäre ne intregration in whdload.
bin kein programmierer aber müßte doch softwaretechnisch möglichsein die kommandos vom pad abzufangen und über tcp/ip zuschicken usw.


gruß sven
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

30.01.2009, 19:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Text mit Tastatur einfügen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

lol

immer wieder lustig ....

:D :rotate:
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

29.01.2009, 21:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Text mit Tastatur einfügen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

also ganz im ernst leute:
wenn ich hier die linke amigataste drücke und c dann bekomme ich auch nen c in die shell gestanzt - auf allen drei rechnern !!!

was nu??? akku schaden???

sorry aber bevor ich mich hier geäußert hab hab cih es extra nochmal getestet weil ja behauptet wurde amiga links ginge ganz bestimmt und schon immer ...

und ich hab hier dieletzen tage nur am amiga verbracht und mit editor + shell gearbeitet.

na is auch egal und hilft tploetz bei seinem prob ja nun nich wirklich weiter ...

hast du ne andere tastatur um damit mal gegen zu testen ?

benutzt du nen adapter an der tastatur ?
von ps2 auf usb oder umgekehrt?

dann versuch es mal ohne.
das das einzige was mir so einfällt - manchmal halten sich hersteller ja nicht 100% an die protokolle




--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

29.01.2009, 08:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Text mit Tastatur einfügen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@rbn:

du meinst sicher das andere links - oder ;) !?

keine ahnung welchen amiga du hast und welches betriebsystem du nutzt,
mein a1200 und mein a4000 mit amiga os 3.9 und bb3 nutzen systemweit zum kopieren, einfügen und ausschneiden die rechte amigataste und jeweils die buchstaben c,v,x .

mein a2000 verhält sich diesbezüglich auch nicht auffällig ...
der hat 3.1 installiert.



--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

24.01.2009, 17:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CF Adapter für den Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@AmigaHarry:

danke für die info.

dann ist das ja ech mal ne überlegung wert.
bin ja mal gespannt - der a4000 mit amisys4 brauch jetzt schon keine minute zum starten ...

das kann ja noch schnell werden ;)






--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

24.01.2009, 17:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CF Adapter für den Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

kann man die cf karten eigentlich partitionieren?

ich hab hier ne 10gb festplatte im a4000 und wenn ich die gegen ne cf karte wechseln will würde ich das system gern so übernehmen wie es ist und das sind halt 3 gleichgroße partitionen je 3, irgentwas gb .




--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

21.01.2009, 17:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Holger:
Nachtrag: schaden kann es jedenfalls nichts, die Apostrophen immer anzugeben.


das sehe ich letztlich genauso, will aber natürlich nicht den eindruck erwecken mich wichtig machen oder was schlecht reden zu wollen.

was mir bei deinem möglichen beispiel noch einfällt:
ich nutze hier noch dopus neben bei das lief beim 2ten versuch gestern nicht.

mein opus ist mit erweiterungen und arexx-scripten vollgestopft.
dies könnte dann naklar der eigentliche grund gewesen sein das gerade in dem moment was schief lief.


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

21.01.2009, 14:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmiDVD auf OS4.1
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@tploetz:

gegenfrage:

steht auf deinem laufwerk wirklich das es cdrws mit 32facher geschwindigkeit beschreibt?

meist hat man dort mehrere angaben zb 8/8/32 oder so ähnlich.
nur weil dein laufwerk zb cdr s 32fache beschreiben kann muß das nicht für cdrw s zutreffen.

nur so ne idee - guck mal nach



--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

21.01.2009, 03:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

ich muß dir zustimmen.
keine ahnung warum, heute bekomme ich den effekt nicht mehr rekonstruiert.

und ich probier hier jetzt schon gut 30 minuten herum.

egal ob ich aprostel nutze oder nicht das icon bleibt heil.

auch nach nem neustart ist es egal ob ich den aufruf mit oder ohne mache.

ich kann aber beschwören das ich an der konfiguration hier nix geändert hab und wie beschrieben das phänomen gestern hatte!

und ich hab bevor ich hier die behauptung aufstellte das die aprostel so wichtig sein nen neustart gemacht, das genesis icon wiederhergestellt und ne gegenprobe gemacht (sprich nochmal mit und dann ohne aprostel) und das icon war wieder weg.

sorry, keine ahnung woran es lag.



--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

20.01.2009, 20:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

interessant ist in diesem zusammenhang übrigends auch diese antwort in einem anderen forum, wenn du mal gucken magst thomas
http://www.a1k.org/forum/showthread.php?t=14438

vielleicht passiert es nur unter bestimmten vorraussetzungen.

aber wenn es hier passiert sollte ich es dann verheimlichen ?


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

20.01.2009, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:


upps nicht gelesen das du das schon versucht hast - sorry.

kein scheiß, hier ist es so.

ich hab hier 3.9 BB2 laufen.



--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

20.01.2009, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

ich hab das so eingegeben wie du geschrieben hast und mich bedankt.
UND gleich bemerkt das das icon kaputt ging.

warum sollte ich lügen?

bevor ich sowas behaupte teste ich na klar ob das auch zutrifft.

wie testet man sowas?

ganz einfach:

man gebe nach nem neustart und restoration des icons den befehl mit den aprosteln ein.

danach nochmal ohne.

das ergebnis war das selbe war also kein einmaliges ereignis.

damit unterstelle ich nun nicht das deine aussage falsch ist im bezug wozu die aprostel stehen - aber die wirkung is da und reproduzierbar.

ob das nun immer bei ALLEN programmen passiert hab ich nicht getestet.
vielleicht gibs bei genesis nen grund dafür das es dort so eingegeben werden muß / das es dort zu diesem ergebnis führt usw und so fort ...

is nicht meine aufgabe das herauszufinden oder aos 3.9 zu entwanzen (WENN es nen bug ist!!!)

probiere es doch einfach mal selber aus. :)

hier passiert es und wenn ich mich beim herausgeber von whdload wende wegen meinem problem, ich dann ne antwort bekomme woran das liegt das es nicht geht und von dir nen weg bekomme wie es klappt ABER der diesen nebeneffeckt hat, dann teile ich den erfolg gerne mit, zeige anderen den weg wie es geht MUSS aber doch auch auf nebenwirkungen hinweisen.




--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

20.01.2009, 16:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von pelztier:
Zitat:
Original von thomas:
@pelztier:
Zitat:
wenn ich in der shell den selben aufruf tätige klappt übrigends alles.

Das ist ja alles wunderschön, aber solange du niemandem verrätst, *was* du denn da aufrufst, kann auch keiner sagen, was daran falsch ist.


nur der vollständigkeithalber:
in der shell reicht :
rx "address genesis 'offline'" <return>

und aus ist die maus.
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=


NACHTRAG:

der von mir eingetragene aufruf in der whdload.prefs datei war richtig.

ExecuteStartup=rx "address GENESIS 'offline'"

ExecuteStartup hat aber als path nur das c: verzeichnis ! und sucht daher nur hie nach befehlen.

daher muß man den ganzen path (also wie hier auch den des befehles) eingeben.
also so:
ExecuteStartup=sys:rexxc/rx "address genesis 'offline'"
daran wird aber gearbeitet ;) .

ABER VORSICHT !!!
wenn man den aufruf so macht:
ExecuteStartup=sys:rexxc/rx "address genesis offline"

oder in der shell :
rx "address genesis offline"
zerstört man sich das genesis icon !!!!

man darf hier auf keinen fall die aprostel vergessen !
es muß also unbedingt so aussehen:
rx "address genesis 'offline'" ; genesis geht offline
und / oder
rx "address genesis 'online'" ; genesis wieder online


hoffe das hilft in zukunft allen die das gleiche prob haben !

:)


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

19.01.2009, 20:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von thomas:
@pelztier:
Zitat:
wenn ich in der shell den selben aufruf tätige klappt übrigends alles.

Das ist ja alles wunderschön, aber solange du niemandem verrätst, *was* du denn da aufrufst, kann auch keiner sagen, was daran falsch ist.


nur der vollständigkeithalber:
in der shell reicht :
rx "address genesis 'offline'" <return>

und aus ist die maus.
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

19.01.2009, 20:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

laß dich knuddeln!!! du bist ein genie !!!

das war es:
sys:rexxc/rx <<< DER pfad hat gefehlt!!!

is natürlich dumm aber auch klar das sowas passiert.
als beispiel steht dort nämlich im orginal:
ExecuteStartup=rx offline ; ... passende erklärung ...

das im gegensatz zum restlichen system gerade hier der path nach rx unbekannt ist leuchtet mir nich ein - ist mir jetzt allerdings egal weil es klappt.

komischer weise hab ich nun das problem das das genesis icon mit nem mal kaputt is, hoffe aber das das jetzt nich zum standart wird ...

danke für eure mühe + hilfe Thomas und ZeroG !!!

wünsche nen schönen abend ! :)



--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

19.01.2009, 19:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ZeroG:
dann passiert das selbe.

ich zeige mal wie ich es versuche:

im prfs steht:

;
; global configuration file for WHDLoad
; searched as "S:whdload.prefs"
;
; CLI-Arguments and ToolTypes will overwrite these !
;

;ButtonWait ;wait for button pressed (slave must support this)
;ChipNoCache ;disable cachebility of Chip-Memory
;CoreDumpPath=T: ;path for coredump files
;DebugKey=$5b ;rawkey code to quit with coredump (debug)
ExecuteStartup="sys:s/genesis_aus.bat"
ExecuteCleanup=rx online


bla bla usw ...

probiert hab ich auch schon :
ExecuteStartup=sys:s/genesis_aus.bat
ExecuteStartup=s:genesis_aus.bat
ExecuteStartup=genesis_aus.bat

ExecuteStartup=rx offline

ExecuteStartup=rx "address GENESIS 'offline'"

in der genesis_aus.bat steht:
rx offline

in offline steht:
/*
test
*/
address GENESIS
"offline"

beide dateien sind ausführbar (+e) und mit script flag (+s)

beide im verzeichnis s:

wenn ich ne shell öffne und die batchdatei ausführe klappt alles.
ohne pfad angabe, anführungszeichen ect.

es geht auch wenn ich rx offline eingebe.
ich kann auch den arexx befehl (mitlerweile auswendig :D )
in die shell tackern - das würde auch klappen.

wenn ich das aber in die whd.prefs datei eintrage geht es nicht und die besagte fehlermeldung kommt.



--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

19.01.2009, 18:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

endlich wenigstends mal ne antwort ...

eigentlich bin ich schon sicher.
ich habe den arexx befehl in die whdload.prefs direkt geschrieben.
ich habe nen arexx script geschrieben und es aufgerufen.
in anführungszeichen, ohne , mit pfad, ohne pfad (die scripte liegen ohnehin imverzeichnis s: wie das prefsfile ...)
letztlich habe ich die scripte ins verzeichnis c: kopiert - immer das gleiche!!!

wenn ich in der shell den selben aufruf tätige klappt übrigends alles.
am arexx kanns also nicht liegen.

das einzige was ne änderung bringt ist wenn ich in der prefsdatei meine scripte mit run aufrufe.

dann kommmt keine fehlermeldung aber es passiert auch nix, sprich:

genesis bleibt online und whdload startet halt das spiel.

ich hab die scripte auch extra noch mal ausführbar gemacht und das s flag gesetzt.

mir fällt echt nix auf / ein was ich falsch mache.

hat den keiner schon ne lösung die funzt ?


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

18.01.2009, 21:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: whdload.prefs und genesis
Brett: Amiga, AmigaOS 4

hallo,

ich versuche heute schon den ganzen tag whdload dazu zu überreden den amiga tcpip stack genesis beim starten eines spieles offline zu schalten und am ende wieder auf online.

dazu dienen ja in der whdload.prefs die eintragungen
ExecuteStartup=
ExecuteCleanup=

egal was ich da nun eintrage bekomme ich allerdings die fehlermeldung

(Returncode=10 DosError=205)

kann mir da wer helfen und mal schreiben wie ich da was eintragen muß ...
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

14.01.2009, 12:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: shapeshifter internet
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Wolfman:

so in etwa hab ich auch gedacht.
der a4000 steht so zu sagen als unterhaltungsgerät hier im wohnzimmer, angeschlossen mit flickerfixer am svga monitor und gleichzeitig am tv.
bei besuch können sich die kids da mit spielen austoben :) .
musik-cd abspielen kann er, für mp3 hat er nen mas-player, ne graka liegt hier auch noch ...

um das wohnzimmer nicht weiter vollzubauen wäre es halt lustig den dann auch noch internet zu verpassen so das man schnell was gucken kann (und das dann sogar in guter quali am tv!!!).

allerdings kann auch ibrowse javascript und flash (quälend langsam, hab auch nur wegen der spielekompatibilität nen 68030) und ich wollte schon mal gucken ob das halt über den shapeshifter besser geht.

aber die arbeit kann ich mir dann ja sparen.
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
pelztier   Nutzer

13.01.2009, 21:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: shapeshifter internet
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Himer:

mag sein.

da ich das aber nie zum laufen bekam ausser, laß mich lügen, mac os 7.01 oder sowas und da kein internet programm bei war oder ich die updates vom mac server nich fand und dannach wo ich sie hatte nicht installiert bekam usw konnte ich das nie wirklich probieren.

und nen mac hab ich nicht.

stimmt schon, internet mit ibrowse und amiga ist toll und reicht schon.
nur da shapeshifter hier auf nem a4000 schon läuft wollte ich das dann gern komplett haben was so möglich ist.

um den sinn kann man streiten - ist halt nen hobby :)


--
=-_ GrUß_PeLzI _-=
 
 
-1- 2 3 4 5 6 Letzte Ergebnisse der Suche: 208 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.