amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2580 Treffer (30 pro Seite)
pixl   Nutzer

18.12.2013, 10:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Win Ua 2.7 und 2.6.1 verlangen das aktuelle (vorhandene) Direct X
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Das mit dem Direct X leuchtet mir ein , zumndest erklärt es die Fehlermeldung.

wie schon gesagt ich benutzte ja schon Winuae in der Version 1.4.4 ( nicht 1.4.1 ) das läuft ja auch nur eben nicht mit dem Styluspen, der dann eine Stiftabweichung hat.
Das liegt wohl daran das Win UAE in dieser Version keine absoluten Werte wie beim Tablet und beim StylusPen üblich, sondern reltive werte umgesetzt werden.
Siehe hier .
Jedenfalls kann ich nicht richtig mit dem Stylus Pen arbeiten wenn der Stift nicht exakt auf dem Cursor liegt, da arbeite ich mit dem Trackpoint ( eine Maus oder ein Touchpad hat ja das Thinkpad ja nicht ) besser.
Genau deshalb habe ich ja ja auf die aktuelle Version geupdatet in der Hoffnung das dort Tablets besser laufen ( immerhin hiess in den neusten versionen was von Druckintensität bei DPaint), zumal man ja den Trackpoint in den IO einstellungen auswählen kann, was wohl nicht der Fall ist.

Die Frage ist ob man das durch die richtigen Einstellungen lösen kann und ob dafür DX9 benötigt wird.
XP benutze ich übrigens gar nicht mehr nur Win7, da es die Tabletfunktionen von meinem X61-t um einiges besser unterstützt.
Achja wenn ich von Tablet und Stylus Pen schreibe meine ich die Tabletfunktionen wie zum beispiel bei einem IPad oder jeden anderem Tablt PC also mit dem Stylus Pen direkt auf dem Screen schreiben und malen, und nicht die eines externen Grafiktablet.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 18.12.2013 um 11:05 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 18.12.2013 um 11:07 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

16.12.2013, 12:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Win Ua 2.7 und 2.6.1 verlangen das aktuelle (vorhandene) Direct X
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Thore:
also das ROM probelm habe ich gelöst die Config dateien suchten den ROM in einem falschen verzeichnis ( ist Jahre seit ich Win UAE das letze mal benutzt habe)
@all:
Was das Probelm mit dem Direct X angeht so erscheint die Fehler Meldung aber die Emu wird dennoch gestartet. Allerdings wird Dpaint versetzt auf dem Screen angezeigt so dass ein viertel des screens nicht sichtbar ist.
Was den Stylus Pen angeht so ist die Stiftabweichung trotz wacom konfiguration und tabletconfig im game io port noch grösser geworden,scheint fast so als ob win uae immer noch Probleme mit Tablets und besonders Convertible hat. Schade denn ich wollte den Pen benutzen wenn ich den schon habe.
 
pixl   Nutzer

15.12.2013, 23:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Win Ua 2.7 und 2.6.1 verlangen das aktuelle (vorhandene) Direct X
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@angel77:
wenn ich mit der Maus bzw. dem Trackpoint arbeite ist da nichts verschoben. Das bei WinUAE 1.4.1 das Tablet nicht ganz kompatibel ist weil dort relative und nicht wie beim Tablet üblich absolute werte umgesetzt wern, ist mir bekannt genau deshalb wollte ich ja updaten weil sich gerade was die tablet funktion angeht einiges getan hat. IcH meine wenn ich schon ein rechner habe auf dem ich wie auf einem Blatt papier malen kann dann will das auch ohne einschränkungen nutzen. Und dpaint ist nun mal immer noch das beste Malprogramm .
wie auch immer mir geht es in erster linie darum Win UAE 2.6.1 oder 2.7 zum laufen zu kriegen denn diese Fehlermeldung ist nicht normal.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 15.12.2013 um 23:13 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

15.12.2013, 18:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Win Ua 2.7 und 2.6.1 verlangen das aktuelle (vorhandene) Direct X
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Rechner :Covertible Notebook Thinkpad X61 tablet Multitouch , Intel Core 2 Duo CPU 7500 1.6 GHz, 3 Gb ram. Intel Graphics Media Accelerator X3100
Genauere Infos hier und hier
Festplatte : SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GB
Betriebssystem : Win7 SP1 Ultimate 64 bit das Tablet wird mit den aktuellsten wacom treibern gesteuert. das OS wurde vor kurzem neu installiert.
Dirext X : DirectX 11
Software : winuae 2.7 u. 2.6.1
Problem : winUAE 2.7 und 2.6.1 verlangen immer die neueste Direct x version obwohl laut dxdiag Direct X11 installiert ist. Diese Versionen habe ich nicht auf die C: sondern auf eine für Amiga reservierten Partition installiert bzw. kopiert.
Bei dem auf dieser seite http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=35 installiertem Update erscheint die Fehlermeldung " Win UAE funktioniert nicht mehr". weshalb ich es deinstalliert habe

Desweiteren hat WinUae 2.7 und 2.6.1 Probleme das Kick Rom zu finden obwohl dies erstens vorhanden und zweitens gemountet ist. als einstellungen habe ich in Game input die Magigmouse sowie den Tablet mous gewählt, ansonsten wacom compatibility.
Die alte Version Win Uae. 1.4.1 läuft ohne Probleme, allerdings arbeitet der Stylus Pen des Tablet bei DPaint 5 nicht präzise, da der Cursor ca 5mm von der Stiftspitze entfernt liegt,was trotz des Bekannten Problems von stiftabweicuhngen bei den Thinkpads Convertible Tablets einfach zu viel ist, zumal im Windows Modus die Stiftabweichungen nicht so gravierend vorkommen weshalb ich eine aktuellere Version benutzen wollte.
Ich vemute mal das die Einstellungen der alten config etwas angeglichen werden müssen nur wie?

Vielen Dank im vorraus.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 15.12.2013 um 22:00 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

15.05.2010, 22:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The ulimative Rube Go9ldberg Mashine
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Der Mensch ist das einzige Lebenwesen auf diesem Planeten, das kategorisiert und definiert, einschließlich sich selbst.
Ist er das ? Was ist mit den Meeresäugern also Walen und Delfinen?
Und abgesehen davon die Evulotion geht weiter und es werden andere Lebewesen kommen die sich zu selbst-definierbaren Lebewesen entwickeln.
 
pixl   Nutzer

15.05.2010, 19:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The ulimative Rube Go9ldberg Mashine
Brett: Get a Life

@Maja:
ich meinte eigentlich die Zeit wenn eine andere Art sich zu einem selbst definierten Lebewesen entwickelt hat.




 
pixl   Nutzer

15.05.2010, 18:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The ulimative Rube Go9ldberg Mashine
Brett: Get a Life

@Maja: Die frage ist nur was kommt nach den Menschen?
 
pixl   Nutzer

15.05.2010, 18:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The ulimative Rube Go9ldberg Mashine
Brett: Get a Life

@Andreas_Wolf:
Zitat:
> das sind einige Billionen Jahre.
Ich hatte mich schon gewundert wo die Milliarden geblieben sind.
Gut dann es ca 1 1/" Milliarden Jahre gedauert bis aus dem der ersten Zelle der erste Trilobit wurde.
Und wie Maja sagte 100 Millionen Jahre sind ein Wimpernschlag in der Evolution.
 
pixl   Nutzer

15.05.2010, 15:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The ulimative Rube Go9ldberg Mashine
Brett: Get a Life

also wenn das eine Anspielung darauf darauf ist das dieses Video die Lehre des Intelligent Design vertritt so, ist mir das nicht aufgefallen. Okay der Titel lässt es vermuten, aber der Schlusssatz
" No one knows why...." widerspricht dem eigentlich.
Ich sehe da eigentlich eine Zusammenfassung mehrerer wissenschaftlicher Modelle die die Entwicklung vom Urknall bis hin zur Entstehung des Menschen veranschaulicht, ohne jetzt irgendwie auf eine intelligenten Designer anzuspielen. Und selbst wenn ich finde dennoch gut dargestellt und erklärend.
Beeindruckend fand ich
1. wie die Planeten entstanden sind also wie man bildlich sehen konnte wie aus Stab immer größere Kugeln formten
2. Wie groß die Zeitspanne der ersten Zelle bis zum ersten Komplexen Organismus ( Trilobiten) ist das sind einige Billionen Jahre.




 
pixl   Nutzer

15.05.2010, 00:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The ulimative Rube Go9ldberg Mashine
Brett: Get a Life

Ein sehr nettes Video was gewisse Zusammenhänge sehr gut veranschaulicht.
http://www.youtube.com/watch?v=Hf07e5h8474
Ich weiss jetzt nicht wie plausible dieser Film ist aber ich denke schon das er etwas bildlich darstellt was selbst ein Herr Lesch in Worten nicht so anschaulich erklären kann.


[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 15.05.2010 um 00:50 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

14.05.2010, 02:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Du hast wenigstens noch einen.
nunja trotz Schlafrhythmus obwohl ich mit Dir nicht tauschen möchte, Nachts nicht schlafen zu können obwohl das man gerne möchte ist wirklich nicht nett.
war aber schon immer so.
ein gutes hat diese Schlaflosigkeit ja
Zumindest habe ich jetzt meine Umsatzsteuervoranmeldung für das erste Quartal fertig gemacht und endlich abgegeben.



[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 14.05.2010 um 03:34 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

14.05.2010, 01:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja: Buchstabendreher
so jetzt muss aber schluss machen sonst kommt der nächste der mir einen moralischen Strick daraus drehen will das ich einen etwas anderen Schlafrhythmus habe.


[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 14.05.2010 um 01:56 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 23:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Wenn dem so wäre, hätte ihn dieser Gag nicht zweifeln lassen.
Ich galube nicht einmal das es ein GAG war es wird da immer Eichelborn zitiert und der glaubt wohl an dem was er da sagt.

Zitat:
Warum gibt der KENNER ihm dann keine klare Antwort?
wenn ich die Fehler der Meldung die mir auffallen heraussuche und im ersten Post sage das es m.E. ein HOAX ist ist das eine klare Antwort warum das ganze nicht stimmen kann.
Müssen wir denn ständig über jedes noch so kleinste Detail diskutieren ?
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 20:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brauche mal Rat... Geht um Propangasflaschen und Abgabe Alter
Brett: Get a Life

also das Propangasflaschen nur unter bestimmten Vorrausetzugen gelagert und transportiert werden dürfen dürfte bekannt sein aber das man sie nicht an Minderjährige abgeben darf ist mir ehrlich gesagt neu.
Dann dürfte man auch kein Brennspiritus an Jugendliche oder Kinder abgeben. b
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 14:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@cartman:
Keine sorge DEIN Geld verbrate ich auf gar keinem Fall. Und DIR liege ich auch nicht auf der Tasche. Wäre es Dir lieber wenn ich einem Callcenter arbeiten würde Dich ständig mir anrufen nerve um zu versuchen Dir auf diese Weise Dein Geld aus der Tasche zu ziehen.
Falls Du es noch nicht weißt wir habe ein Einkommen.

BTW. wird Dir wahrscheinlich nichts sagen aber ich gehöre zu der Bevölkerung die alle 3 Monate eine Umsatzsteuer Voranmeldung machen müssen. Das machen u.a. nur Gewerbetreibende
Ich wäre also etwas vorsichtig mit dem was Du schreibst.

Abgesehen davon wenn DU mein Leben kennen würdest würdest Du gewiss nicht so respektlos mit reden. Und geht es dich nichts an um welche Uhrzeit ich wo unterwegs bin.
Was anderes als solche Sprüche hast Du ja wohl nicht drauf was?
Woanders wärest Du schon längst gesperrt worden .
Spiel Du mal lieber mit deinen Hubschaubern und lass mich einfach in Ruhe.








[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 14.05.2010 um 03:31 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 03:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
Du kannst Berlin allein schon wegen seiner Geschichte mit keiner anderen Stadt vergleichen und das ist was Berlin zu Berlin macht nicht nur das es eine Millionenstadt ist.
Zudem ist Berlin die Hauptstadt eines Staates was auch den Charakter dieser Stadt und der Bewohner prägt.

Verrückte gibt es auch in anderen Mega-Städten aber auch in viel kleineren Städten schau dir mal Bielefeld an, was Berlin in vielerlei Hinsicht nicht unähnlich ist.

 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 03:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:

Die Frage ist doch ob ER Ironie erkennen würde.
Ich habe zuweilen nur eine sehr eigene Art ironisch zu sein und auch eine eigne Art auf Ironie zu antworten.
Macht halt Spass sich mal diesen Text mal genauer anzuschauen.
und ich kenne IHN lange genug um zu wissen das einen klare Antwort braucht.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 13.05.2010 um 03:41 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 02:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:
ich glaube er meinte diesen Text:
Zitat:
I'm working at the Deutsche Bank in Germany. Today we delivered 1 container with new Deutsche Mark notes and new coins. I will present a photo from the new banknotes tomorrow morning. The curencychange will be the night from Saturday to Sunday 5/16/2010. On Friday, 19.00 GMT Angela Merkel the germany chancelor, will speach to the german nation.
Zitat:
Ich arbeite bei der Deutschen Bank in Deutschland heute haben wir einen Container mit Neuen D-Mark Banknoten und Neuen Münzen angeliefert bekommen. I werde morgen früh ein Foto von den neuen Banknoten präsentieren Der Umtausch wird in der Nacht vom Samstag zum Sonntag stattfinden Am Freitag um 19:00 GMT wird Angela Merkel eine Rede an die Deutsche Nation halten und diese Neuigkeit verkünden
Hier mal einige Fehler:
1. Ein so bedeutender Umtausch wird niemals klammheimlich und schon gar nicht an einem SONNTAG statfinden
2. Wer auch nur ansatzweise weiß was für ein Aufwand die EURO Umstellung war weiß das man nicht so einfach über macht die Währung umstellen kann.
3. Angeldlich soll Frau Merkel um 19:00 Uhr GMT also 21:00 Uhr Ortszeit ( immerhin haben wir Sommerzeit) eine rede an die Nation halten, wenn sie sowas macht dann eher um 18:00 Uhr GTM
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 01:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

schon erstaunlich wie ein Forenbeitrag den wirklich JEDER geschrieben haben könnte so ein Massengerücht in die Welt setzen kann.
Da kommt eine Homepage daher von der noch jemand etwas gehört und behauptet aufgrund eines Forum Beitrages in irgendeinem obskuren Forum das es eine heimliche Währungsreform geben wird. Glaubst Du eigentlich alles was irgendwer schreibt.
Das ganze ist aller wahrscheinlichkiet nach ein HOAX





[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 13.05.2010 um 02:11 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

13.05.2010, 01:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Darin ist Berlin schon mal kein Sonderfall.

Naja ich weiss ja nicht wann du das letzte mal in Berlin warst aber einige U-Bahnhöfe sehen wirklich aus aus wären sie seit dem 2ten Weltkrieg nicht mehr saniert worden fehlende Deckenverkleidungen gesprungene Kacheln und so weiter.
Das aber sind ja nur die Dinge die man sieht und an die man sich schon längst als Berliner gewöhnt hat. Man hat schon ganz andere Dinge erlebt die weitaus schlimmer waren. Die Luftbrücke , den Mauerbau und den Mauerfall der nicht unbedingt so als Volksfest wahrgenommen wurde wie Er in den Medien gerne dargestellt wurde.
Zudem war Berlin schon immer eine Stadt der Verrückten wo viele Ansichten und Lebensweisen existierten und man gelernt hat sie zu akzeptieren. Wirklich verstehen kann man das eigentlich nur wenn man selber dort einige Jahre dort gelebt hat. Und es gibt einige die Berlin niemals wirklich verstehen können weil sie nicht damit klar kommen das es in Berlin vollkommen normal ist verrückt zu sein :)
Man darf aber auch eines nicht vergessen, Berlin ist ist nun mal Bundeshauptstadt und hat somit einen gewissen repräsentativen Status,
der weit über dem Regierungssitz hinaus geht und allen Besuchern auf die eine oder andere weise zu Gute kommt und auch das kostet nun einmal Geld was eben nicht vom Bund getragen wird. Genau deshalb wollte ja afaik Herr Wowereit damals Bundesgelder haben.
 
pixl   Nutzer

12.05.2010, 22:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Ah? Welchen Sonderstatus soll Berlin für Nichtberliner denn haben?
Sorry aber nach der Nummer vorhin erkläre ich vorerst gar nichts mehr.
Ich setze mich hin recherchiere verweise auf die eigentliche Ursache der Berliner Verschuldung hin, und bekomme zu hören das ich nichts erklärt habe ?
Da kommt der Gedanke in mir auf das Du hier gar nicht gewillt die Berliner Situation auch nur ansatzweise zu verstehen oder Du Dir das ich dazu geschrieben habe nicht richtig durchgelesen hast und den Link zu den

Berliner Bankenskandal
einfach übersehen hast.
Dort wird nämlich ausreichend beschrieben was die Berliner Verschuldung ausgelöst hat.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 12.05.2010 um 22:54 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

12.05.2010, 20:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Erklärt haben dazu weder Pixel noch Du etwas. Schon gar nicht ausreichend
was erwartest Du bitte?

mehr als Dir die Ursache nämlich den Berliner Bankenskandal mit einem Wikipedia Link kann ich Dir nicht nennen . DAS ist die URSACHE der hohen Verschuldung in Berlin da der Senat die Risikosumme von 23 Millaraden EUR übernhemn musste , was möchtest du sonst noch erklärt haben ?
hier noch einal das was ich geschrieben habe
Die Situation in Berlin ist in keinster Weise mit Situationen anderer Bundesländer zu vergleichen.
Zitat:
Handelte es sich tatsächlich unzweifelhaft um so exorbitante Misswirtschaft oder war das - wieder mal - zur öffentlichen Meinung gewordene, in den Medien kolportierte Polemik der Opposition?
Also in diesem Fall von Polemik der Opposition zu sprechen wäre unangebracht da es der Koalitionspartner also die SPD ( die FDP war zu diesem Zeitpunkt nicht im Abgeordnetenhaus verteten) gewesen ist der zusammen mit der Opposition den damaligen Senat durch Misstrauensvotum zu Fall brachte und den Karren aus Dreck ziehen musste in dem Sie die Risiken in Milliardenhöhe übernehmen musste was den Haushalt exorbitant belastete ( um die 21 Milliarden EURO).
Allerdings muss man fairerweise erwähnen das der SPD dieser Bankenskandal ein willkommener Grund war die unliebsame Koalition zu beenden.
Die miserable Finanzlage wurde also tatsächlich von der CDU genauer gesagt von Herrn Landowsky, der rechtskräftig verurteilt wurde, verschuldet und ging als Berliner Bankenskandal in die Geschichte ein.
Zitat:
Unter dem Berliner Bankenskandal versteht man die Vorgänge um die landeseigene Bankgesellschaft Berlin, deren wirtschaftlicher Zusammenbruch das Land Berlin finanziell in Milliardenhöhe belastet. Ehemals führende Mitglieder wie Klaus-Rüdiger Landowsky wurden im Zusammenhang mit AUBIS wegen Untreue strafrechtlich verurteilt. Der Bankenskandal hatte 2001 den Sturz des Regierenden Bürgermeisters Eberhard Diepgen zur Folge.
Da der damalige regierende Bürgermeister keine Konsequenz daraus zog und abgewählt werden musste kann man die "schuld" der Partei zuschreiben.
Zitat:
Wie steht es um die Finanzpolitik der rot-roten Koalition?
Diese Verschuldung steht in keinem Vergleich zu den Folgen des "Berliner Bankenskandals" sondern sind mehr die üblichen Ausgaben die mehr oder weniger notwendig sind. Und das Berlin spart siehst man als Bewohner sehr deutlich das mit den unterbesetzten Behörden ist Beispiel ein anders sind die notdürftig sanierten U-Bahn Stationen.

und wenn Du das nicht als erklärung bezeichnest dann kann ich Dir auch nicht helfen

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 12.05.2010 um 20:50 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 12.05.2010 um 20:54 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 12.05.2010 um 20:55 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

12.05.2010, 17:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Holger: man darf nicht vergessen ( was aber leider viele tun die nicht in Berlin leben ) das Berlin immer noch einen gewissen Sonderstatus hat.
Zitat:
Ausgerechnet eines der übelsten Schundblätter der Axel Springer AG, dem Inbegriff in den Medien kolportierter Polemik, insbesondere, wenn es um den Kampf gegen Links geht, sorgt sich um die Schulden Berlins, vergisst aber zu erwähnen, wo diese herkommen...
wenn nach der geht wäre der Berliner Senat schon zig mal Regierungsunfähig und müsste schon xten Mal neu gewählt werden.
 
pixl   Nutzer

12.05.2010, 04:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Vergleichbares gibt es in anderen Kommunen auch. Wie z. B. hier bei uns (seit jeher tief schwarz regiert). Das hat nichts mit Parteien zu tun, sondern mit Personen.
Gilt das bei euch auch für den ÖPNV?
Was das andere angeht:
Die Situation in Berlin ist in keinster Weise mit Situationen anderer Bundesländer zu vergleichen.
Zitat:
Handelte es sich tatsächlich unzweifelhaft um so exorbitante Misswirtschaft oder war das - wieder mal - zur öffentlichen Meinung gewordene, in den Medien kolportierte Polemik der Opposition?
Also in diesem Fall von Polemik der Opposition zu sprechen wäre unangebracht da es der Koalitionspartner also die SPD ( die FDP war zu diesem Zeitpunkt nicht im Abgeordnetenhaus verteten) gewesen ist der zusammen mit der Opposition den damaligen Senat durch Misstrauensvotum zu Fall brachte und den Karren aus Dreck ziehen musste in dem Sie die Risiken in Milliardenhöhe übernehmen musste was den Haushalt exorbitant belastete ( um die 21 Milliarden EURO).
Allerdings muss man fairerweise erwähnen das der SPD dieser Bankenskandal ein willkommener Grund war die unliebsame Koalition zu beenden.
Die miserable Finanzlage wurde also tatsächlich von der CDU genauer gesagt von Herrn Landowsky, der rechtskräftig verurteilt wurde, verschuldet und ging als Berliner Bankenskandal in die Geschichte ein. Da der damalige regierende Bürgermeister keine Konsequenz daraus zog und abgewählt werden musste kann man die "schuld" der Partei zuschreiben.
Zitat:
Wie steht es um die Finanzpolitik der rot-roten Koalition?
Diese Verschuldung steht in keinem Vergleich zu den Folgen des "Berliner Bankenskandals" sondern sind mehr die üblichen Ausgaben die mehr oder weniger notwendig sind. Und das Berlin spart siehst man als Bewohner sehr deutlich das mit den unterbesetzten Behörden ist Beispiel ein anders sind die notdürftig sanierten U-Bahn Stationen.




[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 12.05.2010 um 11:48 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 12.05.2010 um 17:26 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

12.05.2010, 02:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Bildundpolitik sollte IMHO Bundeseinheitlich geregelt werden.
da stimme ich Dir zu wenn auch nicht aus den Gründen die Du nennst. Aber ich denke es kann nicht angehen das kein einheitliches Schulsystem gibt.
allerdings sollte es auch eine grundlegende Schulreform geben damit meine ich generelle Änderungen die die Schüler nicht so wie jetzt vollkommen unter Druck setzt. Bewährte Pädagogische Ansätze die weg vom frontal Untericht gehen gibt es genügend wie zB. Montessori.
Nur wird das mit der jetzigen Regierung nicht möglich sein.
 
pixl   Nutzer

11.05.2010, 22:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Das wusste diese Partei bevor sie sich das erste Mal dort zur Wahl stellte. Trotzem versprach sie wider besseren Wissens das das Paradies auf Erden vor allem für Geringverdiener und Arbeitssuchende.

Das ist ja genau DAS was ich meine, statt reale Ziele zu nennen verschanzt sich diese Partei hinter schön klingenden und unrealistischen Wahlversprechen. und esw gibt ja gewisse Erleichterungen für arbeitslose und Geringverdiener , der berlin pass, damit kann man vergünstigt mit der BVG fahren, und öffentliche Einrichtungen besuchen. Das gilt eben für Hartz IV, sowie Sozialhilfe Empfänger und auch solche die ergänzende Leistungen bekommen.
Ich habe das persönlich von der Beauftragten bestätigt bekommen da wir ( meine Frau und Ich ) so eine Art Sonderfall sind. Das ist immerhin schon etwas .
Zitat:
. Insofern ist hinlänglich nur bekannt, dass Berlin, wie das gesamte Gebiet der ehm. DDR, gewisse Altlasten aufzuarbeiten hatte und noch immer hat, die von einem Teil derer hinterlassen wurden, die sich nun unter anderem Namen anschicken, das Zepter wieder in die Hand zu nehmen.
also das ist SO eben nicht ganz richtig. Vielmehr war es CDU die in Berlin unter Ihrer Federführung immer tiefer in den Schuldenberg getrieben hat. Die Altlasten aus DDR Zeiten spielen da eher eine untergeordnete Rolle.
Immerhin hat die CDU seit der wende etliche Jahre regiert und ist erst 2001 von einem Rot/Roten Senat abgelöst worden
Zitat:
Ob der Berliner Schuldenberg unter der Federführung einer anderen Partei heute allerdings signifikant niedriger wäre, das wird sich mangels Parallelwelt indes nicht beweise lassen.
Wie ich schon sagte der Schuldenberg wurde von der CDU exorbitant durch Misswirtschaft in die Höhe getrieben insofern kann man schon vergleiche heranziehen.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 11.05.2010 um 22:44 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

11.05.2010, 18:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Holger:
Zitat:
Du meinst wohl eher, sie betreibt Realpolitik. Und dass es in Berlin keinen Reichtum zu verschenken, sondern nur einen von der berliner CDU hinterlassenen Schuldenberg zu verwalten gibt, sollte auch hinlänglich bekannt sein.
Es spricht ja auch nix dagegen das sie genau dieses tut aber dann sollte sie sich auch dazu bekennen, statt sich im Wahlkampf und in der Öffentlichkeit als der soziale Wohltäter aufzuspielen. Das sie reale Politik betreiben können war ja auch der Hauptgrund warum Wowereit mit ihnen und nicht den Berliner Grünen koaliert hat , die ja reichlich verworrene Forderungen wie Privatisierung der BVG gestellt haben.
Statt mit Ideologien herumzuwerfen sollte die Linke eben auch klare und reale Ziele vertreten was sie anscheinend in NRW eben nicht tut.
Das Berlin wirklich kein Geld hat sehe ich jeden Tag. Direkt im Haus ist ein Bürgeramt wo sich jeden Tag die Warteschlangen auftun weil es personell unterbesetzt ist.
Und es gibt ja auch Maßnahmen in Berlin die ja wirklich vorbildlich sind der Berlinpass zum Beispiel. Auch wenn dessen Durchführung etwas unglücklich ist da es auf die personell unterbesetzten Bürgerämtern abgewälzt wird.
Zitat:
Mich würde aber auch mal interessieren, wie viele Menschen diese Partei tatsächlich aufgrund dieser Wahlversprechen wählen. Da es nicht ihre erste Amtszeit ist, können das eigentlich nicht so viele sein.
Wahrscheinlich nicht aber Berlin ist auch Hochburg der ehemaligen PDS jetzigen Linke da gibt es eben Stammwähler die loyal zu dieser Partei stehen genauso wie es dort auch Stammwähler der AL jetzigen Grünen gibt
 
pixl   Nutzer

11.05.2010, 03:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:
Zitat:
Und warum beharrst Du dann erst so sehr darauf, man müsse automatisch auf Prepaid kommen, wenn von Kreditkarten geredet wird? Bloß weil US-Amerikaner nichts anderes kennen, außer Kreditkarten? Was hab ich damit zu tun, was Amerikaner denken, wenn sie eine buntes Stück Plastik sehen?
In erster Linie ging es mir um Visa/Master-karten die im allegeimen als Kredidkarten bezeichnet werden , obwohl DAS so eben nicht richtig ist . Eine Visa/ Master card ist hierzulande noch lange keine Kreditkarte auch wenn sie so heißt.
Im Grunde genommen ist ein in aller Welt akzeptiertes Zahlungsmittel.
Das war auch nur ein Nebensatz, im Grunde ging es um den bedenkenlosen Umgang von Kreditkarten in den USA. Wobei man auch mit einer EC-karte ziemlich bedenkenlos umgehen kann. Nur kann man das nur einmal machen weil danach keine Bank (wenn überhaupt) jemanden etwas anderes als ein Konto auf Guthaben Basis einräumen würde.

Zitat:
Darum gibt es keine Kreditkarten für Minderjährige. Nicht weil Banken so nett wären, sich Sorgen um die finanzielle Situation von Heranwachsenden zu machen. Wäre es rechtlich wasserdicht, es würde auch Kreditkarten für 14-Jährige geben.
das Banken so nett wären sich Sorgen um die finanzielle Situation Heranwachsender zu machen würde mich wundern.
Zitat:
Wer ab 16 mit seinem Prepaid-Handy ein Jamba Spar Abo abschließt, der ist auch dann daran gebunden, wenn kein Elternteil zugestimmt hat. Ich bezweifle stark, dass ein nennenswerter Prozentsatz aller 16 Jährigen auf das Kleingeschriebene in reißerischen Werbespots und Webseiten achtet oder überhaupt schon ein Gespür für die fatale Bedeutung des schneidigen Kürzels "Abo" hat.
das ist ein Problem zumal das Kleingeschriebene wirklich sehr unleserlich ist und zudem zu schnell ausgeblendet wurde.
Interessant ist das es anscheinend immer welche gibt die auf so was
hereinfallen.
Zitat:
Hier sehe ich eine Lücke im Gesetz. Der Begriff der eingeschränkten Geschäftsfähigkeit wird am "Bewirken der Leistung mit eigenen Mitteln" festgemacht. Sprich, was die Höhe des dem Jugendlichen monatlich zur freien Verfügung stehenden Betrages im laufenden Monat nicht übersteigt, geht in Ordnung. Mit 4,99 EUR / Woche (!!) ist Jamba da auf der "sicheren" Seite.
Das ist so eine ähnliche Lücke weshalb 9v Live Pro sieben Sat eins und so weiter diese Telefonspiele machen darf. Denn normalerweise sind Glücksspiele verboten wenn es sich darum einen nicht geringfügigen Einsatz handelt.
da aber alles was sich unter 50 cent um einen geringfügigen Einsatz handelt zählt es nicht unter Glücksspiel.
Es gibt inzwischen einige Online Casinos die genau auf diesem Prinzip aufgebaut sind.
Zitat:
Da ist mir auch das Kommunalwahlrecht ab 16 nicht Argument genug, das Kinder und Jungendliche vielerorts nur umso mehr zu begehrten Zielobjekten für radikale Parteien gemacht hat.
An diesem Argument ist etwas dran wobei ich auch mit 16 nicht unbedingt eine radikale Partei gewählt hätte ( ich hätte wahrscheinlich die Partei gewählt die jetzt auch wähle ) wohl aber einige andere in meinem Alter.
Es wäre aber m.E. kein Problem den 16 jährigen das Wahlrecht einzuräumen wenn Eltern und auch der Staat ihren Erziehungs- und Bildungsauftrag auch besser nachkommen würden.


[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 11.05.2010 um 04:02 Uhr geändert. ]
 
pixl   Nutzer

11.05.2010, 00:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bargeldloser Verkehr ! Einge gute Idee?
Brett: Get a Life

@Maja:
hier mal ein Auszug von dem Postbank Text
Zitat:
Die Postbank VISA Card Prepaid ist ideal für jung oder alt, praktisch für alle, die über ein begrenztes Budget verfügen. Ohne Schufaabfrage oder Bonitätsprüfung erhalten Sie eine Kreditkarte mit weltweiter Akzeptanz und hoher Sicherheit.
da steht sehr wohl was von Kreditkarte.
Ich weiß aber auch das eine Kreditkarte genau das Gegenteil ist bei einer Prepaidkarte muss man voher Guthaben einzahlen um bezahlen zu können, bei einer Kreditkarte werden die gezahlten Beträge nachher abgebucht.
Was die Sache mit dem 14 Jahren aussieht ich bin auch wenn so geklungen hat keineswegs dagegen das diese Karte schon an 14 Jährige ausgegeben wird, Ich sehe diese Karte als eine Art moderne Spar Card an nur eben mit viel mehr Möglichkeiten als eine solche. weil man mit ihr im Internet( weshalb ich eine solche besitze) und vor allem im Ausland bezahlen kann. In meiner Jugend gab es Traveller Checks heute hat man eine VISA PrePaid Card.
Zitat:
Irgendwie müssen Jugendliche lernen, verantwortungsbewusst mit Geld und gängigen Zahlungsmethoden umzugehen.
Full ACK

Irgendwie ist das lustig in einem anderem Forum hat sich jemand über sechs Seiten in einem Thread ausgelassen warum so eine Karte verwerflich ist. ich persönlich halte diese Form der Karte gar nicht verwerflich, verwerflich fände ich es nur wenn an 14 Jährige tatsächliche Kreditkarten ausgegeben würden.

 
pixl   Nutzer

10.05.2010, 19:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahlergebnis NRW?
Brett: Get a Life

@Maja:
nun ja irgednwie ist es lustig da wird gewählt und es kommt etwas dabei heraus was sehr viele eigentlich SO nicht wollten. Besonders lustig ist wenn vom Wählerauftrag geredet wird.
Zitat:
Ganz abgesehen davon sind ohnehin weit und breit keine neuen Ideen in Sicht, nur längst bekannte Ideologien, die dem Volk auf Dauer außer mehr staatlicher Kontrolle und Bürokratie auch nichts bringen werden und in der Praxis zudem weltweit bereits mehrfach im Desaster mündeten. Auf solche Experimente mit aufgewärmtem Kaffee in verkleideter Kanne kann ich gut verzichten. Zumal die ideologischen Grundlagen von Sozialismus und Kommunismus in weiten Teilen in krassem Widerspruch zu EU-Recht stehen.
Davon ausgehend das Du eine bestimmte Partei meinst antworte ich mal folgendes:
Es ist nämlich so das diese Partei die im Wahlkampf so gerne mit netten Parolen wie " Reichtum für Alle" für sich wirbt aber ganz anders ist wenn sie mitregiert nämlich opportun und und alles andere als Kämpferisch da ist sich auch nicht zu schde genau das zu tun was sie anderen gerne vorwirft. Immerhin wohne ich einem Bundesland wo es eine Rot/rote Regierung gibt und das obwohl etwas anders möglich war.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 10.05.2010 um 22:13 Uhr geändert. ]
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2580 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.