amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- Ergebnisse der Suche: 24 Treffer (30 pro Seite)
ruebennase56   Nutzer

19.07.2020, 22:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Diverse Amiga Betriebsystemhandbücher und Software zu verkaufen
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich hab meinen Keller aufgeräumt und tatsächlich noch einige Amiga Sachen gefunden.

1. Die offiziellen Amiga Betriebsystem Begleitbücher zu Amiga 3.0

Im Detail:
- Benuterhandbuch Workbench 3.0
- Benuterhandbuch DOS 3.0
- Benuterhandbuch Arexx 3.0

Der Zustand der Bücher ist gelesen, aber nicht zerfleddert.

Zum Preis. Ich dachte an 15Eur für das 3er-Set (Workbech/DOS/Arexx).



3. Amiga Forever 2.0(2 CDs, 1 DD-Disk)
Bei der DD-Diskette habe ich leider keine Möglichkeit zu prüfen ob man sie noch auslesen kann.
Preis: geschenkt (wenn jemand was kauft, kann ich das Paket bei Wunsch dazulegen)


PC Spiel mit Amiga Bezug

Call to Power II aus der Civilization Reihe


Preis: 5Eur

Bitte keine Nachfragen ob das Spiel auf aktuellen PCs läuft. Ich kann nur sagen, daß es auf meinem PC (Windows 10 64bit, Ryzen 5) nicht funktioniert.

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 21.07.2020 um 11:26 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 09.08.2020 um 11:02 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 10.09.2020 um 18:11 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 01.10.2020 um 11:38 Uhr geändert. ]
 
ruebennase56   Nutzer

24.02.2013, 14:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Software Resterampe
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich will endlich meine restliche Amigasoftware loswerden.

Hier die Liste:


CDs:
    Myst
    Maxon Cinema 4d
    Amiga Repair Kit
    Eic Schwartz Archiv
    E-Paint
    Weird Sience
    The Demo Collection II
    Fresh Fonts 1
    Fresh Fonts 2
    17Bit Phase 4
    17Bit Amiga CDTV
    17Bit compendium Vol 1
    17Bit Continuation Disc
    PD Collection for CDTV
    Saar Amok II
    Gifs Galore
    Amiga CD Vol.1 Bilder und Animationen
    Amiga Spezial
    Amiga CD 10/95
    Amiga CD 1/96
    Amiga CD 12/98
    Amiga Future Sonderheft CD 12
    Amiga PD 11
    Amiga+ CD 1/95
    Amiga+ CD 2/95
    Amiga+ CD 3/95
    Amiga+ CD 5,6/95
    Amiga+ CD 1/96
    Amiga+ CD 2/96
    Amiga+ Extra CD 2/97
    Amiga+ Extra CD 4/97
    Amiga+ Sonderheft CD 6/96
    Amiga+ Sonderheft CD 8
    Amiga+ Sonderheft CD 11


Dazu gibst noch die Amiga Workbench V3.0 auf sechs Disketten und ca. 40 andere Disketten. Da ich weder ein Amiga noch ein Diskettenlaufwerk besitze, seht die Disketten bitte als kostenlose Zugabe an.

Das Ganze für 20¤ plus Versand

Gruß
Andreas
 
ruebennase56   Nutzer

20.09.2009, 19:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Jede Menge Hardware und Software
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich habe mich entschlossen alles was mit Amiga zu tun hat zu verkaufen.
Unter anderem wäre das:

Cyberstorm MKII 60/50 + CyberSCSI
Cybervision 64/3D + Scandoubler
X-Surf
HyperCOM 3+
Nackter A4000 Tower (ohne die obigen Karten)
Jede Menge Software.


Netiquette gelesen; mein Gott was für ein Aufwand wegen einem einfachen Link.
Also um zu den Angeboten zu gelangen suche bei einer sehr bekannten Internetfirma nach meinem Mitgliedsnamen(ruebennase56).

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 20.09.2009 um 19:55 Uhr geändert. ]
 
ruebennase56   Nutzer

30.12.2008, 14:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fortschrittsanzeige mit RxMui
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Gazelle:
@ruebennase56:

Nur der Vollständigkeit halber hier die Lösung, die ich bereits in der RxMUI Mailingliste gepostet habe:


Nochmals Danke

Die beiden Scripts findet man im Aminet:
http://aminet.net/package/util/conv/ConvertCDID
http://aminet.net/package/util/rexx/ARexxShell

 
ruebennase56   Nutzer

23.12.2008, 17:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fortschrittsanzeige mit RxMui
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von cgutjahr:
[
Und warum frägst du dann nicht innerhalb der Schleife den Abbrechen-Knopf ab? Ist vermutlich ne blöde Frage, aber ich verstehe im Moment das Problem nicht so ganz.


Ich bin kein spezialist wenn es um rxmui geht, aber so wie du denkst geht es nicht. Die graphische oberfläche wird immer nur in der handle_app:...return schleife abgefragt, und zwar in der art, daß das script nichts tut auser auf eine eingabe zu warten. Klickt man nun auf einen knopf oder menupunkt wird die zugeordnete funktion ausgeführt. In diesem fall die go: funktion. Integriert man in dieser schleife eine weitere abfrage der oberfläche bleibt das script an der stelle stehen und wartet auf eine eingabe. Und das ist nicht sinn der sache, die elend lange schleife soll abgearbeitet werden, aber wenn es zu lang dauert soll man sie unterbrechen können.

 
ruebennase56   Nutzer

23.12.2008, 01:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fortschrittsanzeige mit RxMui
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von cgutjahr:

Was bedeutet "Fenster erlaubt keine Eingabe"? Ist der Abbrechen-Knopf tatsächlich ghosted, also nicht anklickbar?

Kenne mich mit RxMUI nicht aus - aber bei MUI siehst du prinzipiell erst dann eine Reaktion auf einen Mausklick wenn die Anwendung, zu der das Fenster gehört, bei MUI nach Eingabe-Ereignissen fragt.

Genau das tut dein Skript - also die Schleife - aber nicht, das wäre doch eine Erklärung dafür, dass der Knopf sich nicht rührt?


Nein der knopf ist nicht gesperrt, die eingabe wird nicht registriert.
Das ist genau das problem, nur in der handle_app schleife wird die gui-eingabe abgefragt, aber genau da will ich durch den abbruchknopf hin.

 
ruebennase56   Nutzer

22.12.2008, 19:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fortschrittsanzeige mit RxMui
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Gazelle:
ad 2: mit trunc(Zahl, Nachkommastellen) kann man die Stellen bestimmen.
code:
percent = trunc(percent+0.5, 0)


Das "+0.5" ist zum Runden.


Danke; Wie erwartet kinderleicht
 
ruebennase56   Nutzer

22.12.2008, 14:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fortschrittsanzeige mit RxMui
Brett: Programmierung

Hallo Leute,

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich hab zwei Probleme mit dem unten stehenden RxMui-Script:

1. Während der Go-Schleife öffnet sich eine Fortschrittsanzeige. Der komplette Durchlauf kann schon mal 5 Minuten betragen, also wäre ein Cancel-Button nicht schlecht,der die Schleife verlässt. Aber das Fenster erlaubt erst wieder eine Eingabe, wenn die Schleife durch ist und man sich wieder in Handle_app befindet. Hat jemand eine Idee?


2. Das zweite Problem ist wahrscheinlich ziemlich lächerlich. In der Zeile

call set("gauge_glob_progress","Current",percent)
akzeptiert die Funktion nur ganze Zahlen, aber wenn man sich wie im Beispiel die Prozent mit z.B.

57*100/1054=5.408...
an die Set-Funktion übergibt, gibt es eine Fehlermeldung. Wie wandelt man in Arexx eine reelle in eine natürliche zahl um?

Vielen Dank im Voraus


/* Convert CDID */

CreateApp: procedure
/* vorher allerlei buttons und fenster*/
app.SubWindow.1="progress"
progress.ID="sprogress"
progress.Title="Counting ..."
progress.Contents="sgroup"

/* die fortschrittsanzeige /*
sgroup.0="pe"
pe.class="group"
pe.0 = "tgroup"
tgroup.class = "hgroup"
gauge_glob_progress.weight = 20
gauge_glob_progress.showme = 0
tgroup.0 = MakeObj("gauge_glob_progress","Gauge",,100,0,"")

/* cancel sollte abbrechen tut es aber nicht, weil sich das
fenster nur während der go-schleife offen ist */
sgroup.1="be"
be.class="group"
be.horiz=1
be.0=hspace()
be.1=button("cancel","Cancel")
be.2=hspace()

call Notify("win","CloseRequest",1,"app","ReturnID","quit")
call notify("cancel","pressed",0,"app","return","????")

return

handle_app:
return


/* die schleife mit der fortschrittsanzeige */
go:
call set("progress","open",1)

ns=1
DO a=0 to 1054

if a*100/1054>5*ns then do
percent=5*ns
/* die anzeige wird aktualisiert */
call set("gauge_glob_progress","Current",percent)
call set("gauge_glob_progress","InfoText",percent||"%")
call set("gauge_glob_progress","ShowMe",1)
ns=ns+1
end

call set(“progress“,“open“,0)
END


 
ruebennase56   Nutzer

08.12.2008, 05:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Multitool aus Amiga Magazin
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Im Amiga Magazin 2/03 gab es einen Arexx-Workshop.
http://www.amiga-magazin.de/magazin/a02-03/arexx/index.html
Das darin vorgestellte Multitool ist auf der HP leider nicht mehr zu finden. Hat es hier vielleicht jemand und kann es mir mailen?

Gruß
Andreas
 
ruebennase56   Nutzer

01.12.2003, 20:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NDK3.9??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

NDK3.9 scheint man nicht mehr bei amiga.com runterladen zu können. Hat jemand einen anderen Link, oder kann es mir mailen?

Gruß
Andreas
 
ruebennase56   Nutzer

22.11.2003, 01:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: wie komme ich an Win UAE heran ?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von pixl:
WinUAE habe ich aber wie benutze ich jetzt korrlt TranROM?
Bzw wie kriege ich den Kick 3.1 zum PC ?
Das geliche gilt für das OS und diverse Programme.
Habe im Moment keinen Brenner.
Amiga hat HD Laufwerk.


Auf dem PC eine DD-diskette formatieren (HD-disketten machen bei mir nur probleme), auf dem Amiga CrossDOS starten und mit

TransROM >pc0:kick3.1.rom

die kickstartdatei auf die diskette schreiben.

Um ADFs zu erstellen kann man TransDISK benutzen (ist bei WinUAE dabei), oder z.b. adfblitzer (Aminet).

Um größere datenmengen vom Amiga zum PC zu kopieren bietet sich ethernet (teuer, schwierige konfiguration) oder PC2Am (über Par: ca 60Kb/s) an.

Man kann sich auch selbst emails schicken. Auf dem Amiga die dateien als anhang an die eigene adresse senden und auf dem PC wieder runterladen.

Gruß
Andreas
 
ruebennase56   Nutzer

21.11.2003, 16:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 68040 fpu Emulation
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Fehler gefunden! Ich hatte OS3.9 auf dem PC installiert, indem ich alles von meinem A4000 rüberkopierte und eigentlich nur CGX durch Picasso austauschte. Ich hatte aber die Phase5 68060-libraries vergessen zu löschen.

Und schon wieder 3 fragen:

1. Ist es nicht egal ob WinUAE mit oder ohne fpu-emu läuft? Die kiste ist nur so schnell wie der PC-prozessor.


2. In meiner startup-sequence stehen vielleicht seltsame sachen drin. Ich kann mich noch darin erinnern, daß ich sie per hand geändert habe, aber bei bestem willen nicht mehr warum. Es wird nicht einfach setpatch gestartet sondern:

loadmodul l:shell-seq noreboot
setpatch skiprommodules shell quiet

Ich habe beide wieder durch setpatch ohne zusatz ersetzt, wüßte aber doch gerne was das zu bedeuten hat.


3. Ich hab einen permanenten lock auf der startup-sequence. Ich kann sie weder löschen, umbenennen noch überschreiben. Das dos-fenster schließt nach loadwb und die RWED-flags sind gesetzt, also sollte das nicht passieren. Könnte es damit zu tun haben, daß ich alle festplatten als ordner mounte?

Gruß
Andreas
 
ruebennase56   Nutzer

21.11.2003, 04:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 68040 fpu Emulation
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ich habe gerade Apdf (PDF Anzeiger) installiert und festgestellt, daß das 68040fpu.modul nicht funktioniert. Das Programm verlangt ein Module ohne FPU. AIBB behauptet aber daß eine 68040-fpu vorhanden ist.
Ist das ein Fehler von Apdf, oder von WinUAE (V0.8.22R9, CPU Type:68040)?
 
ruebennase56   Nutzer

18.11.2003, 16:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ausgabefenster
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von thomas:


Das Tooltype "WINDOW=" gilt so für IconX, bei ARexx heißt es glaube ich anders, ich weiß aber nicht auswendig, wie. Evtl. CONSOLE= oder so.


Das Tooltype WINDOW kannte ich natürlich, daß es für ARexx CONSOLE heißen muß war mir neu.

Tausend Dank
 
ruebennase56   Nutzer

18.11.2003, 09:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ausgabefenster
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wenn man ein DOS- oder ARexx-script über ein Icon startet erscheint häufig ein Ausgabefenster.
Weiß jemand wie man die Höhe, Breite etc. dieses Fensters bestimmen kann?

Gruß

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 18.11.2003 editiert. ]
 
ruebennase56   Nutzer

11.11.2003, 13:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Multiview und Arexx
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Natürlich läuft Multiview und der richtige Port wird auch angesprochen.
 
ruebennase56   Nutzer

11.11.2003, 12:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Multiview und Arexx
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Robin:
Ich habe kein OS 3.9 mehr, aber Versuch es
mal mit richtigen Anfuehrungszeichen.
' ist ein Sondercharakter der Versucht den
Inhalt auszufuehren, glaube ich.

Eventuell sogar 'FILENAME' weglassen.


Hab ich alles schon versucht; mit 'oder ", den Dateinamen zuerst in eine Variable schreiben und dann mit "OPEN FILENAME arg" zu öffnen. Nichts funktioniert.

Das Argument /K hinter FILENAME bedeutet, daß das Schlüsselwort angegeben werden muß, aber auch ohne wird die Datei nicht geöffnet.
 
ruebennase56   Nutzer

11.11.2003, 08:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Multiview und Arexx
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Da Multiview einen Arexx-Port besitzt wollte ich über ein Script eine Guide-Datei laden. Die Syntax des Befehls ist laut OS3.9 Handbuch recht einfach:

OPEN

FILENAME/K
Gibt den Namen der Objektdatei an.

CLIPBOARD/S
Gibt an, daß das Objekt sich im Zwischenspeicher befindet.

CLIPUNIT/K/N
Gibt die Zwischenspeichereinheit an, aus der das Objekt bei Angabe der Option CLIPBOARD abzurufen ist.



Benutze ich in einem Script z.B.:
OPEN FILENAME 'docs:IchBinDoof.guide'
tut sich nichts. Der richtige Port wird aber angesprochen, weil der Minimumsize-Befehl funktioniert.

Kann jemand ein kleines Beispiel angeben bei dem die Datei geladen wird und am Besten gleich in einen bestimmten Node verzweigt?


Ich danke jetzt schon mal
Andreas

[ Dieser Beitrag wurde von ruebennase56 am 11.11.2003 editiert. ]
 
ruebennase56   Nutzer

05.11.2003, 05:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und Screenmodes
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Tausend dank für den tip mit DirectX, das wars.
Hatte ich schon erwähnt, daß Windows ein riesen haufen scheiße ist. In der beschreibung der funktion ist nicht mal angedeutet, daß sie irgendetwas mit monitore oder wiederholungsfrequenzen zu tun haben könnte.
 
ruebennase56   Nutzer

04.11.2003, 05:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und Screenmodes
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hat alles nichts gebracht; außer abstürze. Ich hab aber trotzdem eine lösung gefunden: Man muß die modi in Windows ändern. Das geht zwar mit bordmitteln nicht, aber mit Powerstrip ( http://www.entechtaiwan.net/ps.htm ). WinUAE übernimmt die auflösungen und das wars.
 
ruebennase56   Nutzer

03.11.2003, 04:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und Screenmodes
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ooops, ich dachte das wäre klar, wer betreibt schon WinUAE ohne Picasso96.
Also: Win98SE, WinUAE 0.8.22r9, Picasso96, AmigaOS3.9 BB2

Auflösung Amiga: 1024x768 60HZ
Auflösung PC : 1024x768 75HZ

Das 60Hz geflimmere wird bei allen uaegfx-modi beibehalten; selbst bei einer aulösung von 640x480 (PC 120Hz).
Manuelle änderungen über Picasso96mode werden von WinUAE ignoriert.
 
ruebennase56   Nutzer

02.11.2003, 10:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und Screenmodes
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ich dachte WinUAE übernimmt die bildschirmauflösungen und wiederholungsfequencen direkt von Windows. In meinem fall flimmern die Amigabildschirme mit 60Hz, während der PC mit mindesten 75Hz läuft. Kann man daran was ändern, oder muß ich damit leben?

Gruß
 
ruebennase56   Nutzer

01.11.2003, 11:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und 3-Tastenmaus
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hat sich erledigt, ich hatte den falschem windows maustreiber geladen.
 
ruebennase56   Nutzer

01.11.2003, 08:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und 3-Tastenmaus
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Wie bekommt man die mittlere maustaste unter WinUAE zum laufen?
Ich kann zwar unter input die funktion der mittleren maustaste jeder anderen taste zuweisen, aber die mittlere taste selbst nicht aktivieren.
Unter Windows funktioniert sie.

Config: Win98SE, WinUAE 0.8.22 r9, ser. Logitecmaus

gruß
 
 
-1- Ergebnisse der Suche: 24 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.