amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 66 Treffer (30 pro Seite)
seekme   Nutzer

06.12.2004, 19:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Genesi: Wieder Probleme mit ausstehenden Gehaltszahlungen?
Brett: MorphOS

@Eula

http://deposit.ddb.de/ep/netpub/89/96/96/967969689/_data_stat/www.dbi-berlin.de/dbi_pub/einzelth/rechtpub/bd96_h12.htm


Kurzform:
Wenn das Klopapier ausgegangen ist und die Geschäfte schon zu haben, kann man sich auch eine EULA ausdrucken.
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

29.07.2004, 19:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 2004 - wer ist das ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von AC-Pseudo:
Amiga Inc., nun in Besitz von KMOs hat Eyetech die Lizenz gegeben.

BPlan/Genesi haben keine Lizenz. Man kann davon ausgehen, daß die die geforderten Lizenzgebühren nicht zahlen wollten. Alternativ wäre auch möglich, allerdings nicht wahrscheinlich, daß Eyetech ne Exklusivvereinbarung hat. Suchs dir aus.


Ich helf mal beim 'Aussuchen' :D

1. David Ogg behauptet er hätte AInc wegen einer Lizenz für AmigaOS4 auf Pegasos angeschrieben, aber keine Anwort erhalten.
2. Garry Hare meint, es wäre vielleicht für einen Geschäftsparter (Eyetech) schlecht, wenn es einen Boardkonkurenten gäbe.
3. Nate Downes behauptet es hätte 5 Anfragen für AmigaOS4 auf Peg gegeben.
4. Alan Redhouse (Eyetech) meint, wenn noch jemand einen Computer mit AmigaOS anbietet und er deswegen wenige AmigaONEs verkauft könnte er sich das nicht leisten.
5. Steffen Häuser meint es lohnt sich nicht AmigaOS4 auf Peg zu Portieren wo eine Menge MOS-Fanatiker sind.


Quelle(n):

[26-Aug-2003]
http://ann.lu/comments2.cgi?show=1061874058&category=forum&number=8#comment


Pegasos2 for only $299? : Comment 8 of 37
Posted by David Ogg (64.246.11.102) on 26-Aug-2003 09:47:59
In Reply to Comment 4:

"OS4 -- there are a number of Resellers that will seek to bring OS4 to the Pegasos with the agreement of Amiga Inc. Good for them. Good for us."

I contacted Amiga and was fully prepared to give this a go. Fleecy or Gary should be able to confirm this. I told them what I wanted to do, and that I was fully prepared to embark on this venture.

They responded requesting proof of a "brick and mortar" storefront, store hours (for support) and Federal Tax ID. I responded with proof of the above, and also gave them a link to our page on the Better Business Bureau's website showing that we've been in business at the same storefront sucessfully, without a single customer complaint for the past 8 years.

I never heard from them again, they completely blew me off. [...]

/*-----------------------*/

Interview mit Garry Hare.

http://amigaworld.net/modules/features/index.php?op=r&cat_id=3&rev_id=50&sort_by


Question 4.1: Will we see OS 4.0 on the Pegasos computer?

Garry: In business you never say never. To my knowledge, Hyperion, Eyetech, Amiga and, certainly KMOS, have never received a proposal from Pegasos regarding the OS.

In general, I look at potential business prospects from several angles. First, what are the financial consequences of a given deal? I tend to focus on the worst case rather than upside projections, which tend to be a little rosy. If you achieve nothing more than worst case, what are the costs and benefits? Then, how would a new business relationship affect current partners and customers? There are some deals you simply can't do. There are, of course, limits to this. Let's say for example Intel (no, we don't have a deal with Intel) wants to buy 10 million units of something that competes with a current partner selling 10,000 units. Generally something can be worked out. Finally, is there a business history with a potential partner? What is their reputation in the market? Are they managed by people that you would like doing business with? Given just this criteria, I can't envision anything that Genesi and KMOS have to talk about. Sometimes life is just too short.

/*-----------------------*/

[19.04.2004]
http://www.ann.lu/comments2.cgi?view=1082207823&category=forum&start=101


Question regarding kmos and peg :
Comment 123 of 136 Posted by Nate Downes (Trusted user) on 19-Apr-2004 13:54:30
In Reply to Comment 112 (the man in the shadows):

Let's see, so far KMOS has failed to respond to at least 5 licensing inquiries in the few weeks of public ownership. The discussions from KMOS consistantly repeats the same failed business model McEwan has posted.

/*-----------------------*/

[Alan Redhouse about the Articia Bug. Transcript from WOASE 2002]
http://amiverse.homeip.net/article.php?sid=51


[...]
So if there are ten thousand potential purchasers and I'm the only supplier,
my unit board cost will - for example - be about two thirds' [what it would
cost me to make] a run of half that number of boards. If that ten thousand
[boards] is shared between two [manufacturers], then the total cost of each
board to me, and therefore to you, will be more, by - in this example - 50%.
If we divide that even further it just becomes untenable, and people drop out.
In fact, Fleecy will tell you that I said if there's any more than two people
involved in this Amiga marketplace I wouldn't play ball because I couldn't
make the sums add up.
[...]

/*-----------------------*/
[Steffen Häuser über AOS4 auf Peg]
http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=7015&start=61&BoardID=1


MagicSN
Posts: 201

[...]

Ich denke auch nicht, daß OS 4 zu irgendeinem Zeitpunkt auf den Pegasos portiert wird (lohnt sich ja auch nicht, bei den 600 Usern, von denen ne ganze Menge MOS-Entwickler oder MOS-Fanatiker sind, die an OS 4 sowieso nicht interessiert sind).

[...]

Steffen

/*-----------------------*/
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

06.07.2004, 12:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IE6 muß weg!
Brett: Andere Systeme

Mit diversen (meist kostenpflichtigen) programmen wie zb http://www.litepc.com/xplite.html geht das.
Diese behaupten den Internet Explorer so zu installieren dass Programme die dessen HTML-Engine benötigen (zb für die Hilfe) trotzdem noch laufen.

Ich würde dir aber nicht dazu raten, da MS den IE doch sehr "tief" ins OS integriert hat.

Besser wäre zb mit Spybot gefähliche ActiveX-Controls zu blockieren und zum Surfen einfach einen anderen Browser zu benutzen. Ich bin mit Opera sehr zufrieden.
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

05.07.2004, 22:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Shop" mit Raubkopien von Workbench?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von AndreasM:
btw. gabs nicht sogar mal nen urteil das bei CDs sicherheitskopien nicht legal sind?

Nein.
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

05.07.2004, 22:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ports Windows 2000
Brett: Andere Systeme

Start -> Einstellungen -> Netzwerk und DFÜ-Verbindungen -> LAN-Verbindung -> Eigenschaften -> Internetprotokoll(TCP/IP) -> Eigenschaften -> Erweitert -> Optionen -> TCP/IP-Filter -> Eigenschaften -> TCP/IP-Filter aktivieren(alle Netzwerkkarten)

Hoffe du hast einen großen Monitor für die vielen Fenster ;)

Geht nur für LAN oder PSeudo-LAN verbindungen (zb DSL-Modem)

--
Carpe Noctem

[ Dieser Beitrag wurde von seekme am 05.07.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

05.07.2004, 19:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Etappensieg für McEwen
Brett: Get a Life

Quelle
Zitat:
Wie erwartet gab es auch auf der zweiten Etappe zwischen Charleroi und Namur eine Sprintankunft. Am Ende des 197 Kilometer langen Teilabschnitts behielt der Australier Robbie McEwan im Gewühl der Sprinter die Übersicht.

Wollt ich nur mal erwähnen :D :lach: :rotate:
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

01.07.2004, 11:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Endung .dtf was ist das?
Brett: Programmierung

http://www.google.de/search?q=cache:Pt6zRw0l12MJ:www.openh323.org/pipermail/openh323/2000-April/005438.html+OpenH323d+dtf&hl=de

--
Carpe Noctem

[ Dieser Beitrag wurde von seekme am 01.07.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

30.06.2004, 22:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Endung .dtf was ist das?
Brett: Programmierung

Könnte sich um das CAD Format solid draft edge Document handeln.

(Wird Linux jetzt schon gezeichnet statt Programmiert? ;)
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

15.06.2004, 22:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Metallica Fan anwesend?
Brett: Get a Life

Jetzt mal im ernst.
Die Erwartungen an das letzte Album waren auch ziemlich groß.
Deshalb war diese hmm "neuausrichtung" wohl etwas gewöhnungsbedürftig.
Es sind auch wirklich einige gute Songs auf dem Album. ICh finde es aber von allen (ja ich habe alle) das schlechteste.
Lustigerweise ist der Sound auf der DVD tatsächlich besser. (Live habe ich die neue Besetzung noch nicht gehört, weil ich zu lange überlegt habe ob ich die überhaupt jemals wieder hören wollte.)
Ich bin auch überzeugt daß bei den Studioaufnahmen etwas nicht so ganz glatt gelaufen ist. Sie hätten sich davor doch mehr auf die Musik konzentrieren sollen, anstatt in Gerichtssälen zu klagen daß sie durch Kazza&Co um ihr Einkommen fürchten müssen.

Aber lass dir durch mich nicht das Konzert vermiesen. So wie ich das Sonntag Nacht 5x am Telefon gehört habe *GRÖHLSINDDIEGEILDADADADABUMSCHREIKREISCHTICTOC* scheint es noch ein paar Fans zu geben :)


Äh nein, ich will deine KArte nicht. (Meine Ohren brauchen noch ne Pause vom Soulfly Konzert vor 2 Wochen =;)
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

15.06.2004, 20:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Metallica Fan anwesend?
Brett: Get a Life

Zitat:
Da ich selber sonst keine Freunde mit solch erlesenem Musikgeschmak habe
Ok.Das läuft zwar sicher wieder auf böse Worte hinaus aber..
Nach dieser Blechtonnen-trommelei auf St.Anger von erlsenem Musikgeschmack zu sprechen finde doch etwas übertrieben ;-D

Jaja. Lars hat einfach vergessen die Snare-Federn der Snare-Drum zu spannen. Und dannach beim Abhören ist ihm aufgefallen wie "toll" das klingt.
Und der Mond ist aus Käse.

Aber so ist das halt wenn der Produzent als Ersatz für einen rausgemobbten Bassisten einspringen muß, und dabei nicht mehr aufpassen kann ob seine Angestellten auch ihre Instrumente richtig bedienen. *eg*

*duckundganzschnellweglauf*

;-)
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

17.05.2004, 21:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4 - wie wars in Essen?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von Gutzi:
**** Zitat gelöscht, Verstoss gegen die Netiquette (tokai) ****
**** http://www.amiga-news.de/netiquette.shtml ****

Keine Morddrohung?
Es ist eine Besserung zu erkennen! :lach:


Jemanden aufzufordern sich durch eine unhygienische Tätigkeit eine Blutvergiftung zuzuziehen, könnte man durchaus als Morddrohung auffassen.
--
Carpe Noctem

[ Dieser Beitrag wurde von tokai am 17.05.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

14.04.2004, 08:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MAthematische Formeln - patentrechtlich geschützt?
Brett: Programmierung

@Kronos:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/45863

und
http://astronomy.swin.edu.au/~pbourke/curves/supershape/
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

13.04.2004, 17:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MAthematische Formeln - patentrechtlich geschützt?
Brett: Programmierung

Mathematische Formeln werden entdeckt und nicht erfunden; deshalb gibts auch keine Patente dafür.

(hab kein Link, weiss es aber trotzdem ;)

(Allerdings.. ein Patent auf Gravitation wäre schon geil ;-D *nachgeldgier*
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

17.03.2004, 14:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frohe Nachricht: Amiga Inc. hat mit dem Amiga nichts mehr zu tun.
Brett: Get a Life

Zitat:
Originale vom Eule
Amiga Inc hat mit dem Amiga nichts mehr zu tun. und das ist gut
so !

Ma' kuckn.

Zitat:
Aber hier noch mal ein paar harte Fakten über AOS4:
Mal probieren ob ich da 'n paar weiche Vermutungen dazufaseln kann.

Zitat:
1. AmigaOS4 ist ein Betriebssystem welchen von Hyperion auf
eigenen Rechnung entwickelt wird.

Ok.
Soweit ich das mitbekommen habe. Hat Hyperion AmigaOS4 gekauft.
AmigaInc hatte bis jetzt eine garantierte Rückkaufoption die sie vor einem Jahr mit Einverständniss von Hyperion an ItecLcc weiterverkauft haben.

Zitat:
2. Hyperion hat immer wieder betont, dass Hyperion und niemand
sonst die Rechte am AOS4 haben.

Wiederspricht das nicht dem was Gary Harre von KMOS sagt?
"[...] acquired all rights and ownership to Amiga Inc.’s Operating System [...] including [...] OS 4.0 [..]"
War das nicht mitte letzten Jahres als Fleecy behauptete ein Teil des Umsatzes von AmigaInc besteht aus Lizenzzahlungen zu AmigaOS4.0?
Muß das jetzt an Hyperion gezahlt werden, KMOS?

Zitat:
3. Der AmigaONE ist ein Rechner, der im Auftrag von Eyetech
gefertigt wird und auf dem AOS4 laufen soll.

Die Zahlungen für den Namen Amiga im AmigaOne, bekamm die letztes Jahr ItecLCC und jetzt KMOS?
Die Vergünstigungen beim Kauf von AmigaOS4 für PartyPacks und Coupons zahlt jetzt KMOS oder AmigaInc?
Soll AmigaDE nicht mehr ab AmigaOS4.2 auf dem AmigaOne laufen? Was ist mit AmigaOS5?

Zitat:
4. Amiga Inc ist eine Firma die die Rechte an dem Namen
Amiga besitzt, [..]

Mehr nicht?
Die Amiga Patente gehören also noch Gateway? Oder gar Escom oder doch Metacombo?

Zitat:
[...] eine AmigaDE genannte Software für Windows verkauft.
OK.

Zitat:
[...] Amiga Inc hat nichts mit Hard oder Software des AmigaONE zu tun
siehe oben. Wer legt dann die Marschroute für DE OS4 bis 5 fest?
Was sollte Fleecys gerede über Amiga Generationen 1 & 2, Dienste, Service, Agenten, Vermschmelzen von AmnigaOS mit DE?

Zitat:
5. PegasOS ist eine alternative Hardware Plattform zum
AmigaONE.

jepp.

Zitat:
6. MorphOS ist das Amiga OS3.1 kompatible OS, welches auf dem
PegasOS läuft.

Glaube schon, ja.

Zitat:
Es gibt 2 Hersteller von Amiga Nachfolgern, und wenn eine von beiden
die Weiterentwicklung einstellt, kann man sich noch immer bei der
anderen bedienen.

Muss sich aber dann neue Soft- UND Hardware kaufen.

Zitat:
Keiner ist auf Amiga Inc(ompetent) angewiesen.
Solange AmigaInc noch irgendeine Art von Rechte, IP, oder Mitspracherecht hat, könnten schon andere auf ihre Gunst angewiesen sein.
Was sollte sonst Hyperions "nix AmigaOS4 für 68K. AmigaInc sind die Auftraggeber, die wollen nur PPC".

Zitat:
Es gibt so viele Hard-
und Software für beide Systeme wie seit langen nicht mehr.

Nun gut. Alte Software verschwindet ja nicht.
Wenn sich allerdings noch mehr Entwickler verabschieden gibts fast keine neue/aktualisierte Software.


Grundsätzlich kann ich mich der Euphorie, die zb auf AW.net herrscht, nicht anschliessen.
Folgendes beschäftigt mich noch:

1. AmigaInc hat ein Jahr lang tolle Zukunftsvisionen von einem Produkt aufgezählt das sie weder entwickeln noch besitzen.
Das wirkt nicht gerade vertrauenserweckend. Und es gibt keine Garantie, dass nicht doch noch jemand von AmigaInc jetzt bei KMOS arbeitet (Moss, Peake?)

2. Wer hat soviel Geld um einen Gerichtsprozess zu reaktivieren, eine Firma zu Gründen und um ein Produkt zu kaufen, von welchem noch nicht einmal sicher ist dass die Entwicklungskosten reinkommen?
3. Es wurden Dinge verkauft über dessen Besitzrechte sich der CTO von AmigaINC letztes Jahr selbst noch nicht sicher war. (Wie auch. Hat ja der Escom-Konkurs-Richter selbst nicht durchgeblickt.)

4. Wurde der Vertrag über den Verkauf an Itec/KMOS zurückdatiert? Dafür spricht dass erst im nachhinein versucht wird Informationen wie zb "Ask Fleecy" zurückzuhalten. Und ausserdem sieht es seltsam aus wenn eine Firma von ihrem Produkt redet, es aber in Wirklichkeit verkauft haben.
Dagegen spricht dass sich so etwas sicher leicht zurückverfolgen lässt. Was dann gar nicht gut für alle Beteiligten ist.

5. Ben Herrmanns arbeitet nicht mehr bei Hyperion. War er trotzdem oder gerade deswegen an dieser Sache beteiligt?

6. Wenn KMOS nur eine schnell aus dem Boden gestampfte Scheinfirma ist um AmigaOS vor einer fremden Inbesitznahme zu schützen (laut Hyperion hatte AmigaOS4 diesen Schutz ja vom ersten Tage an), wieso dann der Umweg über ItecLcc?

7. Wenn KMOS eine so toll finanzstarke Firma ist wie der Magische Steffen behauptet, wieso können die sich dann nicht mal eine Website lesiten?

8. Findet es noch jemand seltsam dass Samface die Dokumente für das Gericht als Word.doc bekommen hat, und nur einen Tag später als die Unterzeichnung deselben.

9. Wenn so viel Geld da ist, wieso konnte sich AmigaInc dann keine Anwälte für den kürzlich verlorenen Gerichtsprozess leisten?
War das alles nur ein schlauer Schachzug? Wenn ja, von wem? McEwen und Fleecy sind ja nicht schlau.

10. Wann kommt der Film?


Zitat:
cu Eule
ba ba und servus

--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

10.03.2004, 16:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wann läuft Akku aus?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Developer:
@Seekme:
Könntest Du deine Meinung bitte auch mal begründen. Danke!
Meines wissens laufen Akkus niemals nicht aus!


Ein Akku ist ein Luftdichter Behälter in dem Flüssigkeit ist.
Durch Erwärmung oder Chemische Reaktion kann so ein Behälter, wie jeder andere auch, platzen oder auslaufen.
Eigentlich Ganz einfach :-)

Wenn ich mich nicht gerade Mental auf Feierabend vorbeireiten würde, könnte ich natürlich auch mit der DigiCam hier im Labor ein Messgerät mit ausgelaufenem Akku suchen, find ich bestimmt irgendwo, und dir als Beweis-Bild mailen. ;)

Ausser auf deinem A500 ist ein Polymer-Akku, aber das glaube ich nicht.

A U S L Ö T E N ! ! :-)

--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

10.03.2004, 14:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wann läuft Akku aus?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von chkamiga:
Akkus laufen normalerweise gar nicht aus.

Doch.

@Eye-Borg
Auslöten, Eintüten, an nem kühlen Ort Aufbewahren!
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

17.02.2004, 21:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wann denn endlich OS4?Wie lang sollen wir denn noch warten,wir Dummen?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Tocker:
Ich will ja, dass es erscheint, aber ich komm mir wie ein Idiot vor. Wie einer, der darauf wartet, dass eine Sternschnuppe vom Himmel und ihm in die Flossen fällt. Nur gibt es da einen Unterschied: Der Sternschnuppenmann hat eine größere Chance. :(

Hihi, da fällt mir was ein:

Zitat:
Original von irgendwem aus AMiga.org
Amiga user: "Hey, would you like to switch to the Amiga platform?"

New user: "Huh? Are they still being sold? Wha?"

Amiga user: "Well no, but you can join amiga.org and rant about irrelevant stuff for hours. We also like to walk out into a field, open our mouthes, and hope pie flies into them!"

New user (nervously): "Err, are you OK man?"

Amiga user: "It's a simple question man! Do you want to join my cult and wait for pie?"

New user: "Uuuuh, could you hold for a second?" (runs away)



:lach: :D
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

17.02.2004, 12:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wann denn endlich OS4?Wie lang sollen wir denn noch warten,wir Dummen?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Tocker
Zitat:
[...] OS4 on Tour - na toll! WANN KANN ICH ES DENN KAUFEN? [...]

Ask Fleecy:
http://amigaworld.net/modules/fleecymoss/index.php?cat_id=28

> [...] The Amiga Power Platform (APP) website will go live a month or so before we hope to release AmigaOS4.0 [...]

Also noch mindestens einen Monat.

--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

05.02.2004, 20:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

@dandy:

Zitat:
Überprüfen wir mal Deine Ergebnisse am Beispiel einer Erdumrundung mit dem Space Shuttle:
Ok. Ich nehme mir mal die Freiheit heraus meinen Lapsus zu korrigieren.

Zitat:
7790 [m/s]
× 5400 [s] (=1,5h; typische Zeit für eine Erdumrundung des Space Shuttles)
= 42066000 [m/s x s = m (Umfang)]
: 3.141592654 [Pi]
= 1339002,67 [m (Durchmeser)]
: 2
= 6695011,836 [m (Radius)]
- 6371000 [m (Erdradius)]
= 324011,83 [m (mittlere Höhe der Umlaufbahn über der Erdoberfläche)]
= 324 km


Zitat:
Ich habe zwar die typischen Bahnhöhen der Shuttleflüge nicht genau im Kopf, aber sie sollten sich so zwischen den von Dir selbst zugrunde gelegten 200 und 400 km bewegen und rechtfertigen keinesfalls ein derart exorbitantes Ergebniss.
Jetzt besser :)

Zitat:
Bevor wir zum zweiten Teil Deiner Berechnung kommen, sollten wir vielleicht erstmal diesen Widerspruch hier klären!
Welcher zweite Teil?

Zitat:
Meeeensch - was Du in den Mund nimmst, würd' ich ja noch nicht mal in die Hand nehmen!
Meeeensch - was du hier schreibst würde ich nicht mal in die Kloschüssel drücken ;-D

Zitat:
Nach Eurer Theoerie, daß die Bahngeschwindigkeit stetig weiter abnimmt, wenn man den Radius vergrößert, folgt doch logischerweise, daß wenn der Radius *unendlich groß* ist, die Bahngeschwindigkeit *unendlich klein* wird, d.h. gegen Null geht.
Na endlich hast du kapiert, dass wenn das umkreiste Objekt keine Anziehungskraft auf das umkreisende Objekt ausübt, dieses auch keine Gegenkraft benötigt um die Kreisbahn zu halten, und deshalb mit seiner Geschwindigkeit auch keine erzeugen muß.
Allerding: Die BAhngeschwindigkeit WIRD nicht unendlich klein, sie MUSS einfach nicht größer sein.

Zitat:
*Das* ist besser als jeder Warp-Antrieb!
Man bleibt mit dem Raumschiff einfach stehen (Bahngeschwindigkeit = 0) und !PENG! - schon befindet man sich auf einer *unendlich weit* von der Erde entfernten Umlaufbahn - und das *ohne Zeitverlust*!

KNIRSCH
*indieTischkantereinbeiss*

Man kann mit einem Raumschiff nicht einfach 'stehenbleiben'. Man muß dafür eine Gegenkraft aufbringen.
F_indieeinerichtung(F1) + F_gleichgroßindieentgegengesetzterichtung(F2) = 0

Wenn F2 genau entgegengesetzt F1 ist, bleibt das Objekt stehen, wenn der Richtungsvektor von F2 nicht genau entgegengesetzt ist, ändert das Objekt die Richtung (und Geschwindigkeit).
Wenn F2 *aufgebraucht* ist, ändert sich F1 nicht mehr.

Du versuchst mit deinem '!PENG!' wohl eine Div/0, um als Ergebniss Unendlich zu bekommen, anstatt einfach Kraft1 - Kraft2 zu rechnen.


Zitat:
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
Ich hab schon von Leuten gehört die auf der Niere saufen, weil die Leber bereits Kaputt ist.
Aber auf auf dem Rückenmark denken, weil... ;-)


Gib's zu. Du willst uns doch nur verhohnepiepeln?!
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

04.02.2004, 14:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

scheisse, sollten natürlich meter pro sekunde sein!
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

03.02.2004, 22:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

@Naturwissenschaftler

Zitat:
Aber was ist mit der größeren Entfernung, die in der *gleichen* Zeit zurückgelegt werden muß?
Hä?? Welche 'gleiche Zeit' ?

Zitat:
Du scheinst hier zu vergessen, daß Du für eine 500m höhere Umlaufbahn (Radius) in der gleichen Zeit etwa 3,14 Km (Umfang) mehr zurücklegen musst (Umfang = Durchmesser (oder 2 mal Radius) mal Pi).
Das erforfert logischerweise eine höhere Geschwindigkeit - nicht eine niederigere!

Ich habs nicht *vergessen*, ich habe bis jetzt einfach nicht *gesehen* dass irgendjemand eine bestimmte Zeit in der der ein Umlauf erfolgt sein muß, festgelegt hat!


Also ICH berechne die Geschwindigkeit eines Satelliten in einem Kreisförmigen Orbit so:

v=quadratwurzel(GM/r)

Wobei v=geschwindigkeit tangential zur Oberfläche gemessen
GM=Produkt aus Erdmasse und Gravitationskonstante
r=Radius zum Mittelpunkt der Erde

zb:
Orbit soll 200Km sein:
Erdradius=6371km:

v=sqr((3,9875x10hoch11)/6571)=7790km/s


bei Orbit soll 1000km sein:

v=sqr((3,9875x10hoch11)/6571)=7355km/s

IMHO ist 7355km/s KLEINER als 7790kms. (aber wirklich nur IMHO, AFAIK und IIRC)


(ich schaffs wirklich nicht einen Breitrag gleich beim ersten mal fehlerfrei zu schreiben!"§%$!"§$)
--
Carpe Noctem

[ Dieser Beitrag wurde von seekme am 03.02.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

03.02.2004, 13:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Oh man...das kann ich mir wirklich nicht länger ansehen..

1. Die Anziehungskraft zwischen zwei Massenpunkten ist proportional zum Produkt ihrer Massen und umgekehrt proportional zum Quadrat ihres Abstandes.
2. Für eine stabile Umlaufbahn müssen die Zentrifugal- und die Anziehungskraft(Gravitation) entgegengesetzt gleich groß sein.
3. Höhere Umlaufbahn => Weniger Gravitation
4. Weniger Gravitation => Weniger Zentrifugalkraft für stabilen Orbit nötig.
5. Weniger Kraft => Weniger Geschwindigkeit

Daraus folgt => Höhere Umlaufbahn = Niedrigere Geschwindigkeit!!!


@Mad_Dog
dich hätte ich fast vergessen.
Falls dir dein Studium nicht schon zum Hals raushängt, noch ne Lektüre für zuhause ;-)

Von Roger Penrose:
Emperors New Mind http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0192861980/qid=1075812780/sr=2-3/ref=sr_aps_prod_3_1/302-5692863-2322410


Shadows of the Mind http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0099582112/qid=1075812780/sr=2-2/ref=sr_aps_prod_2_1/302-5692863-2322410


The Large, the Small and the Human Mind http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0521785723/qid=1075812780/sr=2-1/ref=sr_aps_prod_1_1/302-5692863-2322410



Die ersten 2 Gibts auch in deutsch, beim 3. hab ich nicht geschaut.
Im ersten sind am Schluss ein paar Denkfehler die im zweiten dann korrigiert werden. Im dritten geht Penrose auf Einwände seiner Kollegen ein.

ciao

VER?"§$%$%&§"/%/FEHLER!!!

--
Carpe Noctem

[ Dieser Beitrag wurde von seekme am 03.02.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

28.01.2004, 21:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Original von Mad_Dog
Zitat:
Kann natürlich auch sein, daß Du Recht hast.
Kann natürlich auch sein, daß ich nur zu viel Star Trek kucke..wer kann das schon sagen I-)

Zitat:
Möglicherweise reden wir wieder aneinander vorbei oder ich kann (mal wieder) nicht richtig lesen.
Nur ist mir der Begriff von der Vakuumenergie nur im Zusammenhang mit Thermodynamik oder Gastheorie bekannt,

Vielleicht im Zusammenhang mit Enthropie, Elektronen in Kristallen oder einfach als "definierten Energienullpunkt"? ;)
Casimir-Effekt wäre vielleicht auch ein Stichwort für Google.
:P

Zitat:
Naja... vergib mir, ich bin halt durch Prof. Gosh's "Physikalische Chemie" - Vorlesungen " vorgeschädigt.
Wieso sollte ich dir vergeben. Ich habe bereits zugegeben daß ich viel zu viele Gedankensprünge in einen Absatz stopfen wollte (und das auch in Zukunft machen werde).
Nenn mich Bernd Roesch ;)


Zitat:
Naja... mir hat's (hoffentlich) gereicht. Aber in der Biophysikprüfung wurde ich dann keinen Fatz über Physikalische Chemie gefragt, sondern nur über die Funktion und Aufbau von Nervenzellen.
Mit ner 1.0 in Biophysik war ich dann als Nebenfächler gut bedient.

Ach so einer bist du :D
Erzähl mir doch von Mikrotubuli. Benutzen Einzeller diese als "Nervensystem"? Glaubst du das in diesen wahnsinnig dünnen Röhren enthaltene "geordnete" Wasser könnte für so etwas wie eine art Quantenkohärenz sorgen, und wenn, könnte die Nervenzelle daraus einen Nutzen für ihre Informationsverarbeitung ziehen?
:rotate: :dance3: 8) 8o

Zitat:
Ich hab mir den Text mal durchgelesen. Das Prinzip, daß hier beschrieben wird, ist doch der "magnetoplasmodynamische Effekt", oder? Also genau der, der auch in den Ionentriebwerken benutzt wird, von denen wir sprachen.
Nein, das dort beschrieben ist ein wenig komplizierter, und mit 50 Nanometern pro Sekunde IMHO denkbar ungeeignet als Antriebssystem.
Ein IoTriebwerk funktioniert auch nur nach dem Rückstossprinzip, wie Fest- oder Flüssigtreibstoffraketen.

Ich habe nur auf die Schnelle keinen anderen Link zum Thema Vakuumenergie und Quantenmechanik gefunden. Vergiss ihn am besten, ist zu unbestätigt. Bücher sind sowieso besser.

ciao


--
Carpe Noctem

[Verfi... schreibfehler!!!!111]

[ Dieser Beitrag wurde von seekme am 28.01.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

28.01.2004, 13:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

@Mario Kuban
Zitat:
Pah, mal unabhängig von ersten Satz, jetzt machen wir es mal richtig kompliziert:
Pah, mir doch egal ;)


Zitat:
Warum sollte deine im zweiten Satz genannte Annahme nicht richtig sein?
Sie ist richtig.

Ich wollte nur anmerken, dass mir durch Zugeführte Energie entstandene Teilchen lieber sind, als aus dem nichts entstandene.
Nur habe ich mich mal wieder so dämlich ausgedrückt das mich Mad_Dog missverstanden hat.
Mein Fehler.

Zitat:
Lediglich Deine vorherige Anfangsprämise ("Definition Nullenergie im Vakuum", nach welcher Definition sollte das eigentlich so sein?)
Nach einer die etwas vereinfacht.
Nach Heisenberg kann die die Energie im Vakuum nicht exakt null sein.
Sie ist aber in der Summe null. Deswegen die Definition.


Zitat:
ist falsch: Vakuum ist eben nicht NICHTS.
Vakuum ist nur Materiefreier Raum.


@Mad_Dog
Zitat:
Seekme's Problem scheint hier zu sein, daß er da Thermodynamik mit Quantenphysik/Atomphysik verwechselt bzw. versucht, diese "unsachgemäß" zusammenzuwursteln.
Wird schon stimmen was du sagst.
Ich werde noch Heute kündigen.


Zitat:
Im Zweifel sollte man eben mal Atkins "Physikalische Chemie" zu Rate ziehen.
Dort werden, für MEINEN Geschmack, komplizierte Sachverhalte zu stark vereinfacht.

ICh höre jetzt lieber auf bevor ich noch mehr unsachgemäß zusammenwurstel.


ciao.


--
http://library.thinkquest.org/C007571/english/advance/english.htm

http://www.wissenschaft.de/wissen/news/237250.html


--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

27.01.2004, 22:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Zitat:
Mann, wir haben so viele Experten hier...
Wir versuchen nur die vielen Experten im Java-Thread zu übertreffen.

Zitat:
Vielleicht sollten wir unsere eigene Mars-Mission starten?
Da machen wir noch ein riesiges Amiga-Logo auf das Raumschiff, na wenn das keine Werbung ist..

So ein Quatsch.
Wenn Ewen und Moss auf ihren Heimatplaneten zurück wollen, sollen sie doch sehen wie sie selbst dorthin kommen; ich habe schon genug damit zu tun die 3000 Entwickler für AOS5 zu koordinieren.

(ich muss da jetzt nicht wirklich einen smiley hinsetzen, oder?!)
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

27.01.2004, 21:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Zitat:
Das hat Niemand behauptet. [...]

Doch, ich.


Na Gottseidank werden diese Antiteilchen durch die energiereiche Sonnenstrahlung erzeugt!
Wenn ich mir Vorstelle dass dieses Teilchenpaare nur durch Quantenfluktuationen erzeugt würden,[...]


Zitat:
Es war von energiereicher Strahlung der Sonne die Rede.
Wie ich bereits schrieb ('Gottseidank'), ist in diesem Fall alles in Ordnung.


Gut dass wird darüber..äh..aneinander vorbei geredet haben :-/
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

27.01.2004, 20:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Mad_Dog:
Zitat:
Original von seekme:
Und da die Vakuumsenergie der Definition nach Null ist, und die Teilchen durch ihre selbstvernichtung eigentlich die Energie wieder zurückgeben sollten, würde das ja dauerhaft (und nicht nur für ein paar Attosekunden) das Energieerhaltungsgesetz verletzten.

Vernichtet wird im physikalischen Sinn im Universum sowieso nichts, sondern nur umgewandelt.
Wo soll denn bei Energie/Materie Umwandlung der Energieerhaltungssatz verletzt sein? :dance3:
--
http://www.norman-interactive.com

Hmmm, mal überlegen.
Die Energie in einem Bereich = NULL.
Dann kommt der Heisenberg vorbei und fluktuiert dort auf Quantenebene ein bischen rum.
Zonk, aus null Energie wird ein Teilchenpaar erzeugt.

Um mal den Typen von der Sendung mit der Maus zu Zitieren: Hört sich komisch an, ist aber so ;)
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

27.01.2004, 15:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Zitat:
Zitat:
Original von Mad_Dog:
Bei Bewegung von Materie erhöht sich deren relativistische Masse.

Ach - *deswegen* ist mein Körpergewicht auf 140 kg angestiegen!
:lach:
Ich habe mich zuviel bewegt!
:grööööhhhl:

Spaß beiseite - Ernst auf den Tisch - ich denke, Du meinst die Massenträgheit.
Jede Masse widersetzt sich dem Versuch, sie von der Stelle zu bewegen.
Wenn Du eine Masse, die bereits in Bewegung ist, noch mehr beschleunigen willst, so nimmt mit steigender Anfangsgeschwindigkeit auch die Energie zu, die Du aufwenden musst, um die Materie noch weiter zu beschleunigen.
Die Massenträgheit nimmt also bei steigender Geschwindigkeit zu.


Der bekloppte Hund hat recht.
Wenn sich was bewegt wird's schwerer. Weil Geschwindigkeit auch Energie ist, und weil Energie daselbe wie Masse ist, und weil Masse daselbe wie Kg ist.
Deswegen wird Licht auch von Gravi abgelenkt. Hat keine Ruhemasse, sondern nur Sauschnellfliegmasse.

Zitat:
Also daß in den oberen Schichten unserer Atmosphäre Materie entehen soll, ist mir ganz neu und dürfte die Physik revolutionieren...
Mad_Dog ist halt ein Revolutinör ;-)

Zitat:
Zitat:
...
Für genauere Infos fragst Du aber besser nen Physiker...

Das würd' ich auch empfehlen!

Achso! =:-/
Dann sag ich wohl besser nix mehr.
--
Carpe Noctem
 
seekme   Nutzer

27.01.2004, 15:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NASA will wieder auf den Mond, eve. auch Mars!
Brett: Get a Life

Zitat:
Bei Bewegung von Materie erhöht sich deren relativistische Masse. Das hat ändert das Gravitationsfeld, das jede Materie sowieso mit sich bringt.

Bestes Beispiel hierfür sind Teilchen, die in den oberen Schichten der Atmosphäre auf Grund der energiereichen Strahlung der Sonne entstehen und aus Teilchen und Antiteilchen bestehen. Diese würden normalerweise sofort verstrahlen. Trotzdem kann man sie hier unten auf der Erde nachweisen, da Ihre Lebensdauer durch diesen Effekt wesentlich erhöht wird.

Für genauere Infos fragst Du aber besser nen Physiker...


Na Gottseidank werden diese Antiteilchen durch die energiereiche Sonnenstrahlung erzeugt!
Wenn ich mir Vorstelle dass dieses Teilchenpaare nur durch Quantenfluktuationen erzeugt würden, und durch die Gravitation der Erde eines der Teilchen "weggezogen" würde, könnten die Teilchen sich nicht mehr gegenseitig vernichten. Es wären dann zwei Teilchen praktisch aus dem nichts entstanden.

Und da die Vakuumsenergie der Definition nach Null ist, und die Teilchen durch ihre selbstvernichtung eigentlich die Energie wieder zurückgeben sollten, würde das ja dauerhaft (und nicht nur für ein paar Attosekunden) das Energieerhaltungsgesetz verletzten.


Besonders schlimm wäre dass bei schwarzen Löchern. Sie würden zuerst ihren Drehimpuls (wenn sie je einen hatten), dann sogar Masse verlieren.
Das hiess früher mal seekmestrahlung. Bis mir Stephen, der Sack, die Idee klaute und das ganze dann Hawking-Strahlung nanne *kopfschüttel*.

Gut dass ich als ungelernter Brezensalzer das alles nicht zu Wissen brauche.

:D :D :D :D :D :D :D :D
--
Carpe Noctem


(sch...rechtschreibfehler)

[ Dieser Beitrag wurde von seekme am 27.01.2004 editiert. ]
 
seekme   Nutzer

22.10.2003, 20:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Preise AmigaOne / Pegasos
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Kronos
Zitat:
Du hast den PartyPack vergessen, das wohl die meisten nur wegen des
tollen Coupons gekauft haben.....

War da wirklich ein echter Coupon dabei oder mehr so ein virtueller wie bei den T-Shirts?

Und:
Wenn alle die ganzen Coupons, Rabatte, Multi-Trilliarden-Dolar-Gewinne usw einlösen, wieviel müßte AInc dann eigentlich an Hyperion zahlen?
--
Carpe Noctem
 
 
-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 66 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.