amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 Ergebnisse der Suche: 64 Treffer (30 pro Seite)
selco   Nutzer

25.03.2007, 21:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie stderr umleiten?
Brett: Programmierung

Hallo,
wie kann man die Ausgaben eines Programmes, die das Program nach stderr schreibt, in eine Datei umleiten?

Mit stdout-Ausgaben geht es ja durch ein simples >datei

Mit stderr geht es unter Linux mit 2>datei

Aber wie geht das Umleiten von stderr auf dem Amiga???

Bisher habe ich nur gefunden, dass stderr auf dem Amiga "*" oder "Console:" entsprechen soll, aber hilft mir das weiter?

MfG selco
http://selco.da.ru
 
selco   Nutzer

26.11.2006, 20:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PCMCIA Buchse wechseln
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Musicman:
Danke für den Link! Das scheints zu sein!

@AmigaHarry:
Ah, danke für den Tip. Geht tatsächlich noch :) Ich mußte nur noch die nächsten beiden Pins geradebiegen. Also auch nur noch eine Frage der Zeit...

Deshalb:

Eine kleine Bastelei?

Gibt es PCMCIA Stecker und Buchsen für Hosenträger-Kabel? Dann könnte man sich eine kleine Verlängerung bauen und die Funknetzwerkkarte fest IM Amiga montieren...?

Wenn man das gemacht hat, müßte man doch die Netzwerkkarte durch einen kleinen Schalter (So wie früher die Schalter für die Kickstart-Umschaltplatinen) abschaltbar machen können, damit eben mehr WHDload-Spiele laufen...
Welcher Pin wäre das (Wenn es denn so einfach geht)?
Gibt es solche Schneidklemm-Stecker/Buchsen für PCMCIA?

MfG selco, http://selco.da.ru

 
selco   Nutzer

25.11.2006, 21:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PCMCIA Buchse wechseln
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
wir haben heute leider die PCMCIA-Buchse unseres A1200 geschlachtet. Im PCMCIA-SLot steckt normalerwiese eine WLan-Karte. Viele Spiele mögen die Karte aber nicht und deshalb wird die Karte oft gezogen und gesteckt...

Na egal, 2 Pins an der rechten Seite der Buchse sind abgebrochen.

Ich möchte die Buchse wechseln (lassen).

Wo bekomme ich das Ersatzteil? Hat jemand einen Link, eine Bezugsquelle oder eine genaue Bezeichnung?

MfG selco, http://selco.da.ru

 
selco   Nutzer

18.11.2006, 12:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUae Keyboard-Layout y-z
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Fraggle:
Hm, guter Tip.

Nur: warum funktioniert das dann, nachdem ich im emulierten Amiga die Tastatur in den Inputprefs auf Deutsch gestellt habe? (Bis zum nächsten Reset)???

*Irgendwie* wird es schon so sein, daß irgendwas nicht richtig abgespeichert wird. Nur was???

Inputprefs zeigen auch nach einem Reset "Deutsch" als Tastaturbelegung an, es funktioniert nur nicht, bis es nocheinmal explizit ausgewählt wird.

Amigaseitig habe ich mit protect alle Files nocheinmal auf lesbar/löschbar gestellt.

(Ich habe ein Windows-Directory als Amiga-Platte gemountet.)

Ist ja kein großes Ding, dann installiere den Amiga eben nocheinmal neu. Es ist nur ärgerlich, wenn nicht rauszubekommen ist, woran das liegt!

MfG selco, http://selco.da.ru

 
selco   Nutzer

16.11.2006, 15:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUae Keyboard-Layout y-z
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo thomas:

nein, das war es nicht. Ich habe testweise die input.prefs auf der Amigaseite gelöscht. Nach einem Neustart ist die Tastatur dann amerikanisch. Rufe ich das Prefs-Input Program auf, wird auch amerikanisch als Tastaturbelegung angezeigt. Ok, ist ja default.

Jetzt stelle ich auf deutsch um und speichere. Alles funktioniert, wie es soll.

Nach einem neuen Reset zeigt Das Input-Prefs zwar immernoch deutsch als aktuelle Tastaturbelegung an (!), in Wirklichkeit ist es aber wieder amerikanisch...
Einmal etwas anderes anklicken, dann wieder deutsch und dann geht es wieder bis zum nächsten Reset.


Sehr seltsam.
 
selco   Nutzer

16.11.2006, 15:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUae Keyboard-Layout y-z
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo,
Ich habe mit WinUAE folgendes Problem:
Beim Neustart ist das Tastaturlayout immer Amerikanisch, also y und z vertauscht, Umlaute woanders usw.

Ich kann mit Prefs/Input auf dem emulierten 3.9-Amiga dann wieder die deutsche Tastaturbelegung auswählen und speichern.

Die deutsche Tastatur funktioniert dann bis zum nächsten Neustart, dann ist es wieder amerikanisch.

Snoopdos meldet keine Fehler, es wird nach env: und nach envarc: gespeichert!

Was kann das sein?

Bisher hat das funktioniert, ich bilde mir ein, das Problem tritt seit 1.3.3 auf, bin mir da aber nicht sicher...

MfG
selco

http://selco.da.ru
 
selco   Nutzer

10.05.2006, 14:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: audio: unter OS4 ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Kann das vielleicht jemand mit AOS4 testen?

Ich brauche eine Möglichkeit, direkt von der Soundkarte ein MP3 zu erzeugen, egal wie...

MfG selco
http://selco.da.ru

 
selco   Nutzer

09.05.2006, 16:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: audio: unter OS4 ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:
Ok, danke für die Info. Dann ist das Problem ja geklärt.

"Klar gibt es audio: auch unter OS4. Gehört doch zu AHI, warum sollte es das nicht geben ?"

Weil mein Betatester das so berichtet hat. Ich selber habe kein OS4, deshalb die Nachfrage.

Zitat:
I'd like to ask if there is also an other way to use a
microphone, because the way you show on your website
can not work on OS4, cause there is no AHI-handler in
L:! This doesn't work with OS4, even if I use a 68K
version!

Hat er einfach nur vergessen AHI zu installieren???

MfG selco
 
selco   Nutzer

09.05.2006, 16:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: audio: unter OS4 ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
Ich suche eine möglichkeit, unter OS4 Sound von der Soundkarte live aufzunehmen und auf stdout auszugben.

Bei AHI für OS3 gibt es das audio-device, von dem man direkt lesen kann.

Gibt es das auch für OS4?

Konkret geht es um ein Update des Amiga shoutcast servers selcocast, das z.Z. im Beta-Test ist. (Siehe http://selco.da.ru für die aktuelle Version) (streamserver noch nicht OS4-compatibel) Dort ist live streaming vom AHI-Audio-device beschrieben.

Kann ich also irgendwie unter OS4 von der Soundkarte lesen und live ein MP3 erzeugen? Ev. mit Sox oder Lame?


MfG selco

 
selco   Nutzer

22.06.2005, 20:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga defekt!?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
zum Testen eines anderen Netzteils und dem Nachmessen der Spannung en komme ich wahrscheinlich erst morgen abend.

Gibt es auf dem Motherboard irgendwelchen Sicherungen?

* Auf den ersten Blick sehen die Elkos ok aus.
* Die Stecker P8 und P9 sind optisch einwandfrei.
* Der Bildschirm ist schwarz und bleibt es auch nach mehr als 3 Minuten, auch wenn die Festplatten abgezogen sind.
* Besonders heiß wird nichts.
* Ob die PowerLed nun auf voller Helligkeit oder auf halber Helligkeit leuchtet kann ich jetzt nicht sicher sagen, da sich ja nichts ändert.
* Die LED leutet konstant, kein Blinken oder Heller/Dunkler schalten.
* Das Diskettenlaufwerk läuft nicht an, die Flopppy-LED leuchtet nicht auf.
* Shift-Lock LED auf der Tastatur ist aus. Wenn man sie drückt, geht sie an, beim nächsten Drücken wieder aus. Das kann man 12 mal machen, dann passiert nichts mehr.
* Der Monitor ist in Ordnung.

Hoffentlich ist es das Netzteil...


 
selco   Nutzer

22.06.2005, 10:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga defekt!?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

MfG AlexanderHallo,
erst mal Danke für die Tips.

Also
- der Monitor ist in Ordnung
- Ich habe es sowohl am Amiga-VideoAusgang als auch am Ausgang der Grafikkarte probiert.
Den Uhrenakku habe ich nicht überprüft. Der Amiga sollte aber auch ohne Akku laufen, oder nicht? (Ist ja kein PC-CMOS-Ram in dem die BIOS-Setting liegen) Den eigentlichen Akku habe ich vor jahren entfernt und durch 2 R6 Batterien ersetzt (Über ein Stück Kabel mit dem Motherboard verbunden)
- Ja, an die Jumper Clock-Jumper habe ich gedacht. Ich habe alternativ zur Cyberstorm MK3 eine CyberstormPPC und die originale CPU-Karte verwendet, jeweils ohne CPU oder RAM von einer Karte auf die andere umstecken zu müssen. Einen Fehler des CPU-Boards schließe ich deshalb eher aus.
- Bei Vesalia habe ich nur 40.68 ROMs für A4000 gesehen, nichts für A4000T. Kann man die selber brennen? Das Imgage meiner Roms habe ich bestimmt noch irgendwo liegen...

MfG Alexander, http://selco.da.ru


 
selco   Nutzer

22.06.2005, 08:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga defekt!?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
große Panik hier... :-(

Vorgestern Abend hat sich mein A4000T plötzlich verabschiedet, seit dem geht nichts mehr.

Der Rechner war wie immer eingeschaltet und lief unter anderem als Webserver. Im Laufe des Abends wollte ich übers Netz darauf zugreifen und es ging nicht. Also habe ich den Monitor eingeschaltet und der Bildschirm war schwarz. Ich habe die Resettaste gedrückt und die Power-LED begann ihre Helligkeit zu ändern, wie es sich beim Booten gehört. Das war das letzte Lebenszeichen.

Der Rechner ist ein A4000T mit Cyberstorm MK3 060. Die Festplatten und das CD-ROM laufen an, die Link-LED an der Netzwerkkarte leuchtet, die LED im Scandoubler leuchtet, alle Lüfter laufen.

Der Bildschirm bleibt schwarz (keine Farbcodes). Die Power-LED ändert ihre Helligkeit nicht. Auf die Diskette wird nicht zugegriffen. Ins Boot-Menü kommt man nicht. Die Tastatur-LED ist aus. Wenn man Shift Lock drückt, geht sie an und beim nächsten Drücken wieder aus (also normal)

Ich habe alle Karten ausgebaut ohne das sich am Verhalten etwas ändert. Ich habe die Turbokarte (Cyberstorm MK3) gegen andere Prozessorkarten ausgetauscht, die garantiert in Ordnung sind. (Cyberstorm PPC und original CPU-Board des A4000T) keine Änderung des Verhaltens.

Was kann hier gestorben sein? Der Rechner lief ewig, absolut stabil und der Defekt trat "ohne Fremdeinwirkung" auf. (Also nicht bei einer Hardwareumrüstung)

Gewitter war auch nicht.

Im Internet stand sinngemäß: "Die CPU arbeitet nicht. Entweder CPU-Karte locker oder Kickstart defekt"

Die CPU-Karte ist fest, habe ich ja nun mehrmals geprüft. Die Kickstart-ROMs sitzen sehr fest in ihren Sockeln.

Können die kaputt gehen? Einfach so? Gehen ROMs kaputt?

Wie sind die ROMs eigentlich organisiert? 256kx16 ? (Ich möchte sie in der Firma auslesen und sehen, ob sie in Ordnung sind) Welchen Typ muß ich am Eprommer einstellen?

Die ROMs haben Version 40.70.
Kann ich auch 40.68 vom A4000 (ohne T) verwenden? Bekommt man die A4000T Tower-ROMs irgendwo?


Kann ich sonst noch irgendwas testen/überprüfen/versuchen?



MfG Alexander, http://selco.da.ru



 
selco   Nutzer

07.05.2005, 12:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sixth Sense Investigations
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
Antworten 2,2,1 wurde ja schon mehrfach geschrieben. Ich hatte deshalb ja weiter oben die Antwort-Alternativen einmal aufgeschrieben.
2,2,1 geht nicht!

Wegen eines möglichen Bugs/Updates:

Das Spiel stammt von der auf amiga-news.de erwähnten "Amiga Classix 3" vom Real. Mögliche Updates habe ich bisher keine finden können :(


MfG selco, http://selco.da.ru


 
selco   Nutzer

06.05.2005, 11:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sixth Sense Investigations
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wir kommen einfach nicht weiter in der Roboter-Domension, trotz Eurer Tips :(


Also, wir haben:
Kreditkarte,
Knife,
Zettel,
Flasche pures Öl,
Unterkörperpanzer,
Oberkörperpanzer,
Hebel,
Zwatch

Gehe zu Taxifahrer (Barnie)
Rede mit Barnie
Ben: "Hallo"
Barnie: "Sorry, ich darf nicht mit Nicht-Robotern reden"

ok, gehen wir zu dem blauen Roboter Howard...

Rede mit Howard.
1. "Wie gehts?" 2. "Wehalb redet der Taxifahrer nicht mit mir?" 3. "Ich gehe dann mal wieder."

Wir fragen Nr. 2 ("Weshalb redet...")
Howard: "Darf der nicht."
Ben: "Wieso denn nicht?"
Howard: "Der Chef vom Taxiunternehmen hats verboten. Er hat was gegen Nicht-Roboter."

Wir fragen Nr. 1 ("Wie gehts?")
Howard: "Bin dursig"

Ok, das klingt ja, als ob er unser Öl haben wollte, aber es ist nur noch die Antwort Nr.3 übrig.

Ben: "Ich geh dann mal wieder".
Howard: "Mir egal."

Gib pures Öl zu Howard
Ben meckert: "Warum sollte ich ihm das geben?"



?????
Was haben wir denn nun übersehen???


MfG selco, http://selco.da.ru


 
selco   Nutzer

02.05.2005, 16:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sixth Sense Investigations
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke erstmal, aber...

irgendwie sehe ich den Wald vor Bäumen wahrscheinlich nicht.

Ich möchte, wie auf der Seite beschrieben, die Flasche pures Öl dem betrunkenen Roboter geben, aber Ben weigert sich. "Warum sollte ich ihm das geben?"

MfG selco, http://selco.da.ru
 
selco   Nutzer

02.05.2005, 15:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sixth Sense Investigations
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
ich komme hier einfach nicht weiter...
Ich hänge in der Roboter-Dimension fest. Ich habe eine Flasche pures Öl und möchte sie dem blauen Roboter Howard geben in der Hoffnung, von ihm Hilfe zu bekommen.
Aber Ben sagt immer nur "Warum sollte ich ihm das geben?"

Kann mir jemand weiterhelfen?

MfG selco, http://selco.da.ru

 
selco   Nutzer

13.03.2005, 01:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DSat 2 Problem
Brett: Andere Systeme

Hallo,
ich habe gerade D-Sat 2 auf 14 CDs bekommen. Lustiges Spielzeug ;)
Beim Zoomen durch deutschland ist mir aufgefallen, daß ich Kassel in der Auflösung "level 4" nicht sehen kann. Er zeigt nur schwarz mit ein paar CDs an. (Die erforderliche cd 3 liegt im Laufwerk) Etwas höher, tiefer und daneben geht es wieder. Kennt jemand diesen Fehler oder tritt der nur bei mir auf?
Gibt es zu dieser alten Software ev. irgendo Updates?

MfG selco
 
selco   Nutzer

11.10.2004, 13:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: vim
Brett: Programmierung

Hallo,
ich versuche z.Z., vim auf meinem Amiga zu benutzen. So richtig glücklich werde ich damit aber nicht.

vim 6.3, OS3.9

Beim Start durch Doppelklick stürzt der Rechner sofort ab.

Über die Shell läßt sich vim starten. Ich bekomme aber keine Änderungen der Farbe hin und auch viele Kommandos schlagen fehl.

Ich habe ein assign vim: work:vim/vim63
Dort liegen alle Dateien des bin und rt archives.

Wenn ich z.B. in vim die Hilfe anzeigen will:
ESC
:help
bekomme ich die Meldung:
unable to open vim:/docs/help.txt (Die Datei liegt dort, aber der "/" hinter dem Doppelpunkt scheint zu stören.

Was kann ich da machen?

Kann man die Farben vernünftig konfigurieren?


MfG selco, http://selco.da.ru






 
selco   Nutzer

11.03.2004, 08:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 Scandoubler
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ok, vielen Dank für die Antworten. Ich werde hier im Kleinanzeigen-Forum versuchen, einen Scandoubler zu bekommen.


MfG selco

 
selco   Nutzer

09.03.2004, 09:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 Scandoubler
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Leute,
ich habe hier einen A1200 im Einsatz. Bisher lief der an einem Nec Multisync 3D Monitor. (15KHz fähiger Monitor)

Der Monitor hat jetzt schlapp gemacht. Erst hatte er weiße waagerechte Streifen im oberen Teil des Bildes, wenn er kalt war, jetzt ist das Bild plötzlich ganz extrem hell, nach ein paar Sekunden kann man nichts mehr erkennen, nur noch weiß :(

Jetzt suche ich eine neue Lösung für den Rechner. An meinem A4000T habe ich eine externen ScandoFF dran, super Ding, aber die scheint es nicht mehr zu geben.

Was kann ich sonst nehmen? Wo bekomme ich ein brauchbare Lösung für den A1200 her?

Es gibt doch neuerding "Adapter", um moderne Spielkonsolen oder Videorecorder am VGA-Monitor zu betreiben (dolle Erfindung der PC Industrie, wären wir nie draufgekommen ;) , kann man so ein Ding vernünftig am A1200 betreiben? Hat da jemand Erfahrungen?

MfG selco, http://selco.da.ru

 
selco   Nutzer

14.01.2004, 08:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MovieShop-Videos mit TMPEGEnc verarbeiten... ?
Brett: Andere Systeme

@Falcon:
melde Dich mal mir, dann kann ich Dir meine aktuellen Programmversionen schicken.

(selco at amiga dot org)
 
selco   Nutzer

13.01.2004, 08:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MovieShop-Videos mit TMPEGEnc verarbeiten... ?
Brett: Andere Systeme

Ich habe da mal was gemacht, "jpeg2avi". (http://selco.da.ru) Die dortige Version ist allerdings nicht fehlerfrei. Ich suche mal die aktuelle, korrigierte Version raus. Damit und mit TMpeg gehts!
 
selco   Nutzer

18.12.2003, 09:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Stress mit Burnit!
Brett: Amiga, AmigaOS 4


Ich habe einen anderen Brenner (Yamaha), muß aber sagen, daß ich mit BI sehr zufrieden bin. Frage doch mal freundlich beim Entwickler nach. Meine Support-Erfahrung mit BI war duchweg vorbildlich! Rufe doch einfach mal, vielleicht kann man Dir dort den richtigen ansprechpartner nennen. Kann natürlich sein, daß gerade jetzt eine etwas ungünsige Zeit ist... (Weihnachtsurlaub)

Ansonsten... Ist das SCSI-Device für den Brenner richtig einngestellt?

MfG selco, http://selco.da.ru


 
selco   Nutzer

09.12.2003, 10:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CyberstormPPC unterversorgt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

"Kaltstart-Faul" klingt gut. Meine CyberstormPPC (060/50/604e/200) ist eine der ersten Boards von Phase5. Die hat in meinem C=A4000T große Kaltstartprobleme. Dauert knapp 10 Minuten bis sie bootet. Dann läuft sie fehlerfrei. Das hatte sie vom ersten Tag an. Auch eine Ersatzkarte, die ich damals bekommen hatte, hatte die gleiche Symptome. Wenn es ein Serienfehler ist und ein Rework beklannt sein sollte, wäre ich *sehr* daran interessiert...

MfG selco, http://selco.da.tu
 
selco   Nutzer

18.11.2003, 13:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche mp3 ID-Tag Editor
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Nur eine (ehrlich gemeinte!) Frage:
Wozu braucht man einen MP3 Tag-Editor??? Was bringen einem Zusatzinfos in einem MP3-File?

Ist wirklich ehrlich gemeint und in keiner Weise abwertend. Ich habe nur den praktischen Nutzen nicht verstanden. Wozu braucht man die Tags, was gibt es für sinnvolle Anwendungen, was machr Ihr damit?

MfG selco
 
selco   Nutzer

08.11.2003, 19:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Video-Schnitt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

"@ Selco: Draconer-HP: letztes Update April 2002 !!!! "

Mag ja sein. (Ist aber trotzdem nicht schlecht)

Ich meine aber die *Mailingliste*! Die lebt. Da bist Du an der richtigen Adresse, glaube mir ;)

Einfach anmelden und fragen.


http://de.groups.yahoo.com/group/draconer/



selco
 
selco   Nutzer

07.11.2003, 13:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Video-Schnitt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wenn Du Draco-Probleme hast, ist die Draconer-Mailigliste die erste Adresse.

http://de.groups.yahoo.com/group/draconer/


Alternativ kannst Du Dir natürlich einen DVD-Recoder kaufen, die sind teilweise schon "erschwinglich" geworden. Mit bessren Geräten sollte man den DV-Out Strom direkt aufnehmen (also auf DVD kopieren) können.

Da gibt es zwei Geräte von Pioneer, bei denen ich am Überlegen bin... Ist ja bald Weihnachten ;)

DVR-5100H und DVR-3100-S

stehen beide direkt auf der Homepage von Pioneer.

http://www.pioneer.de



MfG selco, http://selco.da.ru




 
selco   Nutzer

06.11.2003, 20:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Lame MP3 encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

"Hab gerade in die Quellen geschaut, da gibts nichts was einkompiliert werden muß"

From the install-File:

Compile time options

for the LAME front end encoder:

--with-fileio=lame Use lame's internal file io routines [default]
=sndfile Use Erik de Castro Lopo's libsndfile
(Supports many more input formats, but no stdin possible currently)

Die Versionen, die ich u.A. im Aminet gefunden habe, sind anscheinend für die sndfile-library compiliert, um max. Flexibilität zu erreichen. Ist ja i.A. auch richtig, aber wenn stdin nicht geht, geht audio: auch nicht. :(
 
selco   Nutzer

06.11.2003, 19:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Lame MP3 encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

"Hab gerade in die Quellen geschaut, da gibts nichts was einkompiliert werden muß"

From the install-File:

Compile time options

for the LAME front end encoder:

--with-fileio=lame Use lame's internal file io routines [default]
=sndfile Use Erik de Castro Lopo's libsndfile
(Supports many more input formats, but no stdin possible currently)

Die Versionen, die ich u.A. im Aminet gefunden habe, sind anscheinend für die sndfile-library compiliert, um max. Flexibilität zu erreichen. Ist ja i.A. auch richtig, aber wenn stdin nicht geht, geht audio: auch nicht. :(
 
selco   Nutzer

06.11.2003, 15:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Lame MP3 encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

"Ansonsten versuch mal ob -r überhaupt geht, zb so:
lame -r <rest optionen> - - < <inputdatei> > <outputdatei
Das _sollte_ funktionieren."


Genau das ist ja mein Problem. Unterstützung von "-r" muß wohl "reincompiliert" sein. Die man-pages sagen ja auch sinngemäß "this option might not be available on your version" oder so ähnlich.


 
 
1 -2- 3 Ergebnisse der Suche: 64 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.