amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 Ergebnisse der Suche: 35 Treffer (30 pro Seite)
sun   Nutzer

17.02.2011, 00:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Quake
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@neoCDTV:
Stimmt, sehr schwierig. Hab ich auch drüber nachgedacht.

Zumindest bei Ebay wurde Quake für Amiga innerhalb Minuten rausgeschmissen. Aber wenn ich noch 10 bis 12 Jahre mit dem Verkauf warte, ist die Indizierung in Deutschland abgelaufen :O Muss es halt erst mal verstauben :bounce:
 
sun   Nutzer

16.02.2011, 21:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Quake
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Wer weiß, wie man Quake für Amiga verkaufen kann, z.B. an eine erwachsene Person mit entsprechendem Nachweis? Oder darf man das überhaupt nicht mehr verkaufen? Über Ebay gehts ja rechtlich gesehen nicht, da das Spiel offensichtlich noch auf dem Index steht. Wann sind eigentlich die 25 Jahre der Indizierung von Quake rum? Ist ja ein bischen albern, dieses Spiel immer noch auf dem Index zu haben, während auf PS3 und Co Brutalo-Spiele ab 12 sind.
 
sun   Nutzer

07.05.2010, 17:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NewWPA8
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe jetzt im Icon des Programms NewWPA8 "Ausführbar" angeklickt.
Zumindest fährt jetzt alles normal hoch, wenn C:newwpa8 in der startup-sequence eingegeben ist und NewWPA8 im Ordner C: untergebracht ist. Ob der Patch seinen Zweck erfüllt, ist mir aber weiterhin unklar. Da ich den Patch nur installiert habe, um unter meiner Amiga-Emulation mit E-UAE auch ohne Grafikkarte CandyFactory zu benutzen. CandyFactory öffnet sich aber weiterhin nicht in der Emulation und meinen A4000 mit CyberstormPPC und CybergraphX kann ich nicht nutzen, weil der schon seit Monaten nicht mehr hochfahren will, obwohl das natürlich am besten wäre.

[ Dieser Beitrag wurde von sun am 07.05.2010 um 17:09 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von sun am 07.05.2010 um 17:10 Uhr geändert. ]
 
sun   Nutzer

06.05.2010, 01:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NewWPA8
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke erstmal, leider hat sich mein Problem damit noch nicht gelöst.


Nachdem ich das einmal für newWPA8 und ein anderes Mal für BlazeWCP gemacht habe, erscheint beim Hochfahren folgendes Problem:

Ein Fenster (System Request) mit der Aufforderung:

Please insert volume ENV in any drive

Bei der zugehörigen Auswahl "Retry" oder "Cancel" habe ich Cancel gedrückt und dann erscheint ein AmigaDOS-Shell-Fenster mit folgenden Infos:

C:BlazeWCP: file is not executable
C:BlazeWCP file returncode 10

Dann half nur noch: Startup-Sequence in Ursprungszustand versetzen und alles war wieder gut.


Gleiches passierte bei newWPA8.

Wo hakt es bei der Sache?


 
sun   Nutzer

05.05.2010, 23:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: NewWPA8
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

was genau muss ich wo und wie eingeben und wohin kopieren um den NewWPA8-Patch zu installieren. Mit der readme-Datei komme ich leider nicht weiter. Da steht nur, dass ich das newwpa8 command nach SetPatch in der startup-sequence einfügen soll. So wie ich das gemacht habe, funktioniert das schon mal nicht!!???

Ich mach sowas nicht so oft, um nicht zu sagen "nie".

Was also ist zu tun?

Danke.
 
sun   Nutzer

24.08.2009, 22:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drucken mit E-UAE auf dem Mac
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ich habe E-UAE auf dem Mac laufen und kann dort auf meine Daten von FinalWriter problemlos editieren, anschauen und in plattformunabhängige Dateiformate (mit erheblichen Einschränkungen) exportieren.

Am besten wäre es, gleich von UAE aus zu drucken. Leider konnte ich dazu keine Informationen finden und gehe davon aus, dass das nicht oder nur über Umwege möglich ist.

Weiß da jemand mehr darüber?

Auch Negativ-Bescheinigungen sind willkommen ;-)
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 20:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_B:

Ja, hab E-UAE, grad auf die neuste Version, incl. JIT geupdatet.
Läuft trotzdem langsam. Ist für mich auch ein Konfigurationschaos.
Das wird dauern.

:-)
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 19:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_B:

Danke für die infos.

bei mir läuft dieses uae auf dem intel-mac, ist aber wie gesagt sehr langsam obwohl ich dachte das muss schneller laufen
vielleicht muss ich mich mal wieder eingehender damit beschäftigen, einstellungen, updates etc.
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 18:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_B:

du emulierst einen amiga also unter windows - ok

hab auf meinem macmini mit intel schon mal probiert, das Amiga OS zum laufen zu bringen, aber zu mehr als der workbench-oberfläche reicht es nicht und sehr langsam, nur ein paar kleine utilities laufen etwas

wäre ein traum, amiga sinnvoll auf dem macmini laufen zu lassen und von dort zu drucken


sun

[ Dieser Beitrag wurde von sun am 28.05.2007 um 18:55 Uhr geändert. ]
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 18:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_B:

läuft der Drucker bei dir etwa an einem emulierten amiga?
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 18:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Andreas_B:

hab heut schon an irseesoft geschrieben, aber das kann dauern mit der antwort, wie die selbst schreiben

@MaikG

der HP 930C steht bei irseesoft nicht als von Turboprint unterstützter Drucker drin, läuft der mit nem Treiber für nen anderen Typ oder wie?
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 18:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@MaikG:

Ok, das wäre ne Möglichkeit, hab usb-Karte drin.
Gibt's den nur noch gebraucht - zumindest isses so bei amazon?


Würde ein Hewlett Packard Deskjet 5652 unter Turboprint 7.60 laufen, als unterstützte Drucker steht dort zumindest HP_DeskJet565x ? Schließt das den Hewlett Packard Deskjet 5652 mit ein?
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 18:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS4 auf dem MacMini
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich würde Amiga OS auf dem MacMini laufen lassen wollen, vielleicht läuft dort auch FinalWriter und ich könnte meine tausende Dokumente dort nutzen, weiterbearbeiten und ausdrucken. Sonst gehen ja FinalWriter-Dokumente nicht 1:1 auf ein neues System zu übertragen. Aber auf nem MacMini mit Intel gehts ja nun wieder nich.



[ Dieser Beitrag wurde von sun am 28.05.2007 um 18:22 Uhr geändert. ]
 
sun   Nutzer

28.05.2007, 14:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Druckertod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

:-(

Nach glücklichen, aber auch stressigen gemeinsamen Tagen segnete mein Canon BJC-7000 am Amiga 4000 (OS 3.9) das Zeitliche. Bisher lief immer alles reibungslos im Zusammenspiel mit Turboprint 7.16 von Irseesoft und ich hab mich in den letzten Jahren nicht weiter drum gekümmert. Lief halt.
Nun bin ich wieder auf der Suche. Turboprint schien auf der Stufe 7.60 stehengeblieben zu sein. Die unterstützten Drucker gibt es meist nicht mehr oder nur gebraucht. Manche sind überhaupt nicht effizient. Ich würde mir gern einen neuen Drucker zulegen, nach Möglichkeit billig, aber nicht so ein altes Ding. Soll ja vielleicht noch ne Weile funktionieren und mit aktuellen Tinten beschickt werden können. Welche Kombinationen könntet ihr mir vorschlagen oder siehts da so düster aus, wie mein Eindruck ist ... ?

sun
 
sun   Nutzer

06.11.2006, 23:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FinalWriter Dokumente konvertieren
Brett: Andere Systeme

@Turrican:
:-) na prima, danke

@Maja:
tja, das geht - aber die Dokumente nach der Konvertierung haben wenig mit den Dokumenten vor der Konvertierung gemein - müsste ich dann sowieso alles neu aufwändig bearbeiten. Trotzdem danke.

 
sun   Nutzer

06.11.2006, 23:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FinalWriter Dokumente konvertieren
Brett: Andere Systeme

HTML klingt mir irgendwie unsympatisch - kommt auf einen Versuch an, je nachdem, wie gut und vollständig die Konvertierung ist. Aber was zur Hölle ist IIRC und wo ist es herzubekommen?
 
sun   Nutzer

05.11.2006, 15:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FinalWriter Dokumente konvertieren
Brett: Andere Systeme

Hallo,

Ich möchte Dokumente, die ich mit FinalWriter 97 (vom 21. April 1997) erstellt habe, auf dem Mac, entweder in iWork oder Word weiterverwenden bzw. -bearbeiten. Kennt jemand eine sinnvolle Lösung oder hat das schon mal selbst versucht. Mich würden alle Ideen oder Ansätze interessieren. Nach Möglichkeit sollten auch die in den Dokumenten integrierten Bilder und Formatierungen weitestgehend erhalten bleiben. Ich sehe da leider einige Schwierigkeiten. Geht das eventuell mit Pagestream o.ä. ???

Danke für Hilfe oder Tipps.
 
sun   Nutzer

08.10.2005, 21:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Initialisieren Ultra Wide Festplatte an Cyberstorm PPC
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die Terminierung ist in Ordnung und ich habe auch eine zweite
UW-Platte dran, da hat seinerzeit alles prima geklappt und
funktioniert auch jetzt noch. Habe auch schon versucht, die neue
Platte alleine anzuschließen -> gleiches Problem.

Tja!?
 
sun   Nutzer

08.10.2005, 20:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Initialisieren Ultra Wide Festplatte an Cyberstorm PPC
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

Versuche, eine Seagate Barracuda ST19171W, die an meiner Cyberstorm
PPC an einem 68poligen UW-Kabel hängt, mit der HDToolBox aus Amiga
WB3.9 zu initialisieren. Wird zwar erkannt und das
Initialisierungsfenster mit allen ausgelesenen Daten geöffnet, aber
wenn ich dann auf "Installieren" drücke, erscheint nur die Uhr und es
passiert gar nichts mehr. Scheint abzustürzen. LED der Festplatte dann
mit Dauerleuchten. Die Platte ist nicht defekt und kann an einem
Windows-PC ohne weiteres formatiert werden.

Hat jemand nen Tipp oder eigene Erfahrungen. Z.B. besseres
Festplattentool?

Danke.
 
sun   Nutzer

15.09.2004, 13:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: mICQ 0.4.11
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo allerseits,

ich habe erstmals icq mit dem amiga ausprobiert und es klappt bei mir
mit mICQ 0.4.11.

Es gibt da aber folgendes kleine Problem: Die Voreinstellungen werden
nicht in der Datei micqrc gespeichert und es kommt immer nur der
Hinweis:

Saving preferences to SYS:/.micq/micqrc.
Creating directory SYS:/.micq.
failed: No such file or directory (2)

Tja, was kann man da machen? Ich muss nun jedesmal die UIN und das
Passwort neu eingeben. geht das nicht anders bei dieser Version von
mICQ? Kann ich da manuell etwas machen?

danke für tipps, sporbi.
 
sun   Nutzer

04.10.2003, 19:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ArtStudio Update-Installation und unterstützte Formate?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

Ich nutze schon seit längerem den Bildkatalogisierer ArtStudio.
Immer wieder treten aber Probleme beim Laden von bestimmten
jpeg-Bildern von zum Beispiel Foto-CDs auf. Die Archive werden von
ArtStudio zwar durchsucht, aber keine Minibilder erzeugt und
angezeigt, obwohl diese jpeg-Dateien in anderen Programmen von
internen Anzeigern bzw. auch mit den vorhandenen Datatypes ohne
Probleme angezeigt werden. Ich habe in ArtStudio bereits verschiedene
LSV-Module ausprobiert - ohne Erfolg, obwohl es ja eigentlich schon
mit den Datatypes klappen müsste. Nun habe ich versucht, das Programm
zu updaten, um so vielleicht eine Problemlösung zu erreichen. Hier
tritt ein weiteres Problem auf: Trotz Eingabe der korrekten
Seriennummer und eingelegter Original-CD kann das Programm nach dem
Update durch Doppelklick auf das Programm-Icon nicht mehr geöffnet
werden, wird angeblich nicht gefunden. Bisher habe ich dann immer die
alte Version von ArtStudio von meiner Backup-Festplatte wieder kopiert
und das Update gelöscht.

Hatte jemand ähnliche Probleme und konnte sie irgenwie lösen?
Über Tipps freue ich mich ...

Danke.
 
sun   Nutzer

19.01.2003, 14:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Text in Browser-Formular kopieren?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

Ich weiß es einfach nicht:
Wie kann man auf dem Amiga einen x-beliebigen Text z.B. aus einem
Text-Editor wie ed o.ä. in ein zu sendendes Formular in einem Browser
(z.B. Voyager) übertragen, ohne es noch mal schreiben zu müssen - also
einfach gesamten Text kopieren und insgesamt einfügen?

Viele Dank für die Hilfe.
 
sun   Nutzer

25.08.2002, 18:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A3-Scanner für Amiga?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Professor:
Hi Sun

Was meinst Du mit A3-Scanner?

Ich habe hier einen SCSI-UMAX Astra 1220S
und bin bis jetzt immer voll zufrieden gewesen.


Hallo Professor,

Also ich habe hier einen Scanner, mit dem man Blätter bis maximal
Größe A4 (ca. 21x30cm) scannen kann. Ich brauche aber mindestens eine
doppelt so große Scanfläche, z.B. für Blätter in der Größe A3, besser
wäre es jedoch sogar noch etwas größer. Ich könnte die Vorlagen
natürlich auch in Abschnitten scannen und dann z.B. im Grafikprogramm
wieder zusammenfügen, das gibt aber immer wieder geringe Abweichungen
in der Farbqualität der Einzelteile und es ist einfach zu aufwändig.
Hat Dein Scanner denn eine größere Scanfläche als DIN A4?

sun



 
sun   Nutzer

25.08.2002, 12:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A3-Scanner für Amiga?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

Gibt es einen A3-Scanner, der vom Amiga über den SCSI-Anschluss
unterstützt wird? Wenn ja, welcher, wo gibt's solch einen Scanner zu
kaufen, wird er von der letzten ScanQuix - Version unterstützt und hat
schon mal jemand damit am Amiga Erfahrungen gesammelt?

Dank, sun.
 
sun   Nutzer

11.08.2002, 11:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Amiga-Coupon Mail
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von nG:
Ich habe direkt bestellt (via PayPal bezahlt) und keine einzige Mail bekommen.



Genau wie bei mir. Über PayPal bezahlt. Steht sogar schon im
Kontoauszug drin - aber noch nichts von AmigaInc. erhalten!
Warum kann nicht einfach mal alles ohne weiteres klappen?

sun.
 
sun   Nutzer

10.08.2002, 14:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Amiga-Coupon Mail
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

Also ich habe bislang noch gar nichts von Amiga.Inc bekommen, obwohl
die $50 bezahlt wurden. Muß man da noch irgend was zusätzliches tun?

sun
 
sun   Nutzer

12.06.2002, 23:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Programmfenster beim Start ausblenden?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ok,

hat alles geklappt.
Nur gut, das nicht alle so vergesslich sind wie ich.

Besten Dank.
 
sun   Nutzer

12.06.2002, 19:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Programmfenster beim Start ausblenden?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

Früher unter Amiga OS 3.0 habe ich mit Hilfe eines speziellen Merkmals
(welches ich jetzt leider nicht mehr weiß) innerhalb der Piktogramm-Information
aufgehende Fenster von z.B. dem Blanker des Betriebssystems oder ARexx
nicht erscheinen lassen können. Das war bzw. ist ganz gut beim
Systemstart, wenn das Programm in der Schublade WBStartup liegt und
zwar gestartet werden soll, aber das Konfigurations- bzw. Info-Fenster
nicht gezeigt werden soll. Leider kriege ich das jetzt unter OS 3.9
nicht mehr hin. Kann mir da jemand weiterhelfen ...?

Danke.
 
sun   Nutzer

22.04.2002, 00:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Flachbildschirm an Cybervision 64/3D
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Goose:
Hi Sun,

ich hab hier ein 17" TFT an meiner CV3D hängen. 1280x1024 sind hier maximal in 16Bit bei 60Hz möglich. Das reicht in meinem Falle für ein sehr angenehmes und flimmerfreies Bild.


Ist dann der Grafikaufbau nicht etwas sehr langsam bei dieser hohen
Auflösung oder ist es noch erträglich?

Zitat:
Fein raus ist man natürlich den meisten PCI Grafikkarten und auch mit der CybervisionPPC und BVisionPPC. Die können solche Auflösungen auch mit 70 oder gar 75 Hertz ab.

Ist es besser, sich eine Cybervision zuzulegen oder lieber eine
PCI-Grafikkarte bzw. ist der Leistungssprung zwischen
Cybervision643D und CybervisionPPC so erheblich, das sich die
Anschaffung der letzteren lohnt in Bezug auf einen Flachbildschirm?

MfG

sun.
 
sun   Nutzer

21.04.2002, 23:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Flachbildschirm an Cybervision 64/3D
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Mika:

Ansonsten geht fast jede Auflösung, wichtig ist nur im welchem Bereich
der Monitor arbeitet.

Mika


Hallo Mika,

Also der gewünschte Monitor arbeitet bei einer Horizontalfrequenz von
28-107kHz (analog), 28-92 (digital) und einer Vertikalfrequenz von
48-85Hz. Angeblich sollen die Darstellungen bei einer Auflösung
kleiner als 1280x1024 sehr stufig aussehen (sagte mir zumindest ein
Verkäufer)?

Danke für den Hinweis,

sun.


 
 
-1- 2 Ergebnisse der Suche: 35 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.