amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 Ergebnisse der Suche: 72 Treffer (30 pro Seite)
thecrack   Nutzer

27.10.2002, 19:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die spinnen, die t-onliner...
Brett: Get a Life

@ Hammer
----------------------------------------------------
Die Angst ist berechtigt! [:D]
Scherz!!! [:D]

Tja, XP hatte ich noch nicht, aber im Allgemeinen finde ich sämtliche Windowssysteme die ich bis heute kennen gelernt habe, echt unterdurchschnitlich! Jetzt mit dem WinME gibt es auchnur Probleme auf dem Rechner von meinem Vater.
Da bleibe ich lieber beim Amiga, und zur Not auch beim MAC! [:D]
Geschmackssache! [:D]
----------------------------------------------------
Was für Probs hast Du denn mit ME? Ich wundere mich immer wieder, das jeder an ME rumnörgelt. Ich kann das nicht nachvollziehen:itchy:
Bei mir läuft es wunderbar.Und es dient zusäzlich als Gateway für einen 2.Rechner, auf dem ich ein Linux aufgesetzt habe.Selbst da giebt es keine Probs:P
Dieses Posting habe ich mit Linux gesetzt, während meine Frau am Athlon sitzt und im Netz rumtobt.Schreib mir mal Deine Probs, vieleicht kann ich ja helfen.

thecrack
http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

20.10.2002, 20:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die spinnen, die t-onliner...
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von thomash:
Hi Hammer.

>5. es geht ohne PC, ein MAC tut es auch! :D
>Meistens sogar besser. :D

Mit dem nötigen Kleingeld... :)

>Was ist eigentlich Hoin?

Mein offizieller Nickname. ;)

Ciao,
Hoin.

--------------------------------------------------
@thomash
Rechne mal nur so aus lauter Langeweile zusammen, was ein PC kostet, der die Hardwareausstattung eines G4 hat. Oder versuch mal, 'nen Amiga dahin zu bringen

thecrack
udnimweb.de



 
thecrack   Nutzer

20.10.2002, 20:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kann ich Amiga-Festplatte im PC lesen
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Da giebt es noch etwas. Wenn der Pc, egal mit welchem BS, die Platte nicht mehr lesen kann, einfach am Amiga anschließen und den RDB mit der HDToolbox schreiben. Dann wieder in den PC, und sie ist wieder fit bis zum nächsten Crash. Hatte das Prob mit 'ner 40er Quantum. Nach 2Min am Amiga war der Bug Geschichte. Das Bios hatte sie zwar korrekt erkannt, aber weder FDisk noch andere Tools dieser Kategorie waren in der Lage, sie einzurichten. Die Kiste fuhr ums verrecken nicht mehr hoch, blieb immer auf der Platte hängen.
Der umgekehrte Weg funzt übrigens auch, Platte am Amiga will nicht mehr, ran an Pc und dann tut Sie es wieder im Amiga.

mfg
the crack
http://www.udnimweb.de


 
thecrack   Nutzer

14.08.2002, 17:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahre Freunde und der Wasserschaden und Dresden !!
Brett: Get a Life

Hallo Stefan und Otis
Ich denke auch, Euren Beiträgen muss nichts mehr hinzugefügt werden. Auch ich kann mich immens darüber aufregen, wenn ich diese geschwollene Laberei unserer Politiker höre. Da wird soforthilfe angeboten, die in der Summe verteilt nicht mal reicht, um eine Monatsmiete für eine durchschnittliche Wohnung zu bezahlen. Stattdessen werden Milliarden in Industrie und Tourismus gesteckt, für weitere Milliarden werden Flüsse schnell wieder ausgebaggert, damit das Wasser weiterhin sein Unwesen UNGESTÖRT und NICHT zu bändigen treiben kann. Wenn die Politik dann doch mal aufwacht, und es heißt, RENATURIERUNG muss nu sein, dann ist dafür auch wieder kein Geld mehr da. Aber dafür kann ja der Hamburger Justuizminister nach Amerika düsen, auf Staatskosten versteht sich, um sich da ein oder zwei Gefängnisse anzusehen. Dann sagt er auf die Frage, was es Ihm brachte, er habe einige Eindrücke mitgebracht.
Was soll man davon halten...........

thecrack
http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

03.08.2002, 12:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Das waren noch Zeiten
Brett: Get a Life

Hallo
Lest mal, was 1982 aktuell war
------------------------------------------------------------
Die tragbare Nähmaschine seiner Mutter muss ihn inspiriert haben: Der von Adam Osborne entwickelte erste „Laptop“ der Welt wies im verpackten Zustand frappierende Ähnlichkeit mit einer Koffer-Nähmaschine auf – auch was das Gewicht anging.

Böse Zungen behaupten, dass die ersten Exemplare des Osborne 1 in den Näh- und Kurzwaren-Abteilungen der Kaufhäuser angeboten wurden, sozusagen zwischen Singer und Pfaff. Verwirrte Käuferinnen staunten über zwei Diskettenlaufwerke, eine Tastatur, die nicht der deutschen Norm entsprach, diverse Schnittstellen sowie zwei Fächer – für Nadel und Garn? Mit etwas Geschick ließ sich eine Normtastatur anschließen. Decodierung und Steckerbelegung des Tastaturkabels waren dokumentiert.

Als Blickfang diente allerdings der eingebaute 5-Zoll-Monitor: Auf 24 Zeilen je 32 Zeichen zeigte der Osborne 1 unseren besseren Hälften hübsche Schnittmuster oder Stickvorlagen an.

Dazu gab es ein großes Software-Paket: Wordstar 3.0, Mailmerge, M-Basic, C-Basic-2 und Supercalc. Der ganze Spaß kostete stolze 5.000 Mark. Für einen Bruchteil dessen hätte man – beziehungsweise frau – im Jahre 1982 eine Menge nützlicher und chromglitzernder Küchengeräte bekommen. Oder aber, und dafür hätten sicher die meisten CHIP-Leser und -Redakteure plädiert, einen topaktuellen Grafikdrucker. Zum Beispiel den Seikosha GP-80 A: 116 Zeichen, ein Druckkopf mit 5*7-Punkt-Matrix und eine Druck-geschwindigkeit von 30 Zeichen pro Sekunde. Insgesamt standen dem GP-80 A damit drei Betriebsarten zur Verfügung: Er kannte den normalen Schreibbetrieb, das Schreiben mit doppelten Abständen und den Grafik-Mode. Das alles für 1.000 Mark. Wo gab es das schon?

Kein Wunder, dass die Redakteure von CHIP bei solchen Angeboten kühne Blicke in die Zukunft wagten: „Das Büro der Zukunft, ausgestattet mit Microcomputern und Bildschirm, gibt Papierlawinen keinen Raum.“ Da helfen keine Ausreden: Selbst wir täuschen uns. Manchmal.

Was war sonst noch wichtig im Januar 1982?

# Startbahn West: Bei einer Schlacht zwischen Demonstranten und der Polizei werden weit über 100 Personen verletzt.
# Wanderlust: Etwa 2.000 Menschen begleiten Bundespräsident Karl Carstens auf einer Wanderung im Ruhrgebiet.
# Parken wird teuer: Nach Freigabe der Parkgebühren kostet 30 Minuten Parken in den Städten jetzt 20 statt 10 Pfennig.
# Der Kanzler reist: Helmut Schmidt fliegt zu Gesprächen mit Präsident Ronald Reagan in die Vereinigten Staaten.


mfg
thecrack
http://www.udnimweb.de


 
thecrack   Nutzer

24.07.2002, 19:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Server bauen.
Brett: Andere Systeme

Hi zusammen

Die Kiste hat eine 540MB Festplatte und, wenn ich mich nicht ganz irre, 4MB Ram. Jedenfalls ist die Mörderkarte ( volle länge ) so gejumpert. 2x Seriell und 1x Parralel und 'ne Graka, von der ich noch nix weiß, machen Ihn dann komplett.
Er hat hier noch nicht gelaufen, kommt evt. morgen.
Otis: ich schick'Dir nen Kurzbericht.

mfg
thecrack
http://udnimweb.de


:itchy:
 
thecrack   Nutzer

25.06.2002, 18:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Betr.: Internet Explorer 5 und 6.
Brett: Andere Systeme

@ Madzger

-------------------------------------------------------------
Hmm, gut gemacht... Allerdings dauert das jetzt ziemlich laaaaaaaaaaannnnnnnnnnggggggggggggeeeeeee!
-------------------------------------------------------------

Hey, ging der Aufbau VOR der Änderung bei Dir schneller? Ich habe keinen Unterschied feststellen können.

mfg
thecrack
U d N
 
thecrack   Nutzer

25.06.2002, 18:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Betr.: Internet Explorer 5 und 6.
Brett: Andere Systeme

@Madzger und Hammer
Der Aufbau ser Seite ist NICHT langsam! Kommt Euch nur so vor, mit 56k.
Nichtsdestotrotz, Netscape läd definitiv schneller als IE oder zb. Abolimba.
Hammer:
Die Seite ist so ok, denke ich. Du weißt ja, wen Du direkt ansprechen musst/kanst.

mfg
thecrack
U d N
 
thecrack   Nutzer

24.06.2002, 21:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Zweites System installieren?
Brett: Andere Systeme

Hi Hammer
Zum Thema Treiber: Ein "Selbstversuch" hat gezeigt, das alle Treiber für
Win 98 liefen. Unter ME!
Getestet habe ich aus lauter Langeweile und weil ich es wissen wollte.
ME installiert und bei der Treiberinstallation immer die für 98 hergenommen. Hat alles gefunzt! Ob das auf Deine Hardware nun auch zutrifft, weiß ich nicht. Allerdings funzen die ME Treiber scheinbar besser!!!
Zur Datensicherung: Ich benutz auch Driveimmage, habe damit keine Probs. Allerdings solltest Du auf die Komrimierung verzichten, ein Bekannter musste nämlich feststellen, das nach dem wiederaufspielen der Sicherung auf die Platte alle Regcodes weg waren.Er musste dann in der Soft immer brav wieder freischalten. Das ist ärgerlich und kostet Zeit.

mfg
thecrack
U d N
 
thecrack   Nutzer

20.06.2002, 21:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Betr.: Internet Explorer 5 und 6.
Brett: Andere Systeme

@ Hammer

Ich hab' zwar den IE NICHT runtergeschmissen, aber Netscape 7 installiert.
Nicht zu Fassen, alles geht. Einschließlich unseres bekanten Poblems.
Du weist, die Piekser....
Netscape hat unter anderem Java Sun2 installiert und nutzt es wohl auch.

Der IE tut das weder in der v5,5 , noch in v6. Was soll man davon halten?

thecrack

U d N
 
thecrack   Nutzer

18.06.2002, 21:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Betr.: Internet Explorer 5 und 6.
Brett: Andere Systeme

@ guatm
-------------------------------------------------------
Wenn der IE6 pber den 5.5 u.ä. upgedated wird, wird die alte Java-Engine von M$ übernommen. Ansonsten kann man je eine JRE von Sun installieren.
-------------------------------------------------------
Das hätte ich gerne etwas präziser. Den Link, von wo ich das downloaden kann. Hab bisher nur JRE für Win 2000 und XP gefunden.
Ich selbst nutze aber ME mit IE5.5, oder ich mach ein Update auf IE6.
Das Prob auf der genannten Site ist aber immer das gleiche.

mfg
thecrack
U d N
 
thecrack   Nutzer

06.06.2002, 20:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AMIGA MESSE 2002 ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ Petra

----------------------------------------------------

Hallo DJBase,

nicht alle Amis sind eingebildet! Ich mag es nicht, wenn Leute, egal
wo, woher und warum, generell über einen Kamm geschert werden. Das ist
so ein Schubladen-Denken, was immer wieder zu Vorurteilen führt, und
ganz gewiss nicht zu einer gepflegten Diskussion beiträgt.

Gerade du hast dich doch in letzter Zeit verstärkt über die niedrige
Qualität der Kommentare geäußert ;-).
--
Ciao, Petra

------------------------------------------------------

Dem ist nichts weiter hinzuzufügen.

mfg
thecrack
UDN
 
thecrack   Nutzer

01.06.2002, 17:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Internet
Brett: Get a Life

Hallo
-------------------------------------------------------
Internet-Verband stemmt sich gegen geplante Überwachung

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco Forum hat die Gesetzesinitiative des Bundesrates zur erweiterten Überwachung der Telekommunikation scharf kritisiert. Die geplante Gesetzesänderung, durch welche die Provider verpflichtet werden sollen, den Behörden in Echtzeit Verbindungs- und Kommunikationsdaten zu übermitteln, sei wirtschaftlich untragbar. "Wer einen Überwachungsstaat will, soll ihn auch selbst bezahlen!", sagte eco-Geschäftsführer Harald A. Summa.

Der vom Land Niedersachen eingebrachte und am Freitag vom Bundesrat verabschiedete Gesetzesentwurf kann nach Auffassung von eco mehrere tausend Arbeitsplätze gefährden. Aufgrund der schlechten Wirtschaftslage befinde sich die Telekommunikationsbranche derzeit ohnehin in einer kritischen Situation. Wer den Unternehmen jetzt weitere unverhältnismäßige Auflagen mache, erhöhe die Gefahr, dass zunehmend Entscheidungen gegen den Standort Deutschland getroffen würden.

"Es ist für uns völlig unverständlich, wie diese Forderungen im Bundesrat von Bundesländern unterstützt werden, die starke IT-Standorte sind und tausenden Menschen Arbeitsplätze bieten. Die Wirtschaftspolitiker scheinen nicht zu den Vorschlägen im Bundesrat gefragt worden zu sein", kritisierte Summa. Zur Effizienz von Telekommunikations-Überwachung gebe es keinerlei wissenschaftlich belegte Aussagen. "Es ist ein Irrglaube, allein durch eine massive Telekommunikation-Überwachung zu einer höheren Erfolgsquote bei der Aufklärung von Verbrechen zu gelangen. Die Länder müssen ihre Strafverfolgungsbehörden besser ausbilden und ausrüsten.", so Summa.
-------------------------------------------------------------
mfg
thecrack
 
thecrack   Nutzer

01.06.2002, 14:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer hat was schon an der Highway ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin Siggi
Natürlich laufen noch nicht alle Geräte so, wie sie sollen/können.
Wie auch, erst müssen die Treiber fertig sein.
Aber vieleicht hilft Dir folgendes weiter:

Überprüfe NACH der Installation der mitgelieferten Treiber folgende Dinge:

devs:USBHardware/highway.device
libs:poseidon.library
sys:Classes/USB/#?.class

Sind alle Einträge so vorhanden, wie im Quellordner?
Falls nicht, kopier sie nach.
Danach starte Sys/Prefs/Trident und stelle ihn ein. Im unteren Teil findest Du einen Schalter, mit dem Du zum Beispiel die Klassen scannen kannst. Nachdem Du alles eingestellt hast, speicher die Config ab.
Erst jetzt schließt Du ein Gerät an!!!!! NICHT vorher!!!!!
Starte Trident erneut und Du wirst sehen, das Dein Gerät im teil Devices eingetragen ist. Zum Test lass Trident offen und ziehe den USB-Stecker wieder raus, nun ist das Teil aus der Liste entfernt. Steck'den Stecker wieder rein und er ist wieder da.
In den Grundfunktionen sollte es nun laufen, für erweiterte Funktionen müssen erst die Treiber/Classen fertig sein. Wende Dich hierzu direkt an KDH oder den Support des Herstellers. Du findest die Adresse im Handbuch.
Welche Geräte bei uns, dem UDN liefen, kannst Du in der Antwort von Otis lesen.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

mfg
thecrack
UDN



 
thecrack   Nutzer

07.05.2002, 16:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Treiber für A2060?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ MADzger
----------------------------------------------------------------
TheCrack:

Moin. Das Dein Rechner ohne der 060-lib hochgefahren ist, ist mir
unerklärlich! Ich hatte am Freitag erst dasselbe Problem im Laden -
Festplatte eingerichtet (AmigaOS + IDE-fix 97 bzw. jetzt ja IDE-max97)
und dann im grossen Rechner mit 060 Karte (A1200 Blizzard 1260).
Leider habe ich vergessen, die 060-libs vorher zu installieren.
Ergebnis: Der Rechner lief nicht hoch und ich musste die Dateien per
shell einzeln rüberkopieren.

Auf der 060 installationsdisk ist ausserdem eine andere 040-lib
vielleicht hattest Du diese ja mit auf den Rechner drauf!
--
MfG René Stelljes

Autor der Amiga-User-Liste
Mitglied im AdN
----------------------------------------------------------------
Das ist möglich, will und kann ich nicht ausschließen. Aber trotzdem der Hinweis: Es handelte sich um eine MK1, nicht um eine
Blizzard 1260.

cu
thecrack
 
thecrack   Nutzer

06.05.2002, 18:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Treiber für A2060?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Joker und Madzger
Auch mein System ist seinerzeit mit einer 040 library hochgefahren. War ein A4000 mit Cyberstorm 060/50. Fragt nicht wiso, ist aber so. Rene, selbst diverse Software, auch Vierenscanner, machten dabei keine Probs. Nur fehlt eben ein bischen Leistung.

mfg
thecrack
 
thecrack   Nutzer

29.04.2002, 16:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Squirrel-Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Holm und Hammer

Ich hatte auch mal, in grauer Vorzeit, ein SquirrelSCSI im 1200er.
Hatte keine Probleme, allerdings habe ich IMMER nur das AsimCDFS benutzt. Lief auch mit Yamaha 4416 CDRW völlig ohne Probs.
Das Teil hat den Vorteil, das, wenn es eingerichtet wird, das Device explizit angegeben werden kann, welches er nutzen soll. Dann vergiebt er die Tooltypeinträge entsprechend und nach einem Neustart funzt das wie blöd.
Nur so als Hinweis nebenbei.

mfg
thecrack
ps. Hab auch lange überlegt, ist schon lange her
 
thecrack   Nutzer

20.04.2002, 14:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Paula Sound auf dem Mediator Board
Brett: Amiga, AmigaOS 4

;(
@Baderunner
AniEd:
Wieso keinen Sinn? Soweit ich weiß kann eine PCI Karte den Sound der Paulka nicht einspeißen, das ginge nur wenn sie irgendwie über den Videoslot angesprochen wird (afaik, darum denke ich auch kann ich ja auch den paula ton über meine PIV ausgeben)
Alles was Ahi benutzt, geht dann über die Soundblaster, alles was sich mit NallePuh umlenken lässt auch...
####################################################################

Mal eine generelle Frage, meinetwegen an alle
Welchen Sinn macht es, für eine Soundblaster PCI, die ohnehin nicht auf dem Stand der Technik ist, Geld auszugeben, wenn ich eh' alles mögliche patchen oder umlenken muss, wenn ich vorher ne vollausgebaute Picasso oder ne andere Soundkarte hatte, die doch schön gefunzt hat. Was passiert, wenn ich, zum Beispiel den Amigasound über LineIn in die Karte schicke, gleichzeitig aber eine TV-Karte das gleiche vorraussetzt?
Habt Ihr schon mal darüber nachgedacht, was da schiefgehen kann?
Macht Euch mal ein paar Gedanken.....

mfg
thecrack
8o
 
thecrack   Nutzer

17.04.2002, 17:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Praktisches Klappgehäuse
Brett: Get a Life

Nochmal ich
Da ich meine Mails schon auf dem Server "vorauswähle", bitte bei Mailkontakt im Betreff "ANews-Towerumbau" eintragen.
Sonst landet die Mail eventuell im Datennirvana, bevor sie hier bei mir ist.

Mfg
thecrack
 
thecrack   Nutzer

17.04.2002, 16:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Praktisches Klappgehäuse
Brett: Get a Life

Na, das war nix
Neuer Versuch:
########################################

Jazz_Rabbit,
---------------------------------------
Wenn das wirklich jemand bauen könnte,
sofern es solche aufklappbare Gehäuse
nicht gibt, hier ist ein Kunde!
---------------------------------------
Den " thecrack" habe ich angerufen, wenn er von der Arbeit
zuhause ist wird es sich hier nachher melden,
vieleicht ist da etwas möglich.
Protyp für BPlan ?? bin gespannt was er schreibt,
Es kommt auch auf die Kosten für die Serienproduktion an.

Mfg Otis
########################################

Also....
Es ist generell möglich, ein Gehäuse zu bauen, das die von Jazz_Rabbit
gewünschten Spezifikationen erfüllt. Dabei darf aber der Aufwand nicht aus den Augen verloren werden. Wir,Otis,der_Leeraner und ich, haben bereits 3Amiga-Tower umbebaut. Achtung! Nur umgebaut, damit ein 4000D reinpasst. Der Zeitaufwand war enorm.
Aber egal. Du müsstest Dir klar werden, wie das Teil von vorne aussehen soll. Infrage kommen würde ein Tower von "der Stange", den ich dann umstricke. Seitenteile sauber rausschneiden, Scharnier rein und so weiter. Soll das Board in der Klappe sitzen? Auch machbar.
Ich will damit nur sagen, alles ist möglich. Nur beim Preis darf dann nicht geweint werden.
Im Zweifel einfach 'ne Mail an mich oder, hoffentlich schreib' ich nu keinen Mist, an Otis.

Mfg
thecrack

 
thecrack   Nutzer

17.04.2002, 16:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Praktisches Klappgehäuse
Brett: Get a Life

Hallo, hier bin ich:D
 
thecrack   Nutzer

15.04.2002, 16:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Allgemeiner-datenschutz.de ????
Brett: Get a Life

Hallo Leutz
Auch ich habe die Seite getestet.Otis weiß das schon.Frage:Ist es eventuell möglich,über den login auf die Seite,vom Betreiber der Seite,ein Skript auszuführen,das ALLE Systeme können?Zum Beispiel Java.Ist ja eh nicht immer so toll,was da abgeht mit Java.Es giebt im Netz noch eine andere Seite,die einem vorgaukelt,man hätte ein unsicheres System.Die führen devinitiv so ein Script auf der eigenen Maschine aus.Ich weiß aber nur von PC,nicht,ob auch Mac und Amiga betroffen sind.Falls Euch der Link interessiert,frag ich den nochmal nach,da ich ihn hier nicht mehr habe und auch nicht mehr weiss.

Mfg thecrack
 
thecrack   Nutzer

30.03.2002, 13:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Finger weg...!! - "Osterüberraschung"
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Oh man.
Was ist bloss aus den Amigianern geworden. Könnt Ihr nicht mal Wirtschaftlich denken? Eine Firma wie DCE oder auch Vesalia kann NICHT von euch leben. Oder bildet Ihr euch ernsthaft ein, das sei möglich?
Wenn ein Unternehmen am Markt überleben will, muss es sich nach neuen Vertriebswegen und anderen Kunden umsehen. Das nennt man Neuaquise!!
Der Markt im Amigasegment giebt mal gerade noch soviel her, das man sich eine Stange Zigaretten davon kaufen kann, mehr nicht.
Und habt Ihr auch schon mal überlegt, was passiert, wenn Vesalia und die anderen Distributoren den Amiga einfach aus dem Sortiment schmeißen?
Sicher nicht, denn dann steht Ihr alle ziemlich gelackt da.
Dann lese ich ständig Eure meckereien, die angekündigte Hardware xxx sollte längst da sein, wo bleibt sie bloss und solche Sprüche.
Bestellt erst mal in vernünftigen Stückzahlen, ohne Anzahlung natürlich, so das sich eine Produktion auch lohnt. Stattdessen liesst man hier immer, ihr hättet das alles längst. Zumindest hört sich das so an.

Ich war lange Jahre auf dem Amiga, 17 Jahre waren das, und ich habe sehr viel mit Vesalia gemacht. Ich hatte hier und da auch mal ein Prob, aber nie so, das es überhaupt nicht geklappt hätte. Wir haben IMMER eine Lösung gefunden. Und wer dieses Posting aufmerksam gelesen hat, und sich vernünftige Gedanken macht, der kann eben auch länger warten. Wer das nicht kann, der sollte schnellstens die Plattform wechseln, denn dann kann er von der Stange kaufen, was er will.

mfg
thecrack
 
thecrack   Nutzer

26.03.2002, 19:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bin gerade Onkel geworden.
Brett: Get a Life

Meinen Herzlichen Glückwunsch!! Mich hat es schon vor 9 Jahren erwischt.:lach:
 
thecrack   Nutzer

21.02.2002, 20:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frechheit
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Petra
Ich stimme Dir in allen Punkten zu.Wer hier glaubt/denkt,der Amiga kann mit Sprüchen und meckern überleben,der hat die Zeit verschlafen.

Gruß aus Verden
thecrack
 
thecrack   Nutzer

30.01.2002, 19:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 1 Mark = 1 Euro ?
Brett: Get a Life

X( X( X(
Diese sogenannten verdeckten Preiserhöhungen findeich zum KO....
Man sollte die Händler generell boykottieren,nur,dann wird der eine
oder andere schlichtweg wohl verhungern.
:nuke: :nuke:

thecrack
 
thecrack   Nutzer

30.01.2002, 19:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Traktors Bastelstunde
Brett: Get a Life

:D :D :D
Hallo
Jetzt sag ich auch mal was: Klasse Idee,seine Garantie nicht zu verliern.
@Otis
Was hab ich gelacht.Und die Erinnerungen?Ok,von innen sah das ähnlich aus.:)) :) ) :) )

the crack
 
thecrack   Nutzer

08.01.2002, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Posting mit dem Palm
Brett: Andere Systeme

:O :D
Moin Moin Leeraner

Also,ich komm aus dem Staunen nich mehr raus.

Immer wenn ich was von Dir hör,fangen die Ohren das wackeln an.

Mach weiter so!


mfg
thecrack :dance1:
 
thecrack   Nutzer

02.12.2001, 20:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Weihnachten
Brett: Get a Life

HiAdmin
Das mit kalt ist ja wohlnicht dein Ernst.Mir wird da unten immer warm und gemütlich.Nichts für ungut

mfg
thecrack

A.U.C. Bremen
 
thecrack   Nutzer

02.12.2001, 20:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neuer PC-Virus im Umlauf ?
Brett: Andere Systeme

Hallo Thomas
Bloss nicht öffnen!!!!! Es IST der BadTrans-Virus.Auch ich habe etliche Warnmails bekommen.Das Virus tobt sich im Hintergrund aus und schickt Deine Passwörter an den Autor.Ansonsten scheint er aber keinen Mist anzustellen.

mfg
thecrack

A.U.C Bremen
 
 
1 -2- 3 Ergebnisse der Suche: 72 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.