amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 72 Treffer (30 pro Seite)
thecrack   Nutzer

15.06.2007, 20:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gesucht: RC-Hubschrauberpiloten :)
Brett: Get a Life

Ich denke, Du hast Ihn mit voll Nick vorwärts getrieben und dann mit voll Nick abgefangen, also Nick zurück. Was denkst Du, was da am Kopp abgeht? Du warst nich der erste, der nen Chrash mit der Stabi hatte. Aber schön, das er es überlebt hat.
Viel Glück und erfolg mit Deinem 60er!!

Thomas
 
thecrack   Nutzer

26.05.2007, 14:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gesucht: RC-Hubschrauberpiloten :)
Brett: Get a Life

Hallo Ralf,
ich fliege den 37er nicht mehr, habe ihn aber mit meiner MC12 bewegt. Als Empfänger diente der R700. In meinen Minititanen, ich hab zwei, hab ich nu Schulze verbaut. Die sind sicherer und sagen mir, wenn ich ne Störung hatte. Funzt was nicht, weiß ich, ob's zwischen den Ohren nich geklappt hat, oder ob's ne Störung war.

bis neulich
Thomas
 
thecrack   Nutzer

25.05.2007, 13:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gesucht: RC-Hubschrauberpiloten :)
Brett: Get a Life

Hallo Ralf,
ein Bekanter machte mich auf Deinen Fred aufmerksam.
Also, ich hab mit nem DF4 angefangen, wollte nur mal reinschnuppern und bin nu völlig Heliverstrahlt :D . Nach dem 4er kam ein DF37, der nun zum Verkauf steht. Den hab ich mit BL-Motor, Regler und besseren Servos, sowie mit ner MC 12 durch die "Winde" geprügelt. Dann ergab es sich, das ein Bekannter, der größeres bewegt, nen MiniTitan verkaufen wollte. Ich hab zugeschlagen und besitze nun inzwischen 2 davon :rotate: .
Zu Deinem 60er:
Ich hätte den nicht gekauft, der Rahmen ist zu weich. Spätestens, wenns mit dem Heli zur Sache gehen soll, wirst Du es merken. Der Kopf, das Heck und der Rest der Mechanik sind IO, nicht aber die Funke und auch nicht die Freilaufhülse. Wenn Du die Möglichkeit hast, fertige Dir fix eine aus Edelstahl oder Stahl, den Du anschließend härtest. Die originale ist aus Alu und fix übern Jordan.
Schmeiß ALLE WK-Servos raus. Günstige Alternative: TowerPro SG90. Sind nicht Rattenschnell und stark aber für die DF's allemal gut genug. 4 im Set bekommst Du schon für knapp 35Euronen :) .
Ich würde gern versuchen, Dir zu helfen, fliege ich doch im Bremer raum in 'ner Gruppe, die allesamt dermaßen verstrahlt sind, das glaubt man nicht :rotate: .
Wir haben im Raum Bremen ne Halle zur Verfügung :itchy: , zu der 2 von uns, einer bin ich, nen Schlüssel haben. Wir treffen uns regelmäßig Sonntags nachmittags. Also, wenn Du ausm Raum Bremen kommst, lass es mich wissen. Aber nicht über's Forum, das machen wir nicht öffentlich, ok? Ansonsten schreib, wobei Du Hilfe brauchst, oder was auch immer.

Grüße von nem Heliverrücktem

Thecrack
 
thecrack   Nutzer

08.12.2005, 19:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Commodore Ei-Pott
Brett: Get a Life

hab das hässliche Ding grad bei uns im Möbelhausprospekt gesehen:

Commodore eVIC

da fragt man sich wer das kaufen soll, nur weil da Commodore draufsteht oder was?

wir könnten mal ne Top10 der hässlichsten Ausgeburten mit berümten Firmennamen machen, auf Platz 1 kommt meiner Meinung nach das komische Ding von Apple.
---------------------------------------------------------------------- ---


Haha, was soll's. Achtet mal auf das Datum, an dem der Beitrag über das Teil verfasst wurde.
Das ist ein alter Hut.....




--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de

[ Dieser Beitrag wurde von thecrack am 08.12.2005 um 19:40 Uhr editiert. ]
 
thecrack   Nutzer

08.07.2005, 18:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 2 dosen miteinader verbinden
Brett: Andere Systeme

Zitat:
Original von kadi:

Das Problem war, das Win98 noch nicht routen kann. Windows XP kann das aber, es heisst IMO "Internet verbindungsfreigabe", musst du mal gucken wo du das findest.


cu,

kadi


Halt... Win98 kann eben doch. Allerdings erst ab der SE-Version. Nennt sich ICS. Internet Connection Sharing. Muss explizit nachinstalliert werden.



--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

01.05.2005, 19:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Letze Hoffnung für meinen PC
Brett: Andere Systeme

@Roger
---------------------------------------------------------------------- --
Beim Promise Fasttrack Controller muss ich sogar nur den Controller aktivieren und dann noch RAID angeben. Mehr nicht.
---------------------------------------------------------------------- --
Also, ich habe auch ein Asus-Board mit SATA. Wenn ich RAID erstellen möchte, reicht es NICHT, SATA zu aktivieren und RAID anzugeben. Es muss sehr wohl noch sauber konfiguriert werden. Beim P4S800D muss ich im POST <Ctrl><S> drücken. Dann R um das RAID Setup zu starten. Alles weitere wirst Du wissen, zumindest habe ich den Eindruck aus Deinen Postings gewonnen. Wie gesagt, im Bios POST schon config marsch. Ach ja, in meiner Systemsteuerung findet sich auch son configtool.
ps. Ich habe 'nen SIS655FX / SIS964 Chipsatz und absolut KEINE Probleme mit dem System.
--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

25.04.2005, 20:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinAmp und Video
Brett: Andere Systeme

moin schaumstofflumpi
winamp kann so ziemlich alles abspielen, was mit multimedia zu tun hat. aber, es müssen im zweifel die codecs installiert sen. divx kann er sicher, funzt bei mir auch.



--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de

[ Dieser Beitrag wurde von thecrack am 25.04.2005 editiert. ]
 
thecrack   Nutzer

31.01.2005, 21:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Petro beobachtet uns. Gut so !!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin auch von hier
An alle, die gerne flamen: Macht erst mal das, was wir im Club geschafft und erreicht haben. Dann könnt Ihr meinetwegen weiter meckern. Aber bis dahin haltet ausnamsweise mal den Ball flach. Ist ja nicht auszuhalten. Für alle anderen gild: Ihr seid herzlich willkommen, Euch unseren " Haufen " mal anzuschauen.

mfg
thecrack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

06.09.2004, 16:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Firewire PC.
Brett: Andere Systeme

@ Kadi


Du kannst ein Firewire Gerät an jeden Firewire Port hängen, wieso sollte da ein Chip auf der Festplatte durchbrennen? So schrottig ist ordinäre PC-Hardware nun auch nicht, das dein noble Mac Platte gleich die Grätsche macht.
-------
Nicht so krass, ist tatsächlich schon passiert.

Ob man davon Booten kann ist eine andere Frage. Wovon ein PC bootet hängt von den Fähigkeiten des BIOS ab. Moderne BIOSe erlauben das Booten von Memorystick und USB Platten, alte BIOS tun das nicht.
-------
Mal angenommen, er kann von USB, CardReader ect. booten, auch, wenn es 'ne USB Card ist, dann sollte es doch mit FW auch funzen, oder?

Wie es mit Firewire aussieht ist mir nicht bekannt, da hilft nur ein Blick in das BIOS Setup des Zielrechners, ich würde nicht drauf wetten.

Ich versuche zu verstehen was du meinst, mit BS, MS, Emulator, DOS, all das ergibt für mich wenig Sinn. Warum will jemand Amithlon auf ne externe Firewireplatte machen? Ist kein IDE-Port mehr frei oder was? Einen Bootmanager benötigt man trotzdem.
-----
BS= Betriebssystem, MS= Mikrosoft, EMU= Amithlon, DOS= Für Amithlon vorgeschaltet. Amithlon IST schon auf 'ner Platte, wir brauchen nur die Daten der MiamiDX Config.

Nicht nur das BIOS muss die Fierewire Hardware erkennen, sondern auch Amithlon - und das kannst du vergessen, Amithlon unterstützt doch kein Firewire?!
-----
Wenn wir via FW DOS starten können, dann müsste doch Amithlon starten, oder?

Amithlon und DSL? Das funktioniert wenn überhaupt, mit der richtigen Netzwerkkarte, hat dein Freund zufällig eine 8029? Es geht auch mit anderen Karten, dann aber nur mit neuem Kernel und oder diversen Updates.
-----
Tja, da hast Du uns erwischt. Hat er 'ne 8029? Das gilt es noch zu hinterfragen. MiamiDX ist vorhanden. Und in einem Netzwerk war er, glaube ich zu wissen, auch schon. Aber hat er die Karte zwischenzeitlich gewechselt?

Dann brauchst du natürlich MiamiDX oder einen Router damit DSL auch funktioniert.

Du bist hier bei "Andere Systeme", Amithlonkonfig zeuchs fragst du besser in der Emuecke.
-----
Nichts für ungut, aber Otis ist hier meiner Meinung nach schon richtig, da die Frage sich auf 'nen PC bezieht und nicht explizit auf Amithlon. Trotzdem Dank an alle, die uns zu helfen versuchten. Ich fürchte, wir müssen es einfach ausprobieren.

mfg
thecrack
http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

23.01.2004, 15:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie schützt ihr euren PC?
Brett: Andere Systeme

Ach so, noch was. Bevor nun alle auf Zone Alarm und andere Freeware losgehen: Das Problem betrifft generell scheinbar ALLE Softwarefirewalls, also auch so hochgelobte Tools wie Norton Internet Security und so weiter. Nur, damit hier nicht vom Thema abgeschweift wird :P
--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

23.01.2004, 15:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie schützt ihr euren PC?
Brett: Andere Systeme

Hi
Ich halte es ähnlich wie Hans Jörg und Otis. Hardwarefirewall und Virenscanner. Ansonsten die üblichen Tools, um Spyware und ähnliche Schädlinge zu finden. Der Aussage, das Zone Alarm und ähnliche viele Löcher schaffen, muss ich zustimmen. Zwar nicht aus eigener Erfahrung, aber ich kann lesen :P . Auch haben Bekannte von mir solche Erfahrungen müssen. Es gibt da einen Fall, der ist ziemlich interessant. Zumindest in diesem Zusammenhang. Der User nutzt eine Hardwarefirewall im Router. Der Provider soll hier keine Rolle spielen. Zusätzlich nutzt er ZA, oder hin und wieder auch Norton. Er ist viel im Chat und saugt im P2P, das die Leitungen glühen. Nun kommt es immer wieder vor, das er seinen Router abschalten muss, also weg vom Netz, weil er NICHT rauskommt. Wohlgemerkt, zeitweise. Ich denke, das er gescant wurde und die Soft-FW den Laden dichtgemacht hat. Nach dem Neustart des Routers hat er 'ne neue IP ( DHCP )und kann wieder raus, jedenfalls bis zum nächsten mal. Sehr interessant.....
Ich persönlich nutze übrigens weder Outlook noch IE und fahre ein XP Pro. Von anfang an nur Mozilla und seine Verwanten. Bisher, auch bevor ich den Router angeschafft habe, keine Vieren oder ähnliches. Gott sei dank.

MFG
thecrack
http://www.udnimweb.de


--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

11.11.2003, 17:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amithlon und ShapeShifter
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Nun,unter Amithlon macht Shapi mir noch schwer zu schaffen.
Die MacOS8 CD bootet brav,aber wenn der Schreibtisch erscheint,erscheint,geht das CD-Fenster nur auf und zu bis unendlich.
Auch auf den angelegten Hardfile bekomme ich keinen Zudriff,er ließ sich
nur formatieren.Drücke ich die ALT-Taste stoppt das Ganze,aber nur so lange wie ich nicht in ein offendes Fenster klicke.
Fusion meint nur Softwarefehler,und das wars.

-----------------------------------------------------------
Hallo
Fusion geht nicht, ebenso Basilisk. Nur ShapeShifter funzt. Du musst ein Hardfile anlegen, in das Du nur den Systemordner der 7.6 kopierst.Mit diesem minimalsystem startest Du ShapeShifter und installierst das 8.0 in ein weiteres Hardfile, welches Du vorher anlegst. Für den ersten Start benötige ich IMMER erst 7.6 im Ram. Ohne 7.6 geht auch 8.0 nicht! Starte also zuerst 7.6. Beende Shapie. Starte nun mit 8.0 und, voila, es geht. Achtung! Internet geht NICHT. Das PowerPCI kann er nicht! Er reisst dann beim Absturz die gesamte Amithlon Emu mit runter.
Versuch's mal, sollte klappen.


--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

13.10.2003, 17:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD Sound?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo Kadi
Du hast recht, natürlich PuhDerBär. Und es funzt.

--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

11.10.2003, 14:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD Sound?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo
Danke an Euch. Die Tipps/Links haben geholfen. Nun funzt alles. Allerdings habe ich festgestellt, das NallePuh, wenn gestartet, die Soundausgabe von Ampflivier und Co blockiert. Das heißt, nicht die Soundausgabe, sondern die Tools bleiben stehen. Kein weiterlaufen der Songs. Die Tools lassen sich aber beenden, also friert nicht alles ein. Aber, egal, damit kann ich leben. Nochmals danke an Euch.

--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

09.10.2003, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CD Sound?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo
Ich nutze Amithlon. Ist wohl mittlerweile bekannt. Nun folgende Frage:
Wieso kann ich keine Audio CD's hören? Der Sound der WB laüft, der von Ampflifier auch. Alles via AHI. Filme mit Action oder Moovit in Farbe aber ohne Sound. Ich habe gelesen, das AC97 Mixer da Abhilfe schafft. Aber alle Links, die ich gegoogelt habe, führen ins nichts. Kann mir da jemand weiterhelfen?

mfg

--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

24.09.2003, 19:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: pgp
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Nochmal ich
Ist das alles? Mehr kommt nicht?
Ich hatte mir mehr erhofft. Aber was nicht ist, das ist nicht.

:( ;(
--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

24.09.2003, 17:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: pgp
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo nochmal
Immer wieder taucht folgende Meldung auf,wenn ich versuchen möchte, einen Schlüssel zu unterschreiben:
Key matching Userid "Peter Simons <simons@peti.GUN.de> not found in file Sys:PGP/secring.pgp"

Komischerweise taucht die Meldung auch auf, wenn noch keine keys im Schlüsselbund vorhanden sind. Nun sind aber welche drin, unter anderem Mikas, und trotzdem tut er es nicht.
........
X( ;( verzweifel:( 8o
--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

24.09.2003, 16:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: pgp
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo
Kann mir mal einer helfen? Der Mika ist Betatester für's OS4. Das ist bekannt. Nun hat er die Zugangsdaten zum Server bekommen. Die sind pgp verschlüsselt. Soweit legitim. Er kann das File aber nicht öffnen, und somit nicht auf den Server zugreifen. Nun habe ich einen Versuch gemacht:
Als Oberfläche für pgp dient uns PGPgoesMUI v1.8
Wenn ich auf "Datei verschlüsseln" klicke und ein beliboges File auswähle, wird es zu xxxxx.txt.asc. Das ist korrekt. So heißt auch das File, welches er per Mail bekam. Klicke ich nun auf "Datei entschlüsseln/Unterschrift prüfen" meckert er mich an. Zitat:
"File is encrypted.Secret key is required to read it. These massage can only be read by: Mikas key
You do not have the secret key needed to decrypt this file."

Was soll das? Wiso kann er verschlüsseln, aber nicht entschlüsseln?
Ist da was schiefgelaufen?

Dauert nicht mehr lange, und ich brech'mit verzweiflungsanfällen zusammen

Außer mir grüßen Euch : otis und Mika
--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

21.09.2003, 15:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amithlon und CD's brenne
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo an alle Amithloner:itchy:
Ich nutze Amithlon auf 'nem 633er PIII. Im Rechner ist ein CDRW von AOpen eingebaut. Kann irgend eine Software mit dem Teil umgehen, und wenn ja, welche? Welche Einstellungen müssen gesetzt werden? Ich habe MakeCD und BurnIT zur verfügung, aber ich hab's nicht hinbekommen. Der größte Gag an der Geschichte ist, das MacOS 8.1 unter Shapeshifter sehr wohl mit dem Brenner klar kommt.
Ich finde es erstaunlich. Bitte helft mir.
Noch son Ding: Ampflifier haut den Sound via AHI in die Boxen. Auch die Fehlertöne der WB kommen da raus. Aber PlayCD bleibt stumm. Was dat nu wieder?

--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

18.09.2003, 22:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AOS 4
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo an alle
Der Ralf(Mika) vom UDN ist offizieller Betatester für das OS 4. Nun benötigt er zum Download der Files vom Server einen PGP Key. Soweit klar. Aber nun kommt's: Wer hat schon erfahrung mit PGP. Ich nicht und Mika auch nicht. Wo bekommt man eine kleine Anleitung, wie das unter Amiga OS funzt? Wir benötigen den Key schon morgen Abend, da dann der Download laufen soll und das AOS 4 aufgespielt/installiert werden soll.
Also: HILFE!!!

Schon mal danke im vorraus


--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

07.09.2003, 15:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amithlon und ShapeShifter
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo an alle
Ich habe hier Amithlon laufen und habe unter dem OS eigentlich keine Probs. Nun dachte ich mir, warum nicht in einer Emulation eine weitere Emulation? Also die CD mit der ShapeShifter Sicherung hergenommen und das ganze auf die Platte. Gestartet wird von einem Hardfile mit Mac OS 7.6. Bis hier klappt alles. Nun möchte ich aber, da ich noch 'ne SCSI Platte "übrig" habe, Mac OS 8 auf die HD installieren. Also Platte vorbereitet und Shapi marsch. Er findet die Platte und möchte sie initialisieren. Das darf er auch und so dauert es halt etwas, bis das erledigt ist. Ich fange also an, das OS auf die Platte zu installieren und es scheint auch zu funktionieren. Aber dann der Gau! in dem moment, wo er das System/den Systemordner anlegt/schreibt, bleibt das System komplett hängen und lässt sich nur über einen Hardreset wieder zum Leben erwecken.
Ich starte Amithlon direkt von Platte, also ohne CD. Ich kann mir nicht vorstellen, das das damit zusammen hängt.
Was kann das sein? Funktioniert ShapeShifter unter Amithlon nur mit Hardfiles? Oder hab ich was übersehen?

Für Tipps und Hilfe wäre ich dankbar, da auf den Amithlon eine Präsentation auf der Videobörse in Bremen im Oktober wartet und es schön wäre, wenn wir das auch noch zeigen könnten.

mfg
the crack
http://www.udnimweb.de


--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

17.08.2003, 15:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amithlon ==> Grafikmüll ?!?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@ All
----------------------------------------
Nun habe ich das Problem, daß wenn Ami von der PLATTE bootet,
zuerst der hüpfende Boingball erscheint, dann kommt die
Meldung 'Resetting GFX...' (oder so ähnlich).

Danach gibt's nur noch Grafikmüll, so als ob die WB in einem
falschen Screenmode laufen würde.

Boote ich direkt von der AMithlon-CD, klappt alles prima.
-----------------------------------------
Hi
Dieser von Falcon beschriebener Fehler trat auf allen Systemen auf, von denen ich bisher Kenntnis habe. Hier bei mir läuft eine NVidia Graka mit 64MB Ram. Der fehler trat auch bei mir auf. Ich habe die Platte eingerichtet( 2 Partitionen, 1x Dos zum starten und 1x virtuell für Amithlon )und die Files in Dos kopiert. Dann wieder mit CD gestartet und die Amithlon_hd in sie Amithlon Systemparti kopiert. Dann Bootfähig gemacht und ohne cd neugestartet. Alles palletti, keine Grafikfehler mehr. Scheint, als ob der Fehler nur in verbindung mit dem Start des Emu aus Dos mit @small auftitt.
Wenn's mir in den Kopf kommt, teste ich mal ohne @small. Ergebnis poste ich dann.
--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

07.08.2003, 17:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amithlon von Platte booten
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@ kadi
Du schreibst:
5)
Nun kopierst du alle dateien von der Amithlon-HD (eine Linuxramdisk) auf die Festplatte.

Muss kopiert werden oder kann die Installation auch ausgeführt werden?

mfg
thecrack

--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

27.06.2003, 19:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QNX install geht nicht
Brett: Andere Systeme

Hi Mika
Das ich morgen nicht mitfahre liegt daran, das ich malochen muss. QNX kommt erst wieder danach. Hey, viel Spass morgen und grüß mir alle, die mitfahren.

mfg
thecrack
 
thecrack   Nutzer

27.06.2003, 17:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QNX install geht nicht
Brett: Andere Systeme

@Hammer
Jo, nu tut er es auch mit SCSI. Komisches Ding.

mfg
thecrack
 
thecrack   Nutzer

27.06.2003, 15:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QNX install geht nicht
Brett: Andere Systeme

Hallöchen

@Hammer
-----------------------------------------

Irgendwo gab es doch eine Liste mit den unterstützten Karten, schau da mal rein ob Deine SCSI mit dabei ist!
jetzt der Gedankenblitz, es liegt wahrscheinlich an SCSI (50%). Typischer SCSI Fehler bei der Hardwareerkennung stehen zu bleiben. Wie ist das Ding Terminiert?
--
MFG

Hammer

-----------------------------------------
Hast recht gehabt. SCSI raus und er läuft. Dank an Dich.

@AnidED
-----------------------------------------
Hallo Thomas,
viel Glück hat Dich mal wieder der Ehrgeiz gepackt ?
Musste ja so kommen Du kannst es einfach nicht lassen. Wat mutt dat mutt.

Es wäre nee Supersache wenn Du es schaffen würdest.

Mfg AniED

Mitglied http://www.udnimweb.de



Der ** dicke** wird Dir bestimmt nicht helfen können, der hat zur Zeit nie ZEIT und
die wenigen verbleibenden Stunden träumt er vom G5.
Seit der gestern Post bekam. die neue Software ( Panther ) ist er jede freie Minute unten im KELLER.. UND NUR AM SCHMIPFEN denn vieles soll anders sein.
Na ist ja auch noch BETA.
------------------------------------------
Hey, ich hab's geschafft
:rotate:

Was nun kommt, kannst Du Dir an 2 Fingern abzählen, wir sprachen schon drüber.

bis bald

thecrack
 
thecrack   Nutzer

25.06.2003, 20:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QNX install geht nicht
Brett: Andere Systeme

Hallo Hammer
Jo, das werde ich morgen mal testen.Ich hatte erst auf die Funkmaus und Tastatur getippt,aber das war's nicht.Ich nehm'mal SCSI und alles andere raus,morgen dann der Bericht und eventuelle Fragen dazu.

mfg
thecrack

http://www.udnimweb.de

 
thecrack   Nutzer

25.06.2003, 19:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QNX install geht nicht
Brett: Andere Systeme

Hallo
Ich habe mir das freie QNX 621 herruntergeladen, da ich gerne auch über den "Tellerrand" schaue. Nun wolltw ich das Paket installieren und habe den Rechner von der CD gebootet.Bei der Deviceerkennung bleibt er aber stehen.Sage ich Ihm, er soll diverse Funktionen nicht ausführen, aber trotzdem installieren, geht er weiter, aber die installation bricht trotzdem ab.Weiß einer, was das ist, oder hat jemand ähnliche Erkenntnisse?

mfg
the crack
http://www.udnimweb.de
 
thecrack   Nutzer

27.12.2002, 12:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Und wieder ein Grund beim Amiga zu bleiben
Brett: Andere Systeme

@ YLF

deine argumente lasse ich gelten! das stimmt so natürlich. ich hatte partition magig und partition manager als demo zur verfügung. in der pcwelt, ausgabe 10/02 wurde dann partition manager als vollversion veröffentlicht. kostenlos! seitdem nutze ich es nur noch, und es wurden bereits mehrere festplatten damit bearbeitet. auch linux partitionen werden meines wissens erkannt und können geändert werden.
ich hatte übrigens nicht vor, irgendjemanden zu kritisieren, es sollte nur als anregung bzw. tip verstanden werden, da diese tools auch unter einem laufenden windows funktionieren.allerdings habe ich noch nicht versucht, c: zu formatieren, wenn das tool unter windows gestartet wurde. ich habe mir zu diesem zweck eine bootfähige cd erstellt.das geht bekantlich fixer als mit diskette.

mfg
the crack
 
thecrack   Nutzer

26.12.2002, 14:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Und wieder ein Grund beim Amiga zu bleiben
Brett: Andere Systeme

@ alle
wieso nutzt ihr noch dos zum formatieren?
die zeiten sind doch eigentlich vorbei.ihr nennt amiga, da passiert das nicht,und richtig, das stimmt.da nutzt ihr die hdtoolbox und ähnliches,wieso nicht ein tool derlei art auf pc? partition magig oder partition manager sei hier beispielhaft erwähnt.da habt ihr diese probs jedenfalls nicht, das win euch die laufwerksbuchstaben durcheinander müllt.ich habe partition manager in aktion und solche probs habe ich noch nie gehabt.

mfg
thecrack
 
 
-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 72 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.