amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 630 Treffer (30 pro Seite)
ton   Nutzer

15.03.2021, 11:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wird bei euch geimpft?
Brett: Get a Life

Dazu muß ich sagen das sich ältere Menschen ab 70 ruhig impfen lassen sollten. Auch diejenigen die in Folge von Vorerkrankungen ein höheres Ansteckungsrisiko haben. Ist ja kein Unterschied zur saisonallen Grippeimpfung. Gehen auch viele hin.
Der Impfpass ist schon eine ausgemachte Sache. Kann mir gut vorstellen mit Bild und wie der Perso immer bei sich zu tragen und auf Verlangen vorzuzeigen. In der EU ist man da bestimmt schon soweit nur nicht offiziell. ;-)
Und später wenn alle sensibilisiert wurden kommt der digitale Impfpass(Karte) als App auf einem Smartphone daher.
Das Problem bei allem ist unter anderem, das es so viele Meinungen und Ansichten, sei es von Fachmenschen, Interessierte und Medien gibt, das es sehr schwer ist, die realistischen und seriösen fachbegründeten Erklärungen zu finden.
Es macht das ganze nicht besser, je öfter alles x-mal rauf und runter wiederholt wird. Dann gibt es auch noch die unterschiedlichsten Erfahrungswerte von Ort zu Ort von Region zu Region.
Was diese, ich nenne es immer Zwangsmaske, angeht , ist es im grunde eine Eintrittskarte um überhaupt irgendwo rein gelassen zu werden, ist in meinen Augen zu einem politischen Symbol verkommen. Ein Symbol "Wir leben in einer gefährliche tödlichen Zeit." Es ist das Coronazeitalter.
Bedenkt was eigentlich der Hauptgrund der Maske sein sollte? Ja, Schutz deines Gegenüber wenn du demjenigen zu nahe kommen solltest. Doch jetzt traut man der nicht und macht alles dicht, hatte alles größtenteils dicht gemacht. Aha 1 Person je 20qm( eine tolle und schöne gerade Zahl. :-D ) das man sich nicht zu nahe kommt. Trotz dieser vermeintlichen sicheren Maske. Was in jedem Versuch/Test sei es von Zeitschriften, Fernsehsendungen, Studien, Statistiken und wiederholten Beteuerungen der Ärzte und Virologen "bewiesen" wurde sie schützt.
Vielleicht sollten alle einen Kondomanzug tragen oder einen umschließenden Helm. Stichwort Friseur. ;-)
Das schlimme ist, es wurde uns so lange hoch und runter gebetet, das alle dem nachlaufen als sich mal selber darüber Gedanken zu machen. Das Wiederkäuen einer Herde ist nichts dagegen.
Kennen wir ja vom Internet. Eine Seite schreibt von der anderen ab.
 
ton   Nutzer

14.03.2021, 17:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wird bei euch geimpft?
Brett: Get a Life

@cartman:
Ich weiß nicht ob ich dich falsch verstanden habe. SPD richtet eine Hotline zur Corona wer weiß was nicht ein. Niedersachsen ist eben SPD-Partei-Politik. Das letzte was ich machen würde, mich von denen beraten lassen oder Auskünfte einholen. Denn das was die dir dort dann erzählen, hörst du doch jeden Tag rauf und runter. Da kannst du dir auch gleich die Bundespressekonferenz anhören.
Ein Schallplatte mit Sprung ist echt nichts dagegen.

Ich wohne in Niedersachsen. Doch hier ist es mehr oder weniger genauso wie in ganz Deutschland. In der Tageszeitung steht das gleiche wie im Internet mit journalistischen Abwandlungen/Sichtweisen. Ich sage dazu nur, das selbe in Grün. Meist lese mir vieles auch nur noch oberflächlich durch. Impfen werde ich mich nicht lassen, es sei, die Zwangsmaske fällt weg und diese Schnelltest sind, naja, nicht sonderlich zuverläßig, weshalb sollte ich so etwas machen.In England wollen die Impftaxen einführeen. Von den Medien wird ja verbreitet Schnellstest Nachweise soll als eine Art "Eintrittskarte" kommen. Konzerte, Veranstalltungen.
In einigen Discounter gab es die kurzfristig 5 Stück für 25¤. Und die Leute haben gekauft als wenn es etwas umsonst gab. Ich bin mir sicher, die hätten das auch gekauft wenn die 30¤ - 40¤ gekostet hätten. Und dazu sage ich nur, die Herdenimmunität funktioniert. ;-)
Naja wozu ein Hirn, wenn es reicht allen hinterher zu laufen. :-D
 
ton   Nutzer

12.03.2021, 23:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wird bei euch geimpft?
Brett: Get a Life

Was Du hast bei der SPD angerufen. Ausgerechnet bei dieser? Gehörst du zu denen die glauben was Politiker dir erzählen, aber die sich selber nicht dran halten? Da rufe ich doch eher eine Hotline eines Callcenter an aber bestimmt nicht einer dieser Parteien. Ach weiß was, schreib mal dem Scholzi dem mit den 3%. :-D Bei der SPD weißte was Du hast *lach*
 
ton   Nutzer

05.02.2021, 17:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Du steckst den Kopf in den Sand so wie Querdenker/Verschwörer es generell machen. Das hast Du sehr schön beschrieben. Es ist ihnen/dir egal, nach dem Motto, "Nach mir die Sintflut". Du hast so etwas von Recht, tststs....

Für mich war es das denn nichts anderes wollte ich von dir hören. :)
 
ton   Nutzer

05.02.2021, 14:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy
Oh, Querdenker und Verschwörungtheoretiker machen es sich bequem wenn sie aus unseriösen Quellen zitieren oder sie, so wie du, verbreiten und das ist nun einmal deine Schublade in die Du dich selber geteckt hast. Außerdem stößt Du jeden damit auf die Nase, "Schaut her so ist meine Querdenke."
 
ton   Nutzer

05.02.2021, 13:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

Inzwischen sollte jeder Wissen das Floppy ein waschechter Querdenker ist. Er ist in seine Sichtweise festgefahren und lebt eben in einer Luftblase. :D
Argumente erwiedert er mit Halbwahrheiten und Querdenker-Quellen. Alles andere als seriös.
 
ton   Nutzer

16.01.2021, 12:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Archeon:
Ganz einfach. So lange es nicht ratefiziert wurde. Panikmache. Genauso Panikmache das es zu wenig Impfstoff produziert wird. Das gibt super Schlagzeilen. Das kann man so auslegen, "Panikmache die Menschheit stirbt" aus oder "Weltuntergang des Abendlandes." Eine sollte jeder Wissen. Mit negativen Schlagzeilen kann man echt gut Geld machen und die Auflagen erhöhen. es wird einem sugeriert jetzt geht es ums ganze. Die Politik heult ins gleiche Horn. Und die meisten Menschen laufen dem hinterher. Heute gesehen, Menschen die Zwangsmaske im Auto tragen oder auch da, wo draußen kein weiteren Menschen zu sehen sind trägt einer Zwangsmaske. Ängste beflügeln das alles weiter und am Ende bist Du Aussenseiter weil Du mehr Durchblick hast.
 
ton   Nutzer

14.01.2021, 20:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Tja, in Wortklauberei bist Du echt gut wohl ein Merkmal von Querdenker. Die übermehmen beaknntlich nur das was ihnen in iher sogenannten Meinung und Thesen paßt. Wenn Du immer Links und Behauptungen von Halbwahrheiten postest liegt das auf der Hand, das Du ganz bestimmt nicht hinterfragst. Von dir darf man das nun, da Du das unbeirrbar immer wieder und auf penetrante Art und Weise die gleiche Schiene fährst, auch nicht erwarten.
Niemanden interessiert sich für deine Ansichten, aber das merkst Du schon gar nicht mehr da Du in einer Blase lebst. Und labbern, "ich bilde mir meine eigene Meinung", " ich bin offen" u.s.w könnte die gleichen Sprechblase von irgendeinen Politiker stammen. Die Leben nämlich auch, wie Du, in ihrer eigene Weltanschauung. Ich verstehe das das für dich echt bequem ist. :-)
Tja, so sind se holt, die Verschwörer und Querdenker. Unermüdlich versuchen sie ihre Thesen und zusammengesuchten und verwobenen Unwahrheiten als ihre eigenen Meinungen hinzustellen und Internet zu verbreiten. Ich mache mir meine Gedenken, im Gegensatz zu dir.

*grins* Du raffst das nicht. So langsam kann ich mich über dich echt beölen. :-D
 
ton   Nutzer

12.01.2021, 17:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:

Wenn ich es mir so einfach machen würde wie Du würde ich dem zustimmen. Doch da gibt es viele Graustufen und viele Wahrheiten.

Denn die wie viele Menschen an Covid-19 sterben, unterscheidet sich nach den Erkenntnissen von Land zu Land und teilweise sogar von Stadt zu Stadt erheblich. Ausschlaggebend sind unter anderem die Anzahl der Menschen in der Bevölkerung, die Bevölkerungsdichte, Infektionsherden und oder auch vollen Verkehrsmitteln.
(Prof. Ioannidis)

Das zu deinem Prof. Ioannidis
Mal abgesehen davon, das seine Studie auch nicht zuverläßig ist wie er selber zugibt.

https://www.ruhr24.de/service/coronavirus-toedlich-corona-neue-studie-experten-erkenntniss-lauterbauch-who-rki-stanford-90076485.html

"Ioannidis: Sterblichkeit bei Corona hängt von vielen Faktoren ab

Eine weltweite Sterblichkeit in prozentualen Zahlen nennt Ioannids in seinen Ergebnissen allerdings nicht. Der Grund: Wie tödlich das Coronavirus ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab und variiert erheblich. Entscheidungen in der Politik und neu gewonnene Erkenntnisse können demnach hilfreich sein, man müsse sie aber differenziert betrachten."

"Metastudie von Ioannidis zur Sterblichkeit von Corona: Es gibt auch Kritik
Auch wenn die Aussagen aus der Metastudie von Ioannidis recht vage bleiben, hagelt es von deutschen Experten Kritik. So betonte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, dass die Methode von Ioannidis in der Forschung umstritten sei.
Allerdings räumt auch Ioannidis selbst ein, dass Antikörper-Studien, auf dessen Grundlage er geforscht hat, nicht perfekt sind. Unter anderem sei es ein Problem, dass man nicht genau wisse, ob sie tatsächlich ein repräsentatives Bild einer bestimmten Bevölkerungsgruppe abbilden."

Du bist wie ein kleines bockiges lernresistent Kind. Du siehst etwas, sagst das ist echt gut paßt zu meiner Meinung und hört sich echt gut an. Ich denke das bestärkt ungemein dein Selbstwertgefühl. Querdenker und Verschwörungsheinis ist das sehr offensichtlich. Unfähig zu deferenzieren. Schon blöd wenn man auf so einer Schine fäjrt, nicht?
Du bist einfach unfähig zu hinterfragen. Das zieht sich durch deine ganzen Beiträge.

[ Dieser Beitrag wurde von ton am 12.01.2021 um 17:25 Uhr geändert. ]
 
ton   Nutzer

12.01.2021, 13:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Weißt Du, Menschen die nicht verstehen wollen so wie Du, macht eine Diskussion oder Erklärung warum weshalb oder wie keinen Sinn. Zeitverschwendung. Das aber begreifst Du nicht und stellst auf Ignoranz. Dir Argumente liegen ist sinnfrei das haben hier schon einige versucht und denen ist es einfach zu blöd sich mir dir auseinander zu setzen. Doch das ignorist Du einfach und machst weiter mit ich weiß0 nicht und ich verstehe nicht. Es ist dein Problem wenn Du dich nicht mit den Fakten beschäftigst und es dir einfach machst den Verschwörungstheorien mehr glaubst. Deine Lin ks sind Aussage genug. Ich hätte die als Moderator längst gelöscht.
Was ist denn die Lösung? Die einen sagen Zwangsmaske und Abstand, die anderen halt Impfung die nächsten von allem etwas und wieder anderer nichts von dem, weil wir mit dem Virus leben müssen. Ja und höre mal es gibt die Impflich für Masern und für das Corona Virus vielleicht auch. Derr Söder will das für das Pflegepersonal einführen. Und wer weiß für alle. Wenn einem politiker nichst einfällt kommen immer irgend etwas was ja helfen könnte oder halt Aktionismus.
Du bist wie das Coronavirus oder ein Troll oder Schmeißfliegen die kommen bekannt erweise auch immer wieder. Gehe zu deinesgleichen den Quer- und Verschwöreheinis. Die verstehen dich besser und bestätigen dich in deiner Meinung. da hast Du ein echt großes Ohr.
 
ton   Nutzer

12.01.2021, 11:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Dein Problem ist das es in deiner Gedankenwelt nicht hineinpasst, dein Problem ist es das Du nicht verstehen willst weshalb das Corona-Serum so kurzfristig geforscht und hergestellt wird, dEs ist dein Problem wenn Du es nicht verstehen willst, da dir verschwörerisches Weltbild dir besser zu sagt. Im grunde bist Du nicht nur ein Problem sondern ein nervig. Bei Typen wie dir schadet es nicht dir mal eienn Denkanstoß zu geben, aber das bist Du wie in deiner ganten Ansinnung absolut Immun. Du willst es partout nicht verstehen. Mir gefällt vieles nicht was in der Corona-Endzeitstimmung abläuft, aber ich hänge nicht so wie Du, einem Irrglauben hinterher. Es ist dein Problem wenn Du so uneinsichtig bist. Das ist von dir aber auch nicht zu erwarten. Typisch Querdenker, Verschwörheini und rechtsgerichtete Menschen. Das ist deine Schublade wo Du dich selber eingeordnet hast. Typen wie dir, drücke ich das immer und immer wieder sehr gerne auf das Auge. :-)
 
ton   Nutzer

11.01.2021, 18:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Im grunde bist Du auch das Thema. Denn Du verbreitest hier deine verschwörerischen Ansichten. Da mußt Du es dir eben gefallen lassen kritisiert zu werden oder in eine Ecke gestellt wirst. Aber es ist ja bekannt das Verschwörer das nicht gerne hören, einfach ignorieren oder immun dagegen sind.
Im grunde ist es dein Problem wenn du damit nicht zurecht kommst oder einfach abwiegelst.
Jemand mit deinen Ansichten wird das natürlich nicht verstehen. Siehe Demos. Wenn die mal ihren Kommentar ins Micro zum besten geben. ist schon blöd wenn Du so überzeugt von dir bist. Lebe in deiner Welt voller Mythen und halbgaren Wahrheiten. Du bist Du in bester Gesellschaft.
 
ton   Nutzer

11.01.2021, 13:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Das meinst Du jetzt nicht ernst. Mit einem resistenten Verschwörungstheroretiker diskutieren? Aber das spricht auch für dich. :look: Du verhälst dich so wie erwartet. Nein Danke, dazu ist mir die Zeit zu Schade. Und mit dir Karrusell zu fahren macht noch weniger Sinn. Was die Schublade angeht, in die hast du dich selber gesteckt. Dafür kann ich nun echt nichts. Außerdem haben hier viele versucht mit dir ehrliche Diskussionen zu führen, aber von dir kamen keine faktenbegründeten Argumente. Was Du, natürlich, von dir weisen würdest. Selbstredend.
Tja alle haben unrecht und du bist der einzigste mit der "goldenen" Wahrheit. Verschwörer können halt nicht anders. Das liegt in deren Natur.
Wenn ich da an Corona denke, ist ein Vergleich mit einer Infektion nicht weit hergeholt. ;)
Fazit: Du bist, da Du ja lieber auf Verschwörungswegen läufst und dich nicht interessiert was Links und Rechts von dir ist, nicht wirklich diskussionsfähig.
 
ton   Nutzer

11.01.2021, 11:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Du bist ein resistenter Querdenker mit rechter Gesinnung. Du zeigst genau die Sichtweise die bei so einer Demo mitlaufen. Wir Wissen ja das die meisten dort Ignoranten sind, meinen die Wahrheit gepachtet zu haben und laufen ihrer Religion hinterher . Du zeigst wiederholt das Du einfach unfähig bist dich auch mal mit den Hintergründen zu befassen und wer diese Leute, die solche Theorien in Umlauf bringen eigentlich sind. Das damit ein bestimmter Zweck erfüllt werden soll, ignorierst Du einfach. Du hangelst dich nach dem Motto durch "Das ist die Wahrheit nur es will keiner verstehen" oder "Glaubt mir ich weiß es besser". Dazu noch ohne gesicherte Fakten Links und Sterbe blablabla. Verschwörer haben keine gesicherten Fakten weil, sonst würde ihr ganzes Gerüst aus Halbwahrheiten und Lügen einstürzen. Und das sind deren einzigen Grundlagen die Du dir zu eigen gemacht hast und schön im Internet und sonst wo verbreitest.
Deine Glaubwürdigkeit ist und das ist schon traurig das es dir nicht selber auffällt, gegen null gesunken. Und es interessiert dich nicht die Bohne, ob jemand anderes vielleicht nicht doch Recht hat. Aber, das würde ja deine Überzeugung, dein Weltbild zum Einsturz bringen und das darf es einfach nicht. Deine Ansichten sind egoistisch und unsozial.

Und was das nachdenken angeht, schau in den Spiegel bevor Du anderen das vorwirfst. Aber das ist eben für Verschwörer und Querdenker typisch.
 
ton   Nutzer

11.01.2021, 08:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Arvay ist auch ein Verschwörungstheoretiker siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_Arvay

bei Positionen zu COVID-19 und Impfstoffentwicklung

Zitat

...der Kritik an den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus auch als Geschäftsmodell nutze. Dies bewertet Mira Landwehr von der Zeitung Jungle World ähnlich. Arvay reite „auf der Welle der vermeintlich alternativen Covid-19-Berichterstattung, um sein neuestes Buch […] zu bewerben.“ Es sei „überaus fraglich, ob Arvays Studium der Landschaftsökologie und Pflanzenwissenschaften ihn dazu qualifiziert, eine komplexe medizinische Gefahrenabschätzung zu leisten.“ Die Szene der Impfgegner und „‚Verschwörungstheoretiker‘“ erfreue „das oberflächlich wissenschaftlich erscheinende Auftreten des Autors, auf den sie ihre Verschwörungsfantasien stützen können.“ Er mache sich die „Kampfbegriffe“ dieser Szene zu eigen. Dazu passe auch sein „exzessives Gerede“ von der vermeintlichen Übermacht von Bill Gates und seinen Interessen bezüglich eines Impfstoffs.

Du bist eben ein überzeugter Verschwörer und vielleicht auch ein Rechter. Egal was Du noch an Theorien, heranziehst. Ich kann mir auch gut Vorstellen das Du bei einer dieser Querdenker Demos mitläufst weil sich das für dich so gut anhört und für dich viel einfacher ist. Im Geiste bei deinen Brüdern und deren Religion.
 
ton   Nutzer

10.01.2021, 15:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

Ich habe hier einen interessanten Link zu einem Video Vortrag von Paul Schreyer. Ich halte ihn für einen seriösen Journalisten. ich habe jedenfalls keine Infos darüber gefunden das er unglaubwürdig sei. Für den Fall das es nur Populistisch, oder Verschwörungs-Meinungsmache sei, Bitte ich Gutjahr den Link zu entfernen oder ich mache das dann selber.

https://wissen-ist-relevant.de/vortrage/paul-schreyer-pandemie-planspiele-vorbereitung-einer-neuen-aera/

Die anderen Referenten die Vorträge halten sind auch interessant sich anzuschauen, denn hier werden Zusammenhänge referiert die man so nie in Betracht gezogen hätte.
Es heißt nicht umsonst ,nur die Dinge die man offensichtlich sieht, entsprechen der Wahrheit und alles andere gibt es nicht, weil man sonst ein Verschwörer sei oder sich an den rechten Rand orientiert. Damit will ich nicht jede vermeintliche Theorie verteidigen sondern es sollte auch Fakten unterlegt bz. mit gesunden Menschenverstand plausibel unterlegt sein
 
ton   Nutzer

30.12.2020, 20:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

Floppy rafft es einfach nicht. Es geht schon alleine um den Link wo viele Themen von rechter Gesinnung und Verschwörungsmache zu lesen sind.
Ob da nun über geachtet Wissenschfatler zu lesen sind oder Heinz und Kunz. Ich hätte erwartet das so ein Link hier schnell gelöscht wird.
Menschen wie Floppy ziehen sich so lange daran hoch und runter bis sie iht Ziel erreicht haben andere von ihrer Sicht zu überzeugen, man nur noch genervt ist, oder sie auf gekränkt machen kann, weil ihm alle nicht glauben, keiner hat ihn lieb und er ganz und klein alleine hier rumsteht. Cola ist zum trinken da. Alleine der Thread Titel reicht für Verschwörungstheorien und würde auf dieser Seite besser hinpassen. Ich würde den Thread endlich zu machen, weil das Thema abgegrast wurde. In den Medien wurde zum Thema Corona alles bis zum erbrechen bis in die letzte, kleinste Ecke alles beleuchtet.

Floppy Du bist noch nicht mal Willens dir das Impressum anzusehen wer hinter dieser Seite steht. Es macht keinen Sinn mit Menschen mit rechter Gesinnung und Verschwörungsgemache zu reden. Auf einer dieser Demao waren aucvh leute die meinten USA und Kondensstreifen oder man werde beobachtet und UFos. Die 20¤ Scheine sollen ja einen neuen Lack bekommen. Wer weiß, wer weiß......... ;)
 
ton   Nutzer

29.12.2020, 17:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Du willst Fakten? Im Impressum steht, das diese Seite Marilla Slominski gehört und das die in der rechten Ecke angesiedelt ist. Kannst du dich gerne im Internet informieren, aber da du ja ganz ihrer Meinung bist, erübrigt sich das und 2. Schau dir dort mal einige der anderen Artikel an, die dort pupliziert wurden. Das wird dir zwar nicht auffalen, aber viele Worte und Formulierungen werden verwendet, die sehr gerne aus der rechten Szene und von Verschwörungsmenschen zum besten gegeben werden. Aber da du ja damit ganz konform gehst, erübrigt es sich auch.

Jemand wie du, argumentiert nicht nach Fakten sondern was ihm am besten gefällt und in deinem Sinne ist. Das ist aber nicht faktenunterlegt.

Das ist das selbe wenn sich jemand nur Statisitken und studeien anschauen, aber nicht die Hintergründe betrachtet. Du bist einseitig informiert. So einfach.
 
ton   Nutzer

29.12.2020, 17:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:
Quark! Du hast einen Link aus der verschwörerischen rechten Ecke gepostet. Das ist eindeuteig wer nur ein wenig beim lesen seine Gehirnzellen anstrengt. Selbst ein blidner mit Krückstock wäre es aufgefallen.

Wenn du das glaubst was dort geschrieben steht, ist es wohl so, das Du eben rechts denkst und wohl glaubst. Wenn dir keiner folgen m,asg ist eben dein Problem und weder von mir noch von anderen.
 
ton   Nutzer

29.12.2020, 11:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

@Floppy:

Du scheinst unter die rechten Verschwörungstheoretiker gegangen zu sein, denn Jouwatch ist von der Bloggerin Marilla Slominski.

und in Wikipedia ist zu lesen

"Inhaltlich wird sie als rechtspopulistisch bis rechtsextrem und islamkritisch angesehen.[1][2][3] In Artikeln auf Journalistenwatch wurde regelmäßig für die rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ geworben"

https://de.wikipedia.org/wiki/Journalistenwatch

Du solltest solche seiten hier nicht verbreiten.
Und wenn man einbige dieser Texte/Wortschöpfungen/Deutungen genau ließt, merkt man an wie die einzuordnen sind und in welche Richtung das gehen soll.
 
ton   Nutzer

14.12.2020, 00:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

Das ist ja das lustige an den ganzen Murks.
Corona wird, landauf landab verbreitet, das es mit einer Grippe nicht zu vergleichen ist. Nun ja, wenn man nur die Statistik-Toten im Blick hat und keinen Vergleich mit einer Grippe im gleichen Zeitraum zieht, was soll man da sagen?
Wenn Du dann solche Argumente bringst, wirst du gleich als der Buhmann abgestempelt. Mal abgesehen davon das kritische Argumente zu Corona nicht erwünscht sind.
Nun gibt es für das neuartige Virus keinen zuverlässigen Impfstoff. was im vornherein einen Vergelcih zur Grippe kategorisch ausschließt.Die Studien und Kurztest lassen wir mal aussen vor. Schnell vor Sicherheit denn es geht um Politik. Da machen Virulogen und anderen sehr gerne mit. Wer ist der erste, schnellste und Bitte, nur keine Verteilungskämpfe. Blabla. Die sind schon längst im gange. Ich meine, wer ist da so blöd und warnt davor???? Das lag doch auf der Hand das das niemanden interessiert. Keine Firma macht, der von Politikern und Gutmenschen vielbeschworenen Menschenliebe, selbstlos mit. Wenn man Menschen hilft oder retten will wollen wir dafür auch unseren Gewinn im vorraus haben. Wir sind ja nicht so blöd in einen lebensrettenden Impfstoff zu investieren.
Ein weiteres Argument für die tödliche Gefährlichkeit damit kann echt gut Politik gemacht werden. Im grunde mit jeder gehypten Hysterie. Die Menschheit ist in Gefahr und steht am Abgrund.
Die Herdenimmunität haben wir ja schon, was die Angst angeht.
Nimm Friseure. Die sind zur Zeit offen. Aber ein Nagelstudio nicht. Argument, im Nagelstudio kann man keinen Abstand halten. Sosos da reicht noch nicht mal die Maske da die gerade wegen keinen Abstand andere schützen sollte. Jo und es ist absolut in Ordnung mit Bus und bahn zu fahren. Diese Zwangsmaske ist nur noch zu einem politischen Alibi Instrument verkommen. Politiker entscheiden, mehr aus Angst und wo die Lobby großen Einfluß ausübt. Nicht um den Bürger zu schützen. Schützen bedeutet, ich versorge meine Bürger kostenlos! mit Zwangsmasken. Nein, Du mußt sie auch noch kaufen oder eine an Anleitung rumbasteln. Und weil der Staat dir zeigen will er läßt dich nicht alleine brauchst du nur, eine Zuzahlung. Aber Milliarden für die Wirtschaft. Geld regiert die Welt. Politiker nehmen in Kauf das Menschen sterben oder in dieser Gefahr sein könnten. Hauptsache Abstand und Zwangsmaske das reicht schon.
Gibt es genug Tote dreschen Politiker irgendwelchen leeren Phrasen die man schon vor Wochen und Monate gehört hat das es jetzt Zeit wird einen Lockdown zu veranstalten weil es nicht zumutbar ist das noch mehr Menschen sich anstecken.
Das alles paßt hinten und vorne nicht zusammen.
Ich habe so einen Hals!!!!! X( :angry:
 
ton   Nutzer

13.12.2020, 17:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Cola hat Corona
Brett: Get a Life

Viele Menschen glauben "jeden Mist", was selbsternannte Fachleute, Politiker, einem erzählen. Es wird so lange hoch und runter erzählt bis man selber dran glaubt. Sein Hirn einzuschalten, ist zu anstrengend.

Ja Gemüse und Obst ist auch mal eine neue Variante. :rotate: Im grunde haben wir schon alles bis zum erbrechen und Langeweile durch. Ich tendiere eher zu Haustieren als Überträger. ;) Die schuldigen, denn es sind ja immer die anderen, haben wir ja auch schon alles durch. :D

Was ihr von Wums- Spahn, Patriot-Altmaier oder auch Zweite-Welle-Lauterbach oder Statisik-Wieler in den entsprechenden Medien mediengerecht näher gebracht wird, ist.....meinungsmachen.
Wer an irrwitzigen und billigen Verschwörungblabla glaubt oder nachhechelt ist kein Deut besser.

[ Dieser Beitrag wurde von ton am 13.12.2020 um 17:59 Uhr geändert. ]
 
ton   Nutzer

26.09.2020, 15:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@gunatm:
Also mich interessiert es nicht die Bohne was in irgendeinem Parteiprog drin steht. Da höre ich genug Müll was die in den Medien von sich geben, von Lügen bis Lobbyarbeiten bis Nebeneinkünften mit satten Diäten. Frag doch mal einen von den Politbonzen ob die ihr eigenes Parteiprog kennen und sich am Ende auch daran halten. Oder wenn Gesetze verabschiedet werden die sie dir erklären können.
Ob blau, gelb, schwarz, grün oder Rot da hakt keine Krähe der anderen ein Auge aus. Schau mal in den Bundestag wenn die ihre Ghostwriter -Schreiben zum besten geben. Oder diese Alibi Pressekonferenzen. Zur Zeit sind Grün und Schwarz In und so wählen sie meisten. Zur Zeit!!
Ein Konsens oder Diskussion findet nicht statt. Das läuft hinter den Kulissen ab.
Das bildungsferne kannst Du dir an die Backe kleben wenn Du mich damit meinst und Lösungen wo Du dich vor Lachen nicht einkrieckst kannst Du hier ja mal etwas vorschlagen. X( Wie kann man nur so arrogant sein.
 
ton   Nutzer

25.09.2020, 12:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@BlutAxt74:
Naja. Ich habe bisher mehr auf das Corona-Schweden-Modell als Vorbild angesehen als all das was die anderen EU Länder angetrieben hat. Aber da das ja nicht sein durfte wurde das als "Schwedens Sonderweg" gemarkert. Deutschland waren die Politiker mehr von Ängsten und Aktionismus getrieben und wollten das als Vorsicht und Schutz verkaufen. Ich sage dazu "Wieler-Drosten-Lauterbach" hörig. Andere Meinung waren nicht erwünscht. Heute redet keiner mehr davon. Das Motto von Politikern mit Adenauer eingeführt, was interessiert mich das Geschwätz von Gestern.

Aber das war in der Politik schon immer Gang und Gäbe.
 
ton   Nutzer

15.09.2020, 13:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Wenn ich ARGE und Kunde höre denke ich an politischer Tritt deiner Würde als Mensch und für blöd verkauft wird.
Arbeitsamt = Agentur = Jobcenter = ARGE ist alles das selbe unter unterschiedliche Namen. Es ist staatliche verordnete soziale Armut ohne "Rechte" und Bevormundung.
Und Soziallismus kommt nicht von Sozial. Ist das gleiche wie
DDR = Deutsche Demokratische Republik und CSU = Christliche Soziale Union oder CDU = Christliche Demokratische Union. SPD....reden wir nicht davon. :dance3:
Alles nur mehr an Schein als Sein.

Und ich Frage mich wo durch Wahlen etwas merklich ausgebremst wurde. Bis heute wird in der Politik so weiter gemacht wie eh und je. Das einzigste was bewirkt wird, ein Aufschrei, Moralvorhaltungen und Empörung. Doch das ist wie man zig mal erleben durfte, auch nur blablabla. Corona bewirkt nur eines. Aktionismus der Politiker, Medien und Virologen.

Das einzigste was ihr euch Fragen solltet, "Weshalb wollen die einem immer wieder etwas vormachen und ob wir zu blöd sind das nicht zu erkennen.
 
ton   Nutzer

14.08.2020, 09:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@[ujb]:
Eigentlich ist das keine Meldung, geschweige Kommentar wert.
Aber..... solche Typen brauchen das um sich zu profilieren und zu brüsten. Denn, Polit- und Wirtschaftszweig sind das gern gesehene Gäste. Er kann es ja nicht auf sich sitzen lassen. ;) Gesichtswahrend und in seinen Augen rehabilitierend.
 
ton   Nutzer

12.08.2020, 01:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Ich trau einem Polithansel schon seit langen nicht mehr. Ich lasse mich von denen nicht mehr für blöd verkaufen. Im Grunde haben die nur noch Angst was deren Aktionismus begründet. Glaubwürdigkeit....geschenkt *wegwerf*
Ja der unscheinbare Langweiler Scholz soll ja den Kanzler können. :O Aber egal wer, schlimmer geht immer. Corona zeigt uns wie es wirklich ausschaut. Das hat sein einziges gutes. Alles andere ist nur politische Angstmacherei und hinterher Lauferei. :nuke: :bounce:
 
ton   Nutzer

09.04.2020, 08:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@Bjoern:
Ich unterstelle hier niemanden etwas. Aber wenn du das für so gerne sehen möchtest, steht es dir frei ;) Dafür kann ich ja nichts. Aber ich denke ich habe da so etwas wie ein Berührungstelefon gesagt. Ein Smartphone ist auch ein Telefon nur mit vielen Schnickschnack die keine Sau braucht. Aber telefonieren, anrufen tut man mit allem. Du kannst so ein Teil auch "Media-Multifunktions-Telefon"(MMT)nennen. :D Ist dir aber auch frei gestellt.
 
ton   Nutzer

01.04.2020, 17:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@BlutAxt74:
Wenn du AFD Wähler bis dann bist Du es eben. Andere sind Schwarz, naja, andere wieder Rot, auch nicht besser, dann diejenigen die auf der grünen Welle schwimmen, ohje und die Gelben, manchmal scheint die Sonne. Aber vor lauter Wolken sieht man sie nicht. Du bist eben ein Blauer. Aber im grunde, sind die alle gleich einer wie der andere, blablabla und haben komische Ideen die sie einem verkaufen wollen. ich lasse mir aber von niemanden etwas andrehen.
 
ton   Nutzer

01.04.2020, 00:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@Bjoern:
Nunja, da Du zu denen gehörst die meinen, das es zum Leben dazu gehört und "wichtig" sei wie ein Telefon. Kann ich schon verstehen...ah nein, ein Touchhandy ist so etwas wie unverzichtbar. Ich habe mir auch mal sagen lassen, es sei "lebensinhaltlich" geworden und bei Verlust/Defekt.....katastrophal/Weltuntergang.
Ich sehe diese ganzen virtuellen Netzwerke wie Twitter-Zwitscher, Gesichtsbuch, "Was auch immer" kritisch.- Und es ist egal ob 2020 oder 2030 oder 2010. Jeder kann, ist mir relativ Latte, sich darin tummeln wie er lustig ist, aber nicht heulen wenn ihm etwas nicht so schönes widerfährt. Es sei derjenige ist so naiv und glaubt alles ist gut und schön und ich kann den Monopolkonzernen ala Google seine privaten Daten anvertrauen.

[ Dieser Beitrag wurde von ton am 01.04.2020 um 00:20 Uhr geändert. ]
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 630 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.