amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 65 Treffer (30 pro Seite)
ukw66   Nutzer

11.08.2010, 11:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: keine Ware ACHTUNG
Brett: Forum und Interna

[quote]
Original von Kris:
Viel mehr stellt sich imho die Frage, ob der Beschuldigter sich inzwischen gemeldet, oder eingelenkt hat. Falls nicht, so wäre die öffentliche Ohrfeige berechtigt. Ich bin mir sicher, dass der Beschuldigte die Zeilen hier liest bzw. er darauf aufmerksam gemacht worden ist.


Bist Du Richter? Wer hat Dich dazu gemacht?
Wer sagt denn, daß derjenige, der ihn beschuldigt, im Recht ist?
Hier gibts eine Aussage und niemanden, der sich sich wehren kann.
Warum also eine Ohrfeige?
Sind wir (im Allgemeinen) nicht zu schnell mit unserer Be-/Verurteilung?
Genau das findet aber ständig hier statt: wir verurteilen Leute, stellen sie als Unwissende oder dumm dar, ohne Näheres zu wissen.

Ich finde das Verhalten absolut nicht ok und ich denke, hier sollte jeder mal in sich kehren und etwas nachdenken, bevor man seine Texte ins Netz stellt.

Und ganz ehrlich, wenn man so über mich reden würde, wie einige über DJ, so würde ich wehren, sowohl gegenüber demjenigen, der mich so anprangert als auch gegen das Forum.
 
ukw66   Nutzer

10.08.2010, 14:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: keine Ware ACHTUNG
Brett: Forum und Interna

Dieser Beitrag spiegelt mal wieder eine Art und Weise wieder, die mich doch etwas abschreckt.
Es wird manchmal auf Leute eingeschlagen, die unwissend sind oder sich nicht wehren können.
Ein harmonisches Miteinander vermisse ich immer öfter.

Kann man nicht im Forum nachfragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder ob jemand nähere Info über einen anderen hat?
Nein, hier wird gleich gewarnt, kriminelles Handeln unterstellt, usw.

Würdet ihr aus so miteinander umgehen, wenn ihr euch gegenüber stehen würdet? Bestimmt nicht. Warum geht das dann nicht hier genauso?

Meiner Ansicht nach sind hier die Moderatoren gefragt: Kritik, Nachfragen und Erfahrungsaustausch sollten erlaubt und gewünscht sein, sowie jedoch Beleidigungen, Unterstellungen oder Vorwürfe auftauchen, gehört das nicht hier hin. Das sollen die Leute unter sich ausmachen bzw den Rechtsweg bestreiten.



 
ukw66   Nutzer

10.08.2010, 13:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

"Niemand verhört unsere Soldaten" - Israel boykottiert UNO
Israels Ministerpräsident Netanjahu droht mit dem Boykott der UN-Untersuchungskommission zur blutigen Erstürmung einer Gaza-Hilfsflotte Ende Mai. Sein Land werde nicht zulassen, dass die UN-Ermittler israelische Soldaten befragen. (n-tv, Dienstag, 10. August 2010)

Man fordert Verständnis in der Welt, boykottiert aber die Weltgemeinschaft.....

 
ukw66   Nutzer

02.07.2010, 17:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kaufargument für X1000
Brett: Forum und Interna

@Maja: Genau vor dieser Glaubensfrage stehe ich ja auch. Bislang habe ich mich "nur" mit Classic-Amigas beschäftigt und sehe so langsam die Zeit gekommen, mich etwas aktuelleren Rechnern zu beschäftigen. Aber die Auswahl ist ja nicht gerade berauschend.
An gebrauchte A-One's ist kaum ran zu kommen. Vielleicht ein Peg? Hin und wieder findet man mal ein Angebot. Mac-mini mit MOS? Nee, mit der Fa. möchte ich mich nicht abgeben. Einen Komplettrechner mit AROS: sicherlich eine Alternative, zumal man Interessantes von AROS hört. Ein SAM wäre auch nicht schlecht. Aber auch recht teuer im Vergleich zur Leistung. Andererseits muss man für eine PPC-Karte für A4000 fast das Gleiche bezahlen.
Dann kamen die ersten Details vom A1000. Wow, endlich mal eine ordentliche Leistung für noch ordentlicheres Geld.
Aber anfangs schien meine Entscheidung zu stehen: der soll es sein.
Zwischenzeitlich bin ich jedoch wieder arg ins Grübeln gekommen. (Die Gründe habe ich ja schon genannt.)
Deshalb meine Kaufentscheidung (nach der ja gefragt war): Noch nicht. Bei einer 2. Auflage, wenn die Kinderkrankheiten beseitigt sind, wahrscheinlich ja.

Zu A-EON: Ich möchte es nicht als Kritik verstanden haben, daß ich die Stückzahl ins Spiel gebracht habe. Ganz im Gegenteil, ich bewundere die Leute, endlich mal was zu bewegen und dabei ein hohes finanzielles Risiko einzugehen.
Bestimmt hat man sowas wie "Marktforschung" betrieben, als man sich zur Produktion von 250 Stück entschieden hat. Deshlab ja meine Verwunderung, das die Amiga-Gemeinde, bzw. dieser Zweig so klein geworden ist.
Nochmals: Ich denke, es wird gerade bei den Amiga-Leuten viel zu viel tot geredet, anstatt die Leute zu ermutigen einiges auf sich nehmen, um Neues zu entwickeln, sei es bei Software oder bei Hardware. Vor jedem der das auf sich nimmt, ziehe ich meinen Hut.
--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 120 GB HD, internes CD-ROM, USB, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (64 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 4000D (16 MB, 80 GB HD, CD-R, USB, CV64, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

02.07.2010, 05:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kaufargument für X1000
Brett: Forum und Interna

@Maja: Mir ist schon klar, daß nicht zwingend nur 250 Stück geplant sind. ("vorerst")
Aber das heisst ja nicht unbedingt, daß es weitere Produktionen geben wird. Deshalb habe ich auch für mich entschieden, noch abzuwarten.

Ich finde es absolut super, wenn der Rechner reissenden Absatz finden würde. Aber um alle Features ausreizen zu können, bedarf es noch einige weitere Entwicklungen, die m.E. nur dann zustande kommen, wenn es größere Stückzahlen gibt.

Ob 250 Stück viel oder wenig sind, darüber kann man sicherlich streiten, aber ehrlich gesagt, ich war etwas schockiert, daß die weltweite Amiga-Gemeinde sooooo klein geworden ist.

--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 120 GB HD, internes CD-ROM, USB, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (64 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 4000D (16 MB, 80 GB HD, CD-R, USB, CV64, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

01.07.2010, 22:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kaufargument für X1000
Brett: Forum und Interna

Als ich die ersten Berichte vom x1000 gehört hatte, war ich überzeugt: das Teil kaufst Du Dir, egal zu welchem Preis.
Zwischenzeitlich ist die Euphorie jedoch der Nüchternheit und Enttäuschung gewichen:
Ja Maja, ein Computersystem sollte man grundsätzlich nach Hardware, Betriebssystem und Software und unterscheiden.
Hardware: Die bisher durchgesickerten Daten hören sich grundsätzlich genial an. Jedoch: vom X1000 wird es vorerst nur 250 Stück geben. Ob und wann es eine 2. Auflage geben wird ist nicht bekannt. Ob jemals Xorro benutzt werden kann, bzw ob und welche Erweiterungen es geben wird (wer entwickelt schon für 250 Rechner neue Hardware?) ist unbekannt. Weitere Betriebssysteme werden wohl (vorerst) nicht verfügbar sein, man ist somit auf AOS angewiesen.
AOS: zur Zeit der Auslieferung kann es noch nicht mal die neue Hardware voll ausreizen. Wie sieht es mit dem Support von akueller Hardware aus?
Software: hier tut sich evtl einiges. Ob und inwieweit dem Einzelnen die verfügbaren Programme ausreichen, muss jeder für sich einschätzen.

Jetzt kommen wir zur Ausgangsfrage nach dem Kaufargument:
Zusammenfassend nur für den interessant, der sich mit einen unfertigen System befassen will oder für den, der etwas besitzen möchte, was nur wenige haben.
Vielleicht aber auch einfach nur für Sammler, die auf eine Wertsteigerung wegen der geringen Stückzahl warten.

Ich habe meine Entscheidung getroffen: erst mal nicht kaufen (das Geld kann ich sinnvoller einsetzen), mich weiter informieren, die Entwicklung im Auge behalten und meine wenige Freizeit in meine Classic-Amiga stecken.

--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 120 GB HD, internes CD-ROM, USB, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (64 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 4000D (16 MB, 80 GB HD, CD-R, USB, CV64, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

01.07.2010, 21:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Motorola PowerStack
Brett: MorphOS

Kürzlich hat sich zu mir ein alter Motorola PowerStack-Rechner verirrt.
Dazu mal eine (vielleicht etwas dumme) Frage:
Gibt es eine Möglichkeit auf diesen Rechner MOS oder AOS zu installieren?

 
ukw66   Nutzer

23.06.2010, 13:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: GEZ Pflicht für einen Amiga 2000 mit Ethernetkarte?
Brett: Get a Life

Wäre es nicht gerecht, wenn niemand etwas (direkt) zahlen müsste, sondern alles aus Steuergeldern finanziert würde?
Dann bräuchten wir nur noch über ein gerechtes Steuersytem diskutieren. ;-)
 
ukw66   Nutzer

10.06.2010, 13:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: HD rödelt dauernd
Brett: Andere Systeme

@rbn: Wenn der Fehler plötzlich vor 2 Wochen aufgetreten ist, glaube ich nicht, daß diese Tips helfen.....

Vieleicht hat die HD einen weg. Vorab wurde ich erst mal alle wichtigen Daten sichern.
 
ukw66   Nutzer

07.06.2010, 21:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

@tommya4k: Sicherlich war das Handeln Israels rechtswidrig. Allerdings muss man auch Verständnis haben, daß Israel versucht, die Raketenlieferungen nach Gaza zu unterbinden. Aber eine Durchsuchung der Schiffe hätte auch ausgereicht, anstatt zu Menschen zu töten, die Schiffe nach Israel zu "entführen" und die Besatzung zu inhaftieren.

Einstaatenlösung hört sich gut an, aber was ist ja nicht das einzige Problem: vorher müssen noch ganz andere Probleme gelöst werden: z.B. besetzte Gebiete, Siedlungspolitik, usw. Nach so vielen Jahren Krieg und Auseinandersetzungen mit allen Nachbarn ist die Angelegenheit so verfahren, daß ein dauerhafter Frieden kaum erreichbar ist.

 
ukw66   Nutzer

07.06.2010, 19:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

@Holger: Ich habs gerade in den Nachrichten gesehen. Zudem will der Iran auch 2 Schiffe entsenden.....

 
ukw66   Nutzer

07.06.2010, 16:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

Hallo Leute,

ich möchte mich auch noch mal zu Wort melden, nachdem mein Beitrag solche Wellen geschlagen hat.

Aber vorher möchte ich euch alle bitten, nicht persönlich zu werden. Sicherlich haben viele User unterschiedliche Emotionen bei diesem Thema, dennoch sollte es ohne Bedeutung sein, wie jemand seine Freizeit verbringt, welches Geschlecht er/sie besitzt oder wie viele Freunde jemand hat.

Nun zum Thema:
Ich hatte diesen Beitrag hier eingestellt, weil ich entsetzt über die erneute Gewalt in der Region war.
Durch den Angriff auf das Schiff wurde eine neue Dimension erreicht: erstmals ist direkt ein Land der Nato beteiligt und die Worte aus der Türkei lassen nicht unbedingt auf Verständnis und Frieden schließen.
Jedenfalls hat (m.M.) Israel ziemlich unüberlegt und überzogen reagiert, indem an 9 Menschen ermordet hat. Für ein Land mit solch einen erfahrenen Miltär muss es andere Mittel und Wege geben, ein Schiff aufzuhalten, ohne die Besatzung zu töten. (Reizgas, Gummigeschosse, etc)
Zumal man sich nicht im eigenen Hoheitsgebiet befunden hat. (Ich habe die Seekarten nicht im Kopf, aber durch die Abriegelung von Gaza wird noch lange nicht das Gewässer von Gaza zum Hoheitsgebiet Israels.)
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie sich der Konflikt weiter entwickelt.

PS: Hier wurde hin und wieder noch Lösungen des Problems gefragt. Falls jemand von "uns" eine parat hat, haben wir wohl den nächsten Friedensnobelpreisträger unter uns.
 
ukw66   Nutzer

02.06.2010, 06:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer wird neuer Bundespräsident?
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Otis:

Da wurde einfach nach dem Text ein :lach: vergessen warum man dafür wieder einmal
ein Thema umbiegen will verstehe ich nicht.



Danke, Du hast es erkannt.
Der Text war etwas provokativ mit einem Augenzwinkern gemeint, weil ich das Gefühl habe, daß in letzter Zeit viele neue Gesetze durch das Bundesverfassunggericht gekippt werden.




 
ukw66   Nutzer

01.06.2010, 19:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer wird neuer Bundespräsident?
Brett: Get a Life

Ich bin für einen (ehemaligen) Richter vom Bundesverfassungsgericht. Der kann dann als Bundespräsident die Unterschrift unter die Gesetze verweigern, die später das höchste Gericht eh kippen würde.
--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 40 GB HD, internes CD-ROM, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (16 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

31.05.2010, 20:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

@Dr_Dom: Ich würde mir endlich klare Worte wünschen. Nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt.
Aber es stimmt, wer wäre dazu in unserem Land in der Lage???
 
ukw66   Nutzer

31.05.2010, 19:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

Die Reaktionen aus Deutschland sind in der Tat jämmerlich.
 
ukw66   Nutzer

31.05.2010, 18:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Abscheuliches Verbrechen" : Israel stürmt Hilfskonvoi
Brett: Get a Life

Viel brisanter finde ich diese Schlagzeile.
Ich vermute, daß uns dieses Thema die nächsten Tage und Wochen noch mehr beschäftigen wird, als der Wechsel des Bundespräsidenten.
 
ukw66   Nutzer

31.05.2010, 18:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer wird neuer Bundespräsident?
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von [ujb]:

- Wie wäre es mit Herrn Koch? Hat doch erst gerade seinen Rückzug aus Hessen bekannt gegeben, das wäre doch was für ihn...




Mal den Teufel nicht an die Wand !
Als Hesse bin ich froh, daß wir den endlich los werden.
 
ukw66   Nutzer

22.05.2010, 20:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Irrfahrt auf dem Parkplatz
Brett: Get a Life

Ich bin für einen Drogentest, aber für alle Autofahrer. ;)
 
ukw66   Nutzer

15.05.2010, 06:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage zu X1000?
Brett: Forum und Interna

@Maja: Das stimmt allerdings. Jedoch werde ich bestimmt nicht meine Entscheidung von den Antworten der anderen abhängig machen.
TRotzdem würde mich einfach mal interessieren, ob auch andere bereit sind, relativ viel Geld für den X1000 auszugeben oder man eher abwarten möchte. Vielleicht haben wir auch viele Classic-Fans unter uns, die nicht bereit sind, ihr Geld in das neue System zu stecken.
 
ukw66   Nutzer

14.05.2010, 18:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage zu X1000?
Brett: Forum und Interna

@Maja: Aha, Du beabsichtigst also Dein Auto im Osten zu kaufen. ;-)

Mehr zu wissen ..... nunja, mich interessiert die Einstellung und Meinung der Anderen.

--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 40 GB HD, internes CD-ROM, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (16 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

14.05.2010, 15:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage zu X1000?
Brett: Forum und Interna

Repäsentativ hin oder her.
Mich würde es schon mal interessieren, wie die Leute aus dem Forum darum denken:
- wer plant, sich einen X1000 zu kaufen?
- wie viel Geld wäre man bereit dafür auszugeben.
Dafür extra eine Umfrage zu machen, ist m.M. nicht nötig, in diesem Thraed wäre das auch ok.
Allerdings hat sich die X86-Umfrage in der Tat erledigt.
 
ukw66   Nutzer

13.05.2010, 20:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brauche mal Rat... Geht um Propangasflaschen und Abgabe Alter
Brett: Get a Life

Warum nur an Volljährige?
Um Benzin an der Tanke zu kaufen, bedarf es doch auch keiner Altersgrenze, oder?

Um Unklarheiten zu beseitigen: Ruf doch mal bei Deinem Freund und Helfer an, die können Dir bestimmt sagen, ob und inwieweit das verboten ist.
 
ukw66   Nutzer

13.05.2010, 15:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A3000
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich bin immer noch auf der Suche nach einem A3000.
Sehr gerne auch in "Grundausstattung".
Vielleicht hat ja noch jemand einen übrig oder spart auf den X1000 ...
 
ukw66   Nutzer

13.05.2010, 15:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Amiga 2000 Sachen
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@amigamario:
Deine Preisvorstellung würde mich auch interessieren.
 
ukw66   Nutzer

11.05.2010, 17:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Blizzard 2040 / 40 MHz
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

1500,- Euro ist natürlich ein stolzer Preis. Ich bezweifele, daß man damit große Stückzahlen verkauft.
Trotzdem werde ich mir einen holen. ;-)
 
ukw66   Nutzer

11.05.2010, 16:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Blizzard 2040 / 40 MHz
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Gibts schon einen ungefähre Preisspanne für den X1000?
Aber darauf sparen?
So extrem teuer wird er bestimmt nicht...
 
ukw66   Nutzer

10.03.2010, 07:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Amiga 3000 / 040/25 Desktop mit Zubehör
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Noch ein Nordhesse? Dann sind wir schon zu dritt.

Zum A3000: Ich suche noch einen, allerdings hatte ich mir ein "Grundgerät" vorgestellt.
Kann man über den Preis noch mal reden?
Natürlich wäre vorher ein Foto vom Akku bzw der umliegenden Pöatine nicht schlecht...
--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 40 GB HD, internes CD-ROM, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (16 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

26.01.2010, 20:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Türe für den C= A4000T
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@Evillord68: Such mal nach:


Amiga 4000T A4000T Amiga 4000 T A4000 T Tower NEU !
--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 40 GB HD, internes CD-ROM, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (16 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
ukw66   Nutzer

26.01.2010, 20:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga X1000 bei golem.de
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Leute, Leute, es ist echt interessant, wie ihr euch über ungelegte Eier streitet. Wartet doch einfach mal ab, in ein paar Monaten wissen wir mehr.

Ihr beklagt euch über die Öffentlichkeitsarbeit von H.
Was in der Vergangenheit war, kann ich nicht beurteilen.
Aber wie es momentan gehandhabt wird, finde ich genial:
Erst im Herbst hatte man sich mit Amiga inc über die Rechte geeinigt, jetzt wissen wir endlich, warum.
Und wie man den Rechner vermarktet, ist m.M. richtig gut:
Nachdem das Konzept steht, kommen kleine Hinweise, werden häppchenweise die ersten Details genannt, um die Leute heiss zu machen, denen der Amiga noch was sagt.
Zum jetzigen Zeitpunkt hätte es sicherlich noch keinen Sinn, die vollen Leistungsmerkmale zu nennen und Wellen in der Computerwelt zu schlagen. Man wird sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt auf die große Öffentlichkeit zugehen und komplette Rechner vorführen.
Das wird jetzt einfach noch nicht geschehen können, weil Hardware und Software noch nicht zu 100% fertig sind. Außerdem liegt die Verfügbarkeit noch rund 1/2 Jahr in der Zukunft.

Die nächsten Monate werden sicherlich spannend und das liegt nicht nur an den Infos zum neuen Rechner, auch an der Heftigkeit eurer "Diskussionen". ;-)


--
Amiga 1200 (8MB, TK, intere 40 GB HD, internes CD-ROM, OS 3.9)
Amiga 4000 Tower (16 MB, 250 GB HD, DVD-ROM, CD-RW, Scandoupler, OS 3.9)
Amiga 1000, 500, 2000, 600, 4000D, CDTV, CD32
 
 
-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 65 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.