amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 1 2 3 4 5 -6- Ergebnisse der Suche: 168 Treffer (30 pro Seite)
westpdmkids   Nutzer

25.07.2002, 09:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eyetech: Update zum AmigaOne
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die deutsche Übersetzung (hoffentlich 100% korrekt :-)
-----------------------------------------------------------------

Trotzalledem denke ich, es ist Zeit für ein kurzes Update.

Viele Entwicklungsboardkäufer waren ganz klar eher motiviert (zum Kauf) durch den 10% Nachlass anstelle ihrer Möglichkeit zum Entwicklungsprozess beizutragen.Die ersten Boards wurden daher zu denen geschickt, die wirkliche Beiträge zur Entwicklung von Treibern etc und Portierungen von Linux/UAE-distributionen leisten können.
Deren Fortschritt hat IMO nicht weniger als 5 verschiedene anstehende linux distributionen (SuSe, Debian, Mandrake, Yellow Dog und TurboLinux) innerhalb von ein paar Wochen zum Vorschein gebracht.

Jedoch, die Softex open firmware mit denen wir die ursprünglichen Boards rausgeschickt haben (gesehen auf dem PegasOs-Video) hat einige Nachteile (obwohl dieser genutzt wurde um die 5 Linux-distributionen und den OS4 Kernel zu booten) und zur Zeit entwickeln/erweitern wir die alternative PPCBoot open firmware zum Einsatz auf der Produktion der AmigaOne Boards.
Dies wird uns erlauben, Amiga-spezifischen Boot etc Optionen zu bauen, zusätzlich zu einer verständlicheren Multi Boot Umgebung.

Wir schicken die noch austehenden Entwicklungs-Boards (oder irgendwelche anderen Boards) solange nicht raus, bis dieser Code komplettiert ist aufgrund der Kosten zum Rauschicken von Update ROMs und Chip Änderungs Tools.Dieses (der Code) wird erwartet bis Ende August.

Die Überarbeitung des Boot Roms wird unternommen durch Hyperion als wichtiger Teil um OS4 auf dem A1 zu booten.

Zwischenzeitlich zeigt das Amiga Inc Club Mitgliedschafts/coupon Programm Resultat (verbunden mit unseren eigenen Markt Extrapolations(??)-Prozessen) dass die Zukunft des AmigaOne unbestritten ist.

Letztendlich haben einige Leute uns gefragt, warum wir den A1 nicht an Linux-Benutzer ausliefern vor dem Release des OS4.Nun dafür gibt es zwei Hauptgründe:

1- Dieses ist ein Produkt dass wir für den Amiga-Markt produzieren und meiner Meinung nach ist es nur richtig das die Amiga community dieses zuerst in die Hände bekommt.

2 - I weiss immer noch nicht warum es einen signifikanten Markt für Linux auf dem A1 geben soll, da für Linux hauptsächlich die x86-Plattform benutzt wird, welche - aufgrund ihrer groosen Verkaufsmengen - immer billiger sein wird als ein PPC-basiertes Produkt.

--
Windows crashes to provide us with fresh air ...



[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 25.07.2002 editiert. ]
 
westpdmkids   Nutzer

25.07.2002, 07:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Anywhere.de Domainversteigerung auf eBay
Brett: Amiga, AmigaOS 4

In Deutschland ist die Marke AMIGA zumindest von BMG in Besitz, denn so hiess eine Plattenfirma in der DDR schon viel länger (und BMG nutzt das Label noch immer AFAIK).

Wie das jetzt mit der Marke AMIGA für den Rechner aussieht, weiss ich aber leider nicht.

Im Endeffekt kann man also mit zwei Firmen rechnen, die da die Domain einfordern....im worst case.
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

24.07.2002, 14:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: HILFE! blutiger anfänger
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Wie das ?!?!?!

Ich bin da immer gescheitert :-(

Apropos Emulation, wo kann ich eigentlich PuhDerBaer herbekommen ?
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

24.07.2002, 14:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Meinung zur Amiga Future LeserCD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Auf jedem Fall sollten die meissten Libraries in den entsprechenden Verzeichnissen geupdated werden (z.B.:ixemul.library).
Auch habt Ihr das aktuelle Paybackupdate nicht mit drauf gehabt, oder ?

Was ist eigentlich aus MOS auf der LeserCD geworden ? In dem einen Artikel zu MOS wurde geschrieben dass man sich MOS entweder aus dem Netz oder von der LeserCD zieht.

Sorry, wenn ich ein wenig mäkelig klinge :-)

--
Windows crashes to provide us with fresh air ...


[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 24.07.2002 editiert. ]
 
westpdmkids   Nutzer

23.07.2002, 11:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue OS4.0 Screenshots
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Startprobleme, sprich:Erst zig Mal crtl+Amiga+Amiga 20 Sekunden halten um dem Board vorzugaukeln es wäre neu gestartet worden, sonsts macht der komplette Rechner nix.

Hab ich ihn dann soweit die WB zu starten, stürzt er bei den meissten PPC-Anwendungen ab (nur Feeble Files nicht).

Ansonsten funktioniert er genauso wie er soll, auch die GREX und alles dadran funzt wunderprächtig :-(

Nachtrag:Feeble Files stürzt lediglich nicht ab funzt aber auch nicht.Funzen tut nur die 68k-Version :-(
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...



[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 23.07.2002 editiert. ]
 
westpdmkids   Nutzer

23.07.2002, 07:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue OS4.0 Screenshots
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Festus:
@ westpdmkids

> Ich hoffe aber auch dass beides nun bald kommt, denn mir ist letztes Wochenende der PPC auf meinem Turboboard abgeschmiert (kein Freespace oder WipeOut 2097 mehr...schnüff :-( .

Oh je, das ist der Super-GAU eines jeden PPC-Amiga-Besitzers... In dieser Angst lebe ich auch ständig: was tun, wenn das passiert. Ersatz gibt es so gut wie nicht. Wenn "Ja": Preis/Leistungsverhältnis = Katastrophe.
Wie sieht das aus, wenn der PPC "abraucht?

--
Gruß,
Festus


Naja, hab ja zum Glück mir bei EBay noch ein Ersatzboard ersteigert gehabt.
Bin nur zu faul es in meinen Tower einzubauen :-)



--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

22.07.2002, 15:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue OS4.0 Screenshots
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wird wohl noch dauern bis man sich entgültig geeinigt hat, da die Preise die Du bei KDH oder Vesalia findest vor der neuen Lizenzpolitik kamen, als OS4 noch extra vom AOne Board verkauft werden sollte (abgesehen von der P5 PPC-Version).

Ich hoffe aber auch dass beides nun bald kommt, denn mir ist letztes Wochenende der PPC auf meinem Turboboard abgeschmiert (kein Freespace oder WipeOut 2097 mehr...schnüff :-( .

Nach dem Motto, für die einen ist es PPC-Turbokarte, für die anderen das teuerste 68040-Board der Welt :-)
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

22.07.2002, 14:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: News (22.07.2002)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hmm, sind die AMOS-Disks nicht schon länger bei B2ROOTS zu downloaden, oder hab ich da was durcheinandergehauen ?!?!
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

22.07.2002, 14:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "I am Amiga" Angebot bis zum 25. Juli evrlängert
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich denk mal jeder der hier nörgelt (ja auch ich :-) sollte sich damit angesprochen fühlen.

OK, vielleicht lebe ich doch zu sehr in einer Traumwelt :)
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

11.06.2002, 14:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welches Buch brauche für die Sprache C++
Brett: Programmierung

Ich empfehle da das Buch

"C auf dem Amiga" von M. Weyerhäuser aus dem Heim Verlag.

Es ist so ein gelbes und ziemlich gut geschrieben.
Zwar schon älter, aber was solls :-)

Ausserdem ist das Guru Book (unter http://www.kdh-amiga-shop.de) auch zu empfehlen.

Und wenn Du Strukturen verstanden hast sind Objektorientierte Elemente aus C++ nicht mehr soooo schwer, da es nur eine Art "Erweiterung" darstellt.

Und was ich Dir DRINGENDST empfehle:Bücher über Projektmanagement !!!
Ohne Planung gehst Du irgendwann hoffnungslos ein bei Objektorientierung, erst recht am Anfang :-)

--
Windows crashes to provide us with fresh air ...

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 11.06.2002 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 11.06.2002 editiert. ]
 
westpdmkids   Nutzer

11.06.2002, 14:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Hilfe bei Elite TNK-Port
Brett: Programmierung

Hideho :-)

ich wollte mal fragen, ob jemand Interesse hätte mir bei der weiteren Portierung von Elite TNK auf Amiga zu helfen.

Da Wolfgang leider keine Zeit mehr dafür hat und ich (noch) nicht so wirklich im OS drin bin, würde das die Portierungszeit um ein Vielfaches verkürzen :-)

Es basiert alles auf der Allegro-Gaming Library und ist (im Grossen und Ganzen) stures Umsetzen von Allegro in Amiga-Funktionen.

Leider ist ne Menge Code bei nem HD-Crash verlorengegangen (GFX-Code ist vorhanden) womit eine Menge noch zu tun wäre.

Ich bin hauptsächlich derzeit noch beschäftigt eine AHI-Abspielroutine zu basteln die irgendwie Sound ausgibt :-)

Also wenn jemand interessiert ist mir zu helfen einfach mailen oder hier posten.

Grüsse von mir hier

Michael
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

05.04.2002, 10:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Daten in der Saftpresse
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Holger:
Es ist kein Kunststück, Zufallszahlenfolgen zu komprimieren, wenn sie mit einem Computer generiert wurden. Es gibt nun mal keine echten Zufallszahlen im Computer. Wenn also der Komprimierungsalgorithmus genauso aufgebaut ist, wie der Generator, kann er natürlich alle Zahlenreihen um extreme Faktoren komprimieren. Allerdings funktioniert er dann auch nur mit Zufallzahlen und auch nur mit solchen, die mit einem kompatiblen Generator erzeugt wurden.



Der praktische Nutzen dieser Erfindung liegt also bei null.
Und das Statement, daß man bisher nur Datensätze mit einigen hundert Bits komprimiert habe, zeigt erst recht, was für ein Unsinn das ist. Jeder, der diverse Komprimierungsalgorithmen benutzt, hat schon bemerkt, das jeder Algorithmus um so ineffizienter wird, je kleiner die Datensätze sind, weil die Informationen über die Art der Komprimierung den eigentlichen Nutzdaten erst einmal hinzugefügt werden müssen und selbst nicht komprimiert werden können. Diese Daten wurden hier entweder schlicht unter den Tisch fallengelassen und sind wahrscheinlich größer, als die Datensätze selber, oder es handelt sich insgesamt um aus der Luft gegriffenen Zahlen.


Prinzipiell hast Du da Recht, nur wer sagt dass die schon Dateiheader mit reingebastelt haben.
Ich denk mal bei Tests kann man den eventuell noch rauslassen (nicht immer aber immer öfter :-)

Inzwischen hab ich mir mal die Patentschrift genauer angeguckt (leider noch nicht ganz durch) wobei mir da ein wenig suspekt vorkommt, wie die Leute die Daten wieder dekodieren wollen.

Soweit ich bisher lesen konnte und das anhand der Bilder ableiten konnte speichern die ja nur die Anzahl der 1 (eventuell auch noch die Nullen).
Mir ist nur unklar wie man damit die Reihenfolge wiederherstellen möchte.
Hat das vielleicht jemand genauer begriffen und kann mir das mal kurz und verständlich erklären ?

Auf jeden Fall,wenn das wirklich funzen sollte, dann ist dass doch schon ziemlich beeindruckend und intelligent.

IMO.
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 05.04.2002 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 05.04.2002 editiert. ]
 
westpdmkids   Nutzer

04.04.2002, 10:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Daten in der Saftpresse
Brett: Get a Life

Hmm, wenn ich wüsste was ein Bitbeschleuniger sein soll, vielleicht... :-)

Prinzipiell ist mir die ZeoSync-Sache ein wenig dubios, denke aber dass es doch möglich ist sowas in der Art zu machen.

Ich denk da nur an den Scherz in der April/2000-Ausgabe der A+
in der ziemlich plausibel das Grundprinzip geschildert wurde.
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

04.04.2002, 08:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Anregungen für das OS4.0
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ehrlich gesagt würde mich mehr ein auf AHI zugreifendes audio.device mehr reizen.
Dann könnten alle Proggis, die selbiges sauber nutzen weiterhin genutzt werden.

Sonst tritt so ein Problem wie unter Amithlon auf, dass ein Patch nötig ist.

Davon wollten wird wegkommen ;-)
--
Windows crashes to provide us with fresh air ...
 
westpdmkids   Nutzer

04.04.2002, 08:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Daten in der Saftpresse
Brett: Get a Life

Siehst Du das generell so oder nur bei ZeoSync ?

Ich meine, "ganz und gar unmöglich sowas zu basteln" oder nur "ZeoSync hat das niemals geschafft" ?
 
westpdmkids   Nutzer

03.04.2002, 14:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Daten in der Saftpresse
Brett: Get a Life

:D Ist mir auch passiert ...

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 03.04.2002 editiert. ]
 
westpdmkids   Nutzer

03.04.2002, 13:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probleme mit Spielen auf PPC
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Bei mir bricht das System stromkreissmässig öfters nach einer Weile Betrieb zusammen (speziell bei rechenintensiven Sachen wie Payback PPC).
Dann ist alles inkl. Power LED aus (hab ne 603/160-040/25 Blizzard in meinem Desktop A1200er sitzen).

Hab auch schon mal mein altes A500er Netzteil versucht, des Rechner höhergestellt um mit nem Lüfter drunterweglüften zu können, Diskettenlaufwerk abgezupft, dasselbe.

Seltsamerweise zeigt mir das Freespace-Config-Programm an, dass ich irgendwas in den 170er Mhz hab.

Ist die vielleicht übertaktet und deshalb so instabil (gebraucht gekauft.)
 
westpdmkids   Nutzer

03.04.2002, 13:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Daten in der Saftpresse
Brett: Get a Life

Daten in der Saftpresse:
"http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,177618,00.html"



Nun meine Frage, was haltet Ihr davon ?


[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 03.04.2002 editiert. ]
 
 
Erste 1 2 3 4 5 -6- Ergebnisse der Suche: 168 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.