amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 397 Treffer (30 pro Seite)
yelworC   Nutzer

29.11.2021, 21:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Dateien mit der Endung CT bzw. CD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Recatit hab ich früher immer benutzt. Das kann cd und ct Dateien lesen und erzeugen und auch .catalog Dateien daraus generieren.

cd ist der "catalog descriptor", also eine Datei, die die strings beschreibt und ihen ihre IDs zuweist etc.

ct ist die "catalog translation", die dann die passenden übersetzungen enthält.

Das sind beides im Grunde einfache Textdateien.

Und aus beiden zusammen erzeugt man dann die eigentliche catalog Datei in einem binärformat.

So hab ichs jedenfalls in Erinnerung. Ist ja schon paar Tage her :-D
 
yelworC   Nutzer

22.09.2021, 21:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ASL Patch - was ist das?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von pikewerfer:
@yelworC:

Und was ist "assign tbimages"?? Das gehört doch da auch nicht hin, oder?


Ob der da hin gehört kann ich jetzt nicht abschließend sagen. Kann sein, dass irgendein Programm bei dir den Assign benötigt. Dem Namen nach würde ich darauf schließen, dass in diesem Ordner "Toolbar Images" für ein Programm liegen könnten.

Wenn du nicht weißt für was das gut ist, dann einfach mal mit einem ; davor auskommentieren und wenn danach ein Programm meckert mit "Please insert Volume tbimages:", dann hast du das Programm gefunden. :)

Generell kann man in der User-Startup nie so genau sagen, ob etwas da unbedingt sein muss. Also das kann man nur wissen, wenn man das System kennt. In meiner User-Startup sind noch ganz andere Einträge drin, aber die hab ich alle selbst dort eingefügt und ich kenne den Zweck.

So ein Assign richtet jedenfalls keinen Schaden an, wenn der da ist, obwohl er nicht benötigt wird.

Der Zweck von PatchASL dürfte wie oben bereits geschrieb der sein, dass ASL Requester umgeleitet werden. ASL ist Systembibliothek und beispielsweise zuständig für das Anzeigen der Fenster in denen man eine Datei zum Laden und Speichern auswählen kann. Zeichensätze wählt man auch in einem ASL Fenster aus. Da wird dann diese originale ASL Funktion umgeleitet und das Fenster sieht eben anders aus. In dem Fall ist das dann wohl ein MUI Fenster, mit allen Features, die so ein MUI Fenster eben haben kann. Ob man das will oder braucht, muss man selbst entscheiden.

[ Dieser Beitrag wurde von yelworC am 22.09.2021 um 21:50 Uhr geändert. ]
 
yelworC   Nutzer

19.09.2021, 17:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ASL Patch - was ist das?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Guck mal in den Dateien s:startup-sequence und s:user-startup mit einem Texteditor. In einer der beiden Dateien solltest du den Programmaufruf "MUI:PATCHASL" finden.

Einfach entfernen oder ein ; Zeichen davor machen, um die Zeile zu deaktivieren.

PatchASL dürfte ein Patch sein, der ASL Fenster (z.b. Dateien und Zeichensätze auswählen) durch eine andere Funktion ersetzt, damit das Fenster eben anders aussieht und vielleicht neue Funktionen bekommt.
 
yelworC   Nutzer

03.08.2021, 12:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Alte Liebe im Keller gefunden - AMIGA4000 und LCD Monitor
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Suli:

Ich würde einfach mal zuerst in dem Shell Fenster nach dem booten ohne startup-sequence

rename envarc:sys/screenmode.prefs to envarc:sys/screenmode.prefs2

eingeben. Danach sollte die Workbench in einem PAL oder NTSC Modus starten.

ENV: wird immer in der Startup-Sequence angelegt, deshalb fehlt das, wenn man einfach so LoadWB eintippt. Es ist eine Kopie von ENVARC: und liegt in der Regel in der Ramdisk. Dort sind unter anderem die Systemeinstellungen abgelegt.

Falls deine CV64 irgendwie einen Schlag haben sollte, dann würde ich mich für das Scandoubler Modul interessieren :) Das fehlt mir bei meiner.

Aber generell nach den vielen Jahren auch erstmal alle Steckverbindungen (boards, ram, etc) lösen und säubern. Bei meinem A4k muss ich das alle paar Monate machen, sonst spackt irgendwas rum. :)
 
yelworC   Nutzer

20.03.2021, 17:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Soliton stürzt beim Highscore ab
Brett: MorphOS

Kann zwar zur Frage selbst nichts beitragen, aber die kürzlich ins Aminet geladene OS3 Version stürzt bei mir schon beim Start komplett ab mit Guru. Die alte Version geht aber.

Da scheint es also mehrere Probleme zu geben.
 
yelworC   Nutzer

12.03.2021, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

@cubique:

Aktuell ist ein Windows Notebook. Nix wildes und auch nicht mehr der Neuste. Also nix zum Angeben :)

Und ja, das ist ein MDD Mac. Aber nur der mit einer CPU.

Finde das mit 3.1.4 auch interessant, allerdings bin ich jetzt wohl zu spät dran, um mir das noch zu besorgen. Da ist jetzt wohl sinnvoller aufs 3.2 ROM zu warten.
 
yelworC   Nutzer

11.03.2021, 23:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

@cubique:

Der G4 PowerMac Baujahr 2002 ist ja zwischenzeitlich fast so antik wie der Amiga :)

Der wurde jetzt etwas ausgeschlachtet. Ich stellte fest, dass da vier Festplatten drin sind und da war dann eine für den Amiga übrig. Zudem hab ich ein CD/DVD Laufwerk in den Amiga verpflanzt. Hab keine Ahnung, was mit dem passiert ist, das da mal drin war.

Als das dann im Amiga war, bemerkte ich, dass in dem Laufwerk eine MorphOS Boot-CD war. Kann mich auch überhaupt nicht daran erinnern, dass ich das auf dem Mac mal ausprobiert hatte. Scheint mich jedenfalls nicht übermäßig beeindruckt zu haben :-D

Hab jedenfalls irgendwie wieder voll Bock auf den Amiga. So sinnlos rumfrickeln und Zeit verbrennen. Genau wie damals :)

So sieht das jetzt hier aus (hab bestimmt den dümmsten Image Hoster aller Zeiten erwischt, war einfach der Erstbeste)

https://ibb.co/Cnbp15M

[ Dieser Beitrag wurde von yelworC am 11.03.2021 um 23:56 Uhr geändert. ]
 
yelworC   Nutzer

09.03.2021, 23:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

Dem Gedanken mit IRC lag ja der Gedanke zugrunde, dass ich das mit meinem Amiga benutzen kann. Sicher gibts zig andere Kanäle, auf denen man mit andern Amiga Nutzern kommunizieren kann, aber die gehen halt nicht mit dem Amiga.

Ich schreibe auch diesen Kommentar mit meinem Amiga, den ich vor ein paar Wochen wieder aus dem Schrank geholt habe und der jetzt sogar einen schönen Platz hier auf dem Schreibtisch bekommen hat. Der Platz war in der Vergangenheit das Hauptproblem und das hat sich jetzt eben endlich erledigt. :)
 
yelworC   Nutzer

09.03.2021, 17:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

@cubique:

Das war echt die beste Amiga Zeit. Schön die Nächte da um die Ohren geschlagen und es gab immer irgendwelchen Quatsch zum labern. Neulinge wurden zwar immer erstmal misstrauisch für totale DAUs gehalten, aber man fand trotzdem irgendwie Anschluss (also wenn man nicht wirklich so ein DAU war) :)
 
yelworC   Nutzer

21.02.2021, 15:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

@LarsB:

Bei G+ war ich auch sehr aktiv. Was war das für eine Abschiedsparty als die dicht gemacht haben. Bier getrunken, Platten aufgelegt und in diversen Quatsch Beiträgen das Ende zelebriert. :-D Man musste ja irgendwie das Beste aus der Situation machen.
 
yelworC   Nutzer

20.02.2021, 11:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

@DaxB:

Ich hab die Tage meinen alten Amiga 4000 wieder reaktiviert und schreibe diese Zeilen damit :)

So wie damals wirds wohl eh nicht mehr werden. Finde diese Idlen halt echt sowas von sinnlos. Da kommst rein, sagst "Hallo" und es kommt nix von den Nicknames die da rumgammeln. Stundenlang, einfach nix. Das ist bescheuert.
 
yelworC   Nutzer

20.02.2021, 10:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

@analogkid:

Ich weiß halt nicht, was der Sinn ist, wenn man den ganzen Tag mit einer Software in einem Chat eingeloggt ist und dem Chat gar nicht benutzt. Da kann man die Software auch einfach beenden. Spart sogar am Ende Strom. :)
 
yelworC   Nutzer

20.02.2021, 00:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IRC Kanal
Brett: Forum und Interna

Moin!

Ist denn da in dem "offiziellen Amiga-News.de Support Kanal" auch mal irgendwer? Hab das jetzt so über ein paar Tage angeschaut und da sind immer die gleichen drei Gestalten drin und keiner hat jemals irgendwas gesagt.

Muss das so? Ich weiß, wir haben nicht mehr 1998 oder so, aber warum unterhält man diesen Kanal überhaupt noch als "offiziellen Kanal", wenn der doch so völlig sinnlos im Grunde ist?

Nicht bös gemeint, aber wollte ich mal loswerden. :)
 
yelworC   Nutzer

21.11.2004, 11:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mac-emu mit A1200
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von flip:
virtuellen Speicher? Wie das??


Das emulierte MacOS kann unter Fusion virtuellen Speicher verwenden.
 
yelworC   Nutzer

15.07.2004, 07:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: icon wechsel wie?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zur Ram Disk:

Eine wie ich finde elegegantere Lösungs als das Kopieren des Icons ist diese Version in der Startup-Sequence (oder User-Startup):

makelink ram:disk.info envarc:sys/def_ram.info soft

Dadurch ist das Icon so verwendbar wie jedes andere Icon. Also einfach fixieren und fertig, da ja bei dieser Variante immer eine Icondatei auf der Festplatte verwendet wird.

Die Pfadangabe envarc:sys/def_ram.info musst Du natürlich so anpassen, dass sie auf dein verwendetes Ram Icon verweist.
 
yelworC   Nutzer

14.07.2004, 07:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: länge von Filenamen beim abspeichern?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Gururom:
Es sei denn, du benutzt eine ältere Version von Directory Opus, daß kanns auch nicht.


Meine alte Version 4.17pre20 von DOpus (die eigentlich neuer als Magellan ist) kommt wunderbar mit langen Dateinamen zurecht.

Zwar sieht man je nach Listerbreite nicht den vollständigen Namen, aber der Name wird allen Operationen und externen Kommandos/Scripts korrekt und vollständig übergeben.
 
yelworC   Nutzer

09.07.2004, 05:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frage zu SFSSalv
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wenn das .recycled Verzeichnis von SFS versteckt wird (ist standardmäßig so) dann ist es auch in Opus und ähnlichen Programmen nicht sichtbar.

Man kann es aber im Shell oder Filemananger auflisten, indem man einfach im Shell bzw Filemanager direkt den Namen "<volume>:.recycled" eingibt.

Die Anzahl der im .recycled Verzeichnis befindlichen Dateien ist jedoch beschränkt, sodass wenn Du sehr viele Files gelöscht hast wohl nicht alle Dateien dort zu finden sein werden.

Zu der eigentlichen SFSSalv Frage kann ich leider auch nichts sagen, da ich es glücklicherweise noch nie benutzen musste.
 
yelworC   Nutzer

01.07.2004, 07:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bachground CLI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe in meiner startup-sequence einen Eintrag um den Stack zu erhöhen. Dieser Wert wird dann standardmäßig in neuen Shells übernommen.

Alternativ bzw ergänzend könntest Du Dir auch das Programm StackAttack aus dem Aminet besorgen.
 
yelworC   Nutzer

30.06.2004, 17:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Power Menu, Contextmenu für WB ?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Du meinst bestimmt das hier:

http://www.and-software.de/
 
yelworC   Nutzer

02.05.2004, 03:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Songplayer CD Titel
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die von OptyCD (und anderen Playern) verwendeten Dateien können auch von Songplayer verwendet werden.

Du musst in Songplayer bei den CDDA Einstellungen den Pfad angeben wo diese kleinen Textdateien zu finden sind.
 
yelworC   Nutzer

18.03.2004, 17:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Software für Apollo4040
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Eine 68040.library sollte beim OS schon dabei sein. Mehr als die lib und setpatch (das wird normal beim Booten gestartet und bindet die library ins System ein) benötigt man nicht, um die Karte zu benutzen.
 
yelworC   Nutzer

15.03.2004, 06:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MacAMP
Brett: Andere Systeme

Meines wissens nach sieht es mit mp3-Playern auf 68k Mac schlecht aus. Alle Player die Quicktime verwenden, scheiden aus, da 68k Quicktime kein mp3/mpeg kann.

Ansonsten hatte ich auch im Netz keinen Player gefunden, als ich noch den 68k Shapeshifter aufm Amiga benutzt habe.
 
yelworC   Nutzer

11.03.2004, 17:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Schneller Screenmode
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Unter AGA sind meiner Meinung nach in Sachen Geschwindigkeit nur die PAL und NTSC Modi annehmbar. Ich habe mir damals extra einen Scandoubler mit Flickerfixer zugelegt, damit ich PAL 640x512 benutzen kann.

Alle Modi die nicht PAL oder NTSC sind, also z.B. Multiscan, DblPAL etc, sind bedeutend langsamer, gerade wenn man mehr als 32 Farben verwenden möchte. Einziger Vorteil dieser Modi ist die Tatsache, dass beim Abspielen von Audio Abtastraten >28khz möglich sind (also z.B. ein MP3 in 44,1khz).
 
yelworC   Nutzer

06.03.2004, 22:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie erstelle ich .mid Samples
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich schätze ja eher, dass er die Midi Files nur fürs Händi braucht ;)
 
yelworC   Nutzer

02.03.2004, 20:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MacUAE-USer gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Um einen Order der Macintosh-Festplatte für UAE als Laufwerk freizugeben musst Du folgendes tun:

Im Programmordner von UAE einen Ordner dafür anlegen. z.B. "Harddisks:System" für die Systemplatte.

Danach muss Du die Datei uaerc in einen Texteditor laden und die folgende Zeile dort einfügen:

-m System::Harddisks:System

Das erste "System" ergibt dann in UAE den Namen der Festplatte. Die beiden Doppelpunkte nach dem Namen sind ebenfalls erforderlich.

Soweit ich weiß müssen sich diese Ordner immer im Programmverzeichnis befinden und die Pfadabgabe in uaerc ist immer relativ zu diesem Verzeichnis.

In diesen Ordner könntest Du dann einfach den Inhalt einer Workbench Diskette kopieren und schon sollte UAE von dieser "Festplatte" starten.
 
yelworC   Nutzer

29.02.2004, 18:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MacUAE-USer gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wo genau hängt es denn? Willst Du nur ADF Spiele spielen, oder soll eine ganze Workbench installiert werden?

Ich habe Version 0.8.6 bei mir installiert und muss aber sagen, dass diese uralte Version nicht empfehlenswert ist.

Ich habe einen G3 mit 500 mhz und selbst da kommt mir alles sehr langsam im Vergleich zu meinem echten Amig4000 mit 040/40 vor. Zudem macht der Emulator diverse andere Probleme. Die Farben auf einer Picasso96 Workbench sind bei mir teilweise falsch und manchmal werden Dateien auf der Seite des Amigas nicht gefunden. Passiert z.B. sehr oft, wenn man ein Hintergrundbild auf der Workbench hat und dies kann dann nicht geladen werden.

Kann denn nicht mal jemand eine aktuellere Version für Classic Mac kompilieren? Naja, ich denke, das ist wohl zu viel Aufwand im Gegensatz zu einer OS X Version.
 
yelworC   Nutzer

09.02.2004, 12:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scanner über Shapeshifter
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hmm.. eine Idee habe ich dann doch noch.

Evtl. verwendet ja ein USB Scanner den gleichen Befehlssatz wie ein SCSI Scanner. Dann könnte es gehen, indem Du bei den SCSI Geräten in Shapeshifter einfach mal Dein irgendwasusb.device Unit xy (hab keine Ahnung wie die genau heißen) einträgst und dann auf dem Mac eine entsprechende Software zum Scannen probierst. Falls Du Glück hast, glaubt der emulierte Mac einen SCSI Scanner zu verwenden und es geht...

Naja, das ist jetzt aber komplett zusammenphantasiert und ich kann hier nicht testen, ob das geht.
 
yelworC   Nutzer

09.02.2004, 06:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scanner über Shapeshifter
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich glaube eher nicht, dass das geht.

Shapeshifter kann maximal MacOS 8.1 verwenden und da waren noch keine USB Treiber dabei. Außerdem kennt Shapeshifter ja auch kein USB und man kann das dadurch auch nicht dem Mac irgendwie zuweisen (wie z.b.ein SCSI Gerät).
 
yelworC   Nutzer

03.02.2004, 06:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sound Voreinsteller (OS3.1)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Alternativ zum Patch von MCP könntest Du AslToRT ausm Aminet saugen und benutzen. Das läuft hier schon seit langer Zeit ohne Probleme.
 
yelworC   Nutzer

02.02.2004, 22:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Sound Voreinsteller (OS3.1)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Da Du so ein MCP Fan bist, kannst Du die ASL Requester doch auch einfach mit dem Reqtools Patch umlenken.
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 397 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.