amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > pc-task hardfile [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.02.2004, 23:53 Uhr

swat
Posts: 83
Nutzer
moin,
gibt es es irgendwo im net ein hardfile mit z.b. Freedos zum herunterladen für amithlon b.z.w. winuae ?
gruss s w a t

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 09:46 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Es gibt leere Hardfiles im Netz, es gibt sich auch welche
mit AmigaOS drauf, aber ob die legal sind? Was Freedos
sein soll weiss ich nicht.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 13:28 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
swat, was willst Du eigentlich genau? Der Thread heißt "PC-Task Hardfile", und Du sprichst von FreeDOS - PC Task ist ein PC-Emulator für AmigaOS, und sicherlich gibt es auch FreeDOS-Images zur Benutzung desselben legal herunterzuladen (da "Free"DOS).

Andererseits sprichst Du aber von Amithlon und UAE - das sind Amiga-Emulatoren für den PC, also genau anders herum - dafür bräuchtest Du Images mit AmigaOS - und die sind definitiv nicht legal herunterzuladen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 13:55 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Jetzt fällts mir auch auf. Vielleicht will er auch
eine Hardfile mit MS-DOS/Win3.1 drauf.
Obs sowas gibt weiss ich nicht.
Oder will er unter winuae ein PC emulieren?
Komisch.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 14:22 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Was er will steht doch da:

1) Er will PC-Task zum Laufen bringen.
2) Er sucht das freie und legale FreeDOS und nicht MS-DOS.
3) Er sucht ein fix und fertiges Hardfile.

4) Er fragt in der Amithlon/UAE Gruppe, damit nur Amithlon-User antworten, die über die speziellen Amithlonprobleme bei der PC-Task installation, bescheid wissen.

PCTask soll laut der H&P Softwarekompatibilitätsliste unter Amithlon nur eingeschränkt laufen. Es soll crashen, wenn man nicht von einem Hardfile bootet, das man in den Tooltypes eingetragen hat.

Mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich PC-Task nicht kenne.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 16:06 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
PC-Taks in Amithlon? Gibt's dafür 'nen tieferen Sinn?
Statt einem Hardfile mit FreeDOS würd' ich einfach FreeDOS an sich suchen und auf dem PC installieren, anstatt in einen PC-Emulator.

Wenn er WinUAE benutzt hat er wohl auch Windows I-) also erschließt sich mir der Sinn noch viel weniger.

Jedenfalls, außer mir darüber Gedanken zu machen, kann ich leider auch nichts sinnvolles beitragen, sorry. :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 16:26 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Vielleicht hat er ja WinXP da läuft ja nix mehr.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2004, 23:24 Uhr

DOM
Posts: 1041
Nutzer
>Wenn er WinUAE benutzt hat er wohl auch Windows also erschließt sich mir der Sinn noch viel weniger.

Er hat scheinbar viel Zeit und will ein wenig spielen und ja selbst Win95 geht, aber daß ist trotzdem langsam, da ist ne MAC EMU schon schneller und besser...
Es gab mal ein 8MB großes, gepacktes HD-File, was aber scheinbar nicht mehr Online ist...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.02.2004, 12:27 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@chkamiga:
> Vielleicht hat er ja WinXP da läuft ja nix mehr.

LOL


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 02:42 Uhr

L-ED
Posts: 391
Nutzer
Ich könnte Dir mit dem HardFile Aushelfen, was Seinerzeit zur

PCTask Demo Version 4 (auf CU AMIGA MAGAZIN CD 9 / April 1997)
bei lag!?

Aber ACHTUNG!? (nur als Hinweis)

In der Datei Mode.com ist der VIRUS ,,VGEN/23646.512'', enthalten!

Allerdings gleich Entwarnung!?, heut zu Tage kann dieser Virus
keinen Schaden mehr anrichten. Wenn überhaupt?, dann Tobt er sich
nur im besagten HardFile aus. Wobei ich Persönlich nie irgendwelche
Probleme mit ihm habe Festgestellt, lange Zeit wußte ich auch gar nix
von seiner Existenz (CU AM wohl auch nicht?). Und dieses Virus ist
von sich aus gar nicht in der Lage aus dem HarFile wo anders hin zu
hopsen! Aber wie gesagt, keine Ahnung ob es Überhaupt irgend etwas
macht, oder was eintreten muß damit es etwas tätigt?

Wollte es aber nur Erwähnt haben! Persönlich habe ich dieses
HardFile früher häufig genutzt um etwa Monkey Island 1 & 2, Dogfight,
WarCraft, und etliche andere Sachen noch (dann in 256Farben) zu
Spielen. Schon noch zu A1200/030(50MHz) Zeiten, mit Amithlon wurde
es dann natürlich Deluxe. Und unter WinUAE lief es auch ne Zeitlang,
dann irgendwie nicht mehr?, habe mich aber auch nicht mehr weiter
damit befasst (keine Zeit mehr). Mag Sein das es mittlerweile wieder
läuft?

Aber besagtes (10MB) Hardfile bietet noch ca. 9MB Platz, so das man
(wenn alle Stricke Reißen). Alte Spiele Hits direkt dort rein,
kopieren kann (von Amiga DOS dann aus). Um jene dann in der PC Emu.
zu Starten.

Ich hoffe Du kennst Dich damit aus wie man ein PC HardFile unter
Amiga OS Mountet? Denn direkt von der PC Emu. aus dessen zu tätigen
ist schon reichlich Unkomfortabel (mit nur MSDOS 6) und komplexer.

Jetzt mußt de mir nur noch irgend ne Adresse geben, und ich Schick
Dir das Teil per Mail (im Anhang). Wenn de es überhaupt haben willst?

[Und wenn es überhaupt legal ist, also keine Zusammenstellung der CU Amiga ist und keine nicht freigegebene kommerzielle Software enthält; cs]

(eignet sich auch für den PCX 586er Emu. (muß nur umbenannt werden))

Welches dann im Übrigen mit WinRAR gepackt gerade mal ca.
300kb beträgt!

(Wenn ein anderen Packer verwendet werden soll?, mußt es nur Sagen)


[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 20.04.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 12:58 Uhr

L-ED
Posts: 391
Nutzer
Legalität?

Also das weiß ich nu nicht zu 100%?!, das entzieht sich zum Teil
auch meines Erinnerns. Ob da seiner Zeit mal noch etwas dazu
Stand in der CU? Meine aber mal irgend etwas gelesen zu haben,
das zur Nutzung im Emulator es in jeden Fall frei und legal
sei?

Aber ich Denke mal das wäre so oder so OK?

Mit den Dingen die da drin (im PCHardFile), reißt heuer eh
keiner mehr irgend etwas, außer um eben vielleicht solcherlei
Emu. Spielereien noch zu Realisieren.

Interessant ist es ja schon, wenn sich etwa auf dem XP Bildschirm
ein Fenster mit Amiga OS 3.9 (RTG) drin öffnet, und dort drinnen
dann ein oller 486er oder 586er im Fenster! Und man dann dort
Spiele Starten kann, die auf dem eigentlichen PC System, nie
im Leben mehr laufen täten

:dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 14:40 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Ist doch egal beim PC obs legal ist oder nicht, aber
nach Win3.1 kräht kein Hahn mehr.

Ein Virus(egal welcher) kann ausserhalb der Hardfile
nix machen.

Woher soll der wisser das er auf ein PC mit Amiga emulation
ist und diese wiederum einen PC Emuliert...

Hab auch eine PC-Task Hardfile, ist DOS und Win3.1
drauf und kein Virus, aber da ich kein DSL habe siehts mit
Mailen schlecht aus.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 14:45 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@L-ED:
> Meine aber mal irgend etwas gelesen zu haben,
> das zur Nutzung im Emulator es in jeden Fall frei und legal
> sei?

Es geht nicht um die Nutzung des Emulators, sondern darum, ob das Hardfile kommerzielle Software enthält, die nicht freigegeben wurde. Denn dann darfst du keine Kopie des Hardfiles weitergeben. Gleiches gilt, wenn das Hardfile eine spezielle Zusammenstellung der CU Amiga ist, da die Rechte daran dann dem Besitzer der Rechte an dieser Zeitschrift gehören (dabei ist es unerheblich, dass die Zeitschrift nicht mehr erscheint).

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 20.04.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 14:48 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@chkamiga:
> aber nach Win3.1 kräht kein Hahn mehr.

Das ist vollkommen unerheblich - illegal bleibt illegal und kann Strafen nach sich ziehen (falls irgendwann doch mal ein "Hahn" danach "kräht").

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 15:34 Uhr

L-ED
Posts: 391
Nutzer
Habe beim besten Willen, besagte ,,CU'', nicht mehr gefunden, also
nur noch die Cover CD, wo seiner Zeit im übrigens auch die
Vollversion von Directory Opus 5.0 drauf. (ja lange ist her)


Aber häng mal das ,,HardFile Info'' hier jetzt noch mit rein!



Hardfile:

This directory also contains a 10MB hardfile, with a
minimal installation of MSDOS 3.3. This can be used with
PC-Task on this CD and PCx from last month's CD.

You will need to copy the file to your hard drive to
be able to write to it from PCx.



Denke also es ist OK?, und habe mich sogar noch geirrt, handelt
sich doch noch sogar nur um ne MSDOS 3.3 Variante. Welches aber
ausreichend um eben Spiele wie etwa Historyline zu Starten.

Ne Oberfläche wie Windows oder dergleichen, Sucht man hier aber
also vergebens! (Pures MSDOS (Urzeiten) Zeilen gehacke)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 16:00 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Na ja, wenn nicht mehr darauf ist als bei einer MS-DOS-Startdiskette, sollte es rechtlich in Ordnung sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.04.2004, 17:21 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Ich könnte ja eine Kopie machen und Win3.1 löschen, so
das nur noch DOS(6.x?) drauf ist, damit kannst du mehr
anfangen als mit Dos3.3. Dann ist die Hardfile auch
so klein das ich sie dir schicken könnte.

Ist 100 MB groß, hast du genug Platz für Dos Spiele
und Win3.1
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.04.2004, 23:55 Uhr

DOM
Posts: 1041
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Na ja, wenn nicht mehr darauf ist als bei einer MS-DOS-Startdiskette, sollte es rechtlich in Ordnung sein.


Also wenn du MS-DOS als rechtlich in Ordnung findest, dann dürfte
da auch Windows3.x, Windows95/98 und WinNT in Ordnung sein, und
wenn man dann das berühmte Verfallsdatum für ein OS seitens Micro-
soft nimmt, dann erst Recht!
:D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2004, 00:08 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@DOM:
> Also wenn du MS-DOS als rechtlich in Ordnung findest

Ich rede von einer MS-DOS-Startdiskette, so wie sie sich z.B. unter Windows anfertigen lässt und überall verfügbar ist (z.B. sind die betreffenden Dateien auch oft Bestandteil von Freeware-Bootdisketten). Daher glaube ich nicht, dass deren Verbreitung rechtlich eingeschränkt ist.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 22.04.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2004, 12:34 Uhr

gunatm
Posts: 1417
Nutzer
Ach ... DOS ist ebenso ein Betriebssystem wie Windows auch. Microsoft hat niemals irgendwelche Rechte daran abgetreten und AbandonWare ist kein Begriff der Rechtssicherheit bedeutet. Es gab mal das Caldera OpenDos in der Version 7, welches als Nachfolger von DR-Dos und Novell-Dos frei downgeloaded werden durfte. Einfach mal googlen ... Es gibt schon genug Trouble mit alten Amiga Games, da muß man sich nicht noch mit M$ anlegen. ;)

ftp://esca.atomki.hu/pub/pc/dos/opendos/

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 22.04.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2004, 13:35 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

Wenn man eine Startdiskette hat, kann man sich recht leicht daraus eine ADF-Datei für WinUAE machen:

1. mit WinImage o.ä. ein Image der Diskette erstellen. Das Image muß exakt 737.280 Bytes (DD-Diskette) oder 1.474.560 Bytes (HD-Diskette) groß sein.

2. WinUAE starten und PC0 anmelden. Dann auf der Floppy-Seite von WinUAE ein Custom-ADF anlegen. DD/HD entsprechend der Diskettengröße auswählen.

3. Mit einem ADF-Tool aus dem Aminet wie z.B. TSGui das unter 1. angelegte Image auf die unter 2. angelege Diskette schreiben.

4. WinUAE neu starten, PC-Task starten und mit der Diskette in DF0 booten.

Wenn auf der Diskette FDisk und Format enthalten sind, kann man jetzt ein Hardfile damit einrichten.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > pc-task hardfile [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.