amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Prelude 1200 bestellung [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]

28.03.2004, 16:04 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Hallo nochmal an alle Besteller:

Marc hat mir gerade eine eMail geschickt, die bestellten Prelude1200
sind fertig, und werden in den nächsten Tagen auf Rechnung an die
Besteller versendet.


Gruß, Frank.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 18:50 Uhr

tubecracker
Posts: 67
Nutzer
SUPERFREU!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 19:10 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
WOw das gingt aber fix.
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 21:24 Uhr

Psyria
Posts: 600
Nutzer
Zitat:
Original von Frank_Gutschow:
Hallo nochmal an alle Besteller:
Marc hat mir gerade eine eMail geschickt, die bestellten Prelude1200
sind fertig, und werden in den nächsten Tagen auf Rechnung an die
Besteller versendet.


Wow, das ging aber wirklich fix :-)

Jetzt gilt es aber noch(mal) ein paar Fragen zu erläutern bzw. zu klären:

1)
Beläuft sich nun der Preis pro Prelude1200 auf 50,- Euro ?

2)
Was ist in dem Lieferumfang enthalten ? (Einbaueinleitung, Treiber, Links zu den treiben, Ahi, etc...)

3)
Wann gehen die Preludes auf die Reise ? (Entsprechendes Entgeld sollte man ja dann auch zu Hause/aufm Konto haben ;) )

4)
Was kostet der Versand ? Also 50 Euro + X ?

5)
Sonst noch welche Fragen, die es zu klären gilt ?


An dieser Stelle ein DANKESCHÖN an ACT bzw. Herr Albrecht für diesen support !!! Es kann nie schaden, eine Prelude1200 als Ersatz da zu haben 8)

Meines Wissens waren es nun 9 Bestellungen, also 10 Karten ?


Demnach werte ich diesen Aufruf bzw. Thread als vollen Erfolg !
Super Leutz ! :) SO funktioniert eine Community :-D


:dance2:
--
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--

email: psyria@psyria.de
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 22:46 Uhr

mact
Posts: 102
Nutzer
Moin,

> Beläuft sich nun der Preis pro Prelude1200 auf 50,- Euro

so war es abgesprochen.

> Was ist in dem Lieferumfang enthalten ? (Einbaueinleitung, Treiber, Links zu den treiben, Ahi, etc...)

Die Prelude1200 (Digitalteil, Analogteil, Verbindungskabel). Software kann man immer noch von unserer Webseite (www.act-net.com/Prelude) herunterladen. Bei Bedarf scanne ich nochmal eine der Anleitungen und stelle sie ins Web.

> Wann gehen die Preludes auf die Reise ? (Entsprechendes Entgeld sollte man ja dann auch zu Hause/aufm Konto haben ;) )

Wie Frank geschrieben hatte gehen die Preludes in den nächsten Tagen (konkret: Morgen) auf die Reise - und zwar auf offene Rechnung (hatte er auch geschrieben), also muss niemand Geld im Hause haben, wenn die Karten ankommen. Da ich per Post verschicke und die Post sehr viele Sendungen verschwinden lässt, sollte sich jeder der Besteller spästestens Anfang kommender Woche melden, wenn bis dahin noch nichts angekommen ist - ich erstatte dann sofort Anzeige. Anders kommt man der Post nicht mehr bei.

> Was kostet der Versand ? Also 50 Euro + X ?

Steht hier im Thread: Ich habe 5,-¤ für den Versand berechnet. 4,10¤ für "Päckchen", den Rest für Kartonage und Aufwand (ich habe rund eine Stunde Zeitbedarf zur Post und zurück)

> Meines Wissens waren es nun 9 Bestellungen, also 10 Karten ?

Fast: 9 Karten in 8 Bestellungen ;-)

Marc

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 23:11 Uhr

Psyria
Posts: 600
Nutzer
Zitat:
Original von mact:

> Was kostet der Versand ? Also 50 Euro + X ?

Steht hier im Thread: Ich habe 5,-¤ für den Versand berechnet. 4,10¤ für "Päckchen", den Rest für Kartonage und Aufwand (ich habe rund eine Stunde Zeitbedarf zur Post und zurück)


Zitat:
> Meines Wissens waren es nun 9 Bestellungen, also 10 Karten ?

Fast: 9 Karten in 8 Bestellungen ;-)


Ei wunderbar :) Dann ist ja alle geritzt.

Hehe, Wer das wohl mit den 2 Karten war :D ?!


:dance2:
--
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--

email: psyria@psyria.de
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 09:20 Uhr

Damian
Posts: 44
Nutzer
Hallo zusammen!
Das ging ja richtig fix.
So jetzt heißt es wieder: "wenn der Postmann 2 mal klingelt" :-)
Schon mal vielen Dank an die Beteiligten für die perfekte Organisation.
Ciao
Damian

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 13:52 Uhr

TomSoniq
Posts: 72
Nutzer

Wichtig beim Einbau:

Ein verdreht aufgestecktes Flachbandkabel zur Verbindung von Digital- und Analogteil führt ziemlich schnell zu kleinen unschönen Rauchwölkchen! Ich stelle heute abend mal ein Foto zur Verfügung, wie's richtig ist.

Software:

Auf die Prelude-Homepage gehen und links auf "Software" klicken. Wichtig sind in jedem Fall die Prelude Library 5.3, der AHI-Treiber 5.33 und der Prelude Mixer 2.2.

Wenn Ihr von all dem unabhängig prüfen wollt, ob die Karte richtig funktioniert, nehmt PrlCheck 3.9 und startet's von einer Bootdiskette.

Thomas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 14:25 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Hi! ich sehe gerade das Prelude5.33Ahi -> Ahi 5.0 benötigt! Muss ich nun updaten? War bsiher mit 4.x immer zufrieden


Edit: Achso ! Das kann man das Old Amiga Signal durchschleifen? wenn nicht muss ich halt ne andere Lösung finden
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ Dieser Beitrag wurde von Paladin1 am 29.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 18:22 Uhr

TomSoniq
Posts: 72
Nutzer

@Paladin1:

Ich glaube, der läuft sogar noch mit AHI4. Ist einen Versuch wert.

@All:

Hier ist ein Bild vom Einbau in einen A1200:

Bild: http://www.toms-home.de/P1200.jpg


Wichtig ist, daß die rot markierte Kante des Flachbandkabels immer zu der auf dem Bild mit "Pin1" markierten Seite zeigt. Die Anschlüsse sind leider nicht gegen versehentliches verdreht herum aufstecken gesichert, da müßt Ihr also unbedingt selber drauf achten.

Tom

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 18:33 Uhr

TomSoniq
Posts: 72
Nutzer

Das original Amiga Audiosignal könnt Ihr durchschleifen, indem Ihr den Ausgang defür z.B. mit dem "AUX2" Eingang der Prelude verbindet.

Es ist jedoch erst aktiv, wenn die Prelude durch den Mixer oder PreludeReset initialisiert wurde. Bei einem von Diskette gebooteten Spiel klappt das leider nicht.

Zu beachten ist, daß zusammen mit dem durchgeschliffenen Signal auch alle Störungen durchkommen, die dem evtl. so beiwohnen. Wenn man das nicht möchte, kann man den AUX2 Eingang über den Mixer stummschalten oder halt die Verbindung wieder abziehen.

Was Ihr braucht, ist ein Adapterkabel von 2 x Cinch auf 1 x 3.5 mm Stereo Klinke.

Tom

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.03.2004, 18:10 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Hi! Die Karte ist heute gekommen! Nun hab ich noch ein Problem! Ich hatte vergessen wie weit der FastATA ausgelegt :-( Gibt es sowas wie ein Clock Port Verlängerungs Kabel?
--

ODER falls die Karte an der X-Surf läuft einen Stecker den ClockPort dreht
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ Dieser Beitrag wurde von Paladin1 am 30.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.03.2004, 19:47 Uhr

mact
Posts: 102
Nutzer
Moin,

wie Thomas schon erklärt hat: Der Clockport ist für "Verlängerungen" ausgesprochen ungeeignet. EVENTUELL funktioniert eine statische Verlängerung durch eine Stiftleiste, ein KABEL ist aber mit Sicherheit zu störanfällig.
Die Prelude1200 haben wir so designed, daß die Karte bei geschlossener Abschirmung um den Clockport drumherum im Amiga1200 eingebaut sein kann. Wir wussten damals schon, daß es Erweiterungen für den A1200 gibt, die sich um CE einen feuchten irgendwas scheren - auf diese konnten wir keine Rücksicht nehmen (die nahmen ja auch keine), solche Erweiterungen, die AUßERHALB der Abschirmung des Original-A1200-Gehäuses laufen, sind mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit sowieso nicht legal zu betreiben (CE!)


Das hilft Dir nun leider wenig, Paladin, aber ich kann nur empfehlen: Versuche es mit einer Stiftleistenverlängerung, die Stiftleisten gibt's z.B. in der Apotheke (auch als "Conrad" bekannt) oder im besser sortierten Fachhandel (Simons etc). Ein Kabel wird - wenn überhaupt - nur mit sehr(!) kurzer "Lauflänge" ausreichend störsicher sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.03.2004, 22:20 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
thx für die Antwort, dann werd ich mal so eine Stift Leiste probieren, hoffe das ich dann noch das ZII Board darüber kriege welches nur drin ist wegen der X-Surf die wiederum nur eingebaut ist weil ich mir den PCMCIA Kaputt Gebastelt habe:glow: Naja ich denke mal die "Verlängerung" des Clockport auf der Karte kann ich wohl entfernen'?
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.03.2004, 22:40 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Paladin:

Bei mir lief die Stiftleistenvariante bis zum Verkauf des
Rechners (insgesamt evtl. 2-3 Jahre) absolut problemlos.

Es waren entweder 2 oder 3 Leisten wegen der BVPPC drunter.
Ich glaube das hat dann zuletzt sogar noch unters GRex gepasst.

Kann auch sein, dass ich dazu die Stiftleisten wieder entfernt hatte.
Irgendwie ging es aber recht problemslos.

Gruß, Frank.




[ Dieser Beitrag wurde von Frank_Gutschow am 30.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.03.2004, 16:08 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Meine Karte ist eben angekommen.
Kann sie aber leider nicht einbauen, wegen der BVision.
Ich muß gucken, irgentwo fliegt hier ggf. noch ein 2,5" A1200 Festplatten Winkeladapter rum. Der müßte sich für den Uhrenport mißbrauchen lassen. Mal sehen.

Die Anschlüße der Prelude lassen sich aber problemlos auf ein Slotblech umbauen. Das werden ich bei Gelegenhaiet dann mal machen. Vier Löcher in ein Blech zu bohren ist ja kein Thema.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.03.2004, 18:57 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Funzt nicht.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.03.2004, 20:01 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Der Adapter oder die Karte?
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.03.2004, 20:22 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Zitat:
Original von Paladin1:
Der Adapter oder die Karte?



Kann ich nicht sagen.
Die Karte wird erkannt, beim Reset gibt es aber einen Timeout.
Das kann auch am Adapter liegen, daß die Verlängerung dadurch schon zu viel ist.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.03.2004, 22:17 Uhr

Psyria
Posts: 600
Nutzer

Geil.

Heute sind die Karten angekommen :)
Vielen Dank an Marc !

:dance2:
--
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--

email: psyria@psyria.de
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.04.2004, 08:08 Uhr

Nobody
Posts: 88
Nutzer
Meine liegt noch bei der Post ;(

Wieviele Stiftverlängerungen habt ihr denn übereinander gestapelt?
Reicht eine?

[ Dieser Beitrag wurde von Nobody am 01.04.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.04.2004, 21:16 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
brauche ich sowas hier? zum verlängern
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.04.2004, 22:28 Uhr

TomSoniq
Posts: 72
Nutzer

Nein, Du brauchst die Buchsenleiste im Rastermaß 2mm, also z.B. Conrad Bestellnummer 739251-13.

Tom

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.04.2004, 23:47 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Hi,

Meine Karte ist heute angekommen. Sehr schön.
Da bin ich ja mal gespannt, ob das A1200 4,3A Original-Netzteil
die Prelude1200 neben einer B1260 und einer HD noch schafft...

Jetzt brauche ich noch eine kleine HD, so
unter 10 GB. Hat jemand soetwas zu verkaufen?


Gruß, Frank.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2004, 08:58 Uhr

Nobody
Posts: 88
Nutzer
Danke für die Info. Werde heute mal zu Conrad düsen.
--
----------------------
CU Nobby

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2004, 17:20 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Zitat:
Original von Nobody:
Danke für die Info. Werde heute mal zu Conrad düsen.
--
----------------------
CU Nobby



Ich bin zu faul:glow: Hab gestern Abend bestellt.
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2004, 18:41 Uhr

Nobody
Posts: 88
Nutzer
Unser Conrad ist gleich um die Ecke, wäre also schneller, billiger und ich kann es früher testen.:lach:
--
----------------------
CU Nobby

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2004, 18:45 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
*hüstel* unser Conrad ist nur 15-20 min bahnfahrt entfernt *g*
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2004, 21:23 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Ich bin heute extra zur "Apotheke" nach HH gedüst wegen der Stift/Buchsenleiste. ;)

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2004, 22:30 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Jut dann könnt ihr mir ja berichten ob es funzt :-)

Heftig der Preis ! oder?
--
A1200, BPPC 160@210 Mhz & 060/50 Mhz. 128 MB Ram. FastEIDE-1200,Scanmagic,Bvision,40GB Ide,12x Brenner,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Prelude 1200 bestellung [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.