amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > >>> RW-Cd lässt sich nicht löschen <<< [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.03.2004, 09:11 Uhr

Sylvester
Posts: 29
Nutzer
Morgääääähn zusammen

Habe einige RW-CD's die ich mit MakeCD nicht mehr löschen kann.
Situation: CD-RW wurde auf PC mit Nero 5.x 8-fach gebrannt.
Amiga-Brenner (Plextor PX-W124TS, SCSI) kann bei RW nur 4x.
Cd lässt sich hier nicht löschen. Erhalte die Meldung
"Disk is Write-Protected".
Habe die RW nun mit Nero bei 4-facher Geschwindigkeit vollständig
gelöscht. Aber gleiches Problem. Auf dem Amiga kann ich die CD nicht
mehr ansprechen (...Write-Protected).

Was ist das für ein Phänomen ???
Liegt an den unterschiedlichen Systemen und Brenn-Programmen ???
Liegts vielleicht an der unterschiedlichen Brenngeschwindigkeit
(RW: PC 12x, Amiga 4x).
Könnte es am Rohling-Typ liegen ???

Wer weiss Rat...

SYLVESTER

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 11:03 Uhr

Wil_Riker
Posts: 189
Nutzer
Hallo Sylvester,

ich kenne das umgekehrte Problem von mir: Mit MakeCD gebrannte RWs lassen sich mitunter mit Nero nicht mehr löschen (verschiedene Rohling-Marken). Konnte aber auch noch keine Lösung finden :(
--
Gruß,
Wil_Riker

Konfig:
A3000D (Micronik-Tower), CSPPC (060 @ 50, 604e @ 200), CVPPC, Prelude+Arpeggiator, X-Surf+Goldsurfer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 11:10 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Mein Mitsumi Rohling(war dabei)
kann ich beim PC(Nero,12fach brenner-4 fach genutzt) und
Amiga(MakeCD 4 fach brenner) löschen und
beschreiben wie ich will.

So dann habe ich aber noch eine CD-RW gekauft die lässt
sich nur im 48 fach brenner beschreiben und löschen.

--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 11:41 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Morgen,

also es liegt an den Rohlingen. Es gibt RW-Rohlinge für 1x-4x und dann Rohlinge 4x-10x oder auch 4x-12x oder eben ab 12x.
Demnach ist es entscheidend welcher Rohling in welchem Laufwerk genutzt wird. Es ist durchaus üblich, daß Laufwerke die nur bis 4x können "Hi"-Speed Rohlinge nicht mehr beschreiben können. Das hat was mit der Laserstärke/Umdrehung zu tun.

Evtl. helfen Firmwareupdates, also solltest Du da mal nachschauen.
Ansonsten hilfts nur andere Rohlinge zu testen.

mfg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 12:37 Uhr

Neppomuk
Posts: 409
Nutzer
Könnte es nicht auch sein, dass die RW's nicht lngsam ihre Funktion aufgeben? Sind ja nur Beschränkt Beschreib-/Löschbar (100mal?) und die alterbedingte alterung der Rohling (max. 8 Jahre für RW?)?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 14:09 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Waren CD-RWs nicht 1000 Mal beschreibbar?
Meine habe ich ca. schon 400 Mal beschrieben.
Und diese ist so alt wie mein 4 fach brenner von Mitsumi.
Den habe ich schon sehr lange!
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 14:48 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Hi,

um nochmal Klarheit zu schaffen.
Ich kann natürlich in einem schnelleren RW-Laufwerk langsamere Rohlinge brennen, also in einem 12x Brenner 1x-4x RWs bis max. 4x brennen. Aber so einen Rohling hat er ja wahrscheinlich nich, sonst könnte er ihn am PC nich mit 8x brennen. Ganz neue Brenner allerdings, können RWs generell erst ab 4x (aufwärts) brennen.

Ich weiss jetzt nich, wie ich das beschreiben soll, aber es gibt genug Artikel die man mit Hilfe von google dazu finden kann.

mfg

P.S.: Guckt mal nach der Firmware, denn da is für viele Rohline die Geschw. vermerkt. Noch wichtiger als bei CD-Rs ist das bei CD-RWs...

Und man kann CD-RWs bis zu 1000mal (tausend!) beschreiben. Ob das sinnvoll ist, is eine andere Frage.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 15:59 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Zitat:
Original von Bogomil76:
Hi,

um nochmal Klarheit zu schaffen.
Ich kann natürlich in einem schnelleren RW-Laufwerk langsamere Rohlinge brennen, also in einem 12x Brenner 1x-4x RWs bis max. 4x brennen. Aber so einen Rohling hat er ja wahrscheinlich nich, sonst könnte er ihn am PC nich mit 8x brennen. Ganz neue Brenner allerdings, können RWs generell erst ab 4x (aufwärts) brennen.

Ich weiss jetzt nich, wie ich das beschreiben soll, aber es gibt genug Artikel die man mit Hilfe von google dazu finden kann.

mfg

P.S.: Guckt mal nach der Firmware, denn da is für viele Rohline die Geschw. vermerkt. Noch wichtiger als bei CD-Rs ist das bei CD-RWs...

Und man kann CD-RWs bis zu 1000mal (tausend!) beschreiben. Ob das sinnvoll ist, is eine andere Frage.


Nein, keine Klarheit.
Nur viel richtige, wahrscheinliche und falsche Annahmen gut gemischt und Durcheinander 8o


--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2004, 17:47 Uhr

Neppomuk
Posts: 409
Nutzer
Ups, da fehlt eine 0, mein Fehler!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.03.2004, 08:15 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:

Nur viel richtige, wahrscheinliche und falsche Annahmen gut gemischt und Durcheinander 8o



Achja?

Dann verbesser mich doch? Wo is denn eine falsche "Annahme" ?
Nebenbei, ich nehme nie was einfach nur an...

mfg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > >>> RW-Cd lässt sich nicht löschen <<< [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.