amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > ATX-Netzteil + Schalter [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.03.2004, 22:06 Uhr

Markus_Bieler
Posts: 331
Nutzer
Hallo Leute,

Jetzt ist das pegasos-II board auch bei mir angekommen. Bin schon am zusammrn bauen des Rechners.

NUR ohne Einschaltknopf läuft halt nichts. Mein ATX-Netzteil hat keinen Schalter, aber einen connector beschriftet mit p4. (2x scharz + 2xweiss. Laut Beschreibung ein Pentium4-motherboard powerconnector.

Ist das was ich brauche und wennja mss der switch einrasten oder nur contact geben?

Netzteil ist von Codegen 300 watt model 300x1 2-03 p4


--
:bounce: Markus banana@freesurf.ch :bounce:

[ Dieser Beitrag wurde von Markus_Bieler am 11.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2004, 22:28 Uhr

Markus_Bieler
Posts: 331
Nutzer
ok ich bin wohl schon einen Schritt weiter. Den p4-connector brauche ich nicht. schalter dran würde einen Kurzchluss verursachen. Scheintso, dass ich einen Softschalter brauche um den Peg einzuschalten.


--
:bounce: Markus banana@freesurf.ch :bounce:

[ Dieser Beitrag wurde von Markus_Bieler am 11.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2004, 23:29 Uhr

ylf
Posts: 4070
Nutzer
ATX-Netzteile werden vom Mainboard ein und ausgeschaltet. Auf dem Mainboard muß also ein Jumper/Stiftleiste sein, wo die ganzen LEDs und eben auch der Power-Taster vom Gehäuse angeschlossen werden.
Das sollte aber in der Anleitung zum Board beschrieben sein.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2004, 23:34 Uhr

Markus_Bieler
Posts: 331
Nutzer
Zitat:
Original von ylf:
ATX-Netzteile werden vom Mainboard ein und ausgeschaltet. Auf dem Mainboard muß also ein Jumper/Stiftleiste sein, wo die ganzen LEDs und eben auch der Power-Taster vom Gehäuse angeschlossen werden.
Das sollte aber in der Anleitung zum Board beschrieben sein.



Stimmt. Darum hatte ich mich ja auch schon betreffend des P4 connectors Korigiert. Jetzt brauche ich nur noch einen Soft-schalter.
--
:bounce: Markus banana@freesurf.ch :bounce:

[ Dieser Beitrag wurde von Markus_Bieler am 11.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2004, 00:26 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Was ist ein Soft-Schalter?
Probier's doch einfach mit einem Taster ... ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2004, 08:19 Uhr

ylf
Posts: 4070
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Was ist ein Soft-Schalter?
Probier's doch einfach mit einem Taster ... ;)

Und am besten den, der schon im Gehäuse eingebaut ist.

:rolleyes:

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2004, 08:35 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von ylf:
Zitat:
Original von DrNOP:
Was ist ein Soft-Schalter?
Probier's doch einfach mit einem Taster ... ;)

Und am besten den, der schon im Gehäuse eingebaut ist.

:rolleyes:

bye, ylf



Jetzt überfordert den Mann doch nicht gleich.


--
(Bild) http://www.pegasosforum.de - Deutsche Pegasos Community





[ Dieser Beitrag wurde von DJBase am 12.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2004, 19:19 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von DJBase:
Jetzt überfordert den Mann doch nicht gleich.

:D
Naja, wenn er den Rechner nicht als fliegenden Aufbau über den Tisch verteilen will, ist der Gedanke mit dem Gehäuse gar nicht so weit hergeholt... ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2004, 20:28 Uhr

Markus_Bieler
Posts: 331
Nutzer
Zitat:
Original von DJBase:
Zitat:
Original von ylf:
Zitat:
Original von DrNOP:
Was ist ein Soft-Schalter?
Probier's doch einfach mit einem Taster ... ;)

Und am besten den, der schon im Gehäuse eingebaut ist.

:rolleyes:

bye, ylf


Jetzt überfordert den Mann doch nicht gleich.

--
(Bild) http://www.pegasosforum.de - Deutsche Pegasos Community


[ Dieser Beitrag wurde von DJBase am 12.03.2004 editiert. ]



:-) Danke für all die guten Ratschläge. Nur der eingebaute Schalter ist kein Taster, sondern ein einrastender. Das Gehäuse ist sowohl ATX als auch AT kompatibel. Damals beim Kauf hat mich das überzeugt und ich hab gerne die paar extra Franken draufgelegt. Jetzt stellt sich aber heraus, dass das nicht unbedingt von Vorteil war. Jetzt such ich einen passenden Softschalter (steht so im Handbuch des PegasosII).

Eventuell nehme ich den einrastenden auseinander und entferne das einrastende :-)





--
:bounce: Markus banana@freesurf.ch :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2004, 23:23 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Oder nehm einfach den Reset-Taster........ (ernsthaft).
Beim Schalter wirste etwas Probleme haben, da der Per erst startet
wenn der Kontakt wieder geöffnet wird (mit Peg1 getestet), d.h. du
müsstet kurz hintereinander ein und wieder auschalten damit er
anspringt.....

Aber wo du den Power-Taster anschliessen sollst weisst du schon ?
Ist der kleinste von den 4 Doppelstiftreihen (2xIDE,1xFloppy,1x
Power und so). Power müsste das Paar ganz zum Floppy-Port sein
(oder war das jetzt Reset ??, egal kapputtmachen kannste da nichts).

MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.03.2004, 00:54 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Markus_Bieler:
Eventuell nehme ich den einrastenden auseinander und entferne das einrastende :-)

Geht vielleicht sogar, ist meist eh' nur eine Feder (bzw. Haken). :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 01:01 Uhr

Markus_Bieler
Posts: 331
Nutzer
[quote]
Original von DrNOP:
Zitat:
Geht vielleicht sogar, ist meist eh' nur eine Feder (bzw. Haken). :rotate:

Ja das geht. Musste einen Haken entfernen. Pegasos2 bootet.

:D
--
:bounce: Markus banana@freesurf.ch :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > ATX-Netzteil + Schalter [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.