amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > So ein "kleiner" Junge mit so einem "großen" Compu [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

19.08.2005, 17:38 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Ich habe mal von so Menschen gehört, die im Sommer raus gehen und deshalb eher seltener in Foren auftauchen.
Völlig verrückt...


Was? Solche Menschen gibt es? Krass :D :D :D Verabschiede mich jetzt ins Wochenende, ohne Forum ;)

--
cu, aPEX

:commo: http://www.a1k.org - Die Amiga 1000 & Phoenix Community :commo:
A1000-512KB Chip,8MB Fast,BlizzardTurboMemory,68010P12,ALF-Kontroller
Phoenix, A500+, A600, A1200, A4000 ... http://phase5.a1k.org


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.08.2005, 19:31 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Holger:

ich stelle sogar fest, dass an Tagen, an denen ich tagsüber raus gehe, um einen der wenigen diejährigen Sommertage zu genießen, abends hier dutzende bis hunderte neuer Postings stehen, während der Zuwachs an Regentagen überschaubar bleibt. Siehe z.B. den Lucas Arts Thread - etwa ab der Zeit, als hier der Regen los ging, gabs keine neuen Postings mehr 8)

Seltsames Phänomen :lach:

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 19.08.2005 um 19:31 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.08.2005, 14:28 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Es ist wirklich schön zu sehen, dass solche Threads am leben gehalten werden. Ich bin jedesmal schwerst angetan von Berichten dieser Art. Das ist für mich Amiga pur. Alle anders artigen Beiträge haben eigentlich nicht mehr viel mit dem Amiga zu tun.

Würde mich freuen hier noch von vielen neuen Amiga-Kauforgien zu lesen.

Gruß,
Schaumiga
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 22.08.2005 um 14:29 Uhr editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 22.08.2005 um 14:29 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.08.2005, 01:17 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Schaumstofflumpi:
>>>Würde mich freuen hier noch von vielen neuen Amiga-Kauforgien zu lesen.>>>
Da bin ich aber wie ein Flitzebogen,
auf deine Geschichte gespannt.
Die müsste so spanned sein wie ein guter Krimi.
Schließlich bist Du doch der Amiga User.


--

http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.08.2005, 14:03 Uhr

Azazel
Posts: 134
Nutzer
Mein erster Computer war ein Schneider CPC 464, mit Kassette und der Monitor konnte auch nur Grüntöne darstellen.

Etwas später konnte ich dann meiner Tante einen C64 abschwätzen (hab ich heute noch).

Weihnachten '89 gab es dann endlich den A500. Dieser wurde nach und nach mit mehr Speicher, zwei externen Laufwerken und einem MK III ausgerüstet.

Irgendwann hab ich mal nen zweiten gekauft, weil der erste hinüber war. Anno '95 ging auch Amiga No. 2 über den Jordan.

Seit knapp 3 Jahren nennt sich mein Amiga UAE ;)
--
Die öffentliche Meinung ist die Dirne unter den Meinungen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2006, 23:03 Uhr

A-MAN
Posts: 18
Nutzer
Hallo Zusammen,

jetzt werde ich auch mal was über meine Computervergangenheit erzählen. Es begab sich zu einer Zeit...... nein das ist eine andere Geschichte. Es war so ca. im Jahr 1986/87 als ich von einem Bekannten einen Laser200 8 Bit Computer (ein Japaner mit Z80) mit Kasetten LW bekam, davor sprach ich dass ich keinen Computer brauche, was soll ich mit so einem Quatsch-Teil. Aber Meinungen und Interessen ändern sich. So wurde ein neues Hobby bei mir Instaliert. Der hat mich so mit dem Kasetteladen genervt (ständiges herumdrehen der Lautstärke) das im gleichen Jahr ein C64 II mit 1541 her musste. Daran habe ich Ewig herum geschraubt, wundert mich eigentlich dass der immer noch läuft.
War halt noch Qualität.

Der C128 war nicht so langlebig irgendwann ist der einfach so Abgeraucht, warscheinlich ne Überspannung. ;(

Ein Plus 4 folgte für Lau, mit Kasetten-LW zum Spaß! funzt auch noch.

Als ich meinen ersten Amiga (A1000) gesehen habe war ich absolut faziniert, konnte den mir aber leider nicht leisten.

1989 war es dann soweit es kam endlich ein A2000B mit 2 Disk-LW zu mir nach Hause, wurde Aufgerüstet mit Festplatte und Speicher nur zu Turbokarte hatte es leider nie gereicht. Der ist nun auch schon ein paar Jahre verstorben. ;( wie auch der zweiten A2000B *schniff*

Leider habe ich mir 1995 statt einem A1200 einen PC mit AMD DX2 66 gekauft (geblendet von 3D Grafik :glow: *schäm*) Ritt dann eine ganze weile mit dem Aufrüstwahnsinn mit, macht aber keinen wirklichen Spaß (Standart/ Windoof halt). Braucht man halt für die Arbeit. Aktuell läuft ein Athlon2400 mit 1 GB Speicher, 160GB HD, GF Graphk. usw. Für Graphik und Videoschnitt. (WIN-UAE läuft da richtig Suuuuper drauf) *grins*

Zitat eines Bekannten: zum Arbeiten reicht ein 486 nur zum Spielen braucht man einen Pentium. Ach wie hab ich diesen Spruch geliebt!!! *Grrrrrrr* X( X( X(

Dass mit dem A1200 habe ich dann 1997 nachholen können, juhu endlich wieder ein echter Amiga!!!!!! Aufgerüstet mit BlizzardPPC, Grex, USB usw. natürlich im Midi-Tower. Die BlizzardPPC seit Mai 2005 leider in Reparatur. (Dauerreset) *fauch*

Im März 2004 kam dann noch ein PEG II mit G4 zu meiner Sammlung dazu, der läuft mit Morph OS 1.4.5 richtig super :bounce:

Im Januar 2005 musste noch ein Laptop mit Centrino 1,8 Ghz, 1 GB Arbeitspeicher, 128 MB ATI Graphk. und 80 GB Festplatte her, man muss ja irgend was Mobiles haben wenn man Unterwegs ist. Sonst massiver Entzug. Für ne Apple hat es nicht gereicht. Bin aber sehr zufrieden damit. Ist auch Momentan meine einzige Verbindung in die Heimat! Mist dass es keine Mobilen Amigas oder Pegasos gibt, kommt ja evtl. noch!

Zusätzlich habe ich noch einen PocketLOOX720 zum Navigieren und soweiter nur UAE habe ich da noch nicht zum laufen gebracht.
C64 und SCUMM laufen da richtig gut drauf.

Ein kleines AMIGA-Trostpflaster ist dass ich zumindest einen Computer mit WIN UAE dabei habe. Ist schon ein absolut blödes Gefühl, dass meine Schäzchen soweit von mir Entfernt sind.

Schöne Grüße aus dem jetzt um 19:00 immer noch 30°C warmen Asunción (Paraguay in Südamerika)
A-MAN :lach:
--
A1200 im Tower PPC, G-REX
PEGASOS II G4 1 Ghz
u. div. A.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > So ein "kleiner" Junge mit so einem "großen" Compu [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.