amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > zusätzliche Abschirmung Videokabel [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.03.2004, 12:09 Uhr

Micha1701
Posts: 938
Nutzer
Hi!

Hab jetzt schon ne Weile im Internet gesucht, aber leider nichts zu dem Thema gefunden. Und da hier im Forum alle so schön schlau sind, frag ich einfach mal hier nach...

Also, ich hab mir nen Beamer besorgt und fest installiert. Das Videosignal verläuft über den Composite Video Ausgang meines DVD Players über ein 12 Meter langes Chinch kabel zum Beamer. Dieses Kabel liegt in einem Kabelkanal direkt neben dem Stromkabel des Beamers. Dadruch entstehen unschöne Streifen im Bild (hab ich überprüft es liegt nicht an der länge sondern an der Stromleitung).

Ich nehme mal an, daß die Abschirmung einfach nicht ausreicht um das Magnetfeld des Stromkabels ferzuhalten. Wie kann ich nun die Abschirmung erhöhen? Alufolie drumwickeln oder gibts da passende Isolierbänder für?


--
:boing: Micha :boing:

Look at my HPs:
http://www.lanser-online.de.vu

http://www.RealmsofPower.de.vu



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 12:27 Uhr

AC-Pseudo
Posts: 1256
Nutzer
Die Länge ist für ein ungeschirmtes Kabel einfach zu lang. Da kann es sogar Probleme geben, wenn nichts daneben liegt. (Nicht zwangsläufig, aber doch meistens)

Am einfachsten ist es natürlich, ein gut abgeschirmtes Kabel zu kaufen, die sind allerdings ziemlich teuer. Ob Alufolie helfen kann, kann ich zwar mangels elektronischer Kenntnisse nicht gut beurteilen, kann ich mir andererseits nicht gut vorstellen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 12:55 Uhr

Neppomuk
Posts: 409
Nutzer
Hallo

Meine Erfahrung nach hilft nur eines, ein Kabel um das Signal symetrisch zu übertragen (Heiss-, Kaltleiter und Schirm; also 2 Polig mit Schrim). Eventuell hat dein Beamer sogar schon einen Anschluss dafür, dann brauchst Du nur noch einen Converter für den DVD-Player. Ist aber nicht ganz Billig! Gute Erfahrung hab ich mit Neutrik gemacht! Für Leute welche mit SOund zu tun haben, sollte dies ein Begriff sein!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 12:59 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Ich habe schon Streifen bei 10 Metern Kabel.
Ja ne bessere Abschirmung wäre schon gut. Oder weglegen vom Stromkabel. :D
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 13:23 Uhr

ylf
Posts: 4094
Nutzer
Oder ein abgeschirmtes Stromkabel verwenden.
z.B. conrad 601934-77
Aber besser ist, daß Stromkabel woanders lang legen.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 13:33 Uhr

Micha1701
Posts: 938
Nutzer
@Neppomuk: Wo krieg ich denn so ein Kabel her? Mein Beamer hat auch nicht so einen Anschluß nur Video, SVHS und VGA.

@Hammer: Ich kanns leider nicht weg vom Stromkabel legen. Muß ja in die gleiche Richtung...

@ylf: Das ist aber kein richtiges Stromkabel, sondern irgendwas anders - egal?

--
:boing: Micha :boing:

Look at my HPs:
http://www.lanser-online.de.vu

http://www.RealmsofPower.de.vu



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 14:30 Uhr

ylf
Posts: 4094
Nutzer
Zitat:
Original von Micha1701:


@ylf: Das ist aber kein richtiges Stromkabel, sondern irgendwas anders - egal?


In dem Fall ja. Ist wie ein Stromkabel, heißt nur anders, weil nur schwarze Adern drin sind. Soetwas müßte es aber auch mit sw/bl/gn-ge geben. Habe ich schon mal irgentwo gesehen. Weiß aber nicht mehr, wo.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 14:43 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Kauf dir ein 90db Sat-Kabel und löte 2 Chinchstecker
dran und gut ists.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 19:10 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

die Idee mit dem SAT-Kabel ist gar nicht so übel.
Aber hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wieviel
Verluste das Video- (FBAS-) Signal auf der 12m Strecke
erleideet ?
Könnte es nicht auch z.B. sein, daß die Syncronimpulse zwar da,
etwas zu niedrig in der Amplitude sind ?
Oder sie werden durch externe Einflüsse (Netzbrumm...) verformt.
Dann kannst Du noch so viel Abschirmen, es wird nicht gegen
alle Arten von Einflüssen helfen.

Über eine solch lange Strecke würde ich auf alle Fälle einen
kleinen Videoverstärker dazwischen klemmen und zwar möglichst nahe
an den SAT-Receiver.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://home.wtal.de/elasticimages

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 19:17 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Na schlechter kanns ja kaum werden als mit einem Normalen
Chinch Kabel.

Das 90dB Sat kabel ist sehr gut abgeschirmt, viel
besser als Chinch-Videokabel.

Ich denke schon das dadurch eine wesentliche verbesserung
zu erreichen währe. Und der Leiderquerschnitt beim
Sat-Kabel ist auch höher, also weniger verlust.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2004, 19:19 Uhr

Neppomuk
Posts: 409
Nutzer
Hallo

Tja, Audio gibt's hier:
http://www.musicolar.ch/Neutrik.htm

Interessant ist die NMK-Serie (hier leider nur Audio). Perfekt wäre eine symetrische übertragung, allerdings, wenn du auf beiden Seiten Wandler braucht, wird es etwas teuer!

Ansonsten wäre eine Misch-Idee eventuell eine mögliche Lösung! Einfach geschirmtes Speisekabel verwenden, und das Videosignal über ein Doppelt- oder 3-Fach geschirmtes Kabel. Diese werden dann auch teuer! Gibts aber auch für den Selbstbau!

PS. Noch eine Idee. Konrad hattemal Schirmklebeband. Ob dies allerdings was Taugt und ob es dies noch gibt, weiss ich nicht! Ich glaub es war von 3M!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.04.2004, 09:55 Uhr

Micha1701
Posts: 938
Nutzer
Hallo zusammen!

Danke nochmal für Eure Tipps, ich habs jetzt auch hinbekommen.

Ein einfaches SVideo Kabel hat schon gereicht. Kristallklares Bild ohne Störeinflüsse...

Bis demnächst!
--
:boing: Micha :boing:

Look at my HPs:
http://www.lanser-online.de.vu

http://www.RealmsofPower.de.vu



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > zusätzliche Abschirmung Videokabel [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.