amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Also es war ja zu erwarten! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 [ - Beitrag schreiben - ]

16.03.2004, 07:59 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Jetzt haben die AOS verkauft, irgendwie habe ich auf so was ähnliches schon die ganze Zeit gewartet. Hatte aber eher gehofft Hyperion oder so würden das kriegen, wäre für uns besser gewesen!

Was kommt da wieder auf uns zu?
Bleibt uns jetzt nur noch MOS?
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 08:16 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Ich würde die Frage anders formulieren. Ich glaube, ehrlich gesagt, nicht, das noch irgendetwas "fühlbares" auf die Amiga- (oder meinetwegen auch MorphOS-) Fans zukommt. Evtl. wird AmigaOS 4 noch veröffentlicht, und MorphOS wird noch einige Zeit die Foren am Glühen halten.

Aber so langsam müßte auch dem letzten klar werden, das es keine "Wiedergeburt" geben wird. Kein Geld, kein Markt, keine Perspektive.

Wer gerne mit Exoten spielt, kann sich gerne einen Pegasos oder einen AmigaOne zwischen Sparc und BeBox stellen. "Wenn Du einen guten Roman zuende gelesen hast, dann schließe ihn."

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 09:44 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Nach dem wenigen was bekannt ist, denke ich daß es eher eine gute Sache ist. KMOS hat gesagt, daß sie nicht vor haben OS4 in die Tonne zu kloppen (warum hätten sie es auch sonst kaufen sollen)
Hyperion schwimmt auch nciht gerade im Geld, sodaß KMOS evtl. auf der finanziellen Seite ein weitaus bessere Stütze ist.

Was mich allerdings ein wenig wundert, wie konnte AInc die Rechte an OS4 überhaupt verkaufen ? Die hatten sie doch gar nicht mehr, sondern nur die Option es nach Vertigstellung von Hyperion zurückzukaufen. Hat KMOS vielleicht auch Hyperion ausgezahlt ?
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 09:48 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Zitat:
Original von Solar:
Wer gerne mit Exoten spielt, kann sich gerne einen Pegasos oder einen AmigaOne zwischen Sparc und BeBox stellen. "Wenn Du einen guten Roman zuende gelesen hast, dann schließe ihn."



Na, wenn dann kicke ich nur das OS in die Tonne. :D
Habe auf meinem Peggy ja auch Linux drauf, das mit genügend Speicher ja echt schnell ist, im Vergleich zu PC Versionen. :D
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 10:08 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
Ich denke es wird schon weiterkehen, aber ich find's wieder scheisse das der MArkenname vom eigentlichen Produkt verkauft. Ich wette Amiga Inc. geht bald Pleite und dann kauft irgend eine andere Firma den Namen AMIGA. Dann können wir bald bei Aldi AMIGA's kaufen - in Form von Aktenvernichtern, CD-Rohline oder Komplett-PC's.
Damit dürfte das Chaos und die Zersplittung komplett sein und der Amiga als solches endgültig vom kommerziellen Markt verschwinden - was auch das aus von AOS und MOS bedeuten würde...

Oder wie stellt ihr euch das vor?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 10:53 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
:D

ohne Worte.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 11:05 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
Zitat:
Original von Crack:
Ich wette Amiga Inc. geht bald Pleite und dann kauft
irgend eine andere Firma den Namen AMIGA.


AmigaINC ist pleite !
Sie konnten einige Rechnungen schon nicht bezahlen.

Hyperion hat die Lizenz für AOS4
Sie sind die einzige der eine Lizenz zur Weiterentwicklunf von
AmigaOS für Desktop Rechner hatten. angeblich ist es ein exclusiv
Lizez sie AmigaINC nur einmal ( exclusiv ) verkauft hat.

Tendic und seine Nachfolger haben aber auch ne Lizenz
An allen Amiga Inc Marken

Der Amiga ist längst vom kommerzielen Markt verschwunden
was aber nicht das Aus für AOS und MOS bedeutet.

Weder Hyperion noch Genesi geben viel auf das was AmigaInc tun.
Sogar Hyperion betont immer wieder seine Unabhängigkeit von Amiga
Inc.

Alles wie gehabt !
Nur ein paar Träumer wurden aufgeschreckt.

cu Eule



[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 16.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 11:38 Uhr

Developer
Posts: 348
Nutzer
Hallo Leutens :-)

Ich lach mich weg! Was habt ihr gegen mich geredet? Und jetzt seht ihr, dass ich doch Recht behalten habe! Herzlichen Glückwunsch an all denen, die sich schon voreilig einen AmigaOne gekauft haben und sich verömmeln lassen! Sorry, aber ihr seid selbst schuld! Wo ist meine Kiste Bier???? Allerdings tringe ich kein Bier. Ne Kiste Cola wäre mir lieber.

Euer Dev

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 11:58 Uhr

Developer
Posts: 348
Nutzer
Ist jetzt ne Schweigeminute angesagt oder was? Alle sind plötzlich so still. Der Amiga muss wiederkommen...allerdings wird er es so nicht schaffen :-(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:06 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
... er nun wieder ...I-) I-) I-)
--
Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:09 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Na gut, dann habe ich halt einen PPC Linux Rechner daheim stehen. Läuft ja gut! :D
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:09 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Zitat:
Original von Developer:
Hallo Leutens :-)

Ich lach mich weg! Euer Dev



Verbesserungsvorschlag: tus doch endlich mal!
Immer diese leeren Versprechungen...:lach: :lach: :lach:
--
Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:11 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Ich stelle jetzt mal eine ketzerische Behauptung auf: Einen besseren Zeitpunkt, eine Webseite wie amiga-news.de ehrenvoll einzustellen und den Amiga endlich ruhen zu lassen, findet sich wahrscheinlich nicht mehr.

Jetzt geht's erst mal wieder los mit 4 Monaten Schweigen, Ankündigen eines neuen Technologiepartners, 2 Monaten Schweigen, Einrichten einer Webseite inkl. monatlich erscheinender Wochenkolumne, 5 Monaten Schweigen, Ankündigungen eines *noch* neueren Technologiepartners, 3 Monaten Schweigen...

[ Dieser Beitrag wurde von Solar am 16.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:18 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Ich sehe den Grund für die Endzeitstimmung nicht.
Es ändert sich meiner Meinung nach überhaupt nichts, außer daß Hyperion jetzt vielleicht etwas finanzielle Unterstützung bekommt und so nicht nur "in ihrer Freizeit" an OS4 arbeiten können.
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:20 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
http://www.heise.de/newsticker/meldung/45592


Wenigstens sind Wir nicht ganz Vergessen! :D
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:21 Uhr

Will_Smith
Posts:
[Ex-Mitglied]
Developer, was hast du gesagt? Etwa das AmigaInc Pleite gehn wird? Is mir doch scheiß egal. haben doch sowieso nie was gemacht. Oder das die Rechte am OS an KMOS weiterverkauft werden? hast du das gesagt?

Das OS4 wird wieter von Hyperion entwickelt und Aone wird immer noch weiterverkauft.

Jetzt komm hier bloß nicht mit der Masche, ich hatte recht und ihr unrecht!

Irgendwie hab ich von dir jetzt noch nen blöderen eindruck.:lach:

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:23 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@ Solar

... also Business as usual ...
hälst du das wirklich für einen ausreichenden Grund, die A-News einzustellen? Wie wärs denn mit: einfach weitermachen und die üblichen vermutlich zunehmenden Klagen, Jammern und sonstigen Ausbrüche ignorieren?

Zumindest ich sehe persönlich keinen Grund, allein daraufhin an meinen Gewohnheiten etwas zu ändern.
Aber ich bin wahrscheinlich nicht ganz normal, denn es stört mich auch nicht im Geringsten, das es den Hersteller meines Alltagsfahrzeuges schon seit 25 Jahren nicht mehr gibt...
--
Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:24 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Lemmink:
Ich sehe den Grund für die Endzeitstimmung nicht.
Es ändert sich meiner Meinung nach überhaupt nichts, außer daß Hyperion jetzt vielleicht etwas finanzielle Unterstützung bekommt und so nicht nur "in ihrer Freizeit" an OS4 arbeiten können.


Das ist aber genauso wild spekuliert wie das Vorhersehen des Amiga-Weltuntergangs... Wie wär's, wenn wir einfach mal abwarten, was sich ergibt und nicht schon vorher alles Mögliche (und viel Unmögliches ;) ) prophezeihen?

Locker bleiben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:43 Uhr

Developer
Posts: 348
Nutzer
Ey Willy!!!

Es ging darum, dass AOS4 in den nächsten Wochen offiziel erscheinen wird und für alle AmigaOne user nutzbar wird und um nichts anderes! Mit dieser Nachricht ist aber definitiv klar, dass das AOS4 garantiert nicht in den nächsten Wochen, gar Monaten, vielleicht noch nicht mal dieses Jahr erscheinen wird! Also raus mit der Kiste :-)
Mir scheint es, als seist Du schwer vom Begriff :-)

Gruß,
Dev

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:50 Uhr

Developer
Posts: 348
Nutzer
Man muß eben iInsiderwissen besitzen so wie euer dev ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 12:55 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Zitat:
Original von Developer:
Man muß eben iInsiderwissen besitzen so wie euer dev ;-)



...uuaaaaahhhh!!!

Er tuts einfach nicht... , das mit dem weglachen...
--
Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 13:12 Uhr

Developer
Posts: 348
Nutzer
Hallo Han_Omeg!

Du gehörst für mich in dieses Forum, wie die Spweichererweiterung in den Amiga 500! Ohne dich wäre der Amiga schon längst getillt!

Was haltet ihr davon, wenn die Rechte an dem Namen Amiga Inc. an einen Autoersteller verkauft werden würde. Das dürfte gu Schotter geben. Den dadurch gewonnen Schotter könnte die ehemalige Amiga Inc. dann in eine neue Amiga Firma stecken. Das hätte zwei positive Effekte. Es würden bald Autos mit Amiga-Logos durch die gegend fahren und ganz nebenbei würde ein neuer leistungsstarker Amiga das Licht der Welt erblicken. Wat meint ihr???

Gruß,
Devus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 13:26 Uhr

Will_Smith
Posts:
[Ex-Mitglied]
@ Developer

Ich dachte eigentlich das es immer darum ging, das der AOne kein richtiger Amiga sei und nicht darum ob das OS4 erscheinen wird, wann und von wem.

Na egal. Ich finds eigetlich nur gut was passiert ist. Was ich noch nicht schnall. warum soll jetzt alles aus sein? und warum sollte das OS nicht fertig werden? hyperion is ja immer noch am arbeiten und finanzielle hilfe werden sie jetzt wohl auch von KMOS bekommn oder?

bye Willi Mini

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 13:32 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
@Solar

quote:
"Wenn Du einen guten Roman zuende gelesen hast, dann schließe ihn."

Das ist schon richtig, aber es soll irgendwann Teil II rauskommen. ;)

Übrigens, da die Büros von Amiga Inc. ihren Räumungsverkauf schon seit geraumer Zeit hinter sich haben, frage ich mich, was nun noch schlimmer werden kann?

mfg Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 13:35 Uhr

Developer
Posts: 348
Nutzer
Sorry, aber welche Firma möchte denn freiwillig ihr Geld in die OS4 Entwicklung stecken? Ich würde das als sehr gewagt bezeichnen und gleichzeitig als Unterschrift für die SChrotung der gleichen auffassen!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 13:42 Uhr

Geri
Posts: 138
Nutzer
Nachdem das AmigaOS bereits vor einem Jahr verkauft wurde, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Hyperion beim (Kauf-)Vertrag die Finger mit drinnen hatte und dass alles in Übereinstimmung zwischen Amiga Inc. KMOS Inc. Hyperion und Eyetech geschehen ist.
Es wäre eine Erklärung dafür, wieso sie immer behauptet haben, dass die Weiterentwicklung des AmigaOS 4.x nicht gefährdet ist. Also für mich ist in Bezug auf die Weiterentwicklung des AmigaOS noch keine Endzeitstimmung (siehe anderen Thread) oder sonst irgendwas angebrochen. Ich "vertraue" (andere mögen mir diesen Ausdruck verzeihen und ihn mir bitte nicht im Mund umdrehen ;) ) weiterhin auf das Kommen von AmigaOS4 und ich kann es kaum erwarten bis es auf meinem AmigaOne läuft!

Bei diesem Verkauf mach ich mir ehrlich gesagt weniger Sorgen, als bei allen anderen Verkäufen der Amiga IP in der Vergangenheit.

:dance2:

Geri

--
Southtyrolean Amiga user since 1989!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 15:11 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
Zitat:
Original von Developer:
Hallo Leutens :-)
Ich lach mich weg! Was habt ihr gegen mich geredet?


IMR viel Unsinn !

Zitat:
Original von Developer:
Und jetzt seht ihr, dass ich doch Recht behalten habe!


Nein ! Du hast Unsinn geredet und es ist Unsinn geblieben.

Zitat:
Original von Developer:
Herzlichen Glückwunsch an all denen, die sich schon voreilig einen
AmigaOne gekauft haben und sich verömmeln lassen!


Erkläre mir was 'verömmeln' bedeuten soll ?
Was bitte hat der Verkauf deas AmigaOS mit dem AmigaONE zu tun ?

Zitat:
Original von Developer:

Wo ist meine Kiste Bier???? Allerdings tringe ich kein Bier.
Ne Kiste Cola wäre mir lieber.


Woher soll ich wissen wo du deine Drogen versteckst ?


[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 16.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 15:20 Uhr

Will_Smith
Posts:
[Ex-Mitglied]
:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 15:32 Uhr

MagicSN
Posts: 238
Nutzer
Hi!

Hammer:

>Bleibt uns jetzt nur noch MOS?

Das erscheint mir nicht logisch. Die Bedeutung der Nachricht ist
doch gerade dass ein finanzkräftiger Besitzer da ist. Eher die
MOS-Leute müßten es mit der Angst zu tun kriegen, nicht die
AmigaOS-Leute :)

Developer:

>Mit dieser Nachricht ist aber definitiv klar, dass das AOS4 >garantiert nicht in den nächsten Wochen, gar Monaten, vielleicht >noch nicht mal dieses Jahr erscheinen wird! Also raus mit der >Kiste :-)

Erklär mir mal, was "diese Nachricht" mit dem Erscheinungstermin
von OS 4 zu tun haben soll. Ob das nun unter Amiga,Inc. oder unter
KMOS, Inc. entwickelt wird, ist ja nun mal für die Entwicklung
(die ganz normal weitergeht) ja wohl egal, oder ? Wobei ein
finanzkräftiger Besitzer ja wohl in jedem Fall ein Vorteil ist.

Steffen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2004, 15:43 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
MagicSN:
Die Bedeutung der Nachricht ist doch gerade dass ein finanzkräftiger Besitzer da ist.

Das ist ein Witz oder?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Also es war ja zu erwarten! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.