amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Sommerzeit, Stunde geklaut? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

27.03.2004, 23:05 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Man mit dem Ausschlafen wird es wohl nix. :(

Warum klauen die uns einfach eine Stunde?

Angeblich soll das sogar wirtschaftlich unsinnig sein, mehr Energieverbrauch, mehr Unfälle usw.

Macht es eigentlich noch Sinn die Sommerzeit/Winterzeit anzupassen?

Was haltet ihr davon ? Privater und beruflicher (Un)Sinn:
--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.03.2004, 23:46 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Durch die eine Stunde kommt es zu späterem Sonnenuntergang (nach der Uhr). Das führt zu weniger Energieverbrauch (Licht) im privaten Bereich und bei der Straßenbeleuchtung. Das ist zwar nicht so wahnsinnig viel. Aber immerhin. Da lohnt jede KwStd.

Warum es zu mehr Unfällen kommen soll, das müsste mir allerdings mal jemand genau erklären.

Herrjeh, _eine_ Stunde, mitten in der Nacht. Und morgen ist Sonntag. Also was solls? Hart ist das nur für die, die Sonntag in der Früh zur Arbeit müssen.

Du bekommst sie doch wieder; Ende Oktober. Und dieses Jahr hatten wir sogar einen Tag länger normale Zeit. :)

Wäre es dir lieber, wenn es im Sommer bereits gegen 21 Uhr dunkel würde?

Übrigens: 70 Staaten weltweit stellen ihre Uhren auf Sommerzeit um. Allerdings nicht alle am letzten Sonntag im März.

Hier bei uns gab es die Sommerzeit von 1916 bis 1918 und von 1940 bis 1949. 1947 gab es sogar eine "Hochsommerzeit" in der die Uhren um zwei Stunden vorgestellt wurden. Die Sommerzeit ist also kein so neuzeitliches Zeugs von den Grünen. ;)

Seit 1980 haben wir sie wieder, die Sommerzeit mit einer Stunde plus.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 00:13 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Moin,

@ Maja:

Du schreibst oben (Zitat):
> Durch die eine Stunde kommt es zu späterem Sonnenuntergang (nach
> der Uhr). Das führt zu weniger Energieverbrauch (Licht) im privaten
> Bereich und bei der Straßenbeleuchtung. Das ist zwar nicht so
> wahnsinnig viel. Aber immerhin. Da lohnt jede KwStd.

Ok, ok, das ist schon richtig. Aber heißt das nicht auch gleichzeitig,
daß die Sonne erst 1h später aufgeht ?
Wo ist dann die Energieersparnis, wenn ich zwar Abends das Licht
erst später einschalte, es dafür aber Morgens früher einschalte ?

Da z.B. die Straßenbeleuchtung (also hier bei uns) nicht zeit-, sondern
nach der Umgebungshelligkeit gesteuert wird, ändert sich daran
faktisch gar nix. Die Lampen wissen ja nicht wie spät es sit...

Also ich persönlich hatte immer schon was gegen die Umstellung,
komme aber nun mal leider nicht dran vorbei...
Für mich bringt das überhaupt gar nix, nie nich...

Allenfalls bringt das 'ne kleine Ersparnis in der Nacht, in der die
Umstellung stattfindet.
Aber das wird ja ein halbes Jahr später wieder rückgängig gemacht, weil
da nachts die Lampen 1h länger an bleiben.
Also auch wieder nix...

Ciao,

Falcon.

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 00:32 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Falcon:
Ok, ok, das ist schon richtig. Aber heißt das nicht auch gleichzeitig, daß die Sonne erst 1h später aufgeht ?
Wo ist dann die Energieersparnis, wenn ich zwar Abends das Licht
erst später einschalte, es dafür aber Morgens früher einschalte ?


Wann stehst du denn für gewöhnlich auf und wie lange hälst du dich dann zuhause auf?

Ich muss auf Frühschicht um 4:30 Uhr raus. Da ist es jetzt auch bei normaler Zeit noch dunkel. Die Zeitumstellung ändert jetzt also morgens nichts. Im Sommer ist es um diese Zeit auch mit Zeitumstellung schon hell genug, dass ich kein Licht einschalten muss.

Zitat:
Da z.B. die Straßenbeleuchtung (also hier bei uns) nicht zeit-, sondern
nach der Umgebungshelligkeit gesteuert wird, ändert sich daran
faktisch gar nix. Die Lampen wissen ja nicht wie spät es sit...


Laut den Erhebungen spart man bei der Straßenbeleuchtung 0,4 % ein. Frag mich nicht, wie das zustande kommt.

Zitat:
Also ich persönlich hatte immer schon was gegen die Umstellung,
komme aber nun mal leider nicht dran vorbei...
Für mich bringt das überhaupt gar nix, nie nich...


Hast du den Verbrauch auf deinen Stromrechnungen von 1979 und 1980 verglichen. Ich denke nicht.

Wenn es gar nichts bringen würde, würden nicht 70 Länder der Welt Sommerzeit machen. Es bringt schon was. Nur halt nicht Hunderte für jeden Einzelnen. Das ist auch nicht der Sinn dahinter. Der Sinn ist die Energieeinsparung als solche. Es geht dabei nicht mal so sehr um Geld, sondern mehr um CO²-Reduzierung (seit 1980).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 01:16 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Naja, das mit der Energieeinsparung hat sich wohl zwischenzeitlich als Unfug (sorry, ich war, bin und bleibe ein Gegner Sommerzeit, weil meine innere Uhr sich nicht vergewaltigen lässt) herausgestellt.
Bsonders amüsant finde ich Äußerungen wie "ich finds gut, da hat man im Sommer eine Stunde mehr (Frei)Zeit"
Oh Mann, der Tag hat 24 Stunden, davon verbringe ich 9 - 10 im Büro, egal, ob Sommer- oder Winterzeit.
Höchstens meine Kunden können eine Stunde länger bei Sonne im Biergarten sitzen und sich überlegen, womit sie mich am nächsten Tag beschäftigen können ;)

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg Bikers, Amigas and good Whiskey get better with age :bounce:


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 03:15 Uhr

ton
Posts: 635
Nutzer
Sommerzeit, Winterzeit. Baaah!!!
Die einzigen die das glauben, oder weil es zu ihrer "Politischen Glaubwürdigkeit" gehöhrt sind Politiker. I-)
Die würden doch niemals zugeben das die Einsparungen von Strom gleich Null sind. Jahrelang wurde den Menschen vorgegaukelt: "Eine Stunde vor eine Stunde wieder zurück". :otate:
Und wie sollen sie es den Leuten klarmachen? "So Leute, wir brauchen die Zeit nicht mehr umzustellen. Der "Spareffekt" wirkt nicht mehr.
Wer spart den überhaupt? Die Industrie? Am Arbeitsplatz? Oder in den eigenen vier Wänden? Dort hast Du es selber in der Hand, wie hoch deine Stromrechnung sein wird. Oder muss das wie immer vom Staat reguliert werden, da der Mensch das selber nicht in den Griff bekommt?

Alles Humbug! Die Umstellerei wird nur für Politische Zwecke genutzt.

Schöner Link
http://rhein-zeitung.de/old/96/10/27/topnews/sommerzeit_fr.html



Etwas geschichtliches. Lenkt eure Aufmerksam auf die verschiedenen Begründungen.
http://www.initiative-sonnenzeit.de/hintergrund16.html



Dieser Link ist für alle Revoluzzer :P
http://www.initiative-sonnenzeit.de/strategie.html





[ Dieser Beitrag wurde von ton am 28.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 04:08 Uhr

GojiraNG
Posts: 218
Nutzer
Ist doch alles nur virtuell,subjektiv...
Ich bin Freitag um 23:00Uhr ins Bett und Samstag um 4:00Uhr aufgestanden = 5Std Schlaf ....ich bin Samstag um 23:00 Uhr ins Bett und heute um 4:00 Uhr aufgestanden = 5Std Schlaf.... !
Der Nachtdienst hat gestern um 22:00 Uhr angefangen und wird von mir um 6:00 Uhr abgelöst = 8Std Arbeitzeit... wo also wurde eine Stunde geklaut??? Alleine die "innere Uhr" ist etwas aus dem Takt gekommen, dass wird wohl auch die Ursache des Anstiegs bei Unfällen sein.

--
Mitglied des BAU02! http://nosutta.bei.t-online.de
....mir egal worauf mein AmigaOS läuft,hauptsache es läuft....



[ Dieser Beitrag wurde von GojiraNG am 28.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 09:01 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Zitat:
Original von GojiraNG:
...Der Nachtdienst hat gestern um 22:00 Uhr angefangen und wird von mir um 6:00 Uhr abgelöst = 8Std Arbeitzeit... wo also wurde eine Stunde geklaut???...


Ja, wenn der 8 Std. schreiben darf, ist das ja eine Stunde geschenkt :D



@all

Hier noch der LINK mit den angeblichen Vor/Nachteilen:
http://www.zeitumstellung.de/warum-sommerzeit-winterzeit.htm
--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 28.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 09:53 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Maja:

Herrjeh, _eine_ Stunde, mitten in der Nacht. Und morgen ist Sonntag. Also was solls? Hart ist das nur für die, die Sonntag in der Früh zur Arbeit müssen.


Und schön ist es für die, die von Samstag auf Sonntag Nachts arbeiten müpssen :)

Wie dem auch sei: erwiesen ist, dass die Umstellung der Zeit praktisch keine Stromeinsparung bringt, also abschaffen den Schxxxx...
--
:bounce: Gutzi :bounce:

http://www.familie.gutzwiller.name


Wer nix besseres zu tun hat kann mal auf meine neue HP linsen. Innhalt bitte nur seeehr begrenzt ernst nehmen :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 11:05 Uhr

gunatm
Posts: 1417
Nutzer
Da es im Sommer immer früher hell wird, werde ich auch immer früher wach. Vorgestern war es schon 05:30 Uhr. Da finde ich es ganz gut, wenn man aus dem trägen Winterrythmus in die Sommerzeit gestossen wird. Die Energiespardiskussion kann ich auch nicht nachvollziehen, da es ja generell früher hell und später dunkel wird. Es ist schon eine vernünftige Lösung!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 11:16 Uhr

Neppomuk
Posts: 409
Nutzer
Es gab mal vor einem Jahr im TV einen Doku darüber. Stromersparnis lag nach einer Untersuchung so bei 1%. Dies lag nicht an der Umstellung, sondern eher an den Leuten, ein psychischer Effekt. Das mit den Unfällen wurde auch erwähnt, allerdings mag ich mich nicht mehr an die Erklärung erinnern, hat mich nicht sonderlich interessiert. Was interessanter war, ist der wirtschaftliche Aspekt. Freizeitbetriebe profitieren von der Stunde mehr am Abend! Aber ich glaube, dass war auch der einzige wirkliche positive Punkt der Angegeben wurde!

Bei Frankreich war es glaub ich zur Diskusion 1996 diese Stunde wieder abzuschaffen. Das wäre für unsere Grenzgänger hier bei Basel eine ganze dumme Sache gewesen, man stelle sich mal die Zeiten für deren Arbeitswege vor!
Ich glaub, da müssten alle Staaten mitmachen, um die Umstellung wieder abzuschaffen! Ansonsten würde es sehr chaotisch!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 11:48 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Witzig fand ich ja das der PC meiner Mutter gestern Morgen
auf Sommerzeit umgestellt hat.

Ich dachte schon ich hab was verpasst, also extra die
Batterie der Funkuhr raus, wieder rein. Mh keine Umstellung,
PC Fehler.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 13:31 Uhr

struldbrug
Posts: 41
Nutzer
Ich finde die Sommerzeit gut. Sie kommt meinem persönlichem Tagesrythmus entgegen. Ich bin halt kein Frühaufsteher.
Ich hasse es, wenn es so früh hell wird.
Ausserdem habe ich heute morgen eine Stunde Arbeitszeit geschenkt bekommen.:P
Was heißt eigentlich, dass es mit dem Ausschlafen nichts werden würde.
Mal Hand hoch! Wer musste heute morgen pünktlich sein?

[ Dieser Beitrag wurde von struldbrug am 28.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 14:28 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von struldbrug:
Ich finde die Sommerzeit gut. Sie kommt meinem persönlichem Tagesrythmus entgegen.

Jepp, so geht's mir auch. Von mir aus könnte man die Sommerzeit auch im Winter lassen. Da geh' ich nämlich morgens zur Arbeit, solange es dunkel ist - und abends komm' ich heim und es ist schon wieder dunkel! Daß es dazwischen mal hell war merke ich nur, weil ich ein Büro mit Fenster habe ... :(
Wäre die Sommerzeit auch im Winter gültig, hätte ich vielleicht die Chance, daß ich noch bei Tageslicht heimkomme ... ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 16:19 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Moin,

also um nochmal auf Maja einzugehen.
Ich muß gewöhnlich morgens um 8 raus und arbeite bis 17, 18 Uhr.
Meine Frau steht ca. um 7 auf.
Ob wir nun morgens das Licht früher an machen müssen, oder es
abends länger an lassen müssen, ist doch sowatt von Wurscht...

Außerdem bleibt man (besonders die Compi-Frickler) ja eh immer
etwas länger auf, sodaß der haupt Stromverbrauch abends nicht vom Licht,
sondern hauptsächlich vom Rechner kommt.

Da ich 1979-80 noch bei Muttern wohnte, kann ich meine Rechnungen nicht
vergleichen. Als ich mein eigenes Leben begann, gab's die
Sommer-/Winterzeit schon 'n paar Jahre.

Ich denke aber auch, daß diese angebliche Stromersparnis hauptsächlich
auf psychologischen Effekten beruht. Die Leute 'glauben', daß Sie
Strom sparen, also machen Sie das auch unbewußt irgendwo.
Es reicht ja für die Statistik schon, wenn alle ihren Fernseher nur 5
Minuten früher ausschalten. Da kommt schon das 1 % her...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 19:35 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Falcon:
Ich muß gewöhnlich morgens um 8 raus und arbeite bis 17, 18 Uhr.
Meine Frau steht ca. um 7 auf.
Ob wir nun morgens das Licht früher an machen müssen, oder es
abends länger an lassen müssen, ist doch sowatt von Wurscht...


Jetzt willst du aber Recht haben. :D

Morgens um 7/8 Uhr _muss_ jetzt keiner mehr Licht an machen, wenn die Gardinen aufgezogen und die Rolläden hochgezogen sind. ;)



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 19:37 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von chkamiga:
Witzig fand ich ja das der PC meiner Mutter gestern Morgen
auf Sommerzeit umgestellt hat.


Es ist witzig, wenn die PC-Uhr das falsche Datum eingestellt hat? :O


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 21:16 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Also mir ist es recht, wenns im Sommer durch die Sommerzeit
abends länger hell ist.
Im Winter ists egal, weil es früh dunkel ist und wenn man von Arbeit
kommt wieder dunkel ist.
Fazit: man könnte die Zeiteinstellung auch so wie die Sommerzeit lassen,
dann hätte man keine Umstellungsprobleme.

Von mir aus könnte auch immer Sommer sein, dann brauchte man die Zeit nicht umstellen.8)
--
mfg -lippi-

Mario Lippert
Infokanal-tv.de

infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.03.2004, 23:36 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Es ist witzig, wenn die PC-Uhr das falsche Datum eingestellt hat?

Also wenn chkamiga das sagt, find ich das witzig. ;)

Zur Sommerzeit: Aus meiner Sicht sollen sie ruhig alles so beibehalten, da sich die Sommerzeit m.E. bewährt hat.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 00:06 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@Maja:
> Es ist witzig, wenn die PC-Uhr das falsche Datum eingestellt hat?

Also wenn chkamiga das sagt, find ich das witzig. ;)

Zur Sommerzeit: Aus meiner Sicht sollen sie ruhig alles so beibehalten, da sich die Sommerzeit m.E. bewährt hat.


Hui Dein Humor ist grenzenlos :D



Zum Thema:

Wieso hat sich bei Dir die Sommerzeit bewährt?
Meinst Du für dich persönlich oder für die Allgemeinheit.
--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 01:18 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@hjoerg:
Hui Dein Humor ist grenzenlos

;)

> Wieso hat sich bei Dir die Sommerzeit bewährt?
> Meinst Du für dich persönlich oder für die Allgemeinheit.

Beides. Ich persönlich freue mich, dass es länger hell bleibt. Und allgemein sparen wirklich viele Bürger Strom: Nämlich die, die nicht schon um z.B. 5 Uhr aufstehen müssen (bei denen kommt es in der Tat auf etwa +/- 0 raus), sondern um 7 oder 8 Uhr, was zur Folge hat, dass sie abends das Licht erst eine Stunde später anschalten müssen, während sich morgens nichts ändert (weil es trotz Sommerzeit schon beim Aufstehen hell ist).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 09:32 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Stunde geklaut? Ja stimmt. Wenn ich sämtlichen Uhren im Haushalt und am Arbeitsplatz in irgendwelchen Geräten die neue Uhrzeit beigebracht habe, ist locker eine Stunde draufgegangen. aber man gönnt sich ja sonst nichts...:lach:
--
Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 10:45 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
>Es ist witzig, wenn die PC-Uhr das falsche Datum
>eingestellt hat? :O


Nee, normalerweise nicht. Da ich auch die Batterie vor
ein paar Monaten ausgetauscht habe, dürfte sie auch nicht
mehr Falsch gehen. Muss mal schaun wenn ich das dreck
ding nächstes mal an habe.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 13:00 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
> Nee, normalerweise nicht. Da ich auch die Batterie vor
> ein paar Monaten ausgetauscht habe, dürfte sie auch nicht
> mehr Falsch gehen. Muss mal schaun wenn ich das dreck
> ding nächstes mal an habe.

In der Tat, ein Mainboard ohne Akku kann nicht viel taugen. Wusste nicht, dass es so was überhaupt noch gibt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 13:32 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
@CarstenS

Er wird schon AKKU meinen.

Prinzipiell wollen die Beiden(er&PC) aber nix voneinader wissen und daß wird sich auch in Zunkunft kaum ändern :O
--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 29.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 14:21 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hä? Akku? Ihr wisst schon das es um PC geht?

Ich habe schon PCs bis 2,4 GHZ aufgehabt und die hatten ALLE eine
Litium Batterie!
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 14:51 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
>eine Lithium Batterie

Ja stimmt auch wieder, auch wenn es meist Knopfzellen waren.
Ich hab mir mal erlaubt ein "h" einzufügen.



--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 16:05 Uhr

Inferno
Posts: 157
Nutzer
Ich war damals (1997/98 ) für sieben Monate in Sydney, Australien. Als ich im Juni abflog, hatten wir hier Sommerzeit, die dort aber Winterzeit.

Zeitunterschied waren 8 Stunden.

Dann wurde umtgestellt.

Wir hatten Winterzeit, die Australier Sommerzeit.

Und schwupp

Zeitunterschied 10 Stunden.

Ich habe mir 30 Minuten lang am Telefon den Mund fusselig geredet, aber meine Mum hat es glaube ich noch heute nicht verstanden :)

Ach ja:
Australien hat 3 Zeitzonen. Sydney (an der Ostküste) ist (in unserem Sommer) 10 Stunden voraus, Perth (an der Westküste) nur 8 Stunden.
Das beste ist aber das Zentrum, dorthin haben wir 9 1/2 Stunden Unterschied :)

naja, was erwartet man von 'ner Sträflingskolonie :)

Gruß,

Inf

[ Dieser Beitrag wurde von Inferno am 29.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 18:23 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
> Ich habe schon PCs bis 2,4 GHZ aufgehabt und die hatten ALLE eine
> Litium Batterie!

Wirklich interessant. Zum Vergleich: Mein K7S5A, eines der am niedrigsten gepreisten Mainboards überhaupt, hat einen Akku. Da frage ich mich wirklich, mit welcher Berechtigung manche Mainboards 100 Euro oder sogar mehr kosten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.03.2004, 18:46 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
> Ich habe schon PCs bis 2,4 GHZ aufgehabt und die hatten ALLE eine
> Litium Batterie!

Wirklich interessant. Zum Vergleich: Mein K7S5A, eines der am niedrigsten gepreisten Mainboards überhaupt, hat einen Akku. Da frage ich mich wirklich, mit welcher Berechtigung manche Mainboards 100 Euro oder sogar mehr kosten.


Ich hatte auch ein solches Board (H&P läßt grüßen)
>K7S5A: Batterie aus TYP : CR2032

--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 29.03.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Sommerzeit, Stunde geklaut? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.