amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE, COM1 & Wacom Pad [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

13.05.2004, 17:47 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Ich bin total am verzweifeln, weil ich mein WACOM Graphire Pad nicht mehr zum Laufen bekomme...dabei hatte ich das früber unter UAE viel benutzt und ich kann mich nicht Erinnern, das es damals irgendwie kompliziert war es zum laufen zu bewegen.

Es ist ein Serielles Grafiktablett und ich habe es an COM1 des PC.

In der WinUAE Gui (neueste Version) habe ich mit den Optionen Serial, Shared, RTS/CTS und Direct rumgepfriemelt, ohne Erfolg. In AmigaOS benutze ich serial.device und Unit 0 und habe auch alle anderen Units schon probiert.

Dabei läuft das Pad unter Windows (ist also nicht defekt) und ich habe den Treiber im Hardwaremanager nach dem Windowstest wieder deaktiviert (rotes Kreuz). Unter Win98 (früher) lief das mal bei mir, AFAIR auch mit rotem kreuz.

Jetzt benutze ich XP, das ist meines wissens der einzige Unterschied zu damals.

Weil es damals ganz sicher funktionierte habe ich aus lauter Verzweiflung testweise mein altes Backup von 2001 zurückgespielt (Alte winUAE Version + altes AmigaOS-Hardfile + altes dazugehöriges Setup), nur win98 ist nicht mehr da...aber auch so klappt es nicht.

Muss ich unter Windows die COM Ports irgendwo konfigurieren?

Leider funktioniert das Pad nicht in WinUAE wenn ich es mit Windowstreibern versehe, der Mauszeiger ist dann im UAE unkontrollierbar. Außerdem bezweifle ich, das auf diese Weise die Drucksensitivität unter AmigaOS funktionieren kann. Deshalb will ich das Pad unter Windows deaktivieren und in UAE über die serielle Schnittstelle ansprechen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE, COM1 & Wacom Pad [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.