amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Amiga-ist-tot-FAQ bitte mal loeschen... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]

16.09.2004, 15:25 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer

sorry eye-borg, aber wenn man hier immer wieder sowas lesen tut,
KANN man die fassung verlieren. ich habe 3 jahre ganz ohne amiga
gelebt, weil mir ende 2000 dieses rumgeflame den letzten nerv gekostet hat.
ich dachte eigentlich der amiga hat schon laengst den freak-status
erreicht und es muss hier niemand mehr mit amiga <-> pc diskussionen
anfangen.
leider trifft man hier im forum wieder auf megahardliner mit rosa
brille die rumdiskustieren mit ex-amiga-jetzt-pc-usern...

meine meinung ist halt: man soll froh sein das es den amiga noch gibt. wir haben eine maschine hier die schon so manchens mitgemacht hat! so eine geschichte kann wohl kein anderes computersystem aufweisen. und uns wird es auch noch in ein paar jahren geben! es gibt sogar sinclair communitys ohne ende, c64
und sogar atari st. die sind aber viel viel viel kleiner aber auch
viel viel viel friedlicher...

vielleicht kommt die zeit ja noch wo man einfach froh ist ein amiga
zu besitzen. ich hatte gestern ne diskussion mit so nem pc-juengling. ich habe ihm erklaert, amiga ist wie ein oldtimer, wenn man einen hat weiss man warum und man ist froh das er tut. aussenstehende machen sich darueber nur lustig und werden nie verstehen warum. allerdings haben sie dadurch wohl auch den besten teil der computergeschichte verpennt...


Zitat:
Original von eye-BORG:
Lies mal meine Zeilen, bevor Du böse wirst.
Ich bin einer von Euch, ein Amiganer!

Ich habe mehr als 10 Amigas, also muß ich mir nicht sagen lassen, daß ich stänkere, denn das liegt partout nicht in meiner Absicht. Nur gibt es eben noch einen krassen Gegensatz von Träumerei und Realismus.

Also schraub mal zurück: Ich pöble hier nicht einfach in dieses Forum rein, so wie es Andere tagtäglich tun.

--
eye-BORG (never been a cyborg!)

Was war zuerst da - das Huhn oder das Ei?
Was war zuerst da - Amiga oder Fun?

[ Dieser Beitrag wurde von eye-BORG am 16.09.2004 editiert. ]




--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A500 - 1.3/3.1 - OS3.1 - MTec Amigapower 68030 - MTec AT500 :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 17:32 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von chkamiga:
>Was bitteschön soll ich einem eingefleischten PCler zeigen,
>um ihn davon zu überzeugen, daß der Amiga es besser kann
>als sein PeeCee?!

Ganz normal mit arbeiten, dann weiss der PCler schnell
bescheid.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de



CHRKUM(at)web(punkt)de


Ok, fangen wir mal an:

Videostream (720x576) unkomprimiert in YUV2 von einer TV-Karte aufnehmen (15MB/s). Der Ton soll natürlich DVD Qualität haben (48khz). Encode mir bitte eine DVD von diesem Stream. Datenrate bitte 2-Pass VBR, minimum 4, maximum 8 Mbits. Audio 320kbps. Brenne das ganze wieder zurück auf DVD, aber bitte mir einen netten, selbsterstellten Menu. Bevor Du es brennst, spiel den Stream noch mal kurz ab, um zu prüfen ob vielleicht keine Aussetzer/Störungen drin sind. Ach ja, und das ganze muss in 3 Tagen fertig sein!

Anderes Beispiel? Ok, Ich werf meinen PC jetzt weg, und erstelle meine CPLD/FPGA Designs (Xilinx) aufm Amiga. Problem ist, dass ich mir die Tools erst zurechtschnitzen muss, aber heh, dass kannst DU mir doch bestimmt in Maxon Basic schnitzen, gelle? ;-) Besonders, da ich liebend gerne den Schematic Entry Weg mitsamt der großen Funktionsbibliothek nutze. Chip und Timing Viever sind dabei auch wichtig. Ach ja, und die Software soll keine Müde Mark kosten. Auch hier sollte das ganze recht zügig fertig sein, denn meine Projekte warten nicht...

Bin ich noch nicht fertig? Ich möchte sicher mit einer Firewall im Internet surfen. Da OS3.9 jedoch keinen Speicherschutz hat, wird wohl nix draus.... Aber vielleicht bewahren mich ja Ibrowse und Aweb magels Funktionalität davor, die gefährlichen Seiten zu nutzen... Und komm mir jetzt nicht damit, dass kein PC-Virus aufm Amiga klappt. Es gibt KEIN einfacheres System zum Attackieren als das AmigaOS.

Ich schmeiss jetzt meine Voodoo 3 ausm Amiga, und stecke da mal ne Geforce4-MX440 mit TV-Out rein. Ach scheisse, geht ja nicht, keine Treiber da.Dann vielleicht ne Soundblaster Audigy um endlich Sound in 96khz/24bit zu hören? Ugh, so ein Pech.

Ich spiele ab und zu auch gerne mal mit Emulatoren rum. z.B. Mortal Kombat II auf MAME, weil es viel besser aussieht als die Amiga Version. Dürfte bei Dir (oder auf einen AMigaOne) natürlich um einiges besser laufen, als damals auf meinen Athlon 1000 unter DOS, wo es gerade mal mit 60% Speed lief. Auf meinen P4 2.1 oder Celeron 2Ghz Notebook läufts fullspeed, sollte also leicht aufzuholen sein, da WinXP ja so langsam ist.

Und überhaupt, für die Uni brauche ich unbedingt Wireless LAN. Der A1200 Desktop hat ja PCMCIA, also Null Problemo! Nur noch Monitor, Netzteil, Kabels mitnehmen, und ich bin der King im Hörsaal, weil mich jeder darum beneiden wird, dass ich problemlos und flüssig Turrican 2 von der Platte auf meinen 1084er spielen kann. Das schaffen die Kack Notebooks der Anderen nämlich nicht!!! (ätschi)

Ja stimmt, was wäre die Welt doch schön, wenn es keine PCs mehr gäbe....
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 16.09.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 18:58 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Arbeiten, nicht solche Spielereien wie du machst.

Heutezutage brennt man DVDs mit DVD-Recordern.
Schneiden/Bearbeiten kann man mit Movieshop.

Aber kannst ja bei deinem PC bleiben nur laber die
Amiga User nicht zu.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM(at)web(punkt)de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 19:28 Uhr

ArminHuebner
Posts: 1349
Nutzer
@chkamiga

> Aber kannst ja bei deinem PC bleiben nur laber die Amiga User nicht zu.

Hier ist ein Diskussionsforum! Ich hoffe, dass du weißt, was das bedeutet:
Jeder darf seine Meinung ausdrücken!

--
Gruß, Armin.
--
'Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.'

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 19:42 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von chkamiga:
Arbeiten, nicht solche Spielereien wie du machst.


Wer brüstet sich hier damit, dass sein 060er MP3s in 3facher Gechwindigkeit encoden kann? Oder verweist AmigaOne User auf die tolle Abwärtskompatibilität seines Classic Amigas dank WHDLOAD? Hör auf hier scheinheiligen Stuss zu erzählen!

Zitat:
Heutezutage brennt man DVDs mit DVD-Recordern.

*Prust* Soll ich jetzt lachen? Die sind natürlich genau so flexibel wie Computer, kosten so viel wie DVD-RW Laufwerke und können natürlich auch Daten DVDs brennen. Sind übrigens auch keine Amigas.

Zitat:
Schneiden/Bearbeiten kann man mit Movieshop.

Aber keine Videostreams in DVD Qualität mein Freund. Und wenn überhaupt, dann auch in sehr bescheidener Geschwindigkeit (im Vergleich zu heutigen Systemen). Gut, es gibt natürlich Menschen wie Du, die unendlich Zeit am Tag haben...

Zitat:
Aber kannst ja bei deinem PC bleiben nur laber die
Amiga User nicht zu.


Erstens bestimmst Du hier garnicht, was ich sage und was nicht.

Zweitens, brauch ich keine Erlaubnis bzw. Anweisung von Dir, was ich mit meinen Systemen mache, bzw. welches System ich nutze. Du bist auch nicht die offizielle Amiga Gottheit, die bestimmt wer zu den Amiga Usern gehört, und wer nicht (Falls Du doch das Gefühl hast: nimm lieber noch eine Deiner Pillen). Oder bist Du etwa der alleinige letzte Amiga User?

Drittens, bist Du es, der die Leute hier mit seinen unqualifizierten , realitätfernen Müll zulabert. Die Welt ändert sich, Technik ändert und verbessert sich, aber Du wirst auf der Strecke bleiben, lieber chkamiga. Bleib ein ewiggestriger Fanatiker, der nichts mehr von der Realität checkt. Wenn das der letzte Amiga User gewesen sein soll, kann man von einen sehr traurigen Resultat sprechen.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 20:23 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
>Hier ist ein Diskussionsforum! Ich hoffe, dass du weißt,
>was das bedeutet:
>Jeder darf seine Meinung ausdrücken!

Das ist auch ein AMIGA Forum http://www.AMIGA-news.de


>Wer brüstet sich hier damit, dass sein 060er MP3s in
>3facher Gechwindigkeit encoden kann?

Es ging darum das einer gesagt hat das Amiganer froh
sind das sie grade mal MP3s abspielen können.


>*Prust* Soll ich jetzt lachen? Die sind natürlich genau
>so flexibel wie Computer, kosten so viel wie DVD-RW
>Laufwerke und können natürlich auch Daten DVDs brennen.

Wozu daten DVD? Das Amiga Betriebssytem passt auf einer
CD im gegensatz zu PC BS.

>Sind übrigens auch keine Amigas.

Meine Kaffemaschine ist auch kein Amiga.

>Aber keine Videostreams in DVD Qualität mein Freund.

Sieht man kein unterschied zwischen 2 Stunden auf 4,7 GB
DVD-Qualität.

>Und wenn überhaupt, dann auch in sehr bescheidener
>Geschwindigkeit (im Vergleich zu heutigen Systemen).

Wieso? Geht in Echtzeit.



Erstens bestimmst Du hier garnicht, was ich sage und was
nicht.

Anmerkung Petra:
Absatz wegen Verstoß gegen die Netiqette gelöscht. Das geht
empfindlich zu weit chkamiga. Ich sperre deinen Account!


--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de



CHRKUM(at)web(punkt)de


[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 16.09.2004 editiert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 22:42 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
gelöscht, da Antwort auf gelöschten Beitrag!


[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 16.09.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 23:11 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@chkamiga:
Gratuliere, der Kehrwert deines Niveaus hat einen neuen Höchststand erreicht! :(

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.09.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2004, 23:24 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
gelöscht, da Antwort auf gelöschten Beitrag!


[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 16.09.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 01:38 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Wozu daten DVD? Das Amiga Betriebssytem passt auf einer
CD im gegensatz zu PC BS.

Yo Man! Es macht auch richtig viel Sinn, das Betriebssystem, das ich sowieso auf einem originalen Datenträger geliefert bekommen hab', wieder und wieder alleine, ohne andere Dateien, zu kopieren... Nee, is' klar! I-)

Zitat:
Meine Kaffemaschine ist auch kein Amiga.
Wie schnell DVDs schneiden mit denen wohl geht? Wir werden es wohl nie erfahren ...

Zitat:
Anmerkung Petra:
Absatz wegen Verstoß gegen die Netiqette gelöscht. Das geht
empfindlich zu weit chkamiga. Ich sperre deinen Account!

Und ich hab's nicht gelesen ... ob ich da wohl was verpaßt habe? 8o
--
Es gibt keine Notbremse für all den technischen Humbug, mit dem wir unsere Zeit vertrödeln.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 09:37 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
chkamiga:
>Welche Größe hat diese Library?

83436 Bytes

Das ist die integer 060 Library von 2.4-
Zitat:
>Und wenns Dir nichts ausmacht, bitte noch ein Test.
>Stelle sicher, das die mpega.library nicht benutzt ist.
>Dann "avail > nil: flush" und danach benutzt Du irgendein
>Programm, das die mpega.library verwendet.

Die wird doch erst geladen wenn ein Programm die benutzt, sie ist nicht im Speicher. MakeCD benutzt mpega.library

Ich wollte sicherstellen, das die Library wirklich nicht im Speicher ist. MakeCD wird die Library vermutlich auch erst laden, wenn sie benötigt wird.
Zitat:
>Dann bitte "c:version full mpega.library" (genau so,ohne
>FILE!) Was wird dann angezeigt?

mpega.library 2.4 (13.09.99)
[68040/60+FPU] MPEG Audio decoding library (C)1997-1999 Stephane TAVENARD

Du benutzt anscheinend wirklich eine m68k Library (die 68060 Integer Version)
Zitat:
Soll ichs nochmal machen?
Nein, reicht.
Zitat:
>Die hat keine wirkliche Aussagekraft, da ich wollte
>das Du FILE angibst.

Hä? Full meinst du?

Nein, mein ich nicht. Ohne FILE schaut Version zuerst im Speicher nach, dann im FileSystem. Mit FILE wird gleich im FS geschaut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 09:39 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
aPEX:
sorry eye-borg, aber wenn man hier immer wieder sowas lesen tut, KANN man die fassung verlieren.

Mach Dir nichts draus, ich fand seinen Beitrag auch dumm.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 09:40 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Vigo:
Ich möchte sicher mit einer Firewall im Internet surfen. Da OS3.9 jedoch keinen Speicherschutz hat, wird wohl nix draus....

Klär mich auf: Wo ist da der Zusammenhang?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 10:34 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
@gni

danke! :rotate:

--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A500 - 1.3/3.1 - OS3.1 - MTec Amigapower 68030 - MTec AT500 :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 10:56 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Anmerkung Petra:
Absatz wegen Verstoß gegen die Netiqette gelöscht. Das geht
empfindlich zu weit chkamiga. Ich sperre deinen Account!



Wow, ich glaubs ja nicht... Der schafft das vor mir! hätt eic hmir mal mehr Mühe geben müssen :)

zum Sperren: Was bringts? Dann legt er sich halt nen neuen Account an. Notfalls mit neum Name und neuer Mailadresse (es gibt genügend anbieter, die Gratisadressen anbieten). Anhand der IP feststellen, wer sich registriert dürfte auch schwierig sein, auch da gibts Mittel und Wege. Also bringts doch eigentlich nichts, oder?
--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name


Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 11:42 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von gni:
Zitat:
Vigo:
Ich möchte sicher mit einer Firewall im Internet surfen. Da OS3.9 jedoch keinen Speicherschutz hat, wird wohl nix draus....

Klär mich auf: Wo ist da der Zusammenhang?

Ohne Speicherschutz stehen JEDEM Programm die Systemstrukturen und Ressourcen offen, ohne effektiven Schutz leisten zu können (z.B. das Programm in seinen eigenen Speicherbereich einkapseln, wo jede Zugriffsverletzung eine Exception auslöst, die z.B. das Programm beendet). Ein Paradies für Trojaner, Spyware etc. Auch Kryptographie ist unbrauchbar, da ein Spyprogramm nur im kompletten Speicher nach der Signatur suchen müsste, um an die ungeschützten, unverschlüsselten Daten zu kommen. Es exsistiert kein Schutz dagegen.

Aber da der Amiga von der großen weiten Computerwelt nicht mehr beachtet wird, macht sich auch keiner mehr die Mühe, solch gefährliche Viren zu entwickeln. Ist das Virenschutz genug?
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 17.09.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 12:05 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Hallo Gutzi,

Zitat:
Original von Gutzi:
zum Sperren: Was bringts? Dann legt er sich halt nen neuen Account an. Notfalls mit neum Name und neuer Mailadresse (es gibt genügend anbieter, die Gratisadressen anbieten). Anhand der IP feststellen, wer sich registriert dürfte auch schwierig sein, auch da gibts Mittel und Wege. Also bringts doch eigentlich nichts, oder?


Was es bringt, tja zunächst zumindestens mal einen Moment, dass derjenige
vielleicht dann doch nach vielen "Warnschüssen" einmal ernsthaft darüber
nachdenkt, dass man sich nicht alles erlauben darf. Vielleicht kommt
diese Erkenntnis und es folgt eine Entschuldigung und der Wille, sich
zumindestens an die elementarsten Grundregeln im menschlichen Miteinander
zu halten. Die Grenzen sind sicher fließend, jeder empfindet das anders,
aber in diesem Fall wurden sie zweifelsfrei überschritten.

Und natürlich kann man das machen, aber ich will es mal so ausdrücken:
Unsere Spezies erkennen wir sehr schnell am Schreibstil und dann wird
das ggfs. halt wiederholt.



--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 12:09 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Vigo:
Zitat:
gni:
Zitat:
Vigo:
Ich möchte sicher mit einer Firewall im Internet surfen. Da OS3.9 jedoch keinen Speicherschutz hat, wird wohl nix draus....

Klär mich auf: Wo ist da der Zusammenhang?
Ohne Speicherschutz stehen JEDEM Programm die Systemstrukturen und Ressourcen offen, ohne effektiven Schutz leisten zu können (z.B. das Programm in seinen eigenen Speicherbereich einkapseln, wo jede Zugriffsverletzung eine Exception auslöst, die z.B. das Programm beendet). Ein Paradies für Trojaner, Spyware etc. Auch Kryptographie ist unbrauchbar, da ein Spyprogramm nur im kompletten Speicher nach der Signatur suchen müsste, um an die ungeschützten, unverschlüsselten Daten zu kommen. Es exsistiert kein Schutz dagegen.
Du hast hja wirklich über das Thema nachgedacht. Dumm nur, das die ganzen schönen Systeme mit Firewall und zusätzlichem Speicherschutz trotzdem nicht sicher sind...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 12:18 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@gni:
> Dumm nur, das die ganzen schönen Systeme mit Firewall und
> zusätzlichem Speicherschutz trotzdem nicht sicher sind...

Hundertprozentige Sicherheit gibt es nie. Aber besser 99,9 Prozent Sicherheit als 0 Prozent Sicherheit...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 12:43 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
@carstens

unter windows bekommst du sicher keine 99,9% sicherheit
und unter linux erst recht nicht... hoechsten du bist ein vollprofi der quelltexte nachts im schlaf aufsagen kann :D
--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A500 - 1.3/3.1 - OS3.1 - MTec Amigapower 68030 - MTec AT500 :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 12:54 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@aPEX:
> unter windows bekommst du sicher keine 99,9% sicherheit

Okay, vielleicht war ich zu großzügig - bei mir selbst scheint es doch hunderprozentige Sicherheit zu sein. ;) Mit aktivierter Software-Firewall und einem ständig aktuellen System habe ich noch nie einen Schädling (egal ob Virus, Dialer, Spyware, etc.) gehabt.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 17.09.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 13:59 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
@carstem
mit router+firewall+software firewall+antivirus bist du noch sicherer :D

aber ich hatte auch bestimmt 10 jahre auf dem amiga kein virus. habe ne zeitlang sogar auf dem amiga pc viren gesammelt :D

--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A500 - 1.3/3.1 - OS3.1 - MTec Amigapower 68030 - MTec AT500 :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 14:05 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@aPEX:
Ein Virenwächter ist auch aktiv. Nur meldet der sich ja erst, wenn bereits ein Virus bei mir vorhanden ist, deshalb habe ich ihn nicht erwähnt.
Und die Diskussion über die Notwendigkeit oder Nichtnotwendigkeit von Router/Hardware-Firewall hatten wir ja schon mehrmals auf amiga-news.de...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 17:15 Uhr

Cottet
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
chkamiga schrieb:

>Was bitteschön soll ich einem eingefleischten PCler zeigen,
>um ihn davon zu überzeugen, daß der Amiga es besser kann
>als sein PeeCee?!

Ganz normal mit arbeiten, dann weiss der PCler schnell
bescheid.


Hmm okay, das heißt also zum Beispiel: Word, Exel, Powerpoint = Amiga Fehlanzeige. Vernünftige ausgereifte Browser(auswahl) = Amiga Fehlanzeige. DVD Unterstützung = Amiga Fehlanzeige. Moderne Bild und Videoverarbeitung = Amiga Fehlanzeige. ACE und 7-Zip Kompressionsverfahren = Amiga Fehlanzeige. Aktuelle PDF Formate = Amiga Fehlanzeige. Ausgereifte Brennprogramme = Amiga Fehlanzeige. Etwas Unterhaltung mit Doom3, Need For Speed, World Racing, Medal Of Honour, Half-Life usw... = Amiga Fehlanzeige. <-- Die Liste lässt sch beliebig fortführen.

Also was bleibt zum normalen Arbeiten? Eigentlich kaum noch was :O

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 17:23 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Cottet:
ACE und 7-Zip Kompressionsverfahren = Amiga Fehlanzeige.

Witzbold: gibt es von ACE Quellen? Benutzt jemand 7-Zip? Zumindest kann man mit XAD ACE auspacken (zumindest ältere Arten. Für neuere gibts ja keine Informationen...)
Zitat:
Aktuelle PDF Formate = Amiga Fehlanzeige.
Soso. Was ist den aktuell?
Zitat:
Ausgereifte Brennprogramme = Amiga Fehlanzeige.
Du meinst solch Monster wie Nero6, die einem das ganze System löschen, wenn man nicht aufpasset?
Zitat:
Etwas Unterhaltung mit Doom3, Need For Speed, World Racing, Medal Of Honour, Half-Life usw... = Amiga Fehlanzeige.
Aus dem Spielealter bin ich schon lange raus .-) Und wenn spiel ich Ladder oder WBetris oder ChinaChallenge oder ... ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 18:56 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
[quote]
Original von Cottet:
Zitat:
chkamiga schrieb:

Hmm okay, das heißt also zum Beispiel: Word, Exel, Powerpoint = Amiga Fehlanzeige. Vernünftige ausgereifte Browser(auswahl) = Amiga Fehlanzeige. DVD Unterstützung = Amiga Fehlanzeige. Moderne Bild und Videoverarbeitung = Amiga Fehlanzeige. ACE und 7-Zip Kompressionsverfahren = Amiga Fehlanzeige. Aktuelle PDF Formate = Amiga Fehlanzeige. Ausgereifte Brennprogramme = Amiga Fehlanzeige. Etwas Unterhaltung mit Doom3, Need For Speed, World Racing, Medal Of Honour, Half-Life usw... = Amiga Fehlanzeige. <-- Die Liste lässt sch beliebig fortführen.

Also was bleibt zum normalen Arbeiten? Eigentlich kaum noch was :O


ich glaub das weiss jeder schon selbst, kannst also aufhoeren den
amiga runterzuputzen, du must ja nicht damit arbeiten wenn du nicht
willst...

--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A500 - 1.3/3.1 - OS3.1 - MTec Amigapower 68030 - MTec AT500 :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 18:58 Uhr

Cottet
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Aus dem Spielealter bin ich schon lange raus .-) Und wenn spiel ich Ladder oder WBetris oder ChinaChallenge oder ... ;-)

Pah, dann haste eben pech gehabt :P

Ich wollte damit nur mal einige Beispiele nennen von alltäglichen PC-Dingen, die (seit Jahren) schon quasi Standard sind. Und beim Amiga eben nicht. Da aber heutzutage fast alles mit so modernen Programmen abläuft, wirds eben schwierig bis unmöglich :)

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 19:05 Uhr

Cottet
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
ch glaub das weiss jeder schon selbst, kannst also aufhoeren den
amiga runterzuputzen, du must ja nicht damit arbeiten wenn du nicht
willst...


Quatsch, ich mache den Amiga nicht runter. Hab ja selber mehrere - nur sehe ich das _wie viele andere auch_ jetzt, im Jahre 2004, etwas realistischer, das ist alles. :)

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 19:15 Uhr

chkamiga2
Posts:
[Ex-Mitglied]
>Du benutzt anscheinend wirklich eine m68k Library (die 68060 Integer Version)

Sag ich doch, wieso schafft deiner nicht 3x?
Oder mit PPC mehr?


>zum Sperren: Was bringts? Dann legt er sich halt nen
>neuen Account an. Notfalls mit neum Name und neuer
>Mailadresse (es gibt genügend anbieter, die
>Gratisadressen anbieten).

Man kann hier ohne weiteres 30 Accounts mit der selben
Email addi haben.


Anmerkung (Petra): Du bist gesperrt und daher lösche ich auch
sofort diesen Account wieder, wenn es sein muss, auch 30 Mal. Und
wenn du weiterhin anstatt mit einer Entschuldigung mit dem
Posten von Pornobildern in den Kommentaren reagierst, wird dein
Provider informiert und eine Anzeige folgen! Da verstehe ich wirklich
keinen Spaß mehr!




[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 17.09.2004 editiert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2004, 22:05 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:

zum Sperren: Was bringts? Dann legt er sich halt nen neuen Account an. Notfalls mit neum Name und neuer Mailadresse (es gibt genügend anbieter, die Gratisadressen anbieten). Anhand der IP feststellen, wer sich registriert dürfte auch schwierig sein, auch da gibts Mittel und Wege. Also bringts doch eigentlich nichts, oder?

schlau, wie er ist, nennt er sich jetzt chkamiga2 :lach:



--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Amiga-ist-tot-FAQ bitte mal loeschen... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.