amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > Neue Visionen der Pegasus mit OS 4.X oder 5.X als Bürocomputer 1 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

23.11.2001, 14:17 Uhr

Archeon
Posts: 1782
Nutzer
Ja das ist meine Vision, wo mein Chef sein Windos am Verzweifeln zum laufen bringen möchte, und ich nur einschalte und es läuft. Meine Vision sieht aus als. das ich gleich drei Betriebsysteme auf drei Partitione laufen habe. Amiga OS 4/5..X;Linux oder sogar Mac OS 8)
Mit einem cluster Prozessor system habe ich gleich mehre Betriebsysteme i Hintergrund laufen, oder ein Super amiga als Multiserver für das Firmennetz steht. 2 prozessoren die für Zugriffe Arbeiten und einer der Virenüberwachung tätig.
--
Archeon 1801...... Amiga forever....

Jeder PC Vire und Wurm hat schwer ein
Outlockprogramm zu finden...... :-)))

[ Dieser Beitrag wurde von Archeon am 23.11.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 14:22 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Also wenn MAC OS auf dem Pegasos läuft, verkaufe ich meinen G4 sofort! :D
Eigentlich misbracueh ich den MAC nur als Notcomputer, bis ein PPC Amiga kommt!
Was wir brauchen ist eine Office Lösung und ein guter Browser!
habe mal versucht die Leute die ICab am MAc machen anzuhauen, aber die haben noch abgewiegelt wegen den verschiedenen Sytsemfunktionen usw. Mal schauen was die mal zum Pegasos sagen?
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 15:20 Uhr

zacman
Posts: 450
Nutzer
Man kann ja Pegasos Rechner auch ueber Firewire clustern, MorphOS
unterstuetzt dies AFAIH.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 15:35 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
...dann viel Spaß bei dem Versuch, Deinen Chef bzw. die Administratoren dazu zu bringen, daß sie einen Amiga / Pegasos in's Firmennetzwerk lassen.

Meiner (praktischen) Erfahrung nach erlaubt der durchschnittliche Administrator nicht einmal eigene *PC-Hardware* im Netzwerk, vom eigenen Windows oder gar eigenem AmigaOS / MorphOS mal ganz zu schweigen... :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 15:54 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Nun sind wir alle Pegasos Geil:D Ich wünsch mir auch eine Zukunft wo
man nicht nur müde belächelt wird, wo man nicht als !!ATARI!! User
bezeichnet wird, wo die Leute den Amiga schätzen und nicht als 2
Farben Rechnersystem sehen, Amiga wird einfach falsch betrachtet von
99% der Menschheit, und das soll sich mit Pegasos ändern, es sollte
eine Art Phönix aus der Asche werden, eine errettung aus dem riesiegen
Windows Imperium! Das wär mein Wunsch!

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 17:59 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Na das mit dem Atari user wird sich bald legen, sobald wir dennen mal zeigen was in der Kiste steckt! :D
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 18:23 Uhr

Kickstart
Posts: 470
Nutzer
Und wer von uns erschießt Billy Boy ???
Mit so einer heranrauschenden Kugel und so ....:boing:
--
grüße alle, die mich kennen

cu later

http://www.amiga.com forever:itchy:
Windoofs sucks !!!
Only Amiga makes it possible !!!
(and Mac sometimes too)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 20:26 Uhr

Markus_P
Posts: 5
Nutzer
@Hammer

MacOSx müsste laufen auf den Teilen, nur wird Apple das nich so gerne sehn. Laut B-plan gibts einen FreeBSD-port (das war doch das was apple sich entliehen hatte, oder). Hat der Mac noch diese Bootroms? Das wird dann nur noch die Hürde sein, ne rechtliche natürlich nur *gggg*. Mich würde es echt freuen wenn die viel zu teuren Kisten von Apple mal was Konkurenz bekämen, darf aber ja leider nich.


Greetz

Markus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 20:35 Uhr

Holger
Posts: 8042
Nutzer
Zitat:
Original von SolarOfBAUD:
...dann viel Spaß bei dem Versuch, Deinen Chef bzw. die Administratoren dazu zu bringen, daß sie einen Amiga / Pegasos in's Firmennetzwerk lassen.

Meiner (praktischen) Erfahrung nach erlaubt der durchschnittliche Administrator nicht einmal eigene *PC-Hardware* im Netzwerk, vom eigenen Windows oder gar eigenem AmigaOS / MorphOS mal ganz zu schweigen... :(

Wenn Du ein Pegasos-Board im Standard-PC Gehäuse einbaust, merkt doch von denen überhaupt keiner, wenn statt Deinem normalen PC ein anderer im Netz hängt.
Und wenn sie dann sehen, wie toll alles unter AmigaOS funktioniert (glaub ich eher nicht), werden sie es befürworten.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2001, 22:47 Uhr

grooves
Posts: 142
Nutzer
Zitat:
Original von Kickstart:
Und wer von uns erschießt Billy Boy ???

Mit so einer heranrauschenden Kugel und so ....:boing:
--



Und welchen von den beiden? :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 10:02 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
@Holger: Mit WinXP skins merken die das wirklich nicht! :D

Ja, das Bootrom gibts noch. Aber wie ich schon früher immer gesagt habe, das Grundsystem (Linux) ist ja Freeware. Also kein Problem da was zu basteln.
Apple wird furchtbar böse sein, wenn X auf einem anderen Rechner läuft! Das wird nur halbwegs legal laufen wenn man es als Emulator verkauft, oder?
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 10:35 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
Hammer: also wenn du dir mal ne aktuelle mac OS CD angeschaut hast, siehst du , das das Rom File mittlerweile auf der CD ist..
das Rom im Mac stellt nun nur noch die notwendigsten boot routinen bereit.
und seit wann basiert OS X auf Linux????? also bis jetzt war ich immer noch davon überzeugt der Darwin Kernel (mach kernel) sei ein BSD Kernel..
also nix mit linux!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 14:04 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Hi;

Zitat:
Original von Bladerunner:
und seit wann basiert OS X auf Linux????? also bis jetzt war ich immer noch davon überzeugt der Darwin Kernel (mach kernel) sei ein BSD Kernel..
also nix mit linux!


Ist auch so (BSD).


Gruß, Frank.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 14:26 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Ja, gut habt ja recht! Das mit dem Bootrom wußte ich nicht.
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > Neue Visionen der Pegasus mit OS 4.X oder 5.X als Bürocomputer 1 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.