amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MPEG Videos mit Amiga erstellen / AVI zu MPEG wandeln [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.11.2001, 15:49 Uhr

hemingway
Posts: 63
Nutzer
Hallo!

Ich habe ein problem: Ich möchte gerne Videos auf eine Homepage
stellen. Jetzt kann ich diese Videos mit PalomaAVI recht einfach
erstellen, aber halt nur im AVI Format. Gibt es eine Möglichkeit diese
auf dem Amiga umzurechnen ins MPEG Format? Die AVIs sind doch ein
wenig arg groß, und mein Speicherplatz leider begrenzt :-(

Mit PalomaPEG kann ich zwar MPEG Videos erstellen, aber leider nur in
Schwarz/weiß, und ohne Ton. Zumindest der Ton ist aber extrem wichtig!

Hat jemand hier das schon mal gemacht?

Geht das mit der VLab Motion? Leider habe ich auch keine Soundkarte
die Movieshop unterstützt. Ist es möglich, wenn es mit der VLM geht,
den Ton separat aufzunehmen und dann in das MPEG Video einzufügen?

Oder gibt es vielleicht Tools für den Mac, die unter Fusion laufen?
Möglichst Freeware oder Shareware, die dies auch im Testmodus
unterstützt oder günstig ist... (Ich möchte mir nicht für ein paar
Videos extrem teure Software zulegen!)

Welcher Kompressionsmodus ist für MPEG Videos am ratsamsten, vor allem
wenn die Dateigröße möglichs gering sein soll?

Fragen über Fragen, und hoffentlich auch ein paar Antworten ;-)

Tschüß, MARTIN!
--
MARTIN!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 17:35 Uhr

sigi
Posts: 116
Nutzer
Hi hemigway

Die mit PalomAVI erstellten Avi's kannst du mit UltraConvert4.1
umrechnen lassen in MPeg. Dies betrifft allerding nur das Bild, und
du mußt auf den AVI-Code achten, denn PalomAVI kann drei verschieden
Code-Formate erzeugen, UltraConvert 4.1 aber nur ein Code davon convertieren.
.Wenn du besonders schnell deine Videos aufnehmen wilst, dann nehme doch
den HardwareCodec der Paloma. Das ergibt dann ein Video in einem
besondern AVI-Code. Dises AVI-File kannst du dann mit dem beigelegten
Konverter-Tool des PalomAVI-Programmieres in das UltraConvert-lesbare
Format umrechnen lassen.
Den Ton mußt du vorher mit ein Rip-Tool aus dem Aminet aus dem
AVI herauslesen.

Aus dem Ton ein MP2-File zu erstellen, bedarf es ja keine Erklärung.
Anschließend mußt du das MPEG-Video und den MP2-Ton nur mit
mplex zusammen fügen zu einem MPEG-Systemfile.

Und fertig ist es.

So habe ich auch schon somanchen Filmtrailer gemacht.

--
Also, sprach Zaratustra, kam Gott
hernieder und es ward gut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 17:47 Uhr

sigi
Posts: 116
Nutzer
hi hemmingway, ich nochmal.

Es gibt zwar noch ImageFX zum AVI-konvertieren, aber dieses Programm ist
extrem langsam und veraltert.

Auf diese MPEG-Tools im Aminet (bis auf Mplex und mpegenc2+) sind alle
zu langsam beim convertieren.

Ich weiß ja auch nicht, ob du einen PPC besitzt oder nicht.
Ohne ist es eine Qual diese Videos zu konvertieren.

Von wegen Kompressionsmodus: Dieser hängt von dem Verwendungszweck ab.
VideoCD's laufen mit einer Kommpression von 1123 KByt/sec.
Filmtrailer für das Internet laufen aber auch schon mit 300KByt/sec.
Das kommt immer auf das Video selbst an.


--
Also, sprach Zaratustra, kam Gott
hernieder und es ward gut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2001, 23:52 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hallo,

mit der VLab-Motion (und Movieshop) geht das.
Allerdings brauchst Du dazu folgende Tools:

- Scene-Handler (von Alex Kazik - Shareware),
- MPEG2ENC+ (auch von Alex - Freeware)
- MPlex (ebenfalls von Alex - Freeware).

Du zeichnest Dein Video mit Movieshop auf...
... und schaust dann auf meiner Homepage
http://home.wtal.de/elasticimages unter 'Tipps & Tricks'
nach. Dort findest Du Tipps, um MPEG's zu erstellen.

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 16:19 Uhr

hemingway
Posts: 63
Nutzer
Da es ja für Amiga offensichtlich kein Utilitie gibt, mit dem ich avis
in mpeg video umwandeln kann stellt sich mir die frage, ob es nicht
für 68k Macs sowas gibt (wufür habe ich schließlich fusion hier laufen
;-) ) Kennt jemand ein solches Programm für Mac?

MARTIN!
--
MARTIN!

... schaut doch mal auf http://www.novissi.net/ vorbei ;-) Ist auf
meinem Amiga programmiert. Kommentare erwünscht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 17:32 Uhr

sigi
Posts: 116
Nutzer
hi hemmingway

Natürlich gibt es ein AVI-->MPEG Konverter. Er heißt Ultraconvert 4.1.
Du kannst deine AVI-Videos, di du mit PalomAVI erstellt hast mit Ultraconvert 4.1
in ein MPEG-File umwandeln. Nur der Ton mußt du getrennt behandeln.
--
Also, sprach Zaratustra, kam Gott
hernieder und es ward gut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 19:43 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Auf dem Mac dürfte jedes brauchbare Tool PPC only sein -> iFusion wird also benötigt.

Ansonsten ist zum Suchen von Mac Soft folgende Pages eine gute Quelle:
http://www.versiontracker.com
http://www.downloads.com
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 22:24 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
Hi Leute,
genau das ist es, hier wird schon wieder eine Grenze des
Amiga gezeigt,
Ich hatte mich Jahrelang mit diesem Problem beschäftigt, doch
nie bin ich zu einem 100% Erfolg gekommen, entweder lag es am Ton oder an der Codierung.
Heute lache ich darüber. Final Cut Pro auf meinem Mac machts möglich. Nur leider kostet das über 2000.DM
ist aber billiger als ein Amitlon der das mit der Amiagsoft auch nicht kann.

Mfg Otis

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2001, 12:44 Uhr

hemingway
Posts: 63
Nutzer
Eine Mac PPC Software würde mir auch helfen (Habe Zugriff auf ein
ibook, das ich hier ins Netz hängen könnte), leider habe ich auf den
angegebenen Seiten nichts gefunden :-( Kennt vielleicht jemand ein
entsprechendes Programm?

MARTIN!
--
MARTIN!

... schaut doch mal auf http://www.novissi.net/ vorbei ;-) Ist auf
meinem Amiga programmiert. Kommentare erwünscht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MPEG Videos mit Amiga erstellen / AVI zu MPEG wandeln [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.