amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Werbeblocker in IBrwowse ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.09.2004, 00:03 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Jaa, der Titel sagt's ja schon.
Kann man in IBrowse v2.3 irgendwie Werbe-PopUps sperren ?
Oder kann das einer der beiden anderen Browser ?
Außerdem sollte es per ARexx möglich sein, die aktuelle Seite

- upzudaten (= Reoad)
- Den HTML-Text (auch von Frames) zu speichern

Danke,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2004, 00:07 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Reload = RAmiga+R
Speichern von Framesets = Dokument -> Rahmen Quelltext speichern
Speichern von verschiedenen Frameinhalten, einfahcn rehctsklick machen und speichern?

Werbepopupkiller gibs keinen, kann aber aweb.

Einfach ma RTFM, das hilft.;)

--
Founder of #Sarkasmus-pur@EuIRC

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2004, 00:24 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
IBrowse kann PopUps nicht unterdrücken, und für die kommende Version 2.4 ist das auch nicht geplant. Die einzige Möglichkeit, mit IB PopUps zu unterdrücken, ist "Privoxy":

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2003-04-00123-DE.html


Der entfernt nicht nur PopUps, sondern auch Werbebanner. Allerdings solltest du dann schon über einen schnellen Rechner und eine schnelle Verbindung verfügen.

AWeb besitzt eine recht rudimentäre Funktion zum Unterdrücken von PopUps: Du kannst AWeb mitteilen, dass Javascript keine neuen Fenster mehr aufmachen darf - das betrifft dann aber nicht nur PopUps, sondern auch ganz normale (Javascript-)Links.
--
Gutjahrs :amiga: Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2004, 17:16 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi nochmal,

also ich will mir für folgenden Fall ein Arexx-Script schreiben:

Ich rufe eine bestimmte Seite z.B. alle 5 Minuten auf (per Arexx-Reload Kommando).
Dann speichere ich deren Quelltext ins Ram und lasse ihn (mit GoldEd)
nach bestimmten Inhalten untersuchen.

Wird ein bestimmter Text angezeigt, möchte ich (s. anderer Thread)
eine eMail auf mein Handy bekommen.

Das ist der Sinn und Zweck meiner Frage.

Da aber die betreffende Seite Werbepopups aufmacht, muß ich
diese bis auf das 1. Fenster zuerst alle schließen, da ja sonst der
falsche Quelltext gespeichert wird.

Ich teste das gerade mit dem Kommando ACTIVEWINDOWNR aus...

Solange diese > 1 ist, wird das aktuelle Fenster geschlossen (also alle Popups).

Daher helfen mir leider auch die oben genannten Tipps nicht, die setzen
die Benutzung des Men+üs voraus. Wenn ich aber gar nicht am Rechner bin...

Also geht nur ARexx, auch im Zusammenspiel mit GoldEd.
Immerhin gibt's für den Amiga so was feines. Der PC kennt ARexx ja nicht... :) :) :)

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2004, 17:38 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
Okay, aber für diesen Anwendungsfall brauchst du überhaupt keinen Browser.

Nimm WGET, das ist ein CLI-Tool das Dokumente per HTTP anfordern und abspeichern kann:

http://amiga.sf.net/


--
Gutjahrs :amiga: Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2004, 21:36 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
SUUUPER !
Das probier ich doch gleich mal aus.

Danke,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Werbeblocker in IBrwowse ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.