amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MP3 -> Audio Format [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

29.11.2001, 18:03 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
Hallo Leute,

ich habe da mal eine ganz allgemeine Frage:
Was benötige ich alles, um MP3-Dateien in Audio-CD-Format zu konventieren und schlißelich zu Brennen?
Ich habe ein SCSI Teac-Brenner und MakeCD DAO registriert (neuste Version).
Gibt es da schon evtl. irgendwo eine umfangreiche (zu verstehende) Anleitung?

Have a nice day

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 18:45 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
Ich nehme an das du die mpega.library auf deinem system hast? Fein, das ist nämlich schon alles was du brauchst.
Jetzt kannst du bequem per drag and drob deine mp3 files in Make cd legen. Wenn du einen schnellen Prozessor hast (ab 40/40 aufwärts) kannst du die Audio cd direkt on the fly brennen, ansonsten machst du besser erst ein Image und brennst das dann.
Thats it... Braucht also keine lange ausführliche Anleitung...
Achja.. die ersten Versuche würde ich erst mal im tst modus machen, um zu sehen ob dein System das auch hinbekommt :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 19:06 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
oder in aiff umwandeln und mit makecd brennen, ist dasselbe.

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 23:03 Uhr

Cheycotie
Posts: 45
Nutzer
nabend

kleiner anhang an deiner stelle würde ich immer erst eine imagedatei
anlegen weil wenn es mal zu einem pufferunterlauf kommt kannst du
den rohling im schlimmsten fall in ablage P packen falls noch nicht
bekannt hat mich schon einige rohlinge gekostet

aber mal was anderes muß man denn nicht erst mp3 in aiff/waf codieren
weil so wie ich das bisher verstanden habe legt makecd den rohinhalt
der audio cd als aiff ab
nur er will doch jetzt von mp3 auf aiff/waf dann kann ich nur
secondspin ent/decoder von a+cd/12 empfehlen

falls ich's falsch verstanden habe nicht böse sein

gruß
Cheycotie

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 23:35 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Moin,

also wenn DU 'ne grooooße Pladde hast, dann mach's doch mal so:
MP3 in AIFF (16 Bit, stereo - ... logo) konvertieren. Das geht
z.B. mit SoundFX oder anderen Sample-Bearbeitungsproggis.
Die AIFF's dann auf der großen Platte speichern und diese als
Images in MakeCD einlesen (Image anhängen).
MakeCD kann mit der mpega.library zwar auch 'on the fly' brennen,
dazu brauchst Du aber jedes Quäntchen an Rechenkapazität, sprich
'nen 40'er, 60'er oder 'nen PPC (die mpega.library gibt's auch
mit PPC-Unterstützung).
Ich habe es damit noch nie ausprobiert, da ich alle Audio-Files
in AIFF bearbeite.

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MP3 -> Audio Format [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.