amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > ELSAMicrolink56kpro [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

29.11.2001, 21:41 Uhr

Yosh
Posts: 116
Nutzer
HI,

kann mir jemand sagen ob es eine möglichkeit gibt das gepfeife von meinem o.g. Modem während des Verbindungsaufbaus zu unterdrücken bzw. leiser zu stellen?
Ich benutze GENESIS.

Gruß
KingKong:(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 22:08 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
Ja,
Watte in die Ohren stecken oder Kopfhörer am Moden anschließen, oder einfach hinten ausschalten.

Mfg Otis
Amiga Club Bremen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 22:09 Uhr

Moritz
Posts: 65
Nutzer
Ich bin mir nicht sicher ob dein modem einen soundausgang
besitzt! allso bei meinem elsa microlink basic habe ich einfach
einen 3,5mm klingenstecker hinten rein gesteckt, dann war
ruhe.

Moritz

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 22:35 Uhr

Yosh
Posts: 116
Nutzer
Hi Otis,

danke hilft ja echt mit den tollen Wattebüscheln ;)
Ne, gibts denn nur die Möglichkeit über den Soundausgang? hats nämlich keinen :(
Vieleicht gibts ja irgendeine Software wo man die Lautstärke regeln kann?
Jedesmal das gedriller geht mir auf den Geist!

Gruß

KingKong

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 23:08 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
Nein,
eine Software habe ich noch nicht gefunden, die User die ich kenne benutzen das Bacis.
Aber Danke , das Du Spaß verstehst.

Mfg Otis


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 23:17 Uhr

Cheycotie
Posts: 45
Nutzer
moin

da software sprich treiber und hardware fürn pc optimiert wurden kannst
du die lautstärke nur via pc ändern
oder ganz radikale methode aufschrauben nervensäge raus und für immer
ruhe ;)

bis denn

Cheycotie

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2001, 23:27 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hallo,

leider kannst Du es nicht abschalten. Du kannst es aber ganz leise
machen, indem Du in den Init-String 'L0' einfügst.

Bei mir heißt der String komplett: AT&F&D2L0\r
(vor dem letzten r bitte nur einen \)

Alternativ könntest Du in den Speaker-Anschluß einfach einen
Klinkenstecker (ohne Kabel) einstecken. Dann wird der LSP
abgeschaltet.

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 29.11.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2001, 06:28 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Ja, mit dem Init-String kannst du die Lautstärke auf NULL "drehen". Merkwürdigerweise funktioniert das mit mit dem Init-String bei meinem ELSA Microlink Basic nur, wenn dieser vom PC kommt. Mit Miami klappt das nicht.

Wenn alle Stricke reißen, MoDem aufschrauben und den Quäker abklemmen.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2001, 22:25 Uhr

Kickstart
Posts: 470
Nutzer
Also mit der Lautstärke meines Elsas bin Ich zufrieden.
Im Vergleich zu meinem altem .....
--
grüße alle, die mich kennen

cu later

http://www.amiga.com forever:itchy:
Windoofs sucks !!!
Only Amiga makes it possible !!!
(and Mac sometimes too)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > ELSAMicrolink56kpro [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.