amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > AmiStart startet nicht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.11.2004, 21:16 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Hallo!

Ich hätte soo gern eine Taskbar auf meinem emuliertem Amiga, allerdings startet AmiStart nicht. Ich nutze WinUAE und habe 1600x1200x32 eingestellt. Amistart installiert, MUI 3.8 hab ich, nlist.mcc und popupmenu.library in der neusten Version. Es will aber einfach nicht starten, ist so ein Problem bekannt?

ciVic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 21:18 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
was sagt Snoopdos denn ?
--
Join us @ Sarkasmus-pur


:amiga: :dance1:

Take a walk beside yourself

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 21:21 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
mach mal farbtiefe auf 24bit oder 16bit. kann ja sein. Ich glaub da steht nämlich was das man High oder Truecolor screen braucht.
Aufm amiga gibts ja maximal nur 24bit.

mfg cego
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 21:35 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
16 bit hab ich schon probiert

Count Process Name Action Target Name Options Res.
----- ------------ ------ ----------- ------- ----
1 WBL ChangeDir Ram Disk:
2 WBL Load Ram Disk:AmiStart OK
3 WBL Lock Ram Disk:AmiStart Read OK
4 WBL ChangeDir SYS:
5 AmiStart OpenLib locale.library Ver 36 OK
6 AmiStart OpenLib commodities.library Ver 36 OK
7 AmiStart OpenLib intuition.library Ver 36 OK
8 AmiStart OpenLib diskfont.library Ver 36 OK
9 AmiStart OpenLib graphics.library Ver 36 OK
10 AmiStart OpenLib rexxsyslib.library Ver 36 OK
11 AmiStart OpenLib utility.library Ver 36 OK
12 AmiStart OpenLib workbench.library Ver 36 OK
13 AmiStart OpenLib icon.library Ver 36 OK
14 AmiStart OpenLib keymap.library Ver 36 OK
15 AmiStart OpenLib layers.library Ver 36 OK
16 AmiStart OpenLib mathieeesingbas.library Ver 36 OK
17 AmiStart OpenLib mathieeedoubbas.library Ver 36 OK
18 AmiStart OpenLib utility.library Ver 36 OK
19 AmiStart ChangeDir Ram Disk:
20 AmiStart OpenLib muimaster.library Ver 19 OK
21 AmiStart OpenLib intuition.library Ver 39 OK
22 AmiStart OpenLib graphics.library Ver 39 OK
23 AmiStart OpenLib icon.library Ver 39 OK
24 AmiStart OpenLib scalos.library Ver 39 Fail
25 ramlib Load LIBS:scalos.library Fail
26 ramlib Load Ram Disk:scalos.library Fail
27 AmiStart OpenLib cybergraphics.library Ver 41 Fail
28 AmiStart OpenLib diskfont.library Ver 39 OK
29 AmiStart OpenLib locale.library Ver 38 OK
30 AmiStart OpenLib commodities.library Ver 39 OK
31 AmiStart OpenLib utility.library Ver 39 OK
32 AmiStart OpenLib workbench.library Ver 39 OK
33 AmiStart OpenLib popupmenu.library Ver 10 OK
34 AmiStart OpenLib keymap.library Ver 39 OK
35 AmiStart OpenLib rexxsyslib.library Ver 0 OK
36 AmiStart OpenLib datatypes.library Ver 39 OK
37 AmiStart OpenLib ttengine.library Ver 6 Fail
38 ramlib Load LIBS:ttengine.library Fail
39 ramlib Load Ram Disk:ttengine.library Fail
40 AmiStart OpenLib screennotify.library Ver 0 OK
41 AmiStart OpenLib amistart.library Ver 39 Fail
42 ramlib Load LIBS:amistart.library Fail
43 ramlib Load Ram Disk:amistart.library Fail
44 AmiStart FindRes MorphOS Fail


Das sagt SnoopDos wenn ich es gleich aus dem entpackten Archiv starten will. Dass scalos.library fehl schlägt, komisch, hab ich eigentlich installiert. Aber gut soll ja optional sein. Mit MorphOS hab ich hoffentlich nix zu tun, aber dass die amistart.library nicht klappt ist komisch. Die kann ich aber auch nirgends im Archiv finden?!
Mit der cybergraphics.library sollte ich aber auch nix zu tun haben oder? Ich hab ja unter WinUAE so eine P96 Emulation so weit ich weiß?
ciVic


[ Dieser Beitrag wurde von ciVic am 11.11.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 22:46 Uhr

Lippi
Posts: 1244
Nutzer
Amistart bringt bei mir den Rechner (a4k) zum Absturz,
bei RechtsKlick auf der Taskbar.
...
Wenn Du eine schöne, funktionierende Taskbar suchst,
versuche doch mal >Startmenu<
Da fehlt allerdings der automatische Verzeichnis-Scan,
aber ansonsten: sehr gut konfigurierbar und funktioniert zumindest bei
mir schon seit einiger Zeit ohne Probleme zu machen.
MRE-Startmenu - gibt's hoffentlich im Aminet, wenn nicht
schaue ich gerne mal in den Doc's nach, wo es das Programm gibt.

--
mfg -lippi-

Mario Lippert
Infokanal-tv.de

infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 23:31 Uhr

DariusBrewka
Posts: 899
[Benutzer gesperrt]
Leider kann ich nicht erkennen, welche OS Version du nutzt und leider hört dein Logfile nach Morphos auf. Eigentlich müsste es laufen, es kann höchstens sein dass wenn du OS<3.5 benutzt, du die wbstart.library nicht installiert hast. Bei OS>=3.5 kann man Programme per workbench.library starten, bei älteren OS Versionen gibt es eine solche Möglichkeit nicht. Dort versucht AS entweder dieses über die scalos.library oder über die wbstart.library zu machen.

Bei OS3.1 brauchst du entweder die scalos oder die wbstart Library, da AS zumindestens erstere nicht öffnen kann, liegt eher daran, dass die Scalos Library nur geöffnet werden kann, wenn scalos auch Läuft.

Die amistart.library gibt es NICHT! auch wenn AS diese benutzen kann wenn eine existiert, der Source befindet sich ja auch im Archiv.

Das mit der cybergraphics.library ist ganz einfach AS läuft ohne nicht. Es ist aber kein Problem, da P96 eine Emulation bereit hält wenn es läuft. Ich habe AS ja auch auf WinUAE am laufen.

Hoffe dir geholfen zu haben.

[ Dieser Beitrag wurde von DariusBrewka am 11.11.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 23:39 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Ups, dachte mein OS erwähnt zu haben, OS 3.9. Und das SnoopDos log hört da auch weil AmiStart da nicht mehr weiter macht. Also nach dem was du sagt habe ich auf dem Sys alles installiet, was benötigt wird. Merkwürdig...

ciVic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2004, 23:53 Uhr

DariusBrewka
Posts: 899
[Benutzer gesperrt]
Hi ciVic, ich habe nochmal im source geschaut, es muss an der cybergraphics.library liegen, denn das ist die einzige Möglichkeit. Bei mir wird die Version 41 jedenfalls geöffnet, du könntest also mal nachschauen welche du hast (mit Scout&Co), AS braucht die dringend.

Diese Library wird meines wissens nach von P96 nicht einfach so bereitgestellt (d.h. kein File in Libs, sondern beim start von P96 erzeugt), es könnte sein das du die in Libs kopiert hast und AS diese Versucht zu öffnen. Also wenn sich in Libs diese Library befindet, benenn diese um und starte den Rechner neu. Auf WinUAE mit P96 gibt es eine solche library nicht in Libs!

Oder es ist etwas an deiner P96 Instalation korrupt.

gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2004, 01:31 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Jo treffer, nach der Picasso96 neuinstallation (0.9) gehts. Allerdings macht es jetzt andere probleme: manchmal wird der bildschirm nicht neu aufgebaut, das heißt er mal alles, wie mauszeiger und fenster hin, löscht sie aber nicht an alter position. dann hab ich tausende zeiger und fenster die eigentlich gar nicht mehr da sind. außerdem spielen grad die farben bei amistart verrückt, scheint im mom im 4 farb modus zu laufen... naja mal sehen...

ciVic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2004, 08:38 Uhr

DariusBrewka
Posts: 899
[Benutzer gesperrt]
Das dürfte aber eher an WinUAE liegen, welche Version benutzt du denn?

Du musst aus dem WinUAE Archiv einige Dateien in amigaprogs auf dein System Installieren, z.B. die rtg.library WICHTIG bitte die aus dem neustem WinUAE Packet, da die alte rtg.library bei 32Bit extrem lahm ist.

Nichtsdestotrotz bleiben bei (mir zumindestens) einige Refresh Probleme (mit WinUAE) bestehen, was aber nicht auf AmiStart zurückzuführen ist, da diese hier auch ohne vorhanden sind.

Das mit den Farben, da weiss ich nicht so genau, wenn du AS so ausprobiert hast, wie es installiert wurde könnte es daran liegen, dass dort NewIcons benutzt werden und dein System ggf. diese nicht richtig darstellt?, schau dir die Icons im AS-Archiv über die Workbench an. Ich glaube das muss man in sys:prefs einstellen. Ruf für ein Icon einfach das Popupmenuauf und wähle über Image ein Icon welches bei dir auf der Workbench richtig dargestellt wird.

gruss

[ Dieser Beitrag wurde von DariusBrewka am 12.11.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2004, 19:00 Uhr

GolfSyncro
Posts: 1455
Nutzer
Zitat:
Original von ciVic:
Jo treffer, nach der Picasso96 neuinstallation (0.9)


Wie welche Picasso Version fährst du bitte 0.9 ?
Aktuell iss die 2.0 wenn ich es richtig weis gerade... vielleicht mal ne neue Version nutzen?


--
Mfg
GolfSyncro

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2004, 22:14 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Hab das genommen, was ich im Aminet gefunden habe. Keine Ahnung was da los ist, scheint aber im moment zu laufen. Ich hab einfach mal alle Häckchen in dem 2. Prefs-Programm in beiden Registerkarten weg genommen, jetzt hab ich keine Störungen mehr (hoffe ich)

ciVic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > AmiStart startet nicht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.