amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > WipeOut 2097 läuft nicht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

14.11.2004, 22:24 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
hallo,
das spiel wipeout 2097 will nicht so laufen wie ich es will.
mein proplem ist das ich in der einstellungs GUI von wipeout keine modis habe und das game nur in einen fenster spielen kann.
desweiteren stimmen die farben von die spiel auch nicht zumindest von den vorspann im hauptspiel geht es dann.
was kann das nur sein das ich die screens nicht in der voreinstellung finde ?(
andere PPC games laufen wunderbar.

meine config:

A1200
Blizzard PPC 603e+ 270/060
Mediator PCI
Voodoo 3 3000
Soundblaster 128
Spider USB 2.0
Realtek Netzwerkkarte

OS 3.9
BoingBag 1+2
picasso 96
WarpUP V51
Warp3D von der mediator cd
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2004, 22:35 Uhr

thomas
Posts: 7676
Nutzer

Wipeout benötigt einen 15bit-Modus, sowas hat die Voodoo nicht. Du kannst mit einem Hex-Editor die Einstellungsdatei hacken, sodaß ein 16bit-Modus genommen wird. Dann kannst du spielen, aber die Filme zwischendurch werden trotzdem nur in Falschfarben angezeigt.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2004, 22:55 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
mit welchen hex editor mach ich das am besten?
welche dateien muss ich da umschreiben die config.dat oder die settings.dat ?
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2004, 23:10 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
was ich auch nicht verstehe wenn ich PVS starten will bekomme ich die meldung: no picasso96 monitor files located
frag mich was da los ist....
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 09:03 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Wir haben scheibar eine ziemlich ähnliche Konfiguration und ich hab' meinen Prefsfile entsprechend geändert, was aber bei mir nicht funktioniert, ist der Vorspan.
Die Animation wird geladen aber nicht dargestellt (nur schwarzer Bildschirm, auch im Fenster...). Funktioniert das bei Dir?

Falschfarben bei der Titelbildschirmanzeige ist auch bei mir normal,
aber ab dem Menü ist dann alles in Ordnung und das Spiel sowohl im Fenster als auch auf einem eigenen Bildschirm spielbar.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 11:52 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
warum zockt ihr das game in im window mode ??
habe ich auch gemacht geht wunderbar


--
AOne G4 933 512 MB Fast
A4000T PPC 200 060 144 MB Fast
A1200 T PPC 200 060 256 MB Fast
A600 030 40 32 MB Fast
A500 030 50 8 MB Fast
CDTV original =)
und und und..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 12:54 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Inklusive der Animationen und mit Korrektfarbendarstellung im Titelscreen bei obiger Konfiguration?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 12:56 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Also WipeOut läuft bei mir auf einen 16Bit-Screen oder Fenster.
Die Screenmodes wurden aber erst erkannt, nachdem ich von CGX3 auf CGX4 upgedatet hatte.
Ist wohl so daß Wipeout erstmal nur Screenmodes anbietet, die es kennt und das waren zum Zeitpunkt der Entwicklung wohl die von der Cybervison und BVision.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 16:22 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Mit CGFX hat Wipeout keine Probleme. Die von FairLight beschriebenen Probleme treten bei Verwendung einer Voodoo3 im Mediator auf und bei der Kombination kann man nur Picasso verwenden, für CGFX gibts keine richtigen Treiber.
Ich hab'Wipeout früher häufig unter CGFX auf meiner CybervisionPPC gespielt, ohne Probleme. Es geht wirklich nur um Picasso96 und ich
hab'beide Systeme gehabt: CybervisionPPC mit CGFX-> alles ok, Voodoo3 mit Picasso->Hauptspiel möglich, aber keine Animationen und Falschfarben im Titelscreen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 16:58 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
Zitat:
Original von MarkusPohlmann:
Mit CGFX hat Wipeout keine Probleme. Die von FairLight beschriebenen Probleme treten bei Verwendung einer Voodoo3 im Mediator auf und bei der Kombination kann man nur Picasso verwenden, für CGFX gibts keine richtigen Treiber.
Ich hab'Wipeout früher häufig unter CGFX auf meiner CybervisionPPC gespielt, ohne Probleme. Es geht wirklich nur um Picasso96 und ich
hab'beide Systeme gehabt: CybervisionPPC mit CGFX-> alles ok, Voodoo3 mit Picasso->Hauptspiel möglich, aber keine Animationen und Falschfarben im Titelscreen.



jep mit cybergraphx und bvision hatte ich früher auch nie probleme erst seitdem ich auf voodoo3 und picasso 96 umgestiegen bin.
was ich sagen wollte das intro also die mpg datei die startet bei mir am anfang.
ist halt nur das problem das ich keine monis einstellen kann und das am anfang falschfarben kommen aber im hauptspiel geht es dann.
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 20:22 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Schau doch mal in diesen Thread:

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=5459&BoardID=1


Da solltest du eigentlich alle Antworten finden.

Viel Erfolg!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2004, 22:14 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
Zitat:
Original von Mirko_Naumann:
Schau doch mal in diesen Thread:

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=5459&BoardID=1



Da solltest du eigentlich alle Antworten finden.

Viel Erfolg!



sehr kompliziert ich glaube das bekomme ich nicht hin :glow:
kannst du mir mal bitte deine settings.dat schicken?
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2004, 00:46 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
Zitat:
Original von Mirko_Naumann:
Schau doch mal in diesen Thread:

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=5459&BoardID=1



Da solltest du eigentlich alle Antworten finden.

Viel Erfolg!



oh hat doch geklappt hab es hinbekommen.
schade ist jetzt nur das die farben am anfang des spiels nicht stimmen.
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2004, 09:03 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Original von FairLight:
was ich sagen wollte das intro also die mpg datei die startet bei mir am anfang.


Du kannst die MPG Animation also sehen? Auch die Ingame-MPGs?
Ich sehe nur einen schwarzen Bildschirm, obwohl die Animation
geladen wird (sehe das an der Festplattenlampe).

Kannst Du mir mal Infos zu Deiner Konfig geben?
Ich wüsste gerne, was für ENV-Variablen Du so gesetzt hast und wie
und welche Version von Picasso96 (und was für eventuelle Zusätze) Du
installiert hast.

Oder hab'ich eventuell einen falschen Screen per Hex-Editor eingegeben?!

Nebenbei, hast Du Heretic II oder Freespace?
Da laufen die Animationen bei mir auch nicht, obwohl die Spiele
perfekt funktionieren.

Irgendwas stimmt auf meinem System wohl nicht so ganz...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2004, 15:42 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
[/quote]
Du kannst die MPG Animation also sehen? Auch die Ingame-MPGs?
Ich sehe nur einen schwarzen Bildschirm, obwohl die Animation
geladen wird (sehe das an der Festplattenlampe).


ich habe mich geirrt die mpg's laufen doch nicht.
wenn er das intro am anfang läd schmiert WarpOS ab und ein Workbech-Ausgabefenster öffnet sich mit der meldung: MPEG: Playing mpeg/w97intr.mpg

[/quote]
Oder hab'ich eventuell einen falschen Screen per Hex-Editor eingegeben?!


nee das glaube ich nicht, so schwer ist das auch nicht.

[/quote]
Nebenbei, hast Du Heretic II oder Freespace?
Da laufen die Animationen bei mir auch nicht, obwohl die Spiele
perfekt funktionieren.


Die beiden games habe ich schon aber heretic II läuft mir echt zu stotterhaft und freespache habe ich noch nie richtig gespielt :glow:

--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ Dieser Beitrag wurde von FairLight am 17.11.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2004, 16:48 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
schade finde ich es das es keinen CberGraphX treiber für die vooddo im mediator gibt.
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2004, 18:27 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Ich finde das überhaupt nicht schade.

Warum willst du überhaupt einen CybergraphX-Treiber haben?

Picasso96 ist viel flexibler und du hast auch mehr Features (z.B. PIP).

Wart mal auf die neue Picasso96-Version 3... .

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.11.2004, 02:50 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
hallo ich bin es nochmal....
ich habe es nun hinbekommen das man im wipeout einstellungsfenster die mehreren modis auswählen kann ohne hexeditor und das am anfang die farben richtig gesetzt werden.
ich habe mir einfach das einstellungstool Medication runtergeladen und ein paar einstellung darin vorgenommen und siehe da wipeout läuft nun wieder wie auf meiner blizzardvision damals. :)
hier der link zu diesen super tool:

ftp://de.aminet.net/pub/aminet/hard/misc/Medication.lha
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.11.2004, 08:58 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Kannst Du bitte noch beschreiben, welche Einstellungen das sind?
Ich werde das dann heute Nahcmittag direkt mal ausprobieren!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.11.2004, 14:02 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
Zitat:
Original von MarkusPohlmann:
Kannst Du bitte noch beschreiben, welche Einstellungen das sind?
Ich werde das dann heute Nahcmittag direkt mal ausprobieren!



Picasso 96 Generic Settings

AmigaVideo: 31kHz
DirectColorMask: yes
doNotSetMMU yes
ShowModes: all
BlackSwitching: yes
DisableAmigaBlitter: yes
PlanerOnlyDIPFDBUF: yes
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.11.2004, 15:04 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Hallo mal wieder!

Medication braucht ihr dafür nicht. (Der Picasso96-Einsteller PVS ist absolut ausreichend)

Hab grade selber nochmal herumprobiert. Dank Fairlight weiß ich jetzt, woran es liegt.

Meine Picasso96-Variable für SHOWMODES stand auf essential. Damit gings natürlich nicht.

Sobald sie auf ALL steht, gibts plötzlich jede Menge 16bit-Auflösungen zum Auswählen :-) .

@ Fairlight

Ein paar deiner Einstellungen solltest du besser abändern (die kosten dich Leistung!):

DirectColorMask: NO
BlackSwitching: NO
DoNotSetMMU: NO
DisableAmigaBlitter: NO
PlanarOnlyDIPFDBUF: NO

Hier mal alle von mir zusammen (Picasso96-Einsteller PVS), wie sie die höchste Performance bringen:

ENVIRONMENT

KeepAmigaVideo: 31 kHz
DirectColorMask: NO
BlackSwitching: NO
DoNotSetMMU: NO
ShowModes: ALL
PlanarOnlyDIPFDBUF: NO
DisableAmigaBlitter: NO
PlanesToFast: YES
AlertSupport: YES
AreaEndSupport: YES
EnableBootVGA: YES
Debug: NO
Experimental: YES

TOOLTYPES

BorderBlank: SYSTEM
SoftSprite: NO
DisplayChain: YES
NoBlitter: NO
OverClock: YES (Dies erlaubt die Übertaktung des GraKa-Speichers, also Vorsicht! nur wenn gewollt)
FontsFix: NO
Quiet: YES
BigSprite: NO
IgnoreMask: YES
NoPlanarToChunkyBlits: YES
SystemToScreenBlits: YES
GrantDirectAccess: YES
FakeNativeModes: YES
MemoryClock: 192 (Das ist 15 % Übertaktung, Normalwert ist 166,66 MHz)

Über 110 läßt sich bei PVS aber nicht einstellen, den Wert 110 im Tooltype von DEVS:Monitors/Voodoo
muß man nach dem Speichern manuell abändern. Wer vorhat so wie ich den Speicher zu übertakten,
sollte vorsichtig vorgehen!!! Die Voodoo-Karten (zumindest 4 und 5) erlauben 10-15 % über normal.
Bei mir ist das der höchste stabile Wert, aber auch nur, weil ich die Speicherchips mit Kühlkörpern
aufgewertet habe und die GraKa genug Frischluft bekommt.

Wie hoch möglich ist, kann man herausfinden indem man die Werte allmählich erhöht. Sobald
Pixelfehler auf der Workbench auftreten, hat man den Höchstwert, den man KEINESFALLS (außer
vielleicht mit Wasserkühlung) überschreiten sollte. Allerdings kann man diesen Höchstwert in der Praxis
meist nicht gebrauchen, da er bei intensivem GPU-Einsatz, z.B. Video schauen über PIP oder extreme
3D-Operationen (HereticII ist sehr GPU-lastig, da gibts ein extremes Benchmarkdemo academic.hd2...)
zu hoch ist. Wenn das Demo stehen bleibt, hat man den Höchstwert für 3D überschritten... .

Bei Voodoo3 weiß ich nicht, aber 10-11 % mehr (183-185) sollten möglich sein. Wer's nicht will, nimmt
OverClock: NO

Das mit der übertaktung war nur mal so am Rande. Kann aber bei höheren Auflösungen auch bei
WipeOut2097 nützlich sein... .

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.11.2004, 05:27 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
danke Mirko_Naumann für die config.

schade finde ich es jetzt nur das die mpgs nicht laufen.
naja hauptsache ist das das spiel wieder super läuft und das man die modis wie gewohnt am anfang einstellen kann.
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.11.2004, 08:37 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Ja, auch von mir ein Dankeschön für die Config, klappt prima.

Ich hätte aber noch eine Bitte an FairLight:
Da Du fast die gleiche Konfig hast, wie ich, kannst Du bitte, egal
wie ruckelig, mal Heretic II und Freespace starten und mir sagen,
ob Du das Intro von Freespace und Heretic II angezeigt bekommst?
Beide Spiel laufen bei mir perfekt, nur spielt Heretic weder Intro, noch Outro (lediglich die in der Ingame-Engine erzeugten "Animationen") und Freespace weigert ich die *.mov Files anzuzeigen, obwohl sich die mit ACTION von der WB perfekt abspielen lassen. Irgendwas läuft da verkehrt und als ich noch meine CybervisionPPC hatte, klappte das bei beiden Spielen...
Warum unter Picasso mit der Voodoo3 nicht?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.11.2004, 23:15 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
Zitat:
Original von MarkusPohlmann:
Ja, auch von mir ein Dankeschön für die Config, klappt prima.

Ich hätte aber noch eine Bitte an FairLight:
Da Du fast die gleiche Konfig hast, wie ich, kannst Du bitte, egal
wie ruckelig, mal Heretic II und Freespace starten und mir sagen,
ob Du das Intro von Freespace und Heretic II angezeigt bekommst?
Beide Spiel laufen bei mir perfekt, nur spielt Heretic weder Intro, noch Outro (lediglich die in der Ingame-Engine erzeugten "Animationen") und Freespace weigert ich die *.mov Files anzuzeigen, obwohl sich die mit ACTION von der WB perfekt abspielen lassen. Irgendwas läuft da verkehrt und als ich noch meine CybervisionPPC hatte, klappte das bei beiden Spielen...
Warum unter Picasso mit der Voodoo3 nicht?



wenn ich zeit gefunden habe die beiden spiele zu installieren und zu testen dann berichte ich nochmal hier.



--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2004, 18:40 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
habe die spiele jetzt drauf wo kommen denn die intros von den beiden games und was wird da gezeigt?
--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2004, 09:25 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Ich glaube bei Heretic II musst Du ein Spiel neu starten und
erst dann wird ein Film gezeigt, wie Corvus in Heretic I diesen
Seprent Rider besiegt und danach planlos umherirrt. Das ganze ist gerendert. Dieses Intro wird bei mir nicht gezeigt.

Ich meine also nicht die Animation im ersten Level, wo er dann am Dock aus dem portal tritt (ist per Ingame-Grafikengine erstellt und läuft bei mir).

Bei Freespace musst Du, glaube ich, nur Freespace starten, dann siehst Du, wie ein schwer beschädigtes Schiff um Hilfe rufend Richtung einer Raumstation fliegt, den Feind im Schlepptau.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2004, 14:39 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
so habe nochmal nachgeschaut also bei mir laufen die intros auch nicht :( woran das auch immer liegt.....????

--
WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2004, 08:48 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Mist!
Aber Danke fürs probieren.
Irgendwie vermute ich, dass der Animplayer von Hyperion eventuell
einen Screen öffnen möchte, den er nicht bekommt, aber welchen?

Muss wohl wieder ein Unterschied Picasso96/CGFX sein, vermute ich mal...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2004, 13:42 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
Jep irgend etwas stimmt da nicht aber was nur ?(
das spiel WET lässt sich bei mir auch nicht mehr installieren, sobald ich auf install.exe klicke friert der rechner ein.
früher lief das spiel unter cgx und bvision, bei den spiel weiss ich noch wurde bei der installation auch ein eigener modi gewählt.

[ Dieser Beitrag wurde von FairLight am 27.11.2004 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > WipeOut 2097 läuft nicht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.