amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga 1000 Phönix Motherboard Sammelbestellung [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 39 40 41 42 43 -44- [ - Beitrag schreiben - ]

11.04.2006, 15:36 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Twanger:
Auf jeden Fall nochmals vielen Dank an aPex und natürlich an Andrew die dieses AMiga-Revival ermöglicht haben!


Danke nochmal an alle die das Projekt unterstützt haben!
Mal schauen was die Zukunft bringt, vielleicht einen Phoenix-II? ;)

Die restlichen Boards wurden heute von Australien nach Deutschland geschickt, in ca. 2 Wochen sollten ALLE restlichen Käufer im In- und Ausland ihr Board haben!

Damit ist das Projekt dann richtig und sauber und offiziell beendet!

--
cu, aPEX
:commo: http://www.a1k.org - Die Amiga Community :commo:


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2006, 18:22 Uhr

Twanger
Posts: 103
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Die restlichen Boards wurden heute von Australien nach Deutschland geschickt, in ca. 2 Wochen sollten ALLE restlichen Käufer im In- und Ausland ihr Board haben!


YYYYYYeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaahhhhhhhh :rotate:


--
cu, Twanger

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2006, 12:51 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Bild: http://www.a1k.org/bilderlink/phoenixende/an_phoenix1.jpg

Ein letztes mal DANKE von meiner Seite aus an alle Beteiligten, Käufer und Helfer!!!
Ohne euch alle wäre dieses Projekt nie möglich gewesen.

Hiermit ist die PHOENIX MOTHERBOARD NEUAUFLAGE offiziell abgeschlossen. :commo: :dance1:

Bild: http://www.a1k.org/bilderlink/phoenixende/an_phoenix2.jpg


Ein paar Informationen zu diesem Projekt:

  • Dauer: 08.12.2004 - 25.04.2006 (503 Tage)

  • insgesamt wurden 50 Boards gebaut und 48 Stück ausgeliefert
    (2 behält Andrew erstmal für sich)

  • Boards wurden in Australien von Hand bestückt und getestet
    (von Andrew und Pyng)

  • 300 Speicherbausteine vom Typ TC51400AP-80 (512KB) wurden über USBid.com in den USA eingekauft

  • längster und meistgelesener Thread auf Amiga-News.de (44 Seiten)

  • grösstes Amiga-Community Projekt (mit Speicherbestellung und Erweiterungen)

  • Gründung von a1k.org wo auch die offizielle Phoenixseite gehostet wird
    -> phoenix.a1k.org

  • komplett NEUE Hardwareserie von George für den Phoenix, bestehend aus IDE-Kontroller, Flickerfixer, Turbokarte (030/50) und 4/8MB Speichererweiterung!
    -> www.gb97816.homepage.t-online.de

  • PHOENIX-Buddha-IDE Kontroller von unserem Retro-Spezialisten für den Frontslot des Phoenix. Diese Erweiterung kann direkt über das Kontaktformular auf der Homepage von Jens Schönfeld bezogen werden (schöne Packung, Treiberdisk und Anleitung zum Preis von nur 49 Euro)!
    -> www.ami.ga

  • a1k.org hat den ersten PHOENIX PROTOTYP als Andenken bekommen!


Auch noch einen schönen GRUSS und ein DICKES DANKESCHÖN von Andrew an die ganze Amiga Community! Er war sehr glücklich durch dieses Projekt nochmal an die GOOD OLD DAYS erinnert zu werden und ist dankbar das wir GERMANS so CRAZY sind und dies alles erst ermöglicht haben. ;)

Bild: http://www.a1k.org/bilderlink/phoenixende/an_andrew.jpg Bild: http://www.a1k.org/bilderlink/phoenixende/an_pyng.jpg Bild: http://www.a1k.org/bilderlink/phoenixende/an_apex.jpg

In diesem Sinne, mal schauen was uns die Zukunft bringt... Ideen sind genügend da! :D 8)

--
cU aPx^a1k :commo:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.05.2006, 09:04 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Guten Morgen,

auch wenn ich kein Board bezogen habe hat es mir sehr sehr viel Spass gemacht diesen Thread zu verfolgen. Es war eine spannende Zeit und man kann aPEX nur herzlich danken für das was er der Amiga-Gemeinde angetan hat. Was ich etwas schade finde, Andrew und sein netter Kollege Ping haben hier nicht ein mal etwas direkt gepostet.

Vielleicht schaffen es Andrew und Ping ja einen neuen Amiga zu entwickeln, der für die Zukunft gewapnet ist. Aber vielleicht wird das für immer ein Traum bleiben.

@Andrew & Ping:
Thank you for this great time of the phoenix project.
Great job! Great guys! Great time! Great hardware!
It's wonderfull to know that there are people they make the amiga community happy! Thank you very much!

Abschließend sei gesagt:

SCHÖNSTES DING!

Gruß,
Schaumstoffdittsche

P.S.:
Könnte man nicht für diesen überragenden Thread ein anderes Symbol als diesen brennenden Ordner nehmen. Dieser Thread verdient ein ganz spezielles Symbol! Mein Vorschlag, wie wäre es mit einem völlig verbranten Ordner, nur noch ein qualmender Aschehaufen, der von einem Lorbeerkranz umrahmt wird.



--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 16.05.2006 um 09:11 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.05.2006, 13:53 Uhr

Psyria
Posts: 598
Nutzer
Ich habe zwar diesen Thread nie wirklich komplett verfolgt, aber eins muss ich dazu sagen :

:boing: b i G - R E S P E k t :boing:

Es ist wirklich SEHR GROSSARTIG zu sehen, dass
sowas realisiert werden konnte !!!

Dicker respekt an die AMiGA-Commuinty

:boing: :diam: :boing:

pOSSe :rotate:


--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.06.2006, 21:21 Uhr

gunatm
Posts: 1418
Nutzer
Herzlichen Glückwunsch! Das war eine geile Aktion, die viel Leben in die Community gebracht hat. THUMBS UP :itchy:
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2006, 12:07 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Hallo,

ich kann es immer noch nicht fassen, dass dieses Projekt kaum noch Erwähnung findet. Daher würd ich mich sehr freuen, wenn hier mal so einige über ihre Erfahrungen mit dem Board berichten würden. Ich weiß zwar, das aPEX dafür eine extra Homepage bereitstellt. Es wäre aber sehr schön, bei Amiga-News einige spannende Geschichten über die Phoenixe zu lesen.

Gruß,
Schaumstoffflausch
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.12.2006, 07:09 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Ich habe die Entwicklung immer mal wieder mitverfolgt und muß ebenfalls sagen, daß ich großen Respekt für Euer Projekt hege. Ihr habt wirklich in diesen grauen Amiga-Zeiten nochmal für einen wunderschönen Farbtupfer in Boing-Ball-Rot gesorgt. :D

Ich bin mir sicher: Hättet Ihr die nötigen finanziellen Mittel und die Patentrechte am Markennamen Amiga, dann würdet Ihr auch einen Amiga NG entwickeln, der die Welt in Aufruhr versetzt. :D
--
----------------------------------------
eye-BORG

Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2006, 20:47 Uhr

amigafreak1980
Posts: 512
Nutzer
Ich finde das dies eine ganz tolle idee gewesen ist und wünsche mir, das weitere Projekte folgen. Die Preise für gebrauche Amiga Hardware sind dermaßen hoch, so das man sich sehr wünscht, wenn die PPC z.B. neu aufgelegt würden. Am liebsten hätte ich auch ein komplett neues Mainboard für meinen 3000D, am besten mit PPC onboard samt PCI Daughterboard :-) und nicht zu vergessen incl. 4 SIMM Sockel :-) das ware mal eine echt gute idee :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 10:59 Uhr

Evillord68
Posts: 836
Nutzer
Naja der Phoenix hat sich recht gut entwickelt. Meiner hat 2MB Chipram, eine 4MB Fastramkarte im Frontslot. Eine 68030er Turbokarte mit Copro (Phoenix Turbo II) mit 40MHZ und 4 MB Fastram. Natürlich Kick3.1.
Desweiteren gibt es interene IDE Controller und einen internen Flickerfixer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 12:33 Uhr

Lord_Helmchen
Posts: 532
Nutzer
Zitat:
Original von amigafreak1980:
Die Preise für gebrauche Amiga Hardware sind dermaßen hoch, so das man sich sehr wünscht, wenn die PPC z.B. neu aufgelegt würden. Am liebsten hätte ich auch ein komplett neues Mainboard für meinen 3000D, am besten mit PPC onboard samt PCI Daughterboard :-) und nicht zu vergessen incl. 4 SIMM Sockel :-) das ware mal eine echt gute idee :-)


Tja, leider kann man die gute Idee durch das RohS-Gesetz vergessen.

:(


Viele Grüße

Lord Helmchen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.12.2006, 12:17 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Zitat:
Original von Lord_Helmchen:

Tja, leider kann man die gute Idee durch das RohS-Gesetz vergessen.

:(


Viele Grüße

Lord Helmchen


Tja, leider erschwert dieses Gesetz in der Tat die Entwicklung womöglich sehr nützlicher und schöner Hardware - gerade im "Bastlerbereich" enorm.


--
----------------------------------------
eye-BORG

Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.12.2006, 12:57 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Zitat:
Original von eye-BORG:
Zitat:
Original von Lord_Helmchen:

Tja, leider kann man die gute Idee durch das RohS-Gesetz vergessen.

:(


Viele Grüße

Lord Helmchen


Tja, leider erschwert dieses Gesetz in der Tat die Entwicklung womöglich sehr nützlicher und schöner Hardware - gerade im "Bastlerbereich" enorm.


--
----------------------------------------
eye-BORG

Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung.


Nicht wirklich.
Es wird nur gerne als Ausrede benutzt. Darüberhinaus ist ein PPC basierendes Mainboard, egal in welchem Formfaktor, eh ein paar Nummern zu groß für ein Bastlerprojekt.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.12.2006, 14:04 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Richtig. Zudem gibt es immer noch die Möglichkeit, sein "Bastlerprojekt" ein paar Jahre zurückzudatieren.
Das hat auch den Vorteil, daß es als Gebrauchtware deklariert werden kann. Ich denke auch, daß ne CPU im Amigabereich wirklich schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, auch wenn sie neu irgendwo auf Lager liegt.



--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.12.2006, 01:39 Uhr

amigafreak1980
Posts: 512
Nutzer
@jopower:
Hmm, eigentlich habe ich da sehr einfach gedacht (jetzt beim 3000er Board) - CPU + FPU + Speichersockel für Fastram weglassen, den Platz für den Schaltkreis der PPC benutzen samt sämtlicher Module, Statt dem Daughterboard gleich ne vernünftige PCI Lösung (Mediator ohne Anpassung - als kompletter Ersatz. Leider geht das ja nun auch nicht wegen Copyright usw... aber die Idee wäre net schlecht ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.12.2006, 08:25 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
So oder so... die Zeiten der schönen Projekte scheinen weitestgehend vorbei zu sein. Deswegen war es umso schöner, die Entwicklung dieses Projektes nachzuverfolgen. Hätte nie gedacht, daß sowas in den heutigen Zeiten noch möglich ist!

--
----------------------------------------
eye-BORG

Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.12.2006, 19:21 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Zitat:
Original von amigafreak1980:
@jopower:
Hmm, eigentlich habe ich da sehr einfach gedacht (jetzt beim 3000er Board) - CPU + FPU + Speichersockel für Fastram weglassen, den Platz für den Schaltkreis der PPC benutzen samt sämtlicher Module, Statt dem Daughterboard gleich ne vernünftige PCI Lösung (Mediator ohne Anpassung - als kompletter Ersatz. Leider geht das ja nun auch nicht wegen Copyright usw... aber die Idee wäre net schlecht ;-)


Was aber auch wieder nichts Besseres oder Einfacheres ist, als ein PPC basietes Mainboard im Amiga 3000 Formfaktor.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 18:15 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Alle Phoenix-Käufer:
Für die, die nicht bei uns mitlesen hier noch die Information das schon vor längerer Zeit die VERSION 5 der Phoenix-CD mit Werbung, U60-Pal Source, Infos, Software, Geschichtliches usw. erschienen ist.

Runterladbar (sofern der Server will) unter diesem Link:
PHOENIX_CD_V5.ZIP (450MB Image)

Diese CD lag nur den letzten paar Boards bei, bei den meisten Boards war die V1 oder V3 dabei.

--
Bild: http://apex.gmxhome.de/a1ksmall.png www.a1k.org - The dark side of amiga computing


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 03.04.2007 um 18:16 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 18:53 Uhr

engine5
Posts: 330
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
...
Runterladbar (sofern der Server will) unter diesem Link:
PHOENIX_CD_V5.ZIP (450MB Image)
...


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 03.04.2007 um 18:16 Uhr geändert. ]


...kam mit etwas über 2,7MB/s -keine Probs. Danke! :-)
Werde ihn zur Sicherheit noch ein paar mal starten, nicht das eine Datei kaputt ist. ;)

Hoffentlich hast Du nicht nur einen Kontingent-Vertrag, sonst wird es schnell teuer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.02.2008, 22:36 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
2 Jahre später habe ich es dann auch noch geschafft MEINEN Phoenix zusammen zu bauen. ;) Falls sich jemand dafür interessiert, unter folgendem Link findet ihr alle Bilder dazu: aPEX Phoenix

--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.02.2008, 08:13 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Ich rock mir den Sittich! aPEX ist für mich eine absolute Koriphähe auf dem Amiga-Sektor. Mir wird ganz feucht um die Augen, wenn ich diesen Thread mal wieder ganz weit oben unter den aktuell kommentierten sehe. Und wenn ich dann noch auf ein stilvolles Käffchen auf aPEX A1org-Page vorbeischaue, dann flattert mir gewaltig die Büchs. aPEX ich will für immer dein treuer Gehilfe sein. Für dich will ich einer der Jumper auf deinem Phönix sein. Weiter so....ganz ganz großartiges Kino aus dem allerobersten Regal!
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 29.02.2008 um 08:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2008, 01:53 Uhr

Evillord68
Posts: 836
Nutzer
Wenn wir schon dabei sind, hier wäre mein Phoenix. http://www.a1k.org/forum/showthread.php?t=6738
--
Bild: http://apex.gmxhome.de/a1ksmall.png http://www.a1k.org/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.04.2008, 14:33 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Habe hier noch 5 Stück 10MBit-Netzwerkarten für den Phoenix (und nur für den) liegen. Falls jemand Interesse hat einfach mal eine Mail schicken.

--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2008, 09:34 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
@aPEX

Wie stehts denn momentan um deinen Phoenix? Wird es darüber auch so einen bärigen Bericht geben wie über dein kürzlich vollendetes Amiga 500 Projekt? Würde mich tierisch freuen.

Gruß
Schaumstofffreude
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2008, 19:47 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Wie stehts denn momentan um deinen Phoenix? Wird es darüber auch so einen bärigen Bericht geben wie über dein kürzlich vollendetes Amiga 500 Projekt? Würde mich tierisch freuen.


Link zum Phoenix ist weiter oben, irgendwie werde ich nie das Gefühl los das du mich verarschen tust. ;)


--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2008, 09:00 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
@aPEX:

Sorry aPEX. Es tut mir sehr leid, wenn das bei dir so ankommt! Auch wenn ich hier eher der Spaßvogel bin meine ich meine Lobeshymnen auf dich völlig ernst. Es begeistert mich wirklich sehr was Du da tust! Es liegt mir fern deine Arbeit auch nur ansatzweise zu bespaßen. Ich kann aber durchaus verstehen, dass Du mich nicht genau einschätzen kannst. Daran bin ich halt selbst schuld. Das ist der Preis dafür wenn man meint immer den Spaßvogel und Volldeppen spielen zu müssen. Damit muss ich leben! Die Welt ist einfach zu ernst um immer den korrekten und Geradlinigen-Stromlinigen raushängen zu lassen. Daher werde ich auch weiterhin damit leben müssen, dass einige mich nicht ernst nehmen werden, auch dann, wenn ich es mal wirklich ernst meine. Es liegt an dir was Du glaubst oder nicht. Ich kann dir nur wirklich meinen allergrößten Respekt ausssprechen und ich versichere Dir, dass ich das völlig ernst meine. Ich respektiere hier jeden im Forum und bin gern hier. Ich lese die meisten Postings sehr aufmerksam. Es macht mir immer wieder eine Freude dies zu tun. Ich habe selten ein Forum gesehen, welches sich mit einem ganz speziellen Thema befasst und dennoch so vielseitig ist. Hier ist auch außerhalb des Amiga-Themas sehr viel Intelekt zu finden und trotzdem ist es immer sehr lustig. Danke an alle, die mich so respektieren wie ich bin!

Gruß
Schaumstofflumpi
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 11.04.2008 um 09:01 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2012, 15:50 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Lieber aPEX,

was gibt es neues von deiner? Planst du vielleicht ein neues Projekt?
Würde mich freuen bald wieder von dir zu lesen.


Gruß
Schaumstofflumpi
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste << 39 40 41 42 43 -44- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga 1000 Phönix Motherboard Sammelbestellung [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.