amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS tot.. [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

19.01.2005, 19:23 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
ihr habe es ja sicher schon in den news gelesen ...

krasse woche erst kommen die tshirts mit denen keiner mehr gerechnet hat
und dann noch der tot von morphos.

naja mal schauen was nu im morphos lager abgeht nach dieser meldung

nun gibt es nur noch 1 ppc os das weiter entwickwelt wird damit solletn diese dummen flammewars
endlich beendet sein.

trotzdrm ist os4 für pegasos fraglich da ich nicht glaueb das genisi eine
os4 lizens kaufen wird..
--
AOne G4 1000 512 MB Fast
A4000 T 040/25 16 MB Fast
A500 030 50 8 MB Fast
CDTV original =)
und und und..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 19:25 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Naja keine Kriege mehr zwischen Rot und Blau.
Is schon ne krasse woche.

mfg cego
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 19:27 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
tot ? also bis jetzt bewegt sich mein mauspointer noch.
--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 20:04 Uhr

Borut
Posts: 673
Nutzer
Schade fuer MOS aber gut fuer vereinte Kraefte.
--
mfg Borut

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 20:16 Uhr

Sammler
Posts: 152
[Ex-Mitglied]
Ich hoffe, daß es jetzt endlich einen gemeinsamen Weg für Amiga-Nachfolger gibt und der sich letztendlich auch vernünftig durchsetzt und sich auf dem Computer Markt etablieren kann !
Was wir jeden Falls jetzt nicht gebrauchen können, währe ein weiterer Tod des Amiga !

Ich hoffe das Beste !

Gruß
Sammler
--
Meine Sammlung :
Atari 130 XE
Atari Lynx
Commodore Amiga 500
C16, C64 II, C128D
Schneider CPC 464
Thomson TO9


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 20:29 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von checker:
trotzdrm ist os4 für pegasos fraglich da ich nicht glaueb das genisi eine
os4 lizens kaufen wird..


Wobei ich mich schon immer gefragt habe warum Genesi dafür zahlen soll, das Hyperion ihr OS4 an Pegasos User verkaufen kann....



--
Andreas Magerl
http://www.apc-tcp.de
http://www.amigafuture.de
http://www.digiboosterpro.de
http://www.kolonialkampf.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 20:33 Uhr

cgutjahr
Posts: 2618
[Administrator]
Zitat:
Original von AndreasM:
Wobei ich mich schon immer gefragt habe warum Genesi dafür zahlen soll, das Hyperion ihr OS4 an Pegasos User verkaufen kann....

Ja, stimmt - Genesi hat ja auch keinen Linux-Experten für Kernel-Anpassungen und Linux-Treiberentwicklung eingestellt, Dale Rahn war ja nie Genesi-Angestellter mit dem Auftrag OpenBSD zu portieren und Gentoo sponsern sie ja schließlich auch nicht.

Oder vielleicht doch?
--
Gutjahrs :amiga: Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 20:56 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@cgutjahr:

> oder vielleicht doch?

Unwahrscheinlich, Genesi zahlt doch so ungern ;)

Naja, man wird sehen, wozu es gut ist/war. Einerseits schade, daß MOS sich nun erledigt hat, andererseits können die Kräfte (die übrig bleiben) nun gebündelt an OS4 weiter arbeiten (und dessen Apps).

Entgegen meiner sonstigen Angewohnheit enthalte ich mich jetzt aber den Spekulationen, was in Sachen Amiga passieren könnte. Ich warte ab, was nun passiert.

Was mich allerdings interessieren würde, sind die realen Hintergründe des "Schlußstrichs" von R.S. So, wie ich sein Verhalten in solchen Dingen kennengelernt habe, ist seine Darstellung nur ungefähr ein viertel der ganzen Wahrheit.

Wer hat sich hinter den Kulissen warum mit wem um was gekloppt? Das ist die zentrale Frage.

Grüße

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 20:58 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von checker:
naja mal schauen was nu im morphos lager abgeht nach dieser meldung



Was soll da jetzt abgehen? Wir nutzen weiterhin unseren Pegasos, benutzen weiterhin MorphOS und entwickeln weiterhin Software dafür.




--
Meine Internet-Projekte :: Meine Amiga-Seite :: Meine Pegasos-Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 21:09 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Ja, stimmt - Genesi hat ja auch keinen Linux-Experten für Kernel-Anpassungen und Linux-Treiberentwicklung eingestellt, Dale Rahn war ja nie Genesi-Angestellter mit dem Auftrag OpenBSD zu portieren und Gentoo sponsern sie ja schließlich auch nicht.

Oder vielleicht doch?


die Betonung liegt wohl mehr darauf, warum Genesi Geld ausgeben soll, damit andere welches einnehmen und sie keinerlei Vorteil dadurch erzielen.

--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 21:10 Uhr

M0rpheus
Posts: 1041
Nutzer
Naja, ich denke nicht, dass MOS jetzt tot ist, es wird nur keine neue Version mehr geben, genau wie es halt kein neues OS für 68k Amigas geben wird !!!

Und ? Es wird trotzdem noch Software für die Classics entwickelt ....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 21:54 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
Zitat:
Original von M0rpheus:
Naja, ich denke nicht, dass MOS jetzt tot ist, es wird nur keine neue Version mehr geben, genau wie es halt kein neues OS für 68k Amigas geben wird !!!

Und ? Es wird trotzdem noch Software für die Classics entwickelt ....



Hallo,

es gibt aber auch noch wesentlich mehr Classic-User als MorphOS-User. Es ist kaum vorstellbar, dass noch begonnen wird, irgendeine relevante Software für den Pegasos (genauer: MorphOS) zu entwickeln, geschweige denn irgendeine kommerzielle Software (falls sie nicht zufällig schon so gut wie fertig ist), außer von Fans für Fans. Dafür ist die MorphOS-Ecke viel zu winzig - eine relativ kleine Teilmenge des gesamten, ohnehin schon winzigen, Amiga-Marktes. Aber immerhin die Software für den Classic wird ja wohl auch noch laufen.
Dennoch gebe ich DJBase recht, wer bisher mit dem System zufrieden war, der wird es wohl auch noch eine ganze Weile bleiben können und der Pegasos an sich ist ja nicht so schlecht und es laufen ja auch noch andere Betriebssysteme darauf.
Nur Perspektive hat MorphOS (IMHO) nicht mehr (es sei denn, es wird doch noch Open Source)und neue Leute wird man wohl kaum mit einem halbfertigen Betriebssystem, dass nicht mehr weiterentwickelt wird, gewinnen können. Die Tatsache, das noch die eine oder andere Software "abfällt", weil sie für die Classics entwickelt wird hilft da auch nicht so recht weiter, denn dafür ist UAE (IMHO) weitaus besser geeignet. Ich würde so etwas als "tot" bezeichnen.
Dennoch, wer damit kein Problem hat, der sollte sich auch nicht die Freude an seinem Pegasos vermiesen lassen!

Ciao
Andreas

[Dieser Kommentar spiegelt nur meine subjektive Meinung wieder und ist auf keinen Fall abfällig gemeint und ich erhebe keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit :) ]

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 19.01.2005 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 19.01.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 22:37 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
...und? es gibt keine Zukunft für MOS
...für AmigaOS aber schon... :P

mfg cego

PS: Achja, außerdem könnte ich nicht an einem System für längere Zeit hocken mit dem Wissen dass das System tot ist und die Entwickler diesem auch den Rücken zugewandt haben. Ich kann ja grad noch einigermaßen damit leben das wenigstens das classic os weiterentwickelt wird, wenn auch langsam, aber immerhin.

--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Cego am 19.01.2005 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Cego am 19.01.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2005, 22:46 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Cego:
...und? es gibt keine Zukunft für MOS
...für AmigaOS aber schon... :P

mfg cego

PS: Achja, außerdem könnte ich nicht an einem System für längere Zeit hocken mit dem Wissen dass das System tot ist und die Entwickler diesem auch den Rücken zugewandt haben. Ich kann ja grad noch einigermaßen damit leben das wenigstens das classic os weiterentwickelt wird, wenn auch langsam, aber immerhin.



Hochmut kommt vor dem Fall...
--
Meine Internet-Projekte :: Meine Amiga-Seite :: Meine Pegasos-Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 00:13 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Ich find's echt scheisse, dass das Ganze jetzt auch noch von einigen Usern bejubelt wird. Auch wenn die Teilung mehr geschadet als genutzt hat sind hier immerhin gerade mehrere Jahre an Entwicklungsarbeit vor die Hunde gegangen, ganz zu schweigen von der bitteren Enttäuschung der User, die sich immerhin getraut haben, in eine mögliche Weiterentwicklung des AmigaOS zu investieren. Glaubt nicht dass man durch Spott und Schadenfreude die Herzen der MorphOS User wieder zurückgewinnen kann. Alle sitzen im selben Boot, und dieses ist gerade wieder eine ganze Ecke kleiner geworden. Die Resourcen werden immer knapper, und ein totales Scheitern der Rückkehr des Amigas rückt immer näher.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 00:22 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von AndreasM:
Wobei ich mich schon immer gefragt habe warum Genesi dafür zahlen soll, das Hyperion ihr OS4 an Pegasos User verkaufen kann....


Das ist doch wohl nicht all zu schwer zu begrieffen, oder? Wenn Genesi z.B. von jedem verkauften Pegasos mit OS4 10% Kohle an AInc abdrücken müsste, hätten sie noch immer 90% mehr, als von einem nicht verkauften Pegasos ohne OS4. Leiss mal etwas in diversen Foren (nicht nur hier), wieviele Leute sich einen Peg mit, aber nicht ohne OS4 kaufen würden...



--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name


Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 02:20 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
>naja mal schauen was nu im morphos
>lager abgeht nach dieser meldung

welche Meldung (link oder Zitat) ?

>nun gibt es nur noch 1 ppc os das weiter entwickwelt wird

Ah so sieht das der große Checkker: AIX, Mos, Mac-OS, Linux, BSD und die anderen gibts nicht mehr und werden seiner Behauptung nach nicht mehr weiter entwickelt.

Also wenn der Rest deines Beitrages so viel wert ist wie diese Feststellung dann zweifle ich sogar am Datum deines Beitrags.



[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 20.01.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 02:23 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:
Zitat:
Original von AndreasM:
Wobei ich mich schon immer gefragt habe warum Genesi dafür zahlen soll, das Hyperion ihr OS4 an Pegasos User verkaufen kann....


Das ist doch wohl nicht all zu schwer zu begrieffen, oder? Wenn Genesi z.B. von jedem verkauften Pegasos mit OS4 10% Kohle an AInc abdrücken müsste, hätten sie noch immer 90% mehr, als von einem nicht verkauften Pegasos ohne OS4.


Das war keine Antwort auf die Frage warum Genesis was an Hyperion bezahlen soll.




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 03:22 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
Zitat:
Original von Eule:
>naja mal schauen was nu im morphos
>lager abgeht nach dieser meldung

welche Meldung (link oder Zitat) ?

>nun gibt es nur noch 1 ppc os das weiter entwickwelt wird

Ah so sieht das der große Checkker: AIX, Mos, Mac-OS, Linux, BSD und die anderen gibts nicht mehr und werden seiner Behauptung nach nicht mehr weiter entwickelt.

Also wenn der Rest deines Beitrages so viel wert ist wie diese Feststellung dann zweifle ich sogar am Datum deines Beitrags.



[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 20.01.2005 editiert. ]


welche meldung ?!

wenn du nicht weisst welche meldung ich meine das ist dir echt nicht zu helfen

und ich meinte mit ppc os natürlich das nur noch amiga ppc os weiter entwickelt wird ausser dir hat das jeder kapiert...




--
AOne G4 1000 512 MB Fast
A4000 T 040/25 16 MB Fast
A500 030 50 8 MB Fast
CDTV original =)
und und und..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 04:09 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Eule:
>naja mal schauen was nu im morphos
>lager abgeht nach dieser meldung

welche Meldung (link oder Zitat) ?


http://www.ann.lu/comments2.cgi?view=1106089323&category=news&start=1&121


Tu dir das Log-File an. Auch wenn es anstrengend ist.

Ob ich dir zusammenfassen könnte, was da drin steht. Ja, könnte ich. Du würdest mir aber nicht glauben. Wahrscheinlich glaubst du es nicht mal, wenn du es selbst liest.

Was nun draus wird? Abwarten....



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 04:17 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von checker:
und ich meinte mit ppc os natürlich das nur noch amiga ppc os weiter entwickelt wird ausser dir hat das jeder kapiert...


Wenn du offizelle Weiterentwicklung meinst, so hast bei dem was wir bis jetzt wissen wohl Recht.

Man sollte dabei nicht vergessen, dass auch AmigaOS vor AOS3.5/3.9 inoffiziell viele weiterführende Entwickungen erfahren hatte, die letztlich in diese beiden Updates einflossen und wohl auch in AOS4 noch eine Rolle spielen. Möglich, dass dies auch bei MOS so geschehen könnte.

Wenn du jetzt sagst, dass das kein wirklich befriedigender Weg für ein OS sein kann, muss ich dir Recht geben. Allerdings wäre es mehr als nichts und man kann BSe im Bereich Amiga nun mal nicht mit Windows/MacOS/Linux vergleichen. Dafür fehlt es einfach an den Ressourcen. Egal, ob die Entwicklung nun kommerziell oder in der Freizeit betrieben wird.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 04:46 Uhr

jochen22
Posts: 1139
[Benutzer gesperrt]
Ich glaub ja eher, daß die MorphOs-User zum Mac wandern.
Dem Amiga wird das ganze nichts nutzen.

Amiga ist tot - MorphOs ist ... uuuaaahhhh , langsam wirds langweilig.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 04:58 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Da wandert nicht mehr viel ... die meisten Amiga-User sind schon im Zeitraum von 1995-2000 zum Mac gewandert. Die, die geblieben sind, sind entweder (von mir respektierte) Amiga-Hardcorefreaks oder haben ebenso Alternativ-Rechner stehen.
--
http://www.webwood.de - offizieller winuae mirror // member der german amiga community (A2000/060,A1200/40,A1200/030)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 05:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von gunatm:
Da wandert nicht mehr viel ... die meisten Amiga-User sind schon im Zeitraum von 1995-2000 zum Mac gewandert.


Ein Paar sollen unbestätigten Gerüchten zurfolge auch zu Windows bzw. Linux gewandert sein. Das nur mal so der Vollständigkeit halber. ;)

Und wieder Ernst: Nutzen wird es kaum jemanden. Einen Erdrutsch wirds aber wohl auch nicht auslösen. Ärgerlich ist es trotzdem.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 05:28 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Absolut ... ich habe selber mit dem Amiga angefangen und mußte mir 1997 aus beruflichen Gründen eine Dose zulegen. Seitdem haben meine Dosen eher kräftiger zugelegt als meine Amigas. Der Amiga ist mittlerweile eher zum leidenschaftlichen Hobby verkommen. Ich mag das AmigaOS wegen seiner Einfachheit. Da kann man nicht viel verdengeln und mit MacOS bin ich nie warmgeworden.
--
http://www.webwood.de - offizieller winuae mirror // member der german amiga community (A2000/060,A1200/40,A1200/030)

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 20.01.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 07:09 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Eule:
Zitat:
Original von Gutzi:
Zitat:
Original von AndreasM:
Wobei ich mich schon immer gefragt habe warum Genesi dafür zahlen soll, das Hyperion ihr OS4 an Pegasos User verkaufen kann....


Das ist doch wohl nicht all zu schwer zu begrieffen, oder? Wenn Genesi z.B. von jedem verkauften Pegasos mit OS4 10% Kohle an AInc abdrücken müsste, hätten sie noch immer 90% mehr, als von einem nicht verkauften Pegasos ohne OS4.


Das war keine Antwort auf die Frage warum Genesis was an Hyperion bezahlen soll.



Man kann sich auch absichtlich dumm stellen...

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name


Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 08:24 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Sammler:
Was wir jeden Falls jetzt nicht gebrauchen können, währe ein weiterer Tod des Amiga !


der amiga (commodore, diverse firmen, p-os, morphos usw.) ist schon sooo viele tode gestorben, dafuer braucht man mehr als nur 7 leben. :) wir als retro-user koennen uns da glaub entspannt zurueck lehnen und warten was da kommt, hoffen das bei hyperion kein streit ausbricht und langsam das geld fuer nen microA1 sparen. :)

--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A1200-3.1-OS3.9-Blizzard4/64mb :dance1:
:commo: A500-1.3/3.1-OS3.1-MTec Amigapower 68030-MTec AT500 :dance1:
:commo: A1000 Phoenix Revival Project :commo: http://www.a1k.org




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 10:24 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
der amiga (commodore, diverse firmen, p-os, morphos usw.) ist schon sooo viele tode gestorben, dafuer braucht man mehr als nur 7 leben.

Oder es war nur ein Tod, und viele (vergebliche) Wiederbelebungsversuche...

*tüüüüüüüüüt* "Mist! 1, 2, 3 ...?" *tüüüüüüüüüt* "Mist! 1, 2, 3 ...?"
*tüüüüüüüüüt* "Mist! 1, 2, 3 ...?" ....

--
Es gibt keine Notbremse für all den technischen Humbug, mit dem wir unsere Zeit vertrödeln.
---
Viel zu wenig frequentiert: http://www.mecker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 10:32 Uhr

ThorstenS
Posts: 306
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von M0rpheus:
Naja, ich denke nicht, dass MOS jetzt tot ist, es wird nur keine neue Version mehr geben, genau wie es halt kein neues OS für 68k Amigas geben wird !!!

Und ? Es wird trotzdem noch Software für die Classics entwickelt ....


Und für alles ANDERE gibt es ja die OS4EMU. :D
--
http://www.schölzel.info :: Die Seiten über Thorsten Schölzel ::.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2005, 10:45 Uhr

RainMan
Posts: 171
Nutzer
.

[ Dieser Beitrag wurde von RainMan am 07.08.2012 um 11:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS tot.. [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.