amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Wie viele CSPPC bzw. BPPC sind noch in Betrieb? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]

02.02.2005, 12:50 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Wer von Euch hat eine CybestormPPC oder eine BlizzardPPC *IN BETRIEB* und wartet sehnsüchtig auf die OS 4 Version für PPC-bestückte classic Amigas?

Man hört immer nur die Rufe nach der A1-Version von OS 4 - aber es gibt doch sicherlich noch mehr Leute, die OS 4 erstmal auf ihrer vorhandenen (classic) PPC-Hardware testen wollen, bevor sie in Erwägung ziehen, sich auch noch neue Hardware anzuschaffen.
--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 12:52 Uhr

Acki
Posts: 157
Nutzer
Ich, habe aber die Hoffnung langsam aufgegeben; obwohl, das Amiga T-Shirt ist mitlerweile eingetroffen :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 12:57 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
OS4 auf einem Classic-PPC-Amiga würde mir auch gefallen. Aber vielleicht sind es ja nur noch ein paar :D Jahre, also nicht mehr so lange. Im Amigasektor sind wir ja das warten in diesen Dimensionen gewohnt. :angry:

Aber dennoch nichts gegen die Arbeit von OS4, ich finde es immer wieder erstaunlich das sich sowas im Amigasektor lohnt, bzw. das da noch jemand freiwillig solche Projekte noch entwickelt(Kostenfaktor).
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:00 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Hi, hab ne CyberstormPPC mit CVPPC und teste darauf AOS4 Beta (allerdings in den letzten Monaten nicht mehr so, wg. Zeitmangel).

T-Shirt hab ich noch keins bekommen (ist mir auch egal, will den Rabatt), hab damal EUR 50,- für so nen Coupon an KDH bezahlt. Dort meinte man, dass das von AInc abhinge. Leider gibts weder von denen noch von KMos irgendwelche Kontaktdaten.

Sehr dubios!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:02 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Acki:
Ich, ...

Dann sind wir ja immerhin schon zu zweit.
Edit:
Nein - ich sah gerade, wir sind bereits zu dritt - weiter so!
Zitat:
Original von Acki:
habe aber die Hoffnung langsam aufgegeben; ...

Genau deshalb versuche ich ja, mal ein paar halbwegs verlässliche Zahlen zusammenzutragen, wie viele Leute denn auf OS 4 für ihre classic PPC-Amigas warten.

Sonst kommen die womöglich noch auf die Idee, OS4 für CSPPC/BPPC *GANZ* fallen zu lassen wegen mangelnder Nachfrage...
(den Plan, es *VOR* der A1-Version zu veröffentlichen, hat man ja schon vor Längerem begraben...)
Zitat:
Original von Acki:
...obwohl, das Amiga T-Shirt ist mitlerweile eingetroffen

Meins ist noch immer nicht angekommen.

Aber mir ist der Coupon für den 50-Euro-Rabatt beim Kauf eines A1, von OS 4 oder beidem zusammen eh wichtiger...
--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 02.02.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:09 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Ich warte ebenfalls sehnsüchtig auf die BlizzardPPC Version von OS4, erst recht nachdem ich gesehen habe, wie gut es auf Classic AMigas funktioniert (und auch den Mediator unterstützt).

Ist mir sowieso unverständlich, warum die PreRelease nur für den AmigaOne veröffentlicht wurde, denn ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass die Anzahl der PPC Classic Amiga User die der AmigaOne USer bei weitem übersteigt.

Also, alle zusammen:

WIR WOLLN OS4, WIR WOLLN OS4, WIR...
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:11 Uhr

Borut
Posts: 674
Nutzer
Freu mich schon auf die CSPPC-Version - ist doch klar.
--
mfg Borut

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:11 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
wartete doch einfach ab... immerhin verkauft sich der
microA1 sehr gut und das ist doch das worauf wir alle
hoffen... wenn AOS4 fuer den fertig ist, wird sicher auch
noch was fuer die classics kommen.
immerhin sind das bestimmt auch nochmal 1000-2000 systeme...

--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A1200-3.1-OS3.9-Blizzard4/64mb :dance1:
:commo: A500-1.3/3.1-OS3.1-MTec Amigapower 68030-MTec AT500 :dance1:
:commo: A1000 Phoenix Revival Project :commo: http://www.a1k.org




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:13 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Reth:
Hi, hab ne CyberstormPPC mit CVPPC und teste darauf AOS4 Beta (allerdings in den letzten Monaten nicht mehr so, wg. Zeitmangel).

So richtig als offizieller Beta-Tester für Hyperion?

Wenn Du aus Zeitmangel nicht mehr testen kannst - besteht da evtl. die Möglichkeit, die Tests an Deiner Stelle - quasi in Vertretung für Dich - fortzuführen?

Zitat:
Original von Reth:
T-Shirt hab ich noch keins bekommen (ist mir auch egal, will den Rabatt...

Genau - das kann man nicht oft genug betonen!
Zitat:
Original von Reth:
Leider gibts weder von denen noch von KMos irgendwelche Kontaktdaten.

Sehr dubios!

Manchmal - aber nur manchmal - kommt mir der böse Verdacht, das könnte gewollt sein...



--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:13 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Also ich habe hier noch nen 1200er mit 210 mhz PPC stehen und habe auch erst gewartet,aber mir mittlerweile einen µA1 gekauft und es nicht bereut. Ich hoffe dennoch das OS4 noch für die Classics kommt.
--
---====**Micro µA1 G3 800. Radeon 7000,80 GB HD ,256 MB Ram**====----

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:16 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von aPEX:
wartete doch einfach ab...


Was anderes bleibt einem doch nicht übrig, oder? (Ausser vielleicht einen der Auserwählten zu überfallen, der Classic Betatester ist... :smokin: )

Wie wird man eigentlich Betatester? Oder gehört die Antwort aud diese Frage auch zum NDA?
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:19 Uhr

RainMan
Posts: 171
Nutzer
.

[ Dieser Beitrag wurde von RainMan am 07.08.2012 um 11:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:30 Uhr

Vincent
Posts: 154
Nutzer
Ich plane zwar auf lange Sicht den Kauf eines µ-A1, warte jedoch auch noch auf OS4 für meine BlizzardPPC.
1. Möchte ich mir ein Bild von der Leistungsfähigkeit des neuen OS machen, bevor ich Geld für einen teuren A1 ausgebe.
2. Hänge ich an meinem 1200er. Tut ja schon ein paar Jahre seinen Dienst. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:33 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
...und außerdem wird der Classic Amiga am kompatibelsten sein (AGA Chipset und Paula noch vorhanden, OS3.9/4.0 Multiboot System installierbar...).
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:56 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Genau, wie Vincent und Virgo schreiben, nur 1200 durch 4kT ersetzen und dann entspricht
das dem, was ich posten könnte.
--
mfg -lippi-

Mario Lippert
Infokanal-tv.de

infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 13:57 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Also den Coupon könnt ihr euch abschminken, das hat Gary doch schon ganz zu Anfang gesagt. Das überhaupt etwas kommt (die T-shirts) ist eher als "größzügige Geste" gedacht.

Das für die Classics noch kein OS4 Pre rausgegebn wird, ist verständlich, denn wer würde schon den vollen Preis (100-150 EUR ?) für ein noch nicht fertiges OS hinlegen. Einen ermäßigten Preis mit Restbetragszahlung bei erscheinen der Endversion kann man auch vergessen, denn dann holt sich einer das Update auf die Vollversion und verteils es x-fach. Überhaupt ist OS4 für Classics aus finanzieller sicht eine Wackeliege Sache, denn dort gibt es nicht so einen "Kopierschutz" wie bei der A1-Version (nämlich einen kompletten Rechner, wer einen A1 hat, hat OS4 automatisch bezahlt).
Selbst wenn es 10 mal soviele Classicinteressenten gäbe wie A1 Nutzer müsste die Anzahl verkaufter Exemplare nicht unbedingt signifikant höher sein.

Wenn ich da nur an Payback denke, das angeblich nur 500 mal verkauft worden sein soll, obwohl es ein absolutes Topgame war und die Anzahl der runtergeladenen Updates die Verkaufszahlen um ein vielfaches überstieg....

Richtig, die Leute die das einfach so ins Netz stellen, hätten es eh nicht gekauft, aber an jedem von denen hängen nochmal 5-10 die unter normalen Umständen gekauft hätten, aber wenn es denn schon mal kostenlos da ist aus Bequemlichkeit zugreifen. Ich weiß wovon ich spreche, obwohl ich hier hunderte von Originalen habe (Spiele und Anwendungen) habe ich den ein oder anderen Key auch mal irgendwo "gefunden". Im normalen Markt ist das nicht weiter wild, aber in diesem mikro Amigamarkt sind Raubkopieanteile von 10-20% schon tödlich.

Mist jetzt ist das wieder den 100. Aufwasch der Raubkopiererdiskussion abgeglitten.
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 14:12 Uhr

Mika
Posts: 445
Nutzer
Hallo Leute,

ich habe hier bei mir zu Hause einen Amiga 4000 PPC mit Mediator-Board, auf welchem das OS 4.0 läuft, leider hatte ich bis vor kurzem nur ein 56K-Modem (jetzt DSL) und deswegen ist meine Betaversion nicht auf dem neusten Stand.

Mit diesem Rechner werde ich auf jeden Fall wieder in Bremen auf der Video & Computerbörse vertreten sein.

Mit freundlichen Grüssen

Mika

http://www.udnimweb.de



:bounce: :boing: :bounce: :boing: :bounce: :boing: :bounce: :boing: :bounce: :boing:
--
Amiga One G4
Amiga 4000/PPC & MediatorBoard
Amiga 4000/060 & Picasso IV
Amiga 500

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 14:16 Uhr

cgutjahr
Posts: 2742
[Administrator]
Zum Thema "Bedarf nach einer OS4-Version für Classic Amiga" hatten wir vor einer Weile eine Umfrage:

http://www.amiga-news.de/forum/umfrage.php3?action=showOldResultsDetail&id=22


Bitte beachten, dass die Ergebnisse nicht repräsentativ sind - wer weiß, vielleicht hat Kai9 drei Tage lang auf "ich werde es kaufen geklickt um Hyperion in den Ruin zu treiben ;)

Die A1-Version hat momentan Priorität, das macht Sinn, denn wenn sich irgendwie wirklich Geld verdienen lassen sollte, dann mit der A1-Version.

Was der Classic-Version noch fehlt, sind ein automatisierter Installationsvorgang sowie diverse Treiber. Ansonsten ist sie praktisch auf dem gleichen Stand wie die A1-Version.

Zitat:
Original von Vigo:
Ist mir sowieso unverständlich, warum die PreRelease nur für den AmigaOne veröffentlicht wurde, denn ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass die Anzahl der PPC Classic Amiga User die der AmigaOne USer bei weitem übersteigt.

Das ist einfach eine Frage der Ressourcen. Es gibt viel zu viel zu tun, und viel zu wenig Leute die helfen könnten.

Ein Prerelease für Classic Amiga war m.E. schlicht nicht zu machen, weil die entsprechenden Entwickler an anderen Stellen dringender benötigt wurden.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 14:44 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Vigo:
Ich warte ebenfalls sehnsüchtig auf die BlizzardPPC Version von OS4, erst recht nachdem ich gesehen habe, wie gut es auf Classic AMigas funktioniert (und auch den Mediator unterstützt).

Hans Jörg Frieden hat mir am 31.01.05 im Forum auf AmigaWorld mitgeteilt, daß der PCI Support noch fehlt.
Zur Zeit muß man die Originalsoftware für das PCI-Board benutzen und daher müssen alle (PCI) Treiber emuliert werden.
Der native OS4-PCI-Support dürfte da dann noch um einiges schneller sein...
Zitat:
Original von Rogue:
@Dandy

The main reasons why AmigaOS 4.0 isn't released for Cyberstorm and Blizzard yet are

- Missing PCI support. Right now you need to use the original software for the PCI system, and hence all drivers are emulated. We want to make sure that it runs with our own PCI system.

- Missing drivers. Things like the SCSI driver on the A3000 and BlizzardSCSI are still missing or are incomplete, or only emulated.


Zitat:
Original von Vigo:
...
Ist mir sowieso unverständlich, warum die PreRelease nur für den AmigaOne veröffentlicht wurde, denn ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass die Anzahl der PPC Classic Amiga User die der AmigaOne USer bei weitem übersteigt.

Das sehe ich ganz genau so!
Es würde mich wirklich wundern, wenn der tatsächlich existierende Markt für A1 größer wäre als der für CSPPC/BPPC.

Allerdings gibt es in der internationalen Amiga-Szene tatsächlich Ignoranten, die glauben, das Gegenteil sei der Fall.

Alle, die hier der englischen Sprache mächtig sind und ebenfalls sehnsüchtig auf OS4 für Classic-PPC-Amigas warten, sind herzlich eingeladen, in meinem
Thread im Forum auf AmigaWorld ebenfalls Ihre Meinung kundzutun.

Dort sind mindestens 3 Leute von Hyperion, die mitlesen ("Rogue" AKA Hans Jörg Frieden, EntilZha AKA Thomas Frieden, "Hyperionmp" AKA ?) und dann hoffentlich merken, daß sehr wohl noch etliche Leute *SEHNSÜCHTIG* auf OS 4 für classic-PPC-Amigas warten.
Zitat:
Original von Vigo:
Also, alle zusammen:
WIR WOLLN OS4 , WIR WOLLN OS4, WIR...

--
Jeder User verdient seinen Computer.

WIR WOLLN OS4 für classic-PPC-Amigas, WIR WOLLN OS4 für classic-PPC-Amigas, WIR...
--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 14:53 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Mika:
...
Mit diesem Rechner werde ich auf jeden Fall wieder in Bremen auf der Video & Computerbörse vertreten sein.

Mit freundlichen Grüssen

Mika
...

Ähem - besteht eigentlich auch Hoffnung, daß sich so ein Event mal nach Köln, dem ehemaligen "Mekka für Amigamessen" im deutschsprachigen Raum, verirrt?

Bremen o.Ä. ist mir einfach zu weit weg (-> keine Zeit)...

--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:06 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@dandy:
> Aber mir ist der Coupon für den 50-Euro-Rabatt beim Kauf eines A1,
> von OS 4 oder beidem zusammen eh wichtiger...

Sicher ist eine Anerkennung aber nicht. Hare glaubt zwar, eine Lösung zu finden, aber "glauben" ist bekanntlich nicht "wissen".

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:06 Uhr

Crystal
Posts: 412
Nutzer
ich hab auch ne CSPPC, aber nicht in Betrieb - gilt das auch? :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:15 Uhr

Mika
Posts: 445
Nutzer
Hallo dandy,

mit dem Rechner war ich auch in Essen vor Ort, in Bremen bin weil ich nun mal aus dem schönen Norddeutschland komme.

Für den Amiga & Peggy Bereich wird aber wie eine Web-Cam online sein.

Mfg

Mika

http://www.udnimweb.de



:boing: :bounce: :boing: :bounce: :boing: :bounce: :boing: :bounce: :boing:
--
Amiga One G4
Amiga 4000/PPC & MediatorBoard
Amiga 4000/060 & Picasso IV
Amiga 500

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:31 Uhr

Cego
Posts: 1560
Nutzer
Ich warte noch sehnsüchtig auf OS4. Ich hoffe das es noch bis zum halbjahr erscheint, was ich aber eher bezweifle.

mfg cego :bounce:
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:34 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zum Thema "Bedarf nach einer OS4-Version für Classic Amiga" hatten wir vor einer Weile eine Umfrage:

http://www.amiga-news.de/forum/umfrage.php3?action=showOldResultsDetail&id=22

Oh - die muß mir wohl durch die Lappen gegangen sein...
Zitat:
Original von cgutjahr:
Bitte beachten, dass die Ergebnisse nicht repräsentativ sind - wer weiß, vielleicht hat Kai9 drei Tage lang auf "ich werde es kaufen geklickt um Hyperion in den Ruin zu treiben ;)

:lach:
Zitat:
Original von cgutjahr:
Die A1-Version hat momentan Priorität, das macht Sinn, denn wenn sich irgendwie wirklich Geld verdienen lassen sollte, dann mit der A1-Version.

Ähem - sorry, daß ich Dir hier widerspreche, aber *ICH* will mit OS 4 *KEIN* Geld verdienen - ich will nur *ENDLICH* (nach gut 4-jähriger Wartezeit) die Maschine, die ich für teures Geld gekauft habe, mal *RICHTIG* auslasten können und würde dafür auch 100-150 Euronen (abzüglich der 50 Euronen für den Coupon natürlich) berappen.

Als ich den Coupon gekauft habe, hat BillMcEwen sinngemäß gesagt, daß es keine gebrochenen Versprechen mehr geben werde und daß die Community in der Vergangenheit genug gebrochene Versprechen hatte und daß wir die Glaubwürdigkeit von AInc daran messen sollten, wie sie diese Coupon-Aktion durchführen.

Damals dachte ich:
"Gut, *DAS* ist ein Wort. *EINE LETZTE* Chance gebe ich denen noch.
Die 50 Euronen kann ich notfalls noch verschmerzen, wenn AInc wortbrüchig werden - aber wie Bill schon sagt, *DANN* kann er sich *AUF JEDEN FALL* abschminken, daß ich ihm oder AInc noch irgendwas glaube bzw. irgendein von ihnen angekündigtes Produkt kaufe!"

Und zu dieser Entscheidung stehe ich auch heute noch - egal, welche "Nachfolgefirma" da grad glaubt, mit dem Erwerb von AInc auch gleichzeitig das Recht gekauft zu haben, *MICH* abzulinken...
Zitat:
Original von cgutjahr:
Was der Classic-Version noch fehlt, sind ein automatisierter Installationsvorgang sowie diverse Treiber. Ansonsten ist sie praktisch auf dem gleichen Stand wie die A1-Version.

Des Weiteren ist lediglich die PCI-Geschichte laut H.J. Frieden noch nicht implementiert und man muss die original-68k-PCI-soft samt Treibern in der Emulation laufen lassen.
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von Vigo:
Ist mir sowieso unverständlich, warum die PreRelease nur für den AmigaOne veröffentlicht wurde, denn ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass die Anzahl der PPC Classic Amiga User die der AmigaOne USer bei weitem übersteigt.

Das ist einfach eine Frage der Ressourcen. Es gibt viel zu viel zu tun, und viel zu wenig Leute die helfen könnten.
Dann erklär mir doch bitte, warum H.J. Frieden mein Angebot, mit meinem Equipment beim OS 4 Test zu helfen, erst dieser Tage wieder abgelehnt hat (-> "zu wenig Leute die helfen")...
Zitat:
Original von cgutjahr:
Ein Prerelease für Classic Amiga war m.E. schlicht nicht zu machen, weil die entsprechenden Entwickler an anderen Stellen dringender benötigt wurden.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

Gerade dann müsste Hyperion doch jede angebotene und ernstgemeinte Hilfe annehmen, um schnellstmöglich Geld mit dem Verkauf der Produkte einnehmen zu können - oder meinst Du nicht auch?


--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:36 Uhr

Maniac
Posts: 82
Nutzer
Ich hab hier 3x CyberstormPPC und alle funktionsfähig aber da wird nie nimmer nich OS4 drauf laufen.

MfG Maniac

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:38 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Crystal:
ich hab auch ne CSPPC, aber nicht in Betrieb - gilt das auch? :)

Wenn Du auch OS4 dafür haben willst, schon...
(Dann solltest Du sie allerdings wieder in Betrieb nehmen, sonst macht das wenig Sinn)

--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:50 Uhr

Crystal
Posts: 412
Nutzer
Zitat:
Original von dandy:
Wenn Du auch OS4 dafür haben willst, schon...
(Dann solltest Du sie allerdings wieder in Betrieb nehmen, sonst macht das wenig Sinn)


schon klar. Kaputt ist sie ja nicht.
OS4 schärft mich ja schon irgendwie. ;)
Bin jedenfalls interessiert, auch wenn die Karte im Moment nicht läuft. Der Rechner braucht nur ne saubere OS-Install - dann löppt das wieder.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 15:51 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Lemmink:
irgendwo "gefunden". Im normalen Markt ist das nicht weiter wild, aber in diesem mikro Amigamarkt sind Raubkopieanteile von 10-20% schon tödlich.


man soll ja auch nur windows zeugs kopieren ;) das geld das dann
uebrig ist, kann man in amiga sachen investieren :)



--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A1200-3.1-OS3.9-Blizzard4/64mb :dance1:
:commo: A500-1.3/3.1-OS3.1-MTec Amigapower 68030-MTec AT500 :dance1:
:commo: A1000 Phoenix Revival Project :commo: http://www.a1k.org




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.02.2005, 16:04 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von dandy:
"Gut, *DAS* ist ein Wort. *EINE LETZTE* Chance gebe ich denen noch.
Die 50 Euronen kann ich notfalls noch verschmerzen, wenn AInc wortbrüchig werden - aber wie Bill schon sagt, *DANN* kann er sich *AUF JEDEN FALL* abschminken, daß ich ihm oder AInc noch irgendwas glaube bzw. irgendein von ihnen angekündigtes Produkt kaufe!"

Und zu dieser Entscheidung stehe ich auch heute noch - egal, welche "Nachfolgefirma" da grad glaubt, mit dem Erwerb von AInc auch gleichzeitig das Recht gekauft zu haben, *MICH* abzulinken...


ich behaupte mal ganz frech, ihr seit abgezockt worden. :)

aber wenn ihr euch keinen microA1 + AOs4 kauft, dann schadet ihr nicht AmigaInc, sondern denen, denen wir das alles zu verdanken
haben.
fraglich was die paar hansel bei ainc ueberhaupt noch von der
aussenwelt mitbekommen... vielleicht gibts ja nur noch gary und
der wird sich sicher ein schoenes leben von den paar lizenzgebuehren machen koennen. ;)

fuer mich ist der microA1 + AOS4 ein produkt von hyperion und eyetech, das leider ausser dem namen mit der firma amiga nicht mehr viel zu tun hat...




--
cu, aPEX :bounce:

:commo: A1200-3.1-OS3.9-Blizzard4/64mb :dance1:
:commo: A500-1.3/3.1-OS3.1-MTec Amigapower 68030-MTec AT500 :dance1:
:commo: A1000 Phoenix Revival Project :commo: http://www.a1k.org




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Wie viele CSPPC bzw. BPPC sind noch in Betrieb? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.