amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Bin neu und hab ein paar Fragen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

20.02.2005, 12:51 Uhr

Modchipmaster
Posts: 4
Nutzer
Servus an alle.

Hab mich gerade gereggt, weil ich meine hier sind ganz fähige Leute unterwegs, die mir sicherlich hier und da helfen können.


Hätte auch direkt einige Fragen:

Aber erst einmal mein Sytem:
A 1200, 2 GB HDD, Blizzard 1230 III mit Co Pro und 32 MB Ram, ext. CD Rom mit PCMCIA Alfa Data Controller, OS 3.5


1. Frage:
Möchte CD 32 Games auf meinem 1200 spielen. Dazu möchte IDE Fix eine Bootdisk erstellen. Jedoch will es unbedingt auf DF0 schreiben. Mein internes ist leider hin. ist es möglich IDE Fix mitzuteilen auf DF1 zu schreiben?

2. Frage:
Um nicht immer alles auf CD zu brennen, lassen sich PCMCIA Cardreader am Amiga 1200 benutzen? Wenn ja, gehen nur bestimmte oder ist es egal welchen man kauft? Und welche Treibersoftware muß ich dann dafür benutzen. Zu finden im Aminet?


so
das war's ale erstes.



mfg
Michael

Der Amiga lebe hoch :bounce:

[ Dieser Beitrag wurde von Modchipmaster am 20.02.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 13:22 Uhr

Sprocki
Posts: 655
Nutzer
Hallo und willkommen.

Zu Deiner ersten Frage kann ich Dir keine Antwort geben, weil ich kein IDE-Fix-Benutzer bin. Zu Deiner zweiten Frage empfehle ich Dir jedoch die Suchfunktion hier im Forum, denn in den letzten ca. 2 Monaten gab es bestimmt 5 oder 6 Threads zu dem Thema. Es gibt auch 16bittige Cardreader für PCMCIA, Du brauchst nur ein kleines Archiv aus dem Aminet und eine Mountlist. Alternativ ist auch der Anschluß von IDE-Cardreadern möglich, wenn noch ein Port (dank IDE-Fix dürftest Du 4 davon haben) frei ist.
--
(ale rektzschraibfela wurtn nachtrehglich unt mit apsichd aingfuhkt)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 13:28 Uhr

Modchipmaster
Posts: 4
Nutzer
Hab die Suche schon ausgereitzt. Wollte kein IDE Cardreader haben (reichelt.de). Halt nen PCMCIA und da gibt es nicht konkretes. Mal so und mal so. Halt keine klaren Aussagen. ?(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 14:07 Uhr

Modchipmaster
Posts: 4
Nutzer
Mal was anderes.

Gibt es die Bootdisk für CD 32 Games irgendwo als ADF File?

Könnte ja dann mittels ADF Blitzer das Ganze auf DF1 schreiben. Müßte mir nicht zwingend ein neues internes Diskettenlaufwerk zulegen.

Falls dies in die Rubrik Warez fällt, sagt mir Bescheid und ich lösche es.


mfg
Michael

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 14:15 Uhr

AxleJackPad
Posts: 216
Nutzer
Zum Compactflash im PCMCIA guck dir mal folgendes Archive/Device im Aminet an:
http://main.aminet.net/search.php?query=cfd.lha
--
Alex

Viele haben einen Computer, manche können damit auch umgehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 14:17 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Beim PCMCIA-Cardreader ist wie gesagt drauf zu achten, daß es sich um ein 16bit Modell handelt, da der PCMCIA-Anschluß am Amiga auch nur 16bit ist.
Dazu brauchst du dann nur noch das Treiberarchiv cfd.lha aus dem Aminet.
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 14:50 Uhr

Modchipmaster
Posts: 4
Nutzer
Gut. Bin damit ein Stück weiter.

Also: Es scheint nur der CF Reader zu funzen. Wollte aber SD Cards benutzen.

Ergo: SD Cards mittels Adapter in den CF Card PCMCIA Reader stöpseln.

Stimmts? Oder, und das war eigentlich die Frage, gehen handelsübliche SD Card Reader. Ich rate mal und sage nein. Da wohl 32 Bit und kein 16 Bit.



mfg
Michael

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2005, 17:36 Uhr

AxleJackPad
Posts: 216
Nutzer
Es ist eigentlich völlig egal welche Karte im PCMCIA steckt.
Alle Karten werden als IDE-Festplatte (Wechselmedium) angesprochen.
Ich weiß jetzt nicht wie die Mount Datei beim CFD aussieht, aber normalerweise sind dort Plattengröße. Übertragungsart usw nicht angegeben. Diese Werte sucht sich das System selber.
Ich benutze ein und die selbe Mountdatei für meinen SCSI-Cardreader, nur die Unit ist unterschiedlich.

--
Alex

Viele haben einen Computer, manche können damit auch umgehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Bin neu und hab ein paar Fragen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.