amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Gibt es noch neue AmigaOnes? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

22.02.2005, 15:20 Uhr

padrino
Posts: 576
Nutzer
Hi,

kann man eigentlich noch einen A1 neu erwerben, also nicht den µA1? Ich kenn es ja von Amiga-Shops, dass was im Web steht und es gibt's dann gar nicht...
Und wenn es welche gibt, gibt es dann auch welche, die bereits gefixt wurden? Oder liefert eyetech weiter fleisig das defekte board 1:1 aus, wenn sie denn überhaupt noch liefern?

CU,
Mario

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 15:32 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Der AmigaONE XE wird nicht mehr hergestellt. Bleibt derzeit nur der µA1, außer es hat ein Händler noch einen XE im Lager.



--
Pegasos II (Rev 2B1), G3 600 MHz, 512 MB RAM, ATI Radeon 9250 (128 MB), 80 GB HDD, SuperDrive, MorphOS 1.4, Debian GNU/Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 15:35 Uhr

Arutha
Posts: 233
Nutzer
Zur Zeit gibt es nur den µ zu kaufen ob es nochmal XE-Bords gibt
weis ich nicht. Angeblich soll es wieder welch geben wenn es eine
Lösung für die Bugs gibt.
--
AmigaOne XE G3 800 Mhz 1024 MB Ram - Radeon7500 - SB Live 5.1 - UDMA 133 Controller SIL0680

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 15:36 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Wie jetzt? Der AmigaOne ist schon wieder veraltet und wird nciht mehr hergestellt? DAvon mal abgesehen war er beim erscheinen schon veraltet. Aber das er nach so kurzer Zeit nicht mehr vertrieben wird ist schon spechtomanisch schlecht.

Gruß,
Schaumstoffspecht
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 15:39 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Wie jetzt? Der AmigaOne ist schon wieder veraltet und wird nciht mehr hergestellt? DAvon mal abgesehen war er beim erscheinen schon veraltet. Aber das er nach so kurzer Zeit nicht mehr vertrieben wird ist schon spechtomanisch schlecht.


Sehe es mal in dieser Reihenfolge als Generationswechsel:

SE -> XE -> µ

Ein XC (µATX Format) soll noch kommen, wenn sich der µA1 entsprechend verkauft hat.



--
Pegasos II (Rev 2B1), G3 600 MHz, 512 MB RAM, ATI Radeon 9250 (128 MB), 80 GB HDD, SuperDrive, MorphOS 1.4, Debian GNU/Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 15:59 Uhr

jochen22
Posts: 1139
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von DJBase:
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Wie jetzt? Der AmigaOne ist schon wieder veraltet und wird nciht mehr hergestellt? DAvon mal abgesehen war er beim erscheinen schon veraltet. Aber das er nach so kurzer Zeit nicht mehr vertrieben wird ist schon spechtomanisch schlecht.


Sehe es mal in dieser Reihenfolge als Generationswechsel:

SE -> XE -> µ

Ein XC (µATX Format) soll noch kommen, wenn sich der µA1 entsprechend verkauft hat.



--
Pegasos II (Rev 2B1), G3 600 MHz, 512 MB RAM, ATI Radeon 9250 (128 MB), 80 GB HDD, SuperDrive, MorphOS 1.4, Debian GNU/Linux



Da liegst du etwas schief.
Der XC ist der Nachfolger zum XE.
Der µ begründet eine eigenständiges Produktlinie für "günstige" Systeme.

Ich kann nur hoffen, daß der XC schon fertig ist, die Bug-Nudel XE
ist ja wohl nur ein Witz.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 16:01 Uhr

analogkid
Posts: 2393
Nutzer
Zitat:
Original von DJBase:
Der AmigaONE XE wird nicht mehr hergestellt.



worüber wir alle dankbar sein sollten.
--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2005, 16:11 Uhr

jochen22
Posts: 1139
[Benutzer gesperrt]

Anm. :
Der XC wird übrigens neue Features haben

Speichertyp : DDR-Ram

Systemchip : Articia-P (anstatt Articia-S)

Formfaktor Mainboard : micro-ATX


Quelle : AmigaPlus 10/2004

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.02.2005, 17:33 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
Zitat:
Original von jochen22:

Anm. :
Der XC wird übrigens neue Features haben

Speichertyp : DDR-Ram

Systemchip : Articia-P (anstatt Articia-S)

Formfaktor Mainboard : micro-ATX


Quelle : AmigaPlus 10/2004



Ich möchte noch ein paar Features zur ArticiaP aufzählen, die übrigens eine Northbridge ist:

FSB Taktrate: 200 Mhz
Unterstützter Speichertyp: 200 Mhz PC3200 DDR-SD400 (5ns) auch DDR400 genannt
Unterstütze Schnittstellen:
AGP x4
PCIX/PCI 64 bit mit 33/66 Mhz
PCI 32 bit mit 33/66 Mhz


Zur Southbridge des AmigaOne XC wurde leider noch nichts veröffentlicht. Ich denke aber, dass es sich höchstwarscheinlich um einen neueren VIA-Chip handeln wird.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.02.2005, 20:32 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
Wird der XC einen G4 haben oder auch einen G3 wie der µA1 oder vieleicht schon einen G5?

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.02.2005, 20:40 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

G3 oder G4 sicher ... G5 ist nicht,gab nen project auf
AW.net bis sich rausstellte das erstmal über 1Mio $ vorgestreckt
werden müßten .. damit war es gestorben.
[auser du findest jemanden der das über hat :) ]

Entweder kommt G5 von MAI oder erstmal [für OS4] garnicht.

Grüße
R-TEAM

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.02.2005, 22:59 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@R-Team:
> Entweder kommt G5 von MAI oder erstmal [für OS4] garnicht.

Von Mai muss übrigens auch erst mal der Articia P kommen. Auf der Homepage sind erste Exemplare immer noch für das dritte Quartal 2004 angekündigt... Und ich will ja nicht unken, aber die Zahl der veröffentlichten Pressemeldungen hat rapide abgenommen. 2002 waren es noch sechs, 2003 nur noch zwei und 2004 gerade mal eine. Ein gutes Zeichen ist das nicht unbedingt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2005, 01:26 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

bin nicht gerade ein Fan von MAI darum wundert mich das nicht ..

Aber zur zeit kann man nix anderes machen auser hoffen ..

Grüße
R-TEAM

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2005, 09:31 Uhr

analogkid
Posts: 2393
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@R-Team:
> Entweder kommt G5 von MAI oder erstmal [für OS4] garnicht.

Von Mai muss übrigens auch erst mal der Articia P kommen. Auf der Homepage sind erste Exemplare immer noch für das dritte Quartal 2004 angekündigt... Und ich will ja nicht unken, aber die Zahl der veröffentlichten Pressemeldungen hat rapide abgenommen. 2002 waren es noch sechs, 2003 nur noch zwei und 2004 gerade mal eine. Ein gutes Zeichen ist das nicht unbedingt.


das ist jetzt kein Trollversuch, ich habe aber gehört dass MAI Inc. entweder pleite sein bzw. dass sie aufgelöst sind. Ist an diesem Gerücht was wahres dran ?

--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Gibt es noch neue AmigaOnes? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.