amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Was hat der interne IDE-Controller des A4000 so drauf [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.03.2005, 22:45 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Hallo!

Ich habe den internen IDE-Controller lange nicht mehr benutzt. Was kann der denn so? Im mom nutze ich eine A4091 mit einer 1GB SCSI Karte. Ich dachte so daran da die Übertragungsrate ja eh nich so hoch sein muß ne IDE zu verwenden. Aber wie groß darf die sein? Und wie sieht es mit einem CD-ROM aus. Hatte früher mal ein SCSI, kann mich ehrlich gesagt nich dran erinnern, wo das hin ist. Ein IDE, am besten Brenner wäre jetzt nicht schlecht

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2005, 22:50 Uhr

thomas
Posts: 7662
Nutzer

Festplattenkapazität bis 4GB, mit geeigneter Software bis 2TB oder so. CD-Laufwerke nur mit geeigneter Software.

Geeignete Software ist z.B. IDEfix oder AmigaOS 3.5 oder 3.9.

Zum Brennen dürfte die Geschwindigkeit allerdings zu wünschen übrig lassen und da er kein DMA kann ist dabei ständig der Prozessor komplett ausgelastet.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2005, 01:01 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Hmm ich hab jetzt mal eine 10 gig IDE angeschlossen. HDToolBox zeigt die mir so schon mal nicht an (OS 3.0). IDEFix ändert daran was? Und kann ich die überhaupt Bootfähig machen? Wenn die bootfähige Partition nur bis zu 512MB groß wäre wäre das auch nicht so schlimm...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2005, 02:22 Uhr

ciVic
Posts: 131
Nutzer
Hmmm irgendwie erkennt mein interner Controller gar keine Festplatten mehr. Ob 340 MB oder 10 gb scheint egal zu sein. Also die HDToolBox zeigt keine IDE an, nur die SCSI am A4091 und ein unbekanntes Laufwerk, das aber auch das CD-ROM sein könnte. Hat jemand ne Idee?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2005, 05:39 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Denke daran, dass das Device bei der HDToolbox eingetragen sein muss.
Oder bei OS 3.5 / 3.9 'ASKDEVICE'.
Das IDE-Interface heisst - da Du ja schon ein scsi.device hast - 2ndscsi.device.
--
mfg - lippi --- Mario Lippert
Infokanal-tv.de

infokanal@t-online.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Was hat der interne IDE-Controller des A4000 so drauf [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.