amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS für den Mac? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.12.2001, 12:24 Uhr

amigajockel
Posts: 72
Nutzer
Weiß jemand, ob es angedacht ist MorphOS für den Mac herauszubringen? Ich meine es irgendwo schon mal gelesen zu haben, bin mir aber nicht sicher...


Gruß
Jochen
:nuke:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.12.2001, 14:39 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Ja irgendwo war da mal was, aber soweit ich mich noch erinnern kann war das nur angedacht!
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2001, 21:16 Uhr

FrankFenn
Posts: 128
Nutzer
Hi, also ich wuerde MacOS 10.1.2 fuer nix in der Welt mehr
tauschen, selbt fuer MorpOS nicht.

Das kann und will ich meinen Macs nicht antun.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2001, 22:19 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
Hi FrankFennn
-------------------------------------------------------------
Hi, also ich wuerde MacOS 10.1.2 fuer nix in der Welt mehr
tauschen, selbt fuer MorpOS nicht.
------------------------------------------------------------
Da stimme ich Dir zur, aber das neue Upadate 10.1 ????
das will ich.

Mfg AniED

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2001, 10:38 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Ich habe beides am laufen. Meistens aber noch das 9er System, wegen den Treibergeschichten!
Das mit MorpOS auf dem MAC wäre ja nur zu einem Zwecke gut, nämlich die Amigasoftware auf dem MAC laufen zu lassen. Man müßte sich keinen Zweiten Rechner (Pegasos) kaufen.
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2002, 22:03 Uhr

Jazz_Rabbit
Posts: 420
Nutzer
Zitat:
Original von Hammer:
Ich habe beides am laufen. Meistens aber noch das 9er System, wegen den Treibergeschichten!
Das mit MorpOS auf dem MAC wäre ja nur zu einem Zwecke gut, nämlich die Amigasoftware auf dem MAC laufen zu lassen. Man müßte sich keinen Zweiten Rechner (Pegasos) kaufen.



Ich bin froh, das MacOS X herausgekommen ist. Das alte MacOS
war wirklich schon nah am Rande der Veralterung..

Aber Hammer hat recht.. denn wenn MorphOS am Mac läuft...
tja, dann ist Pegasos nicht mehr so interessant.

cu!:bounce:
--
-= Jazz_Rabbit =-

Where the 680x0 comes out Tonight..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2002, 00:35 Uhr

amigajockel
Posts: 72
Nutzer
Mmh. MacOSX ist mir immer noch zu lahm... auch die 10.1.2.
wenn es so schnell wie das 9er ist, dann ist es eine echte Alternative... Die Frage ist aber: Wird es jemals so schnell sein können???

Jochen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2002, 08:02 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
amigajockel,
---------------------------------------------------------------------- --------
Mmh. MacOSX ist mir immer noch zu lahm... auch die 10.1.2.
wenn es so schnell wie das 9er ist, dann ist es eine echte Alternative... Die Frage ist aber: Wird es jemals so schnell sein können???
---------------------------------------------------------------------- --------
Es ist immer erstaunlich, wie weit die Meinungen auseinander gehen.
Und Du benutzt das OS X 10.1.2 ???
Es ist langsamer als OS 9. ???
Und was bitte soll die Frage. Wird es jemals so schnell sein.

Was meinst Du mit schnell , 42 Sekunden für das Hochfahren
des OS 9.2.2 . 2 Minuten unter OSX 10.1.2 wegen dem Firewall.
SCSI oder ATA Platten ?

Ich verstehe Deine Frage nicht ,was schnell für Dich bedeutet.

Mfg AniED


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2002, 10:32 Uhr

Jazz_Rabbit
Posts: 420
Nutzer
Zitat:
Original von AniED:
Was meinst Du mit schnell , 42 Sekunden für das Hochfahren
des OS 9.2.2 . 2 Minuten unter OSX 10.1.2 wegen dem Firewall.
SCSI oder ATA Platten ?

Ich verstehe Deine Frage nicht ,was schnell für Dich bedeutet.

Mfg AniED


Naja, gerade schnell ist MacOS X wirklich nicht.. wenn ich
5 Minuten für den Start warten muss, dann auch noch aufs Menü
30 Sekunden, wenn ich nur einmal draufklick oder erst recht
mit den Carbon-Programmen..

Aber hey... anderer Kernel, anderes Verhalten..


Achja, wegen MorphOS:

Ihr würdet wirklich MorphOS auf einen Mac vorziehen, wo doch
Linux auf dem Mac unlogisch ist? Jedem das seine.. :)

cu!:bounce:
--
-= Jazz_Rabbit =-

Where the 680x0 comes out Tonight..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2002, 11:17 Uhr

amigajockel
Posts: 72
Nutzer
Daß das OsX nicht so schnell booten kann ist ja klar. Aber es ist wirklich beim Arbeiten zäher als das 9er. Man hat noch nicht das "direkte" Ansprechen der Programme wie unter 9. (Das ist etwas, was ich beim Amiga geschätzt habe... Doppelklick auf Schublade -> Fenster ist da.)
MorphOS auf dem Mac könnte zeigen, wie "schnell" ein OS sich verhalten kann.

Gruß
Jochen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2002, 16:07 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
Das kann ich hier bei uns nicht feststellen.
Auf dem G4 786 mit 1.5 GB Ram und zwei ATA a. 60 GB 7200 U/Min Ethernet und T-DSL bin ich sehr schnell unter OS X 10.1.2
besonders bei Video-Vertonung oder DVD erstellen.
Der Unterschied zum 9.2.2 ist das es langsam ist, besonders wenn es sich auf einer anderen Partion befindet.

OS X auf einer extra Partion NICHT mit 9.2.2 ist schneller.
Cumulus , Roxio, Office, Works, usw in den Versionen für
OS X sind schneller. !!!

Auf dem anderen MAC von uns G4 733 1.GB zwei SCSI Platten
a 30 GB ist OS 9.2.2 und OS X 10.1.2 zusammen auf einer
Partion da ist das OS X langsamer, Die SCSI Platte haben auch nur 5400 U/Min

15 Jahre hatten wir zwei Amiga 4000T , ich kann bestimmt
unterscheiden was schnell ist. Die Clubmitglieder des
A,U,C HB haben hier den direkten Vergleich gesehen.
Aber das was die beiden Mac,s hier leisten kann ich nicht mit
dem Amiga vergleichen. Das ist schon ein Unterschied auch von der Hartware, Wer so lange wie wir dem Amiga treu war der hat
sich auch vorher schon informiert über Mac.
Den Vergleich zu dem dritten unserer Mac.s ein 7600 mit Orginal
Phase 5 Karte mit 401 MHZ 500 MB Ram und SCSI und nur OS 9.1 drauf
der ist beim hochfahren sehr langsam aber in der Bearbeitung
von Video. Bilder usw, steht er den beiden anderen nicht viel hinterher.

Mfg AniED







[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2002, 16:34 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Also die zwei systeme auf der selben Partition? Sollte man lieber nicht machen.
Bei mir am G4/400 läuft X eigentlich ganz flott. Kennst Du die Tricks wie z.b. Fontsmoothing ausschalten? Die können bei einem G3 z.b. viel Rechenzeit verbrauchen, und sie sind Standard mässig eingeschalten. :D
Kennste das Thinkertool? Damit kann man noch ein paar so Sachen ausschalten.
Ansonsten zum Vergleich mal: Bei mir am G4 unter OS 9.2 kannste zwar DVD's anschauen, aber bis da die Stoptaste reagiert, vergehen 10 Sekunden.
Unter X kann ich Einzelbilder anschauen (Durchklicken!).
Und zum Thema dann kann MorpOS mal zeigen was ein PPC system wirklic'h kann, nur eines Be hats auch mal probiert und kam nicht weiter. Hoffe der Pegaos mit Morpos hat da mehr Erfolg! :D
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.01.2002, 22:06 Uhr

amigajockel
Posts: 72
Nutzer
Nun, der Tipp mit den 2 Systemen auf einer Partition ist mir neu...
Also werde ich wohl mal nur das X installieren und dann werde ich mal vergleichen...
Fontsmoothing - ja, kenne ich - aber aufm iBook Ti kannste nicht ohne leben...
Und eigentlich möchte ich doch nichts ausschalten....
Gruß
Jockel

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2002, 00:22 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
amigajockel,
warum schreibst Du dann nicht gleich das Du ein IBook hast.
Frage welches FirmewareUpdate hast Du drauf, darauf solltest
Du auf jeden Fall achten, bevor DU NUR OS X installieren willst.
Falls Du noch schneller starten willst schalte die RAM überprüfung ab. Aber wie das geht das kennst Du doch.??

Leuts, es ist doch wie am Amiga da habe ich 1986 bis 2001 auch erst einmal gelesen. dann installiert !!!
Seit März 2001 nur gelesen über den MAC. gekauft im August .
Abgeschossen,neu aufgebaut, mit Linux wieder abgeschossen,
das drei mal schon. wieder aufgebaut und VT PC mit Win 2000/
ME läuft auch und immer habe ich etwas dazu gelernt.
Ich benutze fast nur noch OS X , da ich beim Neukauf ebenfalls
darauf geachtet habe das es für den Drucker Canon 500, Scanner Epson 1250 und die WebCam Treiber OS X gibt.

Mfg Otis
AUC-HB









[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2002, 14:08 Uhr

amigajockel
Posts: 72
Nutzer
Zitat:
Original von Otis:
amigajockel,
warum schreibst Du dann nicht gleich das Du ein IBook hast.

Frage welches FirmewareUpdate hast Du drauf, darauf solltest
Du auf jeden Fall achten, bevor DU NUR OS X installieren willst.
Falls Du noch schneller starten willst schalte die RAM überprüfung ab. Aber wie das geht das kennst Du doch.??


Für mich war es klar, daß ich ein ibook habe.... ;)

Speichertest abschalten. Klar weiß ich wie das geht und es ist auch ausgeschaltet... Aber wie gesagt - der Bootvorgang ist nicht mein Problem, denn stabil läuft es ja und da sind bootvorgänge recht selten... ;)

Ich habe das OSX jetzt auf eine eigene Partition installiert.. Ich werde mal schauen ob es besser läuft... Scheinbar läuft es schon schneller...
:rotate:


Ich arbeite seit 1989 am Mac und kenne das Classic-Os sehr gut. Das ibook habe ich halt fürs Kennenlernen vom X geholt und das dauert halt... Ich möchte halt nicht in der Firma die Rechner auf X umstellen ohne das optimale "Wie" zu kennen... Denn da kann ich mir keine Zeit leisten mit dem System zu spielen...

Allerdings wird es noch etwas dauern, bis man die Rechner auf X umstellt, denn ohne Classic gehts jetzt noch nicht...

Gruß
Jockel

:diam:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2002, 14:14 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Ja definitiv wird das noch etwas dauern! Es gibt momentan zuwenig Treiber für die alten geräte unter X. Desweiteren sind noch nicht so viele Softwaretitel für X umgesetzt, usw.

--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS für den Mac? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.