amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Was für nen Lüfter? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

01.04.2005, 12:14 Uhr

Cego
Posts: 1560
Nutzer
Hi Amigafans,

wollt mal fragen was für nen Lüfter man auf die Voodoo 3 3000 befestigen sollte? wird ja dazu geraten extra noch mal ne kühlung drauf zu packen. Ich hab hier nen Lüfter mit 40mm durchmesser. is der zu schwach oder würd der reichen?

mfg cego
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.04.2005, 12:59 Uhr

Gururom
Posts: 267
Nutzer
wenn org. keiner drauf ist, reicht es doch garantiert wenn du einen 40er rauftust.

Ist schon war das die Voodoo 3/3000 sehr heiß wird, doch tut sie das bei mir schon Jahrelang ohne probs und einwandfrei

cu Guru

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.04.2005, 14:38 Uhr

JoJo
Posts: 92
Nutzer
Hi Cego

Ich habe auf meiner Voodoo 3 einen 60 mm Lüfter drauf.
Den habe ich mit Aludraht auf dem Kühlkörper befestigt. Den Draht
hab ich unter dem Kühlkörper durchgeführt und am Lüfter verrödelt.
Wenn das mit Vorsicht gemacht wird, besteht keine Kurzschlussgefahr.
Den Lüfter betreibe ich mit so einer geringen Spannung, das er ganz
langsam läuft und nicht hörbar ist. So ca. 5-7 Volt.
Der Kühlkörper der Voodoo wird nur noch lauwarm.

Also optimal würde ich sagen. :itchy:
--

greetings

:shoot2: Jürgen :shoot2:


Muttermilch ist nicht nur die beste Milch,
sondern auch die Milch in der schönsten Verpackung. :lickout:









[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2005, 13:38 Uhr

Cego
Posts: 1560
Nutzer
Ist son Lüfter oder extra Kühlkörper zwingend notwendig, oder macht man das nur sicherheitshalber?

mfg cego :bounce:
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2005, 18:47 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Wüsste ich auch gern, ich hab die ausführung mit
Mini-Kühlkörper. Läuft aber nur in 800x600 mit 16 Bit,
keine 3D Spiele. Sollte die so schon aushalten oder?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2005, 20:51 Uhr

Docki
Posts: 783
Nutzer
Also ich denke mal daß das vom Einzelfall abhängt ob man einen Kühlkörper und/oder Lüfter braucht. Wenn die Karte Serienmäßig ohne Alles ausgeliefert wurde, denk ich mal, daß die dann einen normalen Betrieb durchaus mitmacht. Wenn man allerdings die GPU stundenlang voll belastet (z.B. 3D-Shooter) dann sollte man für zusätzliche Kühlung sorgen. Auch wenn man den Rechner voll gepackt hat bis zum Anschlag (d.h. noch mehr Wärmequellen in Umgebung der GraKa) oder die Thermik im Gehäuse nicht die beste ist, sollte man dem Chip auch eine zusätzliche Kühlung gönnen. Ausserdem kann es nicht Schaden, wenn man zusätlich kühlt (im Gegenteil, i.d.R. halten die Bauteile dann auch länger).
Wenn man sich gedanken um den Geräuschpegel macht, dann den Lüfter lieber eine oder zwei Nummern größer und den Luftstrom auf die benötigte Fläche reduzieren (Schläuche/Kunststoffkanäle o.ä.) Dann kann man mit der Lüfterdrehzahl runter gehen und hat trotzdem noch gute Kühlung.

Um einen passiven Kühlkörper auf einem Chip zu befestigen ist die beste Methode s.g. Wärmeleifähige Klebepads (zu handhaben wie Teppichklebeband, nur halt extra wärmeleitfähig).

Lüfter habe ich bisher am besten mit der Heißklebepistole befestigt. Hält sehr gut ohne bohren, schrauben o.ä. und läßt sich bei bedarf wieder lösen
--
es gibt Computer .. und es gibt AMIGA

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Was für nen Lüfter? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.