amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Dragon's Lair aufm Amiga ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

23.04.2005, 21:17 Uhr

Tobibrocki
Posts: 152
Nutzer
Hi,
ich hab vor kurzem mal im Web was von Dragon's Lair auf dem Amiga gelesen, wie ist das Spiel so (gewesen)?
Auf welchen Amiga Modellen läuft Dragon's Lair?
Kann man irgendwo eine Demoversion runterladen?
Gibt es einen Patch/Hack für unendlich oder einfach nur mehr leben?
Wie findet/fandet ihr eigentlich das spiel (egal ob teil eins oder zwei)?
Hat jemand ein paar hochaüflösende Screenshots vom game?

Mfg
Tobibrocki
--
Der perfekte Platz für einen PC ist die Tonne !

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2005, 21:21 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
http://www.back2roots.org/News/Find/?find=dragons+lair

edit:
ups.... bevor ich links poste, sollte ich erst mal prüfen, worums geht :glow: .
Da gibts nicht das Spiel, sondern Kartensets für Klondyke.
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 24.04.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2005, 21:33 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Ich finde halt, daß die Motivation bei dem Spiel nicht lange hält. Der damalige Neupreis von 140 DM fand ich auch zu heftig. Irgendwann wars mal bei einer Spielezeitung für den PC mit dabei. Habs extra gekauft und nach 10 Minuten hab ich's weggelegt... :angry:
--
REALITY.SYS corrupted: Reboot universe? (Y/N/Q)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2005, 22:23 Uhr

analogkid
Posts: 2393
Nutzer
mehr als sauteure Grafikdemos sind nie von Readysoft in Spieleform gekommen, egal ob Dragon's Lair, Space Ace oder Guy Spy
--
Join us @ Sarkasmus-pur


:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ Dieser Beitrag wurde von analogkid am 23.04.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 00:16 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
Original von Tobibrocki:

>ich hab vor kurzem mal im Web was von Dragon's Lair auf
>dem Amiga gelesen, wie ist das Spiel so (gewesen)?

Es hatte für die damalige Zeit sensationelle Animationen. Das original Dragon's Lair (Dragon Slayer) lief auf Bildplatten und der Amiga war der erste Computer auf dem man es umsetzen konnte.

>Auf welchen Amiga Modellen läuft Dragon's Lair?

Ich habe es mal auf einem A1000 gesehen.
Ich denke, dass dieses Original auch auf dem A500/A2000 lief.

>Kann man irgendwo eine Demoversion runterladen?

Warscheinlich nicht, eventuell bekommst du eine gehackte Version bei Edonkey.

>Gibt es einen Patch/Hack für unendlich oder einfach nur mehr leben?

Es gab ein gehackte Version, die angeblich aus einer völligen Neuprogrammierung des Spiels bestand und diese Version lief auch mit unedlichen Leben. Ohne diesen Hack war das Spiel praktisch nicht spielbar.

>Wie findet/fandet ihr eigentlich das spiel
>(egal ob teil eins oder zwei)?

Es war damals sensationell. Wobei die Animationen dem eines guten Zeichentrickfilms entsprechen, bei dem man im richtigen Augenblick mit dem Joystick agieren musste.

Allgemein sagte man:
Animation gut, Spiel ... na ja ....


>Hat jemand ein paar hochaüflösende Screenshots vom game?


Mehr als 320x240 wird kein Screenshot der ersten Vesion haben.

---

Das original Dragon's Lair war ein Spiel welches auf einer spezielen Arcade Console ( man musste Geld einwerfen ) lief.

Die Bilder und Zeichentrick Sequenzen kamen von einer Bildplatte ( Vorläufer der CD)

Die Amiga Version war eine der ersten Umsetzungen für Computer.

Angeblich hatte es eine üblen Kopierschutz, er bestand aus einer Routine, die das folgende Programm verschlüsselte. Hatte man ihn geknackt, fand man eine Routine die das folgende Progeramm verschlüsselte, hatte man die geknbackt, fand man eine Routine ....

Die gehackte Version die ich gesehen habe (ist längst verjährt) war angeblich aus den originalen Animationen neu erstellt worden ...

Ich weiß aber nicht ob das stimmt was man mir damals erzählt hat.

cu Eule

Übrigends:

Dragon's Lair ist ein Wortspiel. Dragon's Lair bedeutet so viel wie 'Drachen Nest', es wird genauso ausgesprochen wie 'Dragon Slayer' was so viel bedeutet wie 'Drachen Schlächter'. Der Held der Geschichte ist ein 'Dragon Slayer' und er dringt ein in das 'Dragon's Lair'



[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 24.04.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 01:01 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Ich hab hier Versionen von Dragons Lair 1 u. 2 und Space Ace für DVD-Player, die man mit der Fernbedienung spielen und außerdem auch als Film ansehen kann (das Spiel wird quasi automatisch durchgespielt). Allzulange dauern diese "Filme" allerdings nicht.


--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 24.04.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 07:54 Uhr

der_letzte_Amiganer
Posts: 94
Nutzer
Hallo Tobibroki,

JA, das gab es seiner Zeit Ende der 80er und es lief sogar
auf dem 500er. weiss nicht, ob man dafür eine Speicher-
erweiterung brauchte, oder nicht. Selber hatte ich auch
eins.

Das Spiel war eigentlich nicht mit sehr viel Vergnügen,
da man eine Prinzessin befreien muss und nach jeder
Szene ordentlich nachgeladen werden musste.

Aber die Demo war um so besser! War, wenn man es nach
einander auf Video aufgenommen hat, ein sehr schöner,
kurzer Zeichentrickfilm, der durchaus mit denen der
Filmproduzenten aus HW mithalten konnte. nur leider
zu kurz und die ladezeiten der einzelnen Sequencen
waren dem entsrechend lang. Aber die Wartezeit auf
die einzelnen Abschnitte hat sich gelohnt, da ein
Bekannter zu der Zeit auf dem 286er gerade mal mit
2 Farben spielen konnte und dabei noch ein streifen-
förmiges Bild auf seinem 16 oder 20 Mhz Rechener
hatte.

Wenn Du das Teil noch mal bekommst, kannst Dich ja mal
melden.

Wenns die Programmierer frei gegeben haben, würden
wir es gerne mal auf der Computer&Video Börse in HB
zeigen. Gab da einen Jungen (etwa 10 Jahre), der hat
seinem Vater gesagt,einen Computer mit 7 MHz, das muss
wohl ein schreibfehler sein. Sein Vater klärte ihn dann
aber auf. Hätten gerne noch ein paar solcher "Glanzstücke",
die wir dann zeigen könnten, wei alles einmal begann.
Du findest mich auf der Seite "Udnimweb.de" unter "Oldenburg"

Gruss der letzte Amiganer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 13:12 Uhr

Neodym
Posts: 487
Nutzer
Es gibt auch eine Version auf Laserdisc mit dem Steuerprogramm auf Diskette, so daß man mit dem Amiga-Joystick spielen kann und am TV die superbe Qualität genießt, welche auch in den originalen Automaten zu finden war und gegen die die "native" Amiga-Version irgendwie sehr ärmlich aussieht (obwohl sie für sich betrachtet damals eine mittlere Sensation war).

Ich muß mal gucken, ob ich die (Steuersoftware) auf dem CDTV ans Laufen bekomme - mit dem 3000er und Kick 3.1 ging's jedenfalls nicht...

Gruß
Neodym

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 16:20 Uhr

KannNix!
Posts: 78
Nutzer
@Neodym

Ich habe auch die LD Version von Dragons Lair. Damals als das "Spiel" mit der Steuersoftware auf dem Amiga raus kam war mir das ganze allerdings etwas zu teuer und habe mir das erst so vor knapp 2 Jahren für 30 Euro bei ebay ersteigert. Vor nicht langer Zeit kam dann noch Thayers Quest und eine zweite Version von Dragons Lair dazu.

Angekündigt waren ja noch ein paar andere wie Space Ace, Firefox, Voyage of the new World und Shadow of the Stars. Hast du oder ein anderer Ahnung ob diese oder andere für das System erschienen sind ?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 17:48 Uhr

Tobibrocki
Posts: 152
Nutzer
Space Ace ? Ist das auch so ein Spiel in Dragon's Lair manier ?

Ich hab mir auf Back2roots so ein file runtergezogen, ich glaube es war in der kathegory Disks, oder Games (?), jedenfalls heißt die datei DragonslairMovie und ist für ECS, also nicht AGA, läuft aber evtl. drauf. Also ich hab mir die zip datei runtergezogen und mit ADFblitzer auf 2 Disketten gebannt, nun noch schnell die Bootdisk ins Laufwerk, neustart und etwas später, fassungslosigkeit !!!! Nicht weil das filmchen so gut ist, nein, ich kriegs nicht zum laufen ! Es erscheint nur ein weißer screen in welchem die Programmierer und alle anderen genannt werden und wo ganz unten steht: Diese Demo benötigt 2MB Fast und 1MB ChipRAM, toll, ich hab zufällig 10MB Fast und das nötige Chipram auch ! Ich muss dazusagen, das ich einen A4000 benutze und Kick 3.1 verwende. Habs auch auf einem A600 mit Kickstartumschalter versucht (hab aber keine 2MB Fastram)!? Kann ich dieses file dochnoch irgendwie zum laufen kriegen?

--
Der perfekte Platz für einen PC ist die Tonne !


[ Dieser Beitrag wurde von Tobibrocki am 24.04.2005 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2005, 20:41 Uhr

KannNix!
Posts: 78
Nutzer
Ja, Space Ace ist auch so ein Spiel. Es ist auch von Don Bluth erschaffen worden.

Der gleich Don Bluth der auch die schönen Zeichentrickfilme gemacht hat wie Anastasia, Feivel der Mauswanderer, In einem Land vor unserer Zeit, Charlie - ein himmlischer Held oder auch Titan AE um nur einige zu nennen.

einach mal hier nachsehen : DonBluth Homepage

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Dragon's Lair aufm Amiga ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.