amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Keyboard tasten via Befehl emulieren?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.01.2002, 16:40 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
Mal wieder die shellbasierenden emulatoren, die mich dazu bringen
seltsame Fragen zu stellen :)
Nachdem ich ja erfolgreich meine anderen Emulatoren mit einfachen skripten
bequemer zu bedienen versuchte, ist mein neuestes Experiment wohl etwas schwieriger.
Und zwar geht es um das Problem, das man bei der WOS UAE Version ne ganze latte Tasten drücken muss,
um den laufenden Emulator zu steuern (Bsp lalt lshift ctrl f5 um zwischen window und Fullscreen umzuschalten)

Meine Idee ist nun, solche Tastenkombinationen mittels eines shellskripts zu simulieren,
sodas ich nur noch einen Button oder ein Icon auf meiner WB drücken muss.
Und damit dieses Posting nicht wieder in der Emu corner verschwindet, man könnte dadurch ja auch beispielsweise
lamiga ramiga ctrl simulieren ;)

Gibt es also ein tool, das Tastendrücke simuliert? (heist das drücke?!?? hört sich doof an)


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2002, 16:56 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Guck mal im Aminet /util/batch nach Scripit.lha müsste
doch genau das sein wonach du suchst.

MfG
Kronos
--


Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2002, 17:22 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Man kann auch einfach FKey, das im OS enthalten ist, benutzen, um diese komplexen Tastendrücke auf eine einzelne Taste zu legen. Nebenbei kann man solche Aktionen auch auf Events, wie <diskinserted> legen :D

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2002, 17:27 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Wenn du im Aminet nichts findest, ich habe mal so ein Programm geschrieben. Ich bin nur nicht sicher, ob auch F-Tasten unterstützt werden, aber das ließe sich leicht nachbessern.

Reset (ctrl+amiga+amiga) wirst du allerdings nicht simulieren können, denn das ist eine Hardwaresache. D.h. der Prozessor in der Tastatur erkennt, daß diese Kombination gedrückt wurde, schickt zwar noch die Tastencodes an den Amiga, aber bevor der Amiga reagieren kann, wird die Resetleitung auf Minus gelegt. Deshalb ist es am Amiga (anders als Ctrl-Alt-Del beim PC) immer möglich, über Ctrl+Amiga+Amiga einen Reset auszulösen.

Es gibt allerdings eine Möglichkeit, den Tastaturreset bis zu 10 Sekunden zu verzögern. Dies wird z.B. von DiskSafe benutzt. In diesem Fall kann der Amiga noch reagieren. Wenn du DiskSafe installiert hast, wirst du per Simulation das Zurückschreiben und Sperren der Festplatten-Puffer erreichen. Anschließend findet aber kein Reset statt (es sei denn, DiskSafe macht einen Software-Reset, das weiß ich nicht).

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2002, 17:43 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
Kronos:
Uffa, das scheint mir a bissl komplex zu sein, was ich suche ist sowas wie ein einfach cli befehl, nehmen wir an,
das Prog heist pressanykey, dann sollte es so ausshen, das ich das Prog via shell oder eben nahcher iconx starten möchte der dann die einzelnen Tasten als Parameter übernimmt.
Also beispielsweies pressanikey -keys lalt lshift f6
so in etwa würde ich mir das vorstellen.

Holger:
Naja, dann muss ich ja schon wieder keyboard tasten bedienen ;-)
Aber es wäre zumindest mal ne übergangslösung, stimmt schon.

Thomas:
was für ein Proggi ist das denn? finde ich das auf deiner Page?
*gleichmalschauengeh*

das mit der Resetkombi war mir entfallen, stimmt, das war ja die Tastaturlogik :)
Allerdings viel mir nix besseres ein, den auch wenn sich das Problem aus einem Emulator ergab,
so isses doch mehr OS spezifisch. Und da mein letztes Posting über scripte schon dort gelandet ist, nur weil
es sich halt in dem speziellen Fall um Emus handelte, wollte ich diesmal vorbeugen um zu zeigen, das es sich eben nicht
nur um n Emu Problem handelt.

Was mir eben noch einfällt (und das ganze evtl schon von vorneherein scheitern lassen könnte)
um diese Befehle an den WOS UAE zu übergeben, muss das Fenster ja aktiv sein.
drücke ich aber nun beispielsweise einen Button auf einer selfmade gui, so wird das Fenster doch wieder
inaktiv oder?!?

[ Dieser Beitrag wurde von Bladerunner am 07.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2002, 19:51 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Nein, das gibt es nicht auf meine Page. Ich hatte das nur mal aus Spaß und zum Ausprobieren gemacht. Es müßte aber jetzt bald unter http://home.t-online.de/home/thomas-rapp/download/fakekey auftauchen (habe es gerade hochgeladen).

Das mit dem Fenster kriegen wir auch noch gebacken. Im Moment kannst du dir vielleicht mit ramiga m gefolgt von lamiga lalt behelfen. Zur not kann ich auch noch ein fakemouse und/oder ein activatewindow oder so schreiben.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2002, 22:16 Uhr

hemingway
Posts: 63
Nutzer
Hmm, das mit "deswegen ist es JEDERZEIT möglich über CTRL-AmigaAmiga
einen Reset auszulösen" möchte ich doch stark bezweifeln. Ich hatte
schon diverse Abstürze wo nur noch der Resetschalter an meinem 4000T
geholfen hat ;-)

MARTIN!
--
MARTIN!

... schaut doch mal auf http://www.novissi.net/ vorbei ;-) Ist auf
meinem Amiga programmiert. Kommentare erwünscht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 09:34 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Es ist immer möglich. Aber wie gesagt, es gibt die Möglichkeit, den Reset bis zu 10 Sekunden zu verzögern. Und Phase5 Turbokarten benötigen nochmal 6 Sekunden, um einen Kaltstart zu machen (der manchmal nötig ist, um aus einer Reset-Schleife zu entkommen). Wenn man also die Reset-Kombination 16 bis 20 Sekunden festhält, bekommt man auf jeden Fall einen Reset.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Keyboard tasten via Befehl emulieren?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.