amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Picasso96 für Prometheus [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

10.01.2002, 17:20 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
Seit vergangener Nacht findet man unter http://www.matay.pl/pliki/prom/picasso96.lha folgenden Text:

"This archive has been deleted from the page becouse of numerous downloads by people who don't have Prometheus boards but are still using our page to recieve a full archive of shareware program." (Auszug)

Hat die Prometheus-Version von P96 für Nicht-Prometheus-Besitzer irgendeinen Vorteil gegenüber der Version, die es auf der P96-Homepage zum Download gibt? Ich kann mir zumindest kaum vorstellen, daß es lediglich ein Bandbreiten- oder Transferlimitproblem gewesen ist. Also, wer weiß mehr (evtl. Prometheus-Besitzer)?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2002, 17:40 Uhr

VMC
Posts: 115
Nutzer
Hallo Andreas,

ja diese Version hat einen Vorteil. Sie ist *lizensiert* und jeder
Kunde eines Prometheus Boards bezahlt durch den Kauf eine Lizenz
direkt an die Picasso96 Entwickler.

Jeder der sich das Archiv dort einfach so downloaded wie massig der
ELBOX Mediator Kunden *missbraucht* den Kundenservice von Matay weil
er zu 99% kein Prometheus gekauft hat und keine Picasso96 Lizenz hat.

Von den tausenden Mediator (ja es sind schon mehrere) hat nicht mal
vier Hände voll eine Lizenz für Picasso96 erworben.

Und es gibt nichts darüber zu diskutieren, wenn man eine Software
benutzt hat man auch die Lizenz dafür zu entrichten.

Mit freundlichen Grüßen,

VMC Harald Frank :boing:


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2002, 18:22 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
@Harald
Entweder das oder jemand hat doch rausgefunden wie Voodoo+Warp3D
unter Amithlon geht. (halte ich aber für eher unwahrscheinlich)
:O :O :O :O :O :O :O :O
MfG
Kronos
--


Only the good die young all the evil seem to live forever


[ Dieser Beitrag wurde von Kronos am 10.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2002, 20:53 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Harald Frank:

> ja diese Version hat einen Vorteil. Sie ist *lizensiert* und jeder
> Kunde eines Prometheus Boards bezahlt durch den Kauf eine Lizenz
> direkt an die Picasso96 Entwickler.

Diese Lizenz stellt für Nicht-Prometheus-Besitzer einen Vorteil dar? Das verstehe ich nicht.

> Jeder der sich das Archiv dort einfach so downloaded wie massig der
> ELBOX Mediator Kunden *missbraucht* den Kundenservice von Matay weil
> er zu 99% kein Prometheus gekauft hat und keine Picasso96 Lizenz hat.

Wenn für Nicht-Prometheus-Besitzer das P96-Archiv von Matay gegenüber dem von der P96-Homepage keinerlei *technischen* Vorteil bietet (wie von dir impliziert), warum haben sie es dann von Matay geladen und nicht etwa von der P96-Homepage? Oder andersrum gefragt: Warum haben Matay das Archiv dann vom Server genommen?

> Von den tausenden Mediator (ja es sind schon mehrere) hat nicht mal
> vier Hände voll eine Lizenz für Picasso96 erworben.

Mediator-Besitzer nutzen doch aber - unabhängig davon, ob sie die Shareware-Gebühr bezahlt haben oder nicht - die uneingeschränkte Shareware-Version von der P96-Homepage. Was hat das also mit Matay bzw. der Prometheus-P96-Version zu tun?

> Und es gibt nichts darüber zu diskutieren, wenn man eine Software
> benutzt hat man auch die Lizenz dafür zu entrichten.

Was hindert denn einen Nicht-Prometheus-Besitzer daran, sich nach dem Download der Prometheus-Version beim P96-Team registrieren zu lassen?

P.S. In Deutschland erwirbt der Endwender einer Software keine Lizenz, sondern ein Nutzungsrecht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 12:08 Uhr

VMC
Posts: 115
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
@ Harald Frank:

>> ja diese Version hat einen Vorteil. Sie ist *lizensiert* und jeder
>> Kunde eines Prometheus Boards bezahlt durch den Kauf eine Lizenz
>> direkt an die Picasso96 Entwickler.
>
>Diese Lizenz stellt für Nicht-Prometheus-Besitzer einen Vorteil dar?
>Das verstehe ich nicht.

Dreh nicht um was ich geschrieben habe. Sie bietet so wie ich es
geschrieben habe den Vorteil, das Sie legal ist für Besitzer eines
Prometheus Boards und die Entwickler Ihr Geld bekommen.

>> Jeder der sich das Archiv dort einfach so downloaded wie massig
>der
>
>> ELBOX Mediator Kunden *missbraucht* den Kundenservice von Matay
>weil
>> er zu 99% kein Prometheus gekauft hat und keine Picasso96 Lizenz
>hat.
>
>Wenn für Nicht-Prometheus-Besitzer das P96-Archiv von Matay gegenüber
>dem von der P96-Homepage keinerlei *technischen* Vorteil bietet (wie
>von dir impliziert), warum haben sie es dann von Matay geladen und

Du legts mir schon wieder was in den Mund was ich so nicht geschrieben
habe, lass das.

>nicht etwa von der P96-Homepage? Oder andersrum gefragt: Warum haben
>Matay das Archiv dann vom Server genommen?

Du kannst lesen oder ? Und ich denke es geht aus meinem ersten Posting
sehr eindeutig hervor das dies wegen Missbrauchs getan wurde. Das ist
auch genau der Inhalt des englischen original Auszugs den du gequotet
hattest.

>> Von den tausenden Mediator (ja es sind schon mehrere) hat nicht mal
>
>> vier Hände voll eine Lizenz für Picasso96 erworben.
>
>Mediator-Besitzer nutzen doch aber - unabhängig davon, ob sie die
>Shareware-Gebühr bezahlt haben oder nicht - die uneingeschränkte
>Shareware-Version von der P96-Homepage. Was hat das also mit Matay
>bzw. der Prometheus-P96-Version zu tun?
>
>> Und es gibt nichts darüber zu diskutieren, wenn man eine Software
>> benutzt hat man auch die Lizenz dafür zu entrichten.
>
>Was hindert denn einen Nicht-Prometheus-Besitzer daran, sich nach dem
>Download der Prometheus-Version beim P96-Team registrieren zu lassen?

Scheinbar eine ganze Menge da es *fast keiner* für nötig befindet dies
auch wirklich zu tun. Und das ist Fakt, end of discussion.

>P.S. In Deutschland erwirbt der Endwender einer Software keine
>Lizenz, sondern ein Nutzungsrecht.


*lol*
Erkläre mir doch mal bitte den genauen Unterschied zwischen einer
Lizenz, in diesem Fall Software die ich erwerbe und einem von dir
sogenannten Nutzungsrecht.

Irgendwie kommt mir dein Posting recht merkwürdig vor, zum einen deine
Versuche mir Dinge in den Mund zu legen die ich so nicht gesagt habe,
dann das scheinheilige nachfragen nach dem warum (was du selbst schon
im Original gequotet hattest) mich vermuten lassen das es dich eh
nicht interresiert um was es hier geht.

Mit freundlichen Grüßen,

VMC Harald Frank :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 12:14 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
@Harald:

Nun mach' aber mal langsam. Dein Punkt mit den Mediator-Nutzern, die P96 ohne Lizenz benutzen war
schon richtig, nur beantwortet das Andreas' Frage nicht.

Nachfragen wird doch erlaubt sein ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 12:51 Uhr

VMC
Posts: 115
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
@Harald:

Nun mach' aber mal langsam. Dein Punkt mit den Mediator-Nutzern, die P96 ohne Lizenz benutzen war
schon richtig, nur beantwortet das Andreas' Frage nicht.

Nachfragen wird doch erlaubt sein ?


mal langsam machen ?

Wieso soll ich mir Aussagen in den Mund legen lassen ?

Wieso soll ich auf scheinheilige Fragen freundlich antworten ?

Mag sein das es nicht beantwortet was er wissen will, nur ist
er meines Wissens aber genug auf Zack um zu verstehen was ich
da mit welchem Sinngehalt gepostet habe.

Wenn er den Sinn meiner Ausführung nicht versteht was an einer
legalen Software alleine schon Vorteil genug ist, dann kann ich
Ihm beim besten Willen auch nicht weiter helfen. Ich sehe keinen
einzigen Grund, Ihm darzulegen was im Detail an dieser Software
besser ist. Entweder man erwirbt eine Nutzungslizenz und unterstützt
die Entwickler damit indem man dafür sorgt das Ihre Arbeit auch
bezahlt wird, oder man hat eben die zweite Option diese Software
nicht zu benutzen und damit die Entwickler, deren legale
Kunden und Ihren Service nicht zu betrügen.

Ich erhebe nicht den Anspruch nett zu sein sondern lege nur meine
Meinung dar, die ich soweit möglich mit fundiertem Wissen auch gut
untermauern kann sofern es mir erlaubt ist bestimmte Infos auch an
andere weiterzugeben.

Mit freundlichen Grüßen,

VMC Harald Frank :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 12:59 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
Niemand bestreitet, daß es wünschenswert und sinnvoller wäre, die P96 für ihre Arbeit zu bezahlen
(und meines Erachtens legt dir auch niemand Aussagen in den Mund).

Soweit ich weiß, ist P96 aber "Goodwill"-Shareware (keine Nerv-Requester, keine Einschränkungen),
daß heißt, egal wo ich mir das Archiv runterladen würde, ich hätte immer den *gleichen*
Funktionsumfang.

Deswegen bleibt die Frage bestehen (nicht unbedingt an dich), wieso Matay das Archiv von ihrer
Seite genommen haben. Jeder mit bösen Absichten kann sich dasselbe (?) Archiv aus dem Aminet
oder von der P96-Seite laden...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 13:03 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
@Harald:

Entschuldige, mir war entgegen, daß du in dem Block, wo du Andreas
zitierst deine Antworten mit reingeschrieben hast.

Ich erkläe mich hiermit zum Volldeppen und ziehe mich aus der Diskussion
besser zurück ;-) Ich bin heute zu früh aufgestanden...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 13:28 Uhr

VMC
Posts: 115
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Niemand bestreitet, daß es wünschenswert und sinnvoller wäre, die P96 für ihre Arbeit zu bezahlen
(und meines Erachtens legt dir auch niemand Aussagen in den Mund).

Soweit ich weiß, ist P96 aber "Goodwill"-Shareware (keine Nerv-Requester, keine Einschränkungen),
daß heißt, egal wo ich mir das Archiv runterladen würde, ich hätte immer den *gleichen*
Funktionsumfang.

Deswegen bleibt die Frage bestehen (nicht unbedingt an dich), wieso Matay das Archiv von ihrer
Seite genommen haben. Jeder mit bösen Absichten kann sich dasselbe (?) Archiv aus dem Aminet
oder von der P96-Seite laden...


Es gibt keine "Goodwill"-Shareware, aber scheinbar muss man Leute
erst mit schlechterer Qualität und Einschränkungen nerven um Sie
dazu zu bewegen eine *genutzte Leistung* auch zu honorieren.

Und nein es war nicht das gleiche Archiv, sondern eine verbesserte
Version.

Und nochmal nein, es gab diese Version nur auf der Webseite von
Maray weil die als einzige dafür bezahlt haben. Es wurde sogar von
einigen Kunden auf der Mediator Mailingliste direkt auf dieses
Archiv gelinkt wegen der Verbesserungen darin, was ich peröhnlich
als Frechheit ansehe.

Das ist das gleiche als wenn in in ein Restaurant gehe was mir
besser gefällt, mir jedoch von dem Italiener gegenüber das Essen
bringen lasse, den ich dann dazu auch noch um die Rechnung prelle.

Ist dies verständlich genug ?

Mit freundlichen Grüßen,

VMC Harald Frank :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 14:11 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
@Harald:

> Es gibt keine "Goodwill"-Shareware

Rate mal, warum ich "Goodwill" in Anführungszeichen gesetzt habe ?

> Und nein es war nicht das gleiche Archiv, sondern eine verbesserte
> Version.

Wie gesagt, ich hatte deine diesbezüglichen Kommentare überlesen, da sie
so gut versteckt waren -> *Scherz*, *Witz*, *Kein Angriff auf deine Person*
;-)

> Ist dies verständlich genug ?

Ich bin übermüdet, nicht bescheuert :-D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 16:16 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Ich stimme voll zu, daß Picasso96 Shareware ist und man, bei Benutzung die Gebühr entrichten *muß*.

Jedoch kann man nicht ignorieren, daß Matay quasi selbst schuld ist. Ein Angebot im Internet kommt einer Veröffentlichung gleich. Das ist genauso, als wenn jemand Kopien seines Buches in der Fußgängerzone verteilt. Er kann nicht erwarten, daß die Leute das dann noch bezahlen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 17:12 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:

Ich stimme voll zu, daß Picasso96 Shareware ist und man, bei Benutzung die Gebühr entrichten *muß*.

Jedoch kann man nicht ignorieren, daß Matay quasi selbst schuld ist. Ein Angebot im Internet kommt einer Veröffentlichung gleich. Das ist genauso, als wenn jemand Kopien seines Buches in der Fußgängerzone verteilt. Er kann nicht erwarten, daß die Leute das dann noch bezahlen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de



Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/




--



Matay ist schuld ???
Also ich würd da eher auf Elbox tippen.
Amithlon/AmigaXL -> Picasso-Lizenz
Amiga-Forever -> Picasso-Lizenz
Matay(Prometheus) -> Picasso-Lizenz
DCE(GRex) -> CGX-Lizenz
Alles zwingend und nicht ohne Lizenz zu kriegen.
Elbox(Mediator) -> ????

Da keines der obengenanten Produkte ohne Grafikkarte Sinn macht
finde ich es auch in Ordnung wenn ein kleiner Betrag an die
Entwickler fliesst. Dagegen finde ich es schon seltsam ein Hard-
ware-Produkt zu verkaufen, sich die benötigten Treiber aber extra
bezahlen zu lassen, oder den User zu Raubkopien zu zwingen.

MfG
Kronos

p.s: Wenn morgens die Zeitung deines Nachbarn im Hausflur liegt
nimmst du die dann auch mit ?


Only the good die young all the evil seem to live forever


[ Dieser Beitrag wurde von Kronos am 11.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 17:27 Uhr

LordRover
Posts: 77
Nutzer
Hmmm...

Mal was anderes: als Picasso IV Benutzer hat man ja im Grunde schon eine
Picasso96-Lizenz. Was muß ich als PIV-Nutzer denn nun tun um an diese
"verbesserte Version" zu kommen? Oder beschränken sich die Änderungen auf
Grafikchips von PCI-Karten?

Bis denne,

Alex

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 17:54 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Harald Frank:

> Dreh nicht um was ich geschrieben habe. Sie bietet so wie ich es
> geschrieben habe den Vorteil, das Sie legal ist für Besitzer eines
> Prometheus Boards und die Entwickler Ihr Geld bekommen.

Dann lies doch bitte nochmal die Frage, auf die du geantwortest hast. Ich fragte nach einem Vorteil für *Nicht-Prometheus-Besitzer*.

> Du legts mir schon wieder was in den Mund was ich so nicht
> geschrieben habe, lass das.

Ich fragte nach einem Vorteil für *Nicht-Prometheus-Besitzer*, und du hast mir keinen genannt. Also nahm ich an, daß es keinen gibt. Wenn es einen gäbe, würdest du das doch sicher sagen, oder?

> Du kannst lesen oder ? Und ich denke es geht aus meinem ersten
> Posting sehr eindeutig hervor das dies wegen Missbrauchs getan
> wurde. Das ist auch genau der Inhalt des englischen original
> Auszugs den du gequotet hattest.

Wieso Mißbrauch? Nicht-Prometheus-Besitzer können eine Version mit einem für sie identischen Nutzwert auch auf der P96-Homepage bekommen. Durch die Aussage "...people who [...] are still using our page to recieve a full archive of shareware program" fällt der mögliche Grund eines Bandbreiten- bzw. Transferlimits ja weg.

> Scheinbar eine ganze Menge da es *fast keiner* für nötig befindet
> dies auch wirklich zu tun. Und das ist Fakt, end of discussion.

Das hat doch aber nichts mit der Prometheus-Version zu tun, denn das ist ja bei der Version von der P96-Homepage auch schon so.

> Irgendwie kommt mir dein Posting recht merkwürdig vor, zum einen
> deine Versuche mir Dinge in den Mund zu legen die ich so nicht
> gesagt habe, dann das scheinheilige nachfragen nach dem warum (was
> du selbst schon im Original gequotet hattest) mich vermuten lassen
> das es dich eh nicht interresiert um was es hier geht.

Ich würde einfach nur gern eine Antwort auf meine Frage aus dem ersten Posting haben, nichts weiter.

> Wenn er den Sinn meiner Ausführung nicht versteht was an einer
> legalen Software alleine schon Vorteil genug ist, dann kann ich
> Ihm beim besten Willen auch nicht weiter helfen.

Für Nicht-Prometheus-Besitzer ist der Besitz dieser Version deinen eigenen Aussagen zufolge eben *nicht* legal.

> Ich sehe keinen einzigen Grund, Ihm darzulegen was im Detail an
> dieser Software besser ist.

Erstmal wollte ich ja nur wissen, *ob* es überhaupt einen Vorteil hat. Eine Nennung der Verbesserungen wäre doch aber auch eine gute Publicity für die Software, denn laut http://www.gregdonner.org/p96bugs.html hat die Version von der P96-Homepage noch so einige Bugs.
Und falls du nächstes Mal meine Fragen nicht beantworten willst, dann antworte mir doch einfach nicht.

> Und nein es war nicht das gleiche Archiv, sondern eine verbesserte
> Version.

Diese Aussage, obwohl nicht an mich gerichtet, paßt doch wunderbar zu meiner Frage in meinem ersten Posting. Jetzt macht auch alles wieder Sinn :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 18:03 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
Sehr geehrter Herr Frank,

ich finde ihre Art unmöglich, wie Sie hier Leute zusammensch... .
Ein einfacher Hinweis, dass es sich um eine verbesserte Version
handelt, die in Zukunft nur noch den Prometheus-Besitzern vorbehalten
bleibt, hätte vollkommen gereicht. Aber anscheinend färbt sich das
unmögliche Verhalten mancher Amiga-User auch schon auf die Entwickler
ab.

Ach ja, ich hab mit P96 (noch) nix am Hut.


--
:boing:
They will always continue to love you, even if the rest of the world
hates you

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 18:31 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Kronos:

> Matay ist schuld ??? Also ich würd da eher auf Elbox tippen.

Thomas schrieb sinngemäß, daß Matay selbst schuld seien, daß Software, die frei verfügbar auf deren Servern liegt, auch geladen wird. Damit hat er recht. Was haben Elbox damit zu tun?

> Elbox(Mediator) -> ????

Elbox zählen hier nach eigenen Angaben auf die Ehrlichkeit ihrer Kunden, die die Pflicht haben, die Sharewaregebühr bei Nutzung von P96 an das P96-Team zu entrichten. Wenn die User das nicht für nötig halten, kann man das wohl kaum Elbox anlasten.

> Dagegen finde ich es schon seltsam ein Hard-
> ware-Produkt zu verkaufen, sich die benötigten Treiber aber extra
> bezahlen zu lassen, oder den User zu Raubkopien zu zwingen.

Komische Argumentation. Eine Firma, die sich ihre Software (auch Treiber sind Software) bezahlen läßt, zwingt die User also zu Raupkopien?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 18:55 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
@Andreas
>Komische Argumentation. Eine Firma, die sich ihre Software (auch
>Treiber sind Software) bezahlen läßt, zwingt die User also zu
>Raupkopien?

Ich wollte eigentlich nur sagen das eine PCI-Brücke nur Sinn
macht wenn man auch die passenden Treiber dazu hat, also ist
es eigentlich auch logisch beides zusammmen zu verkaufen.
Vor allen da die meisten Käufer nur auf den Preis im Vergleich
zu anderen Lösungen achten.

Von der Elbox-Homepage
>The following PCI cards are currently supported in Mediator PCI ZIII:
>• Graphic cards,
>• Ethernet 10Mbps cards,
>• Fast Ethernet 100Mbps cards,
>• TV tuner cards,
>• Sound cards
....
....
>The Mediator PCI ZIII is available with a standard software pack: 2D
>and Warp3D Voodoo3 graphic drivers, Voodoo4 and Voodoo5 24-bit 2D
>graphic drivers, S3 ViRGE and S3 ViRGE DX 2D graphic drivers and
>Ethernet 10Mbps network drivers.

Also wer das liest glaubt doch er bekäme die GFX-Treiber mitge-
liefert, und nicht das er dafür nochmal extra zahlen muss.
Kurz gesagt: nicht alles was legal ist ist auch fair.
MfG
Kronos



--


Only the good die young all the evil seem to live forever


[ Dieser Beitrag wurde von Kronos am 11.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 19:05 Uhr

Grendel
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
@ Kronos:

> Matay ist schuld ??? Also ich würd da eher auf Elbox tippen.

Thomas schrieb sinngemäß, daß Matay selbst schuld seien, daß Software, die frei verfügbar auf deren Servern liegt, auch geladen wird. Damit hat er recht. Was haben Elbox damit zu tun?


Deshalb hat Matay ja auch P96 aus ihrem Downloadbereich herausgenommen um zu verhindern,daß die Konkurenz sich auf ihre Kosten bereichern !

Zitat:
> Elbox(Mediator) -> ????

Elbox zählen hier nach eigenen Angaben auf die Ehrlichkeit ihrer Kunden, die die Pflicht haben, die Sharewaregebühr bei Nutzung von P96 an das P96-Team zu entrichten. Wenn die User das nicht für nötig halten, kann man das wohl kaum Elbox anlasten.


Ist das deine ehrliche Meinung ?
Soll man für die Hardware,für die man viel Geld bezahlt hat,auchnoch die benötigten Treiber von anderen Firmen besorgen und sich dann auchnoch um die Lizenzgebühren kümmern ?
Das kann ja wohl nicht dein Ernst sein Oder ?!

Jede Hardware,die angeboten wird enthält auch die benötigten Treiber.Wobei die Treiber-Lizenzen mit dem Kaufpreis der Hardware bezahlt werden.
Stellt da etwa Elbox eine Ausnahme dar ?





[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 19:34 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Kronos:

> Ich wollte eigentlich nur sagen das eine PCI-Brücke nur Sinn
> macht wenn man auch die passenden Treiber dazu hat, also ist
> es eigentlich auch logisch beides zusammmen zu verkaufen.

Ich bin sicher, daß man Hardware und Software - natürlich zur Summe der Einzelpreise - zusammen bestellen kann.

> Vor allen da die meisten Käufer nur auf den Preis im Vergleich
> zu anderen Lösungen achten.

Das halte ich für richtig. Es ist ja klar, daß man Hard- und Software zusammenrechnen muß, um die verschiedenen Lösungen vergleichen zu können.

> Also wer das liest glaubt doch er bekäme die GFX-Treiber mitge-
> liefert, und nicht das er dafür nochmal extra zahlen muss.

AFAIK werden die auch mitgeliefert.

@ Grendel:

> Deshalb hat Matay ja auch P96 aus ihrem Downloadbereich
> herausgenommen um zu verhindern,daß die Konkurenz sich auf ihre
> Kosten bereichern !

Ähem. Hätte man wohl besser gar nicht erst rein tun sollen.


> Ist das deine ehrliche Meinung ?

Ja.

> Soll man für die Hardware,für die man viel Geld bezahlt hat,auchnoch
> die benötigten Treiber von anderen Firmen besorgen und sich dann
> auchnoch um die Lizenzgebühren kümmern ? Das kann ja wohl nicht
> dein Ernst sein Oder ?!

Wenn dir das nicht paßt, dann kauf dir halt keinen Mediator. Ganz einfach. Niemand *soll* irgendetwas.

> Jede Hardware,die angeboten wird enthält auch die benötigten
> Treiber.Wobei die Treiber-Lizenzen mit dem Kaufpreis der Hardware
> bezahlt werden.
> Stellt da etwa Elbox eine Ausnahme dar ?

Offenbar.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 19:55 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Kleiner Auszug aus der P96-Homepage:
>Companies that want to sell graphics cards or other products with >Picasso96 as the core driver system must license Picasso96 from:
>Kneer & Abt GbR.
>Masurenweg 6a
>D-89233 Neu-Ulm
>Germany

--


Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 20:33 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Kronos:

> Companies that want to sell graphics cards or other products with
> Picasso96 as the core driver system must license Picasso96...

Elbox verkauft keine Produkte mit Picasso96 als "core driver system".

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 21:15 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
@ Kronos:

> Companies that want to sell graphics cards or other products with
> Picasso96 as the core driver system must license Picasso96...

Elbox verkauft keine Produkte mit Picasso96 als "core driver system".



Wieviele Mediator-Boards würden wohl verkauft wenn es kein P96 gäb?
Also wohl doch "core driver".

Wer ein Shareware-Programm länger als zu Testzwecken benutzt,
benutzt ein Raubkopie.
Wer ein den Eindruck erweckt eine Sharewareversion wäre die Voll-
version vertreibt eine Raubkopie.
Wer eine Software vertreibt und dabei sowohl verschweigt wer der
Hesteller ist, als auch die Tatsache das sich um eine Shareware-
Version handelt betreibt bestenfalls unlauteren Wettbewerb.
(ein Jurist sieht das vieleicht anders, aber es ist trotzdem ein absolut inakzeptables Verhalten)
Derartiges Verhalten führt dazu das immer mehr Shareware-Projekte
eingestellt bzw. die freien Versionen stark eingeschränkt werden.

MfG
Kronos

--


Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 12:12 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Kronos:

> Wieviele Mediator-Boards würden wohl verkauft wenn es kein P96 gäb?
> Also wohl doch "core driver".

Diese "Definition" für "core driver system" ist Unsinn.

> Wer ein Shareware-Programm länger als zu Testzwecken benutzt,
> benutzt ein Raubkopie.

Diese Feststellung trifft auf die wenigste Shareware zu. Jeder Shareware-Autor entscheidet selbst, welche Konditionen er an die Verwendung seiner Software knüpft.

> Wer ein den Eindruck erweckt eine Sharewareversion wäre die Voll-
> version vertreibt eine Raubkopie.

Unsinn. Wie du selbst schreibst, verkauft derjenige ja "nur" die Shareware-Version. Dies ist zwar illegal, hat aber mit Raubkopien nichts zu tun.

> Wer eine Software vertreibt und dabei sowohl verschweigt wer der
> Hesteller ist, als auch die Tatsache das sich um eine Shareware-
> Version handelt betreibt bestenfalls unlauteren Wettbewerb.

Ich denke schon, daß es illegal ist, eine Shareware-Version als Vollversion zu verkaufen.

> Derartiges Verhalten führt dazu das immer mehr Shareware-Projekte
> eingestellt bzw. die freien Versionen stark eingeschränkt werden.

Zustimmung. Eigentlich sollte dies aber zumindest dazu führen, daß der Rechtsbrecher vor den Kadi geschleift wird.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 12.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 13:52 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Wer eine Software vertreibt und dabei sowohl verschweigt wer der
> Hesteller ist, als auch die Tatsache das sich um eine Shareware-
> Version handelt betreibt bestenfalls unlauteren Wettbewerb.
Ich denke schon, daß es illegal ist, eine Shareware-Version als Vollversion zu verkaufen.

Natürlich, das erfüllt den ganz simplen Tatbestand des Betrugs. Da braucht man sich überhaupt nicht mit Urheberrecht o.ä. herumzuschlagen.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Picasso96 für Prometheus [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.