amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > DVD mit dem Amiga ansehen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

12.06.2005, 23:11 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Ich würde das nicht tun. Selbst bei viel Kühlung riskierst Du dabei den vorzeitigen Tod Deiner kostbaren Hardware, mal ganz abgesehen davon, dass Du auch die ganzen Logikchips und das RAM gehörig übertaktest. Selbst mit 300Mhz wirst Du keinen Erfolg haben. DVD's mittels Software DEcoder ansehen ging damals erst auf meinem PIII-500 flüssig, auf einem K6-2 450Mhz System ruckelte es da schon merklich, und da die BlizzardPPC sowieso einen recht langsamen Bus hat, wirst Du absolut keinen Erfolg haben. Denn es geht rein rechnerisch nicht: das Mediator schafft mit der BlizzardPPC 7MB/s. Ein DVD Bild hat 720x576 Pixel. Rechnen wir 720*576*2*25 (bei 16bit Farbdarstellung) kommen wir auf eine Datenrate von 9,9MB/s. D.h. selbst wenn die Bilder vollständig unkomprimiert im RAM liegen würden, wäre die Busarchitektur zu langsam, sie flüssig abzuspielen.

Vergiss es, und schone Deine Hardware!
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2005, 07:54 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Michael_D:
Hi,

bei der Ausstattung deines Rechners reicht es zumindest für SVCDs.
DVDs in voller Auflösung sind aber selbst auf einer CSPPC mit 233MHz plus GRex mit Voodoo3 nicht flüssig. I-)

Programe wären ftp://de.aminet.net/pub/aminet/gfx/show/AMP2.lha oder
ftp://de.aminet.net/pub/aminet/gfx/show/Frogger.lha .
--
MfG :boing:

Michael D.


AIM: amigamicky

System:
A4000D (ATX-Tower), 68040@40MHz, 8GB HD, DVDRom, 12x CD-RW, ZIP-100, RainbowIII, X-Surf, HyperCOM4+


[ Dieser Beitrag wurde von Michael_D am 07.06.2005 um 22:14 Uhr editiert. ]

Hmmmmmmm - ich habe einen DVD-Rw.

Den habe ich bereits in meinen A4000 mit CSPPC eingebaut und per ACARD UW->SCSI Adapter am UW-SCSI-Hostadapter meiner CyberstormPPC angeschlossen.

Doch wie kann ich nun darauf zugreifen?

AsimCDFS erzählt mir, das das Laufwerk (noch) nicht unterstützt wird - ebenso BurnIt!

Habe zu Testzwecken auch mal andere Laufwerke ausgewählt - gab aber nur 'nen Absturz des SCSI-Busses.

Gibt es überhaupt Amiga-Software, um das Laufwerk zu nutzen - sei es nun "nur" zum Lesen, oder aber auch zum Brennen?

Ums Filmchen-sehen mach ich mir erstmal keinen Kopf - man soll DVD's ja auch ALLGEMEIN als Speichermedien nutzen können...



--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2005, 08:01 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Ich kann auch DVDs mit dem CacheCDFS abspielen in AMP2 oder Frogger.



--
:peggy: PegasosForum - Deutsche Pegasos Community
:amiga: AmigaWorld - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2005, 08:04 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von DJBase:
Ich kann auch DVDs mit dem CacheCDFS abspielen in AMP2 oder Frogger.
...

Und brennen?
Hat das schonmal jemand mit 'nem Amiga hinbekommen?
Wenn ja - mit welcher Software?

--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2005, 09:46 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Doch wie kann ich nun darauf zugreifen?
>AsimCDFS erzählt mir, das das Laufwerk (noch) nicht
>unterstützt wird - ebenso BurnIt!


BurnIt ist alt. CacheCDFS kann das Problemlos(OS3.9 CD).
Einfach das Device und Unit eintagen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2005, 23:37 Uhr

Amiga-Aktivist
Posts: 158
[Benutzer gesperrt]
@dandy
> Original von DJBase:
> Ich kann auch DVDs mit dem CacheCDFS abspielen in AMP2 oder Frogger.
...
> Und brennen?

klar doch

> Hat das schonmal jemand mit 'nem Amiga hinbekommen?

Mach ich seit gut einem Jahr.

> Wenn ja - mit welcher Software?

Fryin' Pan . Die Registrierung ist zwar etwas seltsam, aber ich würds
nicht wieder hergeben wollen! Ich nehm es übrigens auch zum CD's
brennen, diese uralte BurnIt 2.x-Antiquität mit ihren ständigen
Requestern oder MakeCD kann man ja kaum schmerzfrei benutzen...

Gruß,
euer Amiga-Aktivist

--
A1200/060/240/258MB/150GB/OS3.9/3½+5¼ HD Disklaufwerke/100MB Zip/8GB Streamer/
8x CD-Brenner & 4x Doublelayer-DVD-Brenner/USB2.0/Zorro4+MediatorPCI/
BVisionPPC/Voodoo3/X-Surf2/VLabMotion+Toccata/Multiface2/FastATA/Topol ino/usw.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2005, 08:40 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Amiga-Aktivist:
...
> Wenn ja - mit welcher Software?

Fryin' Pan . Die Registrierung ist zwar etwas seltsam, aber ich würds
nicht wieder hergeben wollen! Ich nehm es übrigens auch zum CD's
brennen, diese uralte BurnIt 2.x-Antiquität mit ihren ständigen
Requestern oder MakeCD kann man ja kaum schmerzfrei benutzen...
...

Danke für den Tip - habs schon runtergeladen und werde es dieser Tage mal antesten!

--
Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2005, 08:46 Uhr

Andre
Posts: 29
Nutzer
Zitat:
Original von Amiga-Aktivist:
Fryin' Pan . Die Registrierung ist zwar etwas seltsam, aber ich würds
nicht wieder hergeben wollen! Ich nehm es übrigens auch zum CD's
brennen, diese uralte BurnIt 2.x-Antiquität mit ihren ständigen
Requestern oder MakeCD kann man ja kaum schmerzfrei benutzen...


Kann mir jemand sagen, wie ich Frying'Pan registriere?
Man soll ja erst dem Autor eine Email schreiben, doch
ich habe darauf keine Antwort bekommen.

Vielen Dank, Andre.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2005, 11:20 Uhr

Amiga-Aktivist
Posts: 158
[Benutzer gesperrt]
> kann mir jemand sagen, wie ich Frying'Pan registriere?
> Man soll ja erst dem Autor eine Email schreiben, doch
> ich habe darauf keine Antwort bekommen.

Abwarten und sich in Geduld üben... Ich hab für meine Registrierung
und 2 Bugreports mit rumtesten an neuen Versionen auch immer ein
bis zwei Wochen auf eine Antwort auf meine eMails warten müssen...

Gruß

--
A1200/060/240/258MB/150GB/OS3.9/3½+5¼ HD Disklaufwerke/100MB Zip/8GB Streamer/
8x CD-Brenner & 4x Doublelayer-DVD-Brenner/USB2.0/Zorro4+MediatorPCI/
BVisionPPC/Voodoo3/X-Surf2/VLabMotion+Toccata/Multiface2/FastATA/Topol ino/usw.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2005, 23:17 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Zettmaster:
Ich glaube ich brauche das Alegro Filesystem...

Das gibt es nur und funktioniert nur zusammen mit einem FastATA Controller von Elbox. Doch ich sollte dich aus Erfahrung warnen. Nur zum Wiedergeben von DVDs lohnt diese Anschaffung nicht. Zwar kann man damit DVDs abspielen, doch hat man daran auf grund der mangelnden Performance keine Freude. Das Datenaufkommen ist einfach viel zu hoch. Da nützt dir auch ein Übertackten der CPU nicht viel. Die Bandbreite der Schnittstellen und den Speicher kannst du nicht übertackten.

Kauf dir für das Geld lieber einen stand-alone DVD-Player. Für Classic-Amigas ist das leider eine Nummer zu dick. Schade zwar, aber wahr.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > DVD mit dem Amiga ansehen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.