amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Identifikation einer Digitizer-Karte [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.01.2002, 18:55 Uhr

a3000user
Posts: 31
Nutzer
Hallo Leute,

hier ist noch eine Frage zu meinem kürzlich erstandenen A3000.
Bereits beim Kauf war im Rechner eine Karte vorhanden, mit der
ich nicht so recht was anfangen kann. Es ist wohl ein Video-
Digitizer. Die einzige Aufschrift auf der Karte ist:

VDA2001
24-Bit RGB Digitizer/Display
(C) 1990

Ansonsten habe ich keinerlei Informationen bzgl. Hersteller o.
Ä. Der einzige Anschluss an der Rückseite ist eine 25-pol. SUB-D-
Buchse, ausserdem ist noch eine kleine Justierschraube vorhanden.

Leider war kein Kabel dabei.

Kann mir Irgendwer weiterhelfen, ob das nun ein Digitizer oder eine
Grafikkarte ist, von wem sie hergestellt wurde und evtl. sogar
wie die Verdrahtung des Anschlusses ist?

MfG
A3000user
:bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 19:03 Uhr

Maverik
Posts: 750
Nutzer
VD 2001
Getestet in dem AmigaMagazin 12/90
Damaliger Preis ca. 3950.-DM
Hersteller Köhler/Reuschling
Bezugsquelle Merkens EDV

Das ist ein Auszug aus dem AmigaProdukteKatalog von 1991.


--
mfg

Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 19:07 Uhr

a3000user
Posts: 31
Nutzer
Hoppla...
stolzer Preis!

Danke erst mal für die Info, vielleicht kann ich noch mehr darüber
rausfinden!

Mein Rechner ist eh für einige Überraschungen gut:

In EBay war er als A3000 Serienausführung angeboten.
Darunter hätte ich einen 030/16 mit 1+1MB RAM verstanden.
Ich bekam aber einen 030/25 mit 2+16MB RAM (die original ZIPs!),
150 MB Platte und besagtem Digitizer...

A3000user

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2002, 22:42 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
12/90 habe ich. :-)

Kann ja mal schaun, aber großes würde ich nicht erwarten,
1990, bestimmt 4096 Farben, Schaue mal.

Hast Du den A3k sauber gemacht? Mit Isopropanol?
Nach so langer Zeit ratsam..

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 00:03 Uhr

AndiW
Posts: 298
Nutzer
Hmm, geh doch mal zu http://www.amiga-society.de/ahwbook/index.html zum Big Book of Amiga Hardware. Ich habe zwar dort Dein Board nicht gesehen, aber wenn Du Deine Maschine eh schon offen hast, wäre Ian Chapman sicher froh, wenn Du ihm gleich einige Fotos Deines Digitizers mailen könntest!

Grüsse, Andi

[ Dieser Beitrag wurde von AndiW am 12.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 00:56 Uhr

HAK
Posts: 85
Nutzer
Hi a3000user!


Wenn ich mich recht erinnere handelt es sich bei der VD2001 um einen Digitizer/Framebuffer.
Da das ganze allerdings schon so lange her ist (ca. 1990) bin ich mir nicht mehr
ganz sicher.

Ein Bekannter von mir hat dafür auch eine Software geschrieben VDPaint, welches
später zu XiPaint mutierte.
Die Version 3.2 von XiPaint unterstützt lt. Handbuch auch die VD2001.

In ShowConfig sollte sie mit ManufacturerID = 2009 und ProductID = 2 aufscheinen.
(Zumindest sagt das ein uralter (aus 1990) Sourcecode von mir der dazu gedacht war die
Basisadresse der Karte zu finden - hach da werden Erinnerungen wach).



Bye HAK

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 14:00 Uhr

a3000user
Posts: 31
Nutzer
Das stimmt!

Die Karte hat laut Hardware Diagnostics Manufacturer 2009,
Product ID 2. Ich habe auf der Systemplatte auch noch die
Software dazu, ein Programm ist offensichtlich für die Geräte-
steuerung da, ein anderes Programm namens "PaintMaster"(Demo)
war wohl für die Grafiken. Ich habe nicht viel damit herum-
probiert, da ich nunmehr herausgefunden habe, dass bei der
Karte ohne die externe Hardware, die ich nicht habe, nicht
viel geht. Im Grunde ist sie also für micht wertlos, aber
immerhin weiss ich jetzt, was das eigentlich für eine Karte ist.

MfG
A3000user

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 14:01 Uhr

a3000user
Posts: 31
Nutzer
WIE KANN MAN DIESE !§%&#* SMILEYS ABSCHALTEN???!?!?!?!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 14:25 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von a3000user:
WIE KANN MAN DIESE !§%&#* SMILEYS ABSCHALTEN???!?!?!?!

Einfach "Smilies in diesem Beitrag deaktivieren" mit einem Haken versehen, bevor Du auf Antwort posten klickst, geht ganz einfach: :D :O ?(

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 14:29 Uhr

a3000user
Posts: 31
Nutzer
Ja gut äh....
hätte ich eigentlich auch selber merken könnnen,
war wohl ne blöde Aktion.

A3000user

P.S. Eigentlich war das nicht nur blöd, sondern sehr
blöd. Mit so viel Blödheit hätte ich früher nur Top-Manager
bei Commodore werden können...


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2002, 21:41 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Der war gut, lasst uns ein paar dumme Suchen und Commo Neu gründen und dann einen Computer namens Amiga total verhunzen:( *snief*

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Identifikation einer Digitizer-Karte [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.